Freitag, 25. Dezember 2015

nv426 Blackstar 1

Kommentare:

  1. Wem gehört eigentlich das Weltall ?

    http://www.t-online.de/nachrichten/wissen/weltall/id_76283180/wem-gehoert-das-weltall-die-usa-stecken-erste-claims-ab.html

    Bei gewöhnlicher Betrachtung der Verhältnisse müsste man die Verantwortlichen dieser Ansprüche,sprich Obimbo & Co sofort und ohne zu zögern in die Psychatrie stecken...

    Gruss
    Hardy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Besitzen ist ja überhaupt so eine Sache.
      Fundamental betrachtet ist da kein Besitz, sondern Anspruch auf Besitz. Und die Gültigkeit dieses Anspruchs wird mit Gewalt durchgesetzt. Der Staat besitzt, weil der Staat die höchste Gewalt halt. Und durch seine Gewalt schützt er im folgenden ein System, das im Kleineren dann zB. Privatbesitz gewährt bzw. den Fremdanspruch legal in die Schranken weist.
      Eigentlich ist das ganze System hier unten von grundauf kriminell und auf Gewalt basierend, auf der Macht des Stärkeren; alles Folgende ist dann nurmehr ein Gewähren von Recht im Rahmen des Systems. Aber im Ursprung ist da jemand oder etwas, das sich einfach das Recht nimmt und es zu behaupten weiss.

      Löschen
  2. Victoria’s Secret 2015

    Auch Engel brauchen das Siegel:

    https://www.youtube.com/watch?v=ftDK0atcHEw#t=29s

    Don Juan

    AntwortenLöschen