Mittwoch, 28. November 2012

Zur Lage des Blogs

Unzufrieden bin ich mit der Situation, ich kann hier nicht so arbeiten wie bislang gewohnt. An Ideen fehlts nicht, da ist Gewicht, da ist Lösung, und viel Bezug zu früheren Beiträgen; mir scheint, als würde mir die Tage vieles klarer werden. Als würde zuvor versiegeltes nun offen daliegen, und ich wundere mich selbst, ganz ähnlich wie einst mit den Symbolen -  

wie konnte ich das Offensichtliche zuvor nur übersehen?

Ganze Kern-Beiträge hab ich mir schon vorgedacht, mich selbst bei Monologen erwischt, die ich mir selbst vortrage - da hat einer das Schreiben dringend nötig. Aber es ist ja nicht nur das, es ist viel mehr als das! Das macht ja gerade den Reiz dieses Blogs aus, wie mich meine, ist ja auch für mich eine reizvolle Sache. Das ist Kunst!

Ja wirklich, ich sehe mich durchaus als eine Art Künstler. Und ich kann so nicht arbeiten! Da hilft auch kein Snickers. Meine Kreativität bedarf der Ruhe und Autonomität, aber beides ist im Moment nicht wirklich gegeben. Es klingt vieleicht seltsam, aber ein einziges "Was willst du zum Znacht essen?" kann die Arbeit einer ganzen Stunde zunichte machen, freischwebende Gedankengengbilde brechen ein, verbrennen, beim unerwartet-plötzlichen Wiedereintritt in die Erdatmosphäre. Denn eine wichtige Frage muss nun geklärt werden.

Äh.. weiss nicht.. Erbsli. Erbsli und Teigwaren. Dann folgt die Aufzählung, was effektiv noch gegessen werden sollte. Ja, das ist auch gut. Ja, es ist gut, da gibts im Grunde nix zu meckern. Aber nun beherrscht mich ein Zeitrahmen, eine Frist ist noch gegeben, dann wird gegessen. Auch das ist doch prima! Schon, aber es stört.. meine Kreise. Oh, entschuldigung... und das kommt noch dazu, ein schlechtes Gewissen für meine Allüren.  
Nun, wie dem auch sei - ich kann, was die Blogarbeit betrifft, momentan nicht so, wie ich gerne möchte, weshalb (voraussichtlich) auch in nächster Zeit nur vereinzelt neue Beiträge erscheinen werden.

Soviel zur Lage des Blogs, bis bald!

Kommentare:

  1. hi,

    "Als würde zuvor versiegeltes nun offen daliegen"

    das klingt schon nach nostradamus...
    aber das potential hast Du, ich mag Deinen blog sehr gern und verstehe aber auch Deine derzeitige situation.

    ich gebe aber nicht auf, wie bestimmt die restliche stamm-mannschaft hier, schaue jeden(!) tag herein, da hier inhalt gegeben wird -
    nicht nur verpackung!


    alles gute,
    nein, das beste wünscht Dir,
    michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann mich Michael nur anschliessen. Betrachte mich auch als Mitglied der Stamm(m)annschaft und schaue ebenfalls täglich vorbei... manchmal sogar 2mal...

      "Erbsli und Teigwaren"
      Ihr seid ein komisches Volk;-))
      ...Die spinnen die Schweizer:DDD

      Löschen
  2. Die Narren sind los

    http://spiritofentebbe.wordpress.com/2012/11/27/die-narren-sind-los/

    AntwortenLöschen
  3. Du bist doch zu gar nichts verpflichtet.
    Man ließt wenn was neues da ist und wenn nicht, dann nicht.
    Setz dich nicht selbst so unter Druck, du schuldest niemandem was ;)

    AntwortenLöschen
  4. http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=5c9z6w6obFE

    AntwortenLöschen
  5. http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ZA-ijxqW3zw#!

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin gespannt...locker aber...dennoch gespannt.
    Nur so gewinnt man ein Match.

    hardy

    AntwortenLöschen
  7. http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=jRFAvoJpXK4

    AntwortenLöschen
  8. Hey Claudio, ich kann das, glaub mir... Da mich die höhere Stimme jeweils in den unmöglichsten Situationen Weisheiten zu lehren versucht, habe ich mir eine einfach, leidliche Lösung eingerichtet: Ich trage einfach immer ein Notizbüchlein bei mir, wo ich die Eingebungen sofort aufschreibe, und dann später im Blog verarbeite. Wenn dich also die gute Mutter aus dem Erkenntnisrausch reisst, schreib schnell die wichtigsten Stichworte auf :-D
    Herzlichst, der Chaukee

    AntwortenLöschen
  9. Sorry, "kenn" anstatt "kann", natürlich :-(

    AntwortenLöschen
  10. Die UN stimmt fuer fiktiven ‘Palaestinenserstaat’ und gegen israelische Interessen: Moege die Welt eines Tages verstehen, wer ihr Segen bringt und wer ihr Fluch…

    http://aro1.com/die-un-stimmt-fuer-fiktiven-palaestinenserstaat/

    (BeReschit (Genesis) 12, 3:) וַאֲבָרְכָה מְבָרֲכֶיךָ וּמְקַלֶּלְךָ אָאֹר וְנִבְרְכוּ בְךָ כֹּל מִשְׁפְּחֹת הָאֲדָמָה:

    “Und ich werde diejenigen segnen, die dich Segnen, und diejenigen Verluchen, die dich verfluchen. Und alle Voelker der Erde werden durch dich gesegnet sein.”

    Seid ihr wirklich so blind oder hat euch der "Verschwörungswahn" aller Sinne beraubt, dass ihr das nicht versteht, bzw. richtig einordnen könnt?
    Shalom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast bis jetzt mindestens 5mal versprochen ENDGÜLTIG WEG zu sein. Und Du bist immer noch da. Unaufrichtig also schon im Kleinen, ansonsten aufdringlich wie eh und je, nicht fähig zwischen den Zeilen zu lesen. Nicht fähig das Unbehagen des Blogbetreibers zu erkennen, der Dich NICHT zensiert, obwohl Du ihn aufs ALLERÜBELSTE beleidigt hast und nach wie vor KEINE Rücksicht nimmst. Bist Du überhaupt ein Mensch?
      Die Bibel hast Du jedenfalls NICHT verstanden. Du hälst Jahwe für den "Guten Gott". Das ist ein böser Irrtum. Das wirst auch DU irgendwann erkennen.

      Dich mag hier niemand. Ernst nehmen tut Dich sicher auch niemand. Wir sind alle erwachsene Menschen, die SELBER PRÜFEN. Und in DIESEM Blog hast Du Deine Meinung in jedem Fall exklusiv.

      Und jetzt geh weg!!! Bitte, geh endlich weg!!!

      Löschen
    2. Stimmt, ich wollte nicht mehr schreiben, da bin ich sehr unentschlossen. Davon kannst du halten was du möchtest:)

      Nachdem IHR mich hier alle übelst beleidigt und diffarmiert hattet, habe ich einmal "zurückgeschossen". Und?
      Wenn Hitler hier öffentlich glorifiziert wird und antisemitischen Hetze betrieben wird, dann muss auch mit Gegenwind gerechnt werden.

      Und daher setze ich hier immer noch Links ein, da sich bestimmt auch andere Menschen in diesen Blog verirren!
      Ob mich nun deswegen hier keiner mag, kannst du genauso wenig beurteilen wie ich, außerdem ist das einfach nur nebensächlich. Wer weiß denn schon, ob nicht eventuell ein paar (neue) stille Leser, aus diesem Verschwörungssumpf, dank der Links und Fakten wieder rausgekommen sind?
      Also, ignorier mich doch einfach!

      Löschen
    3. Du bist nicht unentschlossen sondern UNAUFRICHTIG. Du bist nicht in der Wahrheit.

      ALLE haben Dich beleidigt? ALLE?
      Und DIESE FALSCHE Behauptung ist Anlass für Dich auf den 'gesamten' Blog zu "schiessen"? ...den DU ja eh längst für Deinen eigenen hälst? (in Deinem Auserwählten-Wahn)

      Ich kann Dich leider NICHT ignorieren, da DU offensichtlich die Ursache dafür bist, dass der Blog nicht weitergeführt wird.
      Allein deshalb schon wird Dich niemand hier mögen.

      Ich schlage stattdessen vor Strafanzeige gegen Dich zu stellen wegen des Vorwurfs der "Glorifizierung Hitlers" und der "Antisemitischen Hetze". Das ist ganz starker Tobak. Du wärst dann zur Zustellung der Anzeige über Deine IP zu ermitteln.

      Löschen
    4. "Ich schlage stattdessen vor Strafanzeige gegen Dich zu stellen wegen des Vorwurfs der "Glorifizierung Hitlers" und der "Antisemitischen Hetze". Das ist ganz starker Tobak. Du wärst dann zur Zustellung der Anzeige über Deine IP zu ermitteln."

      um deine Erinnerung mal aufzufrischen:
      http://noiconexodus.blogspot.de/2012/11/300000-davon-1-million.html

      ^^daraus von Noicon: "In der jüngeren Geschichte, und damit meine ich das 20. Jahrhundert, gab es nur einen einzigen bedeutenden Staatsmann, der es gewagt hat, den Plänen von Alljuda und der Freimaurerei (beide Schuhe gehören zum gleichen Kleid, das da ist der Tempel Salomo bzw. die Weltherrschaft ZION) die Stirn zu bieten. Manchmal, da gibt es einen Mann... und dieser Mann hatte ein solches Charisma, dass er von seiner Strahlkraft bis heute nichts eingebüsst hat."

      ...wenn das keine Glorifizierung plus antisemitische Hetze ist, was dann?
      Der Blog ist voll mit damit. In den Kommentaren zeigt sich das gleiche Bild. Aber du möchtest Strafanzeige gegen mich erstellen? Das ist so lächerlich.


      Löschen
    5. Passend, wirklich passend.

      "Anonym30. November 2012 21:16
      Na wenn es bei jewpedia.org so steht, dann muss es wohl auch stimmen ..."
      Post bei Artikel "300´000, davon 1 Million"...

      ...als Antwort auf meinen Kommentar mit Verweisen auf wikipedia!!! Hier wird aus wikipedia jewpedia gemacht, was natürlich nicht als Antisemitismus gewertet werden darf... Nur ein kleiner Hinweis auf die jüdische Medienkontrolle...
      Antisemitismus und Verschwörungswahn in einem, aber mich anzeigen wollen. Toll!

      Löschen
  11. http://www.youtube.com/watch?v=2vxQWqw6nac

    AntwortenLöschen
  12. off topic: schöne hände ;), LG von "Vera"

    AntwortenLöschen