Sonntag, 9. Dezember 2012

Neulich, beim Adventsfest der 100´000 Lichter







(+) NB - Bei Osiris, die spinnen in der neuen Welt:

Was für ein Logo! Hmmm...
Ich will ja nicht sagen, das hier was unterwandert sei, das wäre viel zu verschwörungsspinnerisch.
Es scheint eher eine fundamentale Angelegenheit zu sein. "Sunday Worship", dem ist nichts hinzuzufügen. Alles an diesem Bild schreit Pharaonen, und wir sind vor den Wölfen im Schafspelz gewarnt worden. Dass wir sie an ihren Früchten aber erkennen werden. SIE, die mit dem Fürst der Welt, dem Fürst der Finsternis, der als Lichtengel erscheint, im Bunde stehen.

Man könnte darüber lachen, schliesslich braucht niemand seinen Glauben irgendeiner Kirche oder irgendeinem Papst gar zu schenken. Die richtige Kirche ist der Glaube an Jesus Christus. Und wer seine Worte über das Beten befolgen will, hat in einem irdischen Tempel ohnehin nichts verloren.

"Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht sein wie die Heuchler; denn sie beten gern in den Synagogen, und wenn sie an den Ecken der Strasse stehen, um sich vor den Leuten sehen zu lassen. Wahrlich, ich sage euch: sie haben ihren Lohn dahin. Du aber geh, wenn du betest, in dein Kämmerlein und schliess deine Tür zu und bete im Verborgenen zu deinem Vater; und dein Vater, der ins Verborgene sieht, wird es dir vergelten. 
Wenn ihr aber betet, sollt ihr kein unnützes Geschwätz machen wie die Heiden; denn sie meinen, dass sie um ihrer vielen Worte willen Erhörung finden werden. Seid ihnen nun nicht gleich, denn euer Vater weiss, was ihr bedürft, ehe ihr ihn bittet." 
  - Jesus (Mat 6,5ff)

Es gibt andere selbsternannte Gottheiten, die wollen erst mit Opfergaben bestochen werden, damit sie einem mildes Gehör schenken. Ist es denn nicht überaus kurzsichtig, geistlos, dem Schöpfer aller Dinge eine Opfergabe in Form irgend eines Dings geben zu wollen? Es ist doch gar nicht möglich, dem Schöpfer etwas zu schenken. Ausser den freiwilligen Glauben, die eigene Liebe. Und mehr verlangt der wahre Herr eben darum auch nicht, hört hört.

Im AT aber wird ständig ein Opfer verlangt, da werden Tiere über einem Altar geschlachtet und Tierhälften zusammengefügt, um irgendeinen Bund zu schliessen - was braucht man dazu noch zu sagen. Nichts, es bringt nichts, schafft nur Aufbrausen.

Dabei sollte es doch einleuchten, dass einem Gott niemalsnie anders begegnen wird, als in der Wahrheit allein. Als in der Wahrheit allein. Nicht als Donnerwolke, nicht als Feuersäule - als gar nichts was von dieser Welt ist. Denn für unsere Begriffe ist Gott unsichtbar, unfassbar: Der Vater ist in der Wahrheit allein, Jesus sagt: ich bin die Wahrheit. Gott ist Geist, und er kommt zu uns in der Wahrheit, weil Gott numal in Wahrheit existiert. Wer an Jesus glaubt, der glaubt an den Vater - weil Jesus die Wahrheit ist und Gott in Wahrheit existiert

Die Juden haben nicht verstanden, dass Jesus die Wahrheit ist, weil sie - Überraschung - den Vater im Himmel gar nicht kennen:

"Die Juden antworteten und sagten zu ihm: Sagen wir nicht mit Recht, dass du ein Samariter bist und einen Dämon hast? Jesus antwortete: Ich habe keinen Dämon, sondern ich ehre meinen Vater, und ihr versagt mir die Ehre. Ich aber suche nicht meine Ehre; es ist einer da, der sie sucht und richtet. Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn jemand mein Wort befolgt, wird er in Ewigkeit den Tod nicht sehen.

Die Juden sagten zu ihm: jetzt haben wir erkannt, dass du einen Dämon hast. Abraham ist gestorben und ebenso die Propheten, und du sagst: Wenn jemand mein Wort befolgt, wird er in Ewigkeit den Tod nicht schmecken. Bist du etwa grösser als unser Vater Abraham, der gestorben ist - und die Propheten sind doch auch gestorben? Wozu machst du dich? 

Jesus antwortete: Wenn ich mich selbst ehre, ist meine Ehre nichts; mein Vater ist es, der mich ehrt, er von dem ihr sagt: Er ist unser Gott. Und doch habt ihr ihn nicht erkannt; ich aber kenne ihn. Und wenn ich sage: Ich kenne ihn nicht, dann werde ich gleich euch ein Lügner sein. Ich aber kenne ihn und befolge sein Wort. Euer Vater Abraham frohlockte, dass er meinen Tag sehen sollte. Und er sah ihn und er freute sich.
Darauf sagten die Juden zu ihm: Du bist noch nicht fünfzig Jahre alt und hast Abraham gesehen? 

Jesus sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Ehe Abraham war, bin ich! 

Da hoben sie Steine auf, um sie auf ihn zu werfen. Jesus aber verbarg sich und ging aus dem Tempel hinaus."
  - Johannes, 8,48ff

Wer hat erkannt, dass Jesus die Wahrheit ist? Und also das Leben, und der einzige Weg zum Vater im Himmel? Ich hoffe, jetzt vieleicht einer mehr. Jesus ist der Erlöser, und er sagt was? "Die Wahrheit wird euch frei machen."

Wer hat erkannt, dass Gott uns einzig und allein, ausschliesslich, in der Wahrheit begegnet, und daran nichts zweifelhaft ist? Gott existiert in Wahrheit. Der Vater existiert im Sohn seit Anbeginn. Gott ist in Jesus Christus, denn Jesus ist die Wahrheit, und ausser Jesus ist da kein Gott. Nur der Lügenbaron.

"Jesus sprach nun zu den Juden, die zum Glauben an ihn gekommen waren: wenn ihr in meinem Worte bleibt, seid ihr in Wahrheit meine Jünger, und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen."
  - Johannes, 8,31ff
"Jesus sagte zu ihm: so lange Zeit bin ich bei euch, und du hast mich nicht erkannt, Philippus? Wer mich gesehen hat, der hat den Vater gesehen; wie kannst du sagen: zeige uns den Vater? Glaubst du nicht, dass ich im Vater bin und der Vater in mir ist? Die Worte die ich euch sage, rede ich nicht von mir aus; der Vater aber tut seine Werke, indem er bleibend in mir ist."
  - Johannes, 13,9

Die Juden haben Gott nicht erkannt. Schlimmer noch. Und sie beherrschen die Welt. Was für ein königlich Drama! Dagegen kann man herzlich wenig tun, aber es bemerken, Zeuge sein, das liegt drin - man braucht ja nur die Augen aufzumachen. Und etwas Gespött ertragen können. Dafür sieht man dann plötzlich immer ein wenig mehr -


Hier das Kirchgebäude zum obigen Logo, beim Aufruf zum "Sunday Worship". Und nochmal, wer Jesus Worten Glauben schenkt, hat in Tempeln jedweder couleur nix im Gebet zu suchen, sondern soll damit hübsch zu Hause im Kämmerlein bleiben. Und warum diese Worte zum Gebet? Weil da draussen lauter Wölfe sind. Schlangen. Sie fressen Schafe, und führen in Gefangenschaft.


Ist das zu fassen, was für ein Anblick. Ich scheitere noch am Link zwischen Juden, "dem auserwählten Volk", und den Pharaonen. Es muss einen entscheidenden geben, er reicht ins Jetzt.


Da ist eine Eminenz, kann man das so sagen? Ich meine etwas gewaltiges, das uns vorenthalten wird. Sagt mir mein Bauch. So ein Gottkönig und die Seinen, die verschwinden doch nicht einfach von der Bühne, weisst du was ich meine? Und was ist mit der Priesterschaft?


Hat die irgendwann die Robe an den Haken gehängt? So, Feierabend, lösch die Spitze ab! Warum müssen irdische Machthaber immer mit der Kirche abhängen?

Ordnung muss sein, check die Engel! Die nackten Knaben.
Die so unbeteiligt tut? Sich Steuern zahlen lässt, wie ein König, wie ein Staat? Oh, sie ist sogar ein Staat. Mit Gottes-Vertreter-Präsident-Alleinherrscher, dem Papst als Oberhaupt.

´
Manchmal fühl ich mich wie in einem schlechten Film. Sagt man so.



Ich mein, nun sieh sich das mal einer an -


Sind wir hier im Theater oder was? Läuft da nicht was schräges? I-O-I muss sein, augenscheinlich. Die Königin auf den obersten Stufen einer Pyramide, angedeutet, erhöht, im Zentrum. Stehen die 3 Priester im Dreieck oder nicht? Zwei Zepter hat sie in der Hand, für die doppelte Verarschung.

Warum ist immer eine Priesterschaft mit dem König? Und gibt es da eventuell einen Zusammenhang mit dem Phänomen, dass irdische Machthaber, Potentaten, keine menschlichen Augen mehr haben? Ich meine nicht was Icke-iges, sondern es fehlt was im Glanz. Das Licht.


Macht Macht etwas mit dem Menschen? Übernimmt etwas im Menschen? Und was sollen all die I-O-I Ordnungen in Königswappen, in Machtbauten? Herrschen vieleicht seit Anbeginn auf Erden immer wieder die gleichen Entitäten über uns? Hat der König die Priesterschaft im Gefolge, oder die Priesterschaft den König? Was soll das Brimborium zB zur obigen Krönung von Queen Elizabeth II, all die Zeremonie, die abgehobenen Sprüchlein, und natürlich die Kirche, die krönt. Die verheiratet. Die irgendwie Gott spielt auf Erden, sich Mutter und heiliger Vater nennen lässt und behauptet, die Schlüssel zum Himmel zu haben - und sie kommt damit durch! Ein Pontifex Maximus, ja wo gibts denn des!

Sie lassen sich tragen, finanzieren, und alles was sie nützen, ist für Belastung zu sorgen.



Sollte nur ein kurzes (+)NB werden, das nachfolgende Programm Schlafen gehen verschiebt sich nun schon seit Stunden - ich muss hier abbrechen:) Bis bald!

Kommentare:

  1. ''Bei Osiris, die spinnen in der neuen Welt''

    tjaja....das stimmt leider...und nix geht über die guden alden asterix-comics, selbst wenn auch die (es würde einen mittlerweile nicht mehr wundern) unterwandert sind x D

    AntwortenLöschen
  2. "Was für ein königlich Drama! Dagegen kann man herzlich wenig tun, aber es bemerken, Zeuge sein, das liegt drin - man braucht ja nur die Augen aufzumachen. Und etwas Gespött ertragen können. Dafür sieht man dann plötzlich immer ein wenig mehr"

    Das gefallt mir.
    Ich glaube dass ER sogar angewiesen ist auf unsere ZEUGENSCHAFT!
    Das Bemerken und die Augen aufmachen ist doch schon ein Tun.
    Es wird seine Wirkung nich verfehlen.

    Gruss
    Hardy

    AntwortenLöschen
  3. "Ist das zu fassen, was für ein Anblick. Ich scheitere noch am Link zwischen Juden, "dem auserwählten Volk", und den Pharaonen. Es muss einen entscheidenden geben, er reicht ins Jetzt."

    Ich versuch's mal. Würde mich zwar wundern, falls nicht bekannt - vom ollen 'Schlomo' ...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Mann_Moses_und_die_monotheistische_Religion

    http://gutenberg.spiegel.de/buch/914/1

    http://archive.org/details/DerMannMosesUndDieMonotheistischeReligion

    Vielleicht auch interessant, im Hinblick auf 'Gut und Boese im Diesseits':

    http://archive.org/details/FactsAndFascism

    http://archive.org/details/TheThugsOfEurope (Obacht! Autor ist Jude und Kommunist.)

    http://archive.org/details/businessassystem00bradrich

    Das vielleicht auch noch, für 'Historiker':

    http://www.auswaertiges-amt.de/DE/AAmt/PolitischesArchiv/AkteneditionenPublikationvonAkten.html?nn=372850

    Z. B. hier ... http://digi20.digitale-sammlungen.de/de/fs1/search/query.html?fulltext=&action=Finden!&mode=simple&hl=scan&ngram=true&prox=true&phone=true&seriesTitle_str={Akten+zur+deutschen+ausw%C3%A4rtigen+Politik}

    Schöner Film. Medienkritisch.

    Grüße, Maldon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maldon,

      hab Dank für all die verlinkten Infos, werde mich dem gleich widmen.

      lg

      Löschen
  4. Fundstück

    Film: The Crow
    bei min 1:00 ist es schon so weit

    http://www.youtube.com/watch?v=FbNI8clOqtY&feature=player_embedded

    Guts Nächtle
    Hardy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bingo! Die klassische "Markierung gleich zu Beginn"


      lg

      Löschen
    2. Kürzlich erwähnte ich "Resident Evil 6"

      - Der Blick des Helden: ab 2:22

      - Osiris bestes Stück: ab 14:22

      http://www.youtube.com/watch?v=JTrDnw4gY4I

      Im nächsten Level folgt der Schachbrettboden

      lg

      Löschen
  5. Ohne Worte:

    http://atlasshrugs2000.typepad.com/atlas_shrugs/2012/12/palestinian-muslim-high-school-fb-praises-hitler.html

    AntwortenLöschen
  6. Man könnte drüber lachen...
    Was sind schon Satelliten, geschenkt, der Mossad bildet Falken aus... Man könnte tatsächlich drüber lachen, aber es gibt tatsächlich Menschen die sowas als Wahrheit propagieren und Menschen die sowas dann auch noch glauben...

    http://www.timesofisrael.com/israeli-spy-bird-ruffles-sudanese-feathers/

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frau Bundeskanzlerin Merkel!

    http://himmelunderde.wordpress.com/2012/12/03/liebe-frau-bundeskanzlerin-merkel/

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar, Claudio ist so richtig zurück! Ich könnt dich drücken:
    "Es ist doch gar nicht möglich, dem Schöpfer etwas zu schenken. Ausser den freiwilligen Glauben, die eigene Liebe"

    "Herrschen vieleicht seit Anbeginn auf Erden immer wieder die gleichen Entitäten über uns?"
    Ich glaub schon, dass das Geheimwissen der Pharaonen genau in diesem Bereich liegt, Manipulation des Seelischen, des Lebens, einladen der Dämonen in ihre Körper, deshalb die lehren Augen. Solls ihnen bekommen, ich bin geduldig und freue mich auf das wahre Reich des Herrn.
    Namaste, Chaukee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir!

      "einladen der Dämonen in ihre Körper, deshalb die lehren Augen."

      Genau an sowas hab ich gedacht. Und in diesem Punkt wirds mE dann auch interessant in Sachen "Mega-Stars". zB die Pharao-Sarkophage bei Whithey Houstons Begräbnis, der IOI Trauermarsch etc.

      Dieser Ansatz ist mE der Richtige, und es bringt diesen direkten Link zu den Ritual-Brüdern und ihrem ägyptischen Spleen.

      Lieber Gruss

      Löschen
    2. Als Ergänzung noch der Link zum Whitney Beitrag

      http://noiconexodus.blogspot.com/2012/02/neulich-bei-whitney-houstons-abdankung.html


      Löschen
  9. http://www.bild.de/news/ausland/weltuntergang/laender-bereiten-sich-weltweit-vor-27586862.bild.html ..."Für 6666 Euro kann das Paket „Ewigkeit” erworben werden, durch das der Käufer seine persönlichen Memoiren in einem früheren Bunker an der Maginot-Linie im Elsass vor dem Weltuntergang bewahren lassen kann. ..Das Paket „Unsterblichkeit” für 9999 ..."...Einfach herrlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Knallhart kalkuliert:)

      Und trotzdem möcht ich für diesen Preis einen K2000 inklusive haben!

      http://www.youtube.com/watch?v=7lNaMn4dC6w

      lg

      Löschen
  10. https://schwertasblog.wordpress.com/2012/10/13/eine-wunderbare-rasse-teil-1/

    AntwortenLöschen
  11. Son comportement est louche...(G!)

    Passt auch ganz gut zum Beitrag
    Bedeutungsschwangere Szene im Film 'The Crow' ab 00:24:00
    Dann taucht ein Schriftzug auf : Gideons

    Watt?Internet machts möglich(aus wikipedia):

    Internationaler Gideonbund ist die gängige deutsche Bezeichnung für „The Gideons International“. Die Gideons sind eine berufsorientierte internationale Vereinigung vorwiegend evangelischer Geschäftsleute und Akademiker, ...(die die Bibel überall verteilen ,Anm. )

    Son comportement est louche...

    Wer war Gideon?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Gideon_%28Richter%29 (lohnt sich )

    Gruß
    Hardy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,du conspiricy idiot

      Dass die Kneipe unter dem Schriftzug Gideons Pawn (Pawn=begriff aus dem Schachspiel und ...)
      heisst und dass die Uhr bei dem Kampf die 9/11 stellung zeigt (0:28:32)in einem Film von 1994 ist ....
      ZUFALL!!!-Verstehst du mich
      Und jetzt lass mich in Ruhe mit deinem Scheiss.Muss morgen arbeiten.

      http://www.youtube.com/watch?v=FbNI8clOqtY&feature=player_embedded

      Gruß
      Hardy an Hardy

      Löschen