Samstag, 21. April 2012

Und wer soll nun dein Herzblatt sein?







Kommentare:

  1. JOOOOOHL!!!

    Superidee mit den Nippeln. Scheisse, dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin.

    Ohne Humor erträgt man den ganzen Mist auch nicht mehr. Mir geht's jetzt besser. Danke und Daumen hoch;-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Piratenpartei ist zur Zeit in aller Munde, deshalb ein paar Worte dazu. Unten ist ein Link zum Kapitel aus dem Programm der Partei zum Thema Geschlechter- und Familienpolitik. Da steht u.a.:

    "Die Piratenpartei steht für eine Politik, die die freie Selbstbestimmung von geschlechtlicher und sexueller Identität bzw. Orientierung respektiert und fördert. Fremdbestimmte Zuordnungen zu einem Geschlecht oder zu Geschlechterrollen lehnen wir ab. (...) Gesellschaftsstrukturen, die sich aus Geschlechterrollenbildern ergeben, werden dem Individuum nicht gerecht und müssen überwunden werden. Die Piratenpartei lehnt die Erfassung des Merkmals "Geschlecht" durch staatliche Behörden ab. Übergangsweise kann die Erfassung seitens des Staates durch eine von den Individuen selbst vorgenommene Einordnung erfolgen. Der Zwang zum geschlechtseindeutigen Vornamen ist abzuschaffen."



    Das ist typisch luziferisch und NWO-Zeitgeist. satan ist ein Zwitterwesen, was zum Beispiel die bekannte Zeichnung "Goat of Mendes" zeigt. Es könnte sein, dass die Menschen seinem (es) Bild angepasst werden sollen, außerdem steht in der Bibel, dass Gott Homosexualität hasst. Übrigens, dass es dieses Phänomen gibt, liegt an der gefallenen Schöpfung infolge des Sündenfalls und der Trennung von Gott. Es entspricht nicht Seinem eigentlichen Willen. Diese Erklärung habe ich jedenfalls gefunden.



    So wie ich das sehe, funktioniert das System folgendermaßen: die Macher hinter den Kulissen sehen voraus (oder channeln es, spielt hier keine Rolle), in welche Richtung sich die Massen aufgrund bestimmter Ereignisse bewegen, und platzieren dort ihre Agenten, um sie wieder aufzufangen und letztendlich weiter zu kontrollieren. Auch die Piratenpartei ist natürlich eine Systempartei.



    http://wiki.piratenpartei.de/Parteiprogramm#Geschlechter-_und_Familienpolitik
    MCG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommentar mit Bild aus dem Finanzcrahforum zu den Piraten

      http://finanzcrash.com/forum/read.php?1,109016,109027#msg-109027

      Löschen
    2. Nochmal Piraten weil es so lustig?ist.

      http://finanzcrash.com/forum/read.php?1,109313,109313#msg-109313

      Löschen
  3. Super Kommentar und sehr wichtig!!! Habs mal beim Gesichtsbuch gepostet. Wird aber wie immer wohl kaum einen interessieren :/ Dazu ist die Ablenkung von unwichtigen Promiereignissen wichtiger :(

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ich hier die Beiträge und Kommentare so lese, z.B. Gott HASST Homosexualität, dann frag' ich mich schon, inwiefern IHR Euch von den NWO'lern, den jetzigen "Herren der Welt" unterscheidet. IHR würdet wohl mit noch grausamerer Hand alles, was nicht in Eure "christliche" Ideologie passt, unbarmherzig ausrotten. Ich frage mich halt schon, was Jesus Christus, den IHR immer wieder anruft, mit all' Eurem Hass, Eurer Unversöhnlichkeit zu tun haben soll.

    "Wär´ Christus tausendmal zu Bethlehem geboren, doch nicht in dir: du bliebst doch ewiglich verloren." (Angelus Silesius)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir versichern,dass kaum einer hier,ich kann ja nicht für alle sprechen, den Menschen hasst der diese Ausrichtung hat.
      Im Umgang mit solchen Menschen spielt das Thema keine Rolle für mich.Wenn mich einer fragt,würde ich empfehlen diese Neigung nicht auszuleben.Es geht hier um die Agenda die Homosexualität fördert und wünscht genauso wie sie wünscht,das Sexualität im allgemeinen für die 'Masse',das wichtigste und tollste ist. Es ist eben wichtig um den Menschen an die Matrix zu fesseln.

      Löschen