Montag, 12. Dezember 2016

nvII-036 Einige Worte II

Kommentare:

  1. https://www.youtube.com/watch?v=dgvI_AS6pag

    AntwortenLöschen
  2. Da ich die Ernsthaftigkeit zum Thema Johannesevangelium bei Claudio P. schätze habe ich
    das Video ganz mitverfolgt, wenigen traue ich ansonsten diese Ernsthaftigkeit zu.)

    Die sinnlichen Wahrnemung scheint überhaupt ein Konstrukt des (Gehirns…) zu sein und der reale Bezug ist dort nicht zu erreichen.Man könnte es auch umgekehrt sehen und zwar so , daß wir erst die Welt herausprojezieren,durch eine Art Matrize.Mir kommt es so vor, als ob viele Menschen immer
    maschinenhafter werden, andere kommen ohne Psychopharmaka nicht mehr aus- sie haben sonst zb. sogar Halluzinationen,sehen Teufel etc.,das erfährt man nur als Vertrauensperson.Auf einer Seite fällt
    also diese'Matrize' und es droht Wahnsinn auf der anderen kommt der Maschinenmensch hoch.
    Der 'Biorythmus' ist noch nicht diese eiskalte Maschine…oh man, ich weiss daß ich kein eleganter Schreiber bin.

    https://www.youtube.com/watch?v=UNiNJC3UHIo

    Juhuuuu ,mein Squirrel hat's in die Ecke geschaft
    Hardy


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chill the fuck out Mate, we're like fo eva

      Löschen
  3. Um das Schlußwort aufzugreifen:

    https://www.youtube.com/watch?v=CQgMqpUSIqo

    AntwortenLöschen
  4. Danke für das Video,
    mal jemand der mir diesen Sachverhalt komprimiert
    und leicht verständlich erklären kann.
    msp

    AntwortenLöschen