Dienstag, 1. Januar 2013

Abt. Alles in Ordnung


Dieses Logo ist mir gestern begegnet, auf dem Rücken eines putzenden Mannes. Wir sehen eine übliche Variation des Originals, Dreieck mit zentralem Auge. Und da steckt noch mehr drin, nämlich die Zahl dieses Symbols: 666.


und nun -

mit "i-Motion". engl. "i" für EYE (Auge), wie in i-Phone

666 - Triple Action und 33% Gratis, ich bin im Shoppinghimmel!

Triple Action!

Triple Action!

mit extra 666-Verpackung für den Gabentisch



und vom Rasierer für Göttinnen und Champions noch kurz zum Sport -

Siehe auch 1. Bild der Reihe.



Kommentare:

  1. Alles in Ordnung?

    Friedlich in die Katastrophe?

    http://lizaswelt.net/2013/01/02/friedlich-in-die-katastrophe/

    In dem Artikel, nimmt Matthias Küntzel die Kontroverse, die es zwischen den USA und Israel in Bezug auf den Umgang mit den atomaren Ambitionen Teherans gibt, unter die Lupe.

    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Ich qualme zuviel (auf dem balkon) im Hexenland

    dafür seh ich öfter die hier:

    http://www.bergmann-bedachungen.de/Dateien/Fotos/logo-4farbig.JPG

    und ziemlich oft die hier:

    http://imageshack.us/a/img829/7775/taxib.jpg

    Das Unternehmen kommt aus einem Kuhdorf (Sevelen) hier um die Ecke,welches den Beinamen
    Hexenland hat.So so, ist mir neu.
    Warum Hexenland?
    Das weiss hier doch jeder(ich nicht),wegen der schönen Mädchen natürlich (Hmm...)
    Die Waz weiss noch mehr dazu (Auszug):

    ...Der Spielmann hatte eine Sackpfeife oder eine Flöte und ihm fehlte das linke Auge....
    ...Sie tötete ihr eigenes Schwein, ihr Füllen und ihr Pferd, desgleichen eine Kuh in Sevelen, die einen Apfel fraß, über den sie ausgerufen hatte: ,Da fahr der Lucifer hinein!...

    Hab mal aus Jux bei der Firmensuche nachgeschaut.
    Hexenland gibt’s nochmal....in INGOLSTADT HUIIIIIII

    Gruß
    John To...äh Hardy

    Ach,ja jetzt will man Zigeuner aus Rumänien im Hexenland ansiedeln,na dann passt ja alles.

    AntwortenLöschen
  3. There goes the neighbourhood ...

    Ordnung muss sein!

    http://cdn1.spiegel.de/images/image-443518-galleryV9-ursf.jpg

    'Samuel Jackson gehört zu Tarantinos Stammpersonal. Er spielte unter anderem schon bei "Jackie Brown" und "Pulp Fiction" mit.'

    http://www.spiegel.de/panorama/django-unchained-samuel-l-jackson-diskutiert-das-n-wort-a-875552.html

    http://www.djangounchained.de/

    AntwortenLöschen
  4. Die Horror-Show des Harry Fear.

    http://reflexion-blog.com/?p=3110

    Manuela

    AntwortenLöschen