Mittwoch, 19. September 2012

Offener Beitrag 1 - Themen

Zum Einstellen und Verbreiten von Ansichten, Meinungen, Zusammenhängen im Kommentarbereich


Kommentare:

  1. Moderatorin Vera Int-Veen
    ist eine Profi-Schlange:

    http://www.youtube.com/watch?v=X-aIDQVxx5M&feature=related

    AntwortenLöschen
  2. Conrebbis Seite:
    http://www.abload.de/img/conrebbi3jore.png

    MCG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier mit dem New-Ager David Icke:
      http://www.abload.de/img/ickehbq1c.jpg

      stay vigilant

      Löschen
    2. Das ist nicht conrebbis Seite.
      http://dasneuewissen.de.tl/Conrebbi-Neuigkeiten.htm

      Und der Typ neben David Icke ist auch nicht conrebbi sondern Jo Conrad.

      http://de.wikipedia.org/wiki/Jo_Conrad

      http://www.joconrad.de/

      Löschen
    3. Da habe ich Mist gebaut, sorry.

      Löschen
  3. Sehr aufschlussreich:

    http://heplev.wordpress.com/2012/03/05/muslimische-verschworungstheorien-schaden-juden/

    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ergänzend...

      http://spiritofentebbe.wordpress.com/2010/01/23/10-gute-entgegnungen-auf-10-damliche-phrasen/

      Manuela

      Löschen
    2. ooohhh neeiiin, wrong23 wirft wieder mit links um sich. Das ist schon aufdringlich:-((

      Löschen
    3. Wenn hier einer aufdringlich ist, dann du. Hier werfen alle mit Links um sich, denn...Trommelwirbel:

      "Zum Einstellen und verbreiten von Fundstücken / Links im Kommentarbereich"

      Sorry, aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen:)

      Manuela

      Löschen
    4. Es geht nicht darum, dass du links einstellst, sondern darum, dass es immer die gleichen sind. Das ist es was nervt.
      Ich habe mir deinen 2ten link sogar mal durchgelesen. Israel-Propaganda vom Feinsten. Wahrheitsgehalt gering. Objektivität NULL. Wie kann man sich von blinden Behauptungen und subjektiven Interpretationen des Autors so blenden lassen? Ist mir ein Rätsel. Und dass du versuchst andere in deinen mMn falschen Sog mit reinzuziehen ist schlicht und einfach nicht in Ordnung.

      Löschen
    5. https://lh6.googleusercontent.com/-aNlbjVDeINs/SsbT-reNlmI/AAAAAAAAF3Q/fhZy5F9GwOM/s500/rabbi-hand-2.jpg

      Kein Kommentar

      lg

      Löschen
    6. Aus deiner Ergänzung

      "Die Hamas macht aus ihrem antisemitischen Programm (siehe Charta) keinen Hehl"

      Ja wie jetzt? Operieren die etwa gegen sich selbst?

      Löschen
    7. http://heplev.wordpress.com/2012/08/06/kulturbereicherer-israelkritiker-und-antizionisten/

      Manuela

      Löschen
    8. Mit der Karikatur hast du dich jetzt endgültig disqualifiziert. Das ist allerallerübelst.

      Da trifft dieses schon mal hier gepostete Video den Nagel voll auf den Kopf.

      http://www.youtube.com/watch?v=cfqCv-a4QSM

      Mit deinen schlechten Argumenten bist du allerdings sehr hartnäckig. Ich frage mich ernshaft warum du das tust? Die Sache mit dem Gewissen nehme ich dir jedenfalls nicht mehr ab.
      Vielleicht arbeitest du ja auch für den Mossad und musst Innendienst schieben und sollst auf diese Weise für irgendwelche Strömungen sorgen. Du bist mir auf jeden Fall extrem suspekt.

      Löschen
    9. http://www.samliquidation.com/chabad_4-b.htm

      http://thisiszionism.blogspot.de/

      http://nwo-satanismus.blogspot.de/

      http://antimatrix.org/Convert/Books/ZioNazi_Quotes/Chabad.html

      Manuela du kannst gut mit Emotionen umgehen ich auch, dich würde ich so gerne in deinen fetten Arsch treten das es spratzt macht und der Schuh drin stecken bleibt.

      Nein den Finger steck ich jetzt nicht durchs Gitter.

      Du alte Hexe

      Für blind Schleichen

      http://www.samliquidation.com/images/ssse.jpg

      F Y

      Löschen
    10. Das ist total unsachlich und nährt nur die Thesen der Gegenseite. Dümmer geht's also nimmer. Ich distanziere mich von dieser Art Diskussionsführung. (wenn man das überhaupt so nennen kann) Armselig.

      Kasimir

      Löschen
    11. Was für eine Disskusion =)

      Löschen
  4. http://www.morgenpost.de/vermischtes/article108480312/Evangelischer-Pfarrer-feiert-erotischen-Gottesdienst.html

    lg

    AntwortenLöschen
  5. US-Flag falls - Olympia 2012:

    http://www.youtube.com/watch?v=G4138rLcnxw&feature=player_embedded

    AntwortenLöschen
  6. Moon between olympic rings:

    http://sports.yahoo.com/blogs/olympics-fourth-place-medal/moon-between-olympic-rings-makes-most-breathtaking-london-160808051--oly.html

    AntwortenLöschen
  7. ich weiss nicht, ob es schon mal irgendwo verlinkt wurde, aber da es die mutmaßlichen Wurzeln des FReimaurerkultes rund um verborgendes Wissen und Pyramiden-/Dreieckskult beleuchtet, hier die Fundstelle:

    http://www.youtube.com/watch?v=x3wGABCfqaM&feature=relmfu

    AntwortenLöschen
  8. Der israelisch-palästinensische Konflikt – Die Wahrheit über den Friedensprozess

    http://faehrtensuche.wordpress.com/2012/08/06/der-israelisch-palastinensische-konflikt-die-wahrheit-uber-den-friedensprozess/

    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Auf Conrebbis Kanal gefunden:
    http://www.youtube.com/watch?v=prUAg9IsqaY

    Der Ersteller des Videos glaubt an eine False-Flag Operation am 11. September, nicht während der Spiele in London.

    Irgendwie schwer vorstellbar, dass die ganzen Hinweise vor Olympia absichtlich gestreut wurden.

    Was sagt ihr dazu?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was habt ihr alle mit conrebbi? Den Bezug verstehe ich schon wieder nicht.

      Zum 11. September. Schon möglich. Hab' ich auch schon gedacht. Aber die Zahlenbeispiele in dem Video? Nee, einen Teil finde ich total weit hergeholt, einen anderen Teil verstehe ich überhaupt nicht.
      Und die Bushrede zu Beginn des Videos ist auch nicht vom 11. September. Sondern Vater Bush wandte sich am 16./17. Januar 1991 in einer Fernsehansprache an die Nation. Es war der Tag des Beginns des 1. Golfkrieges mit der Operation Wüstensturm.

      Hier im Wortlaut:

      http://www.historyplace.com/speeches/bush-war.htm

      Das hat irgendjemand mal falsch in Umlauf gebracht und alle schreiben es immer wieder ungeprüft ab.

      Löschen
    2. Wieder was dazu gelernt, Danke... aber Bush sprach am 11. September 1990 tatsächlich von einer ''Neuen Weltordnung'' - jedoch war es eine andere Rede:

      http://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Weltordnung

      Schau auf die Quellen!

      P.S. Mit Conrebbi hat das recht wenig zu tun, meine nur, das ich die Verlinkung zu dem Video, auf seinem Kanal gefunden habe.

      Löschen
  10. http://www.spiegel.de/fotostrecke/aufregung-in-tuerkei-um-obama-foto-mit-baseball-schlaeger-in-der-hand-fotostrecke-85794.html

    rechts oben im bild ;)

    AntwortenLöschen
  11. Claudio, seit Du nicht mehr bloggst schiessen hier die "ProZion" wie Pilze aus dem Boden - ätz - nerv - göbel - spei !!!
    Als hätten sie monatelang stumm mitgelesen und nur darauf gewartet, diesen Blog zu "übernehmen" ... naja, passt ja auch irgendwie ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte schon ich antworte ... da die Typen bezahlt werden und ich nicht poste ich auch nicht zurück ...

      "übernehmen" keineswegs dafür fehlt die sittliche Reife :)

      lg

      Löschen
    2. http://heplev.wordpress.com/2012/08/09/ein-neuer-naher-osten-oder-alter-israel-hass/

      http://www.youtube.com/watch?v=V1dvwgjDAT8&playnext=1&list=PL03834D20D55FB63E&feature=results_video

      Manuela

      Löschen
    3. ...schnarch - gähn - dröhn...

      Löschen
  12. http://www.israelheute.com/Nachrichten/tabid/179/nid/24763/Default.aspx

    http://www.youtube.com/user/MEMRITVVideos

    Viele die hier lesen haben wirklich keine Ahnung über Israel und den Nahen Osten. Da werden historische Fakten verdreht, Propaganda / Lügen ungeprüft weitergegeben und für z.B. die Hamas hat man noch Verständnis... Dem muss man einfach etwas entgegensetzen. Bei manchen Kommentarverfassern hier, kann man nur den Kopf schütteln, wie hasserfüllt und primitiv die Antworten ausfallen.

    http://www.youtube.com/watch?v=kH7_dh7W8KE

    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag mal Manuela,
      findest du nicht, dass du diese Plattform hier für deine Propaganda missbrauchst und dass es jetzt wirklich gut ist. Ich finde es allmählich respektlos. Von Fundstücken kann ja wohl hier nicht mehr die Rede sein. NB. Du verweist immer und immer und immer wieder auf die gleichen Seiten und hälst das auch noch für objektiv. "Israel heute" oder die "Jerusalem Post". Ich bitte dich. Ist das "Versteckte Kamera" oder bist du einfach nur naiv?
      Außerdem wirfst du den Lesern hier zum wiederholten Mal Ahnungslosigkeit vor und dass historische Fakten verdreht werden. Jetzt gib doch bitte mal ein konkretes Beispiel und zwar ohne Link, nur aus deinem persönlichen Wissen. Kleine Wette? ...kriegst du nicht hin.
      Auf der anderen Seite. Die Behauptung Ahmadinedschad hätte gesagt. "Israel muss von der Landkarte getilgt werden." DAS IST EINE LÜGE!! Und sie wird ständig wiederholt.

      Kasimir

      P.S. Du wärst glaubwürdiger wenn du mal auf Fragen antworten würdest und nicht nur "Flyer" verteilen.

      Löschen
    2. Hallo Kasimir,

      respektlos wäre ich nur dann, wenn ich mich gegenüber Andersdenkenden in wüsten Beleidigungen und Beschimpfungen verlieren würde, das ist aber nicht meine Art.
      Ich war mal auf demselben „Kurs“ wie Du, daher finde ich nicht, dass ich diese Plattform hier in irgendeiner Form „missbrauche“. Wo sonst ist eine Mehrheit davon überzeugt dass Israel der Feind ist und wo sonst könnte ich dem entgegenwirken, als auf der Plattform, welche ich auch jahrelang gelesen habe. Allerdings ist mir der Judenhass des Blogbetreibers schon immer suspekt gewesen.

      In einem Punkt stimme ich sogar mit Dir und vielen anderen, die sich irgendwann mal gefragt haben müssen, was mit unserer Welt nicht in Ordnung ist (denn sonst wären sie nicht auf Seiten wie dieser gelandet), überein. Die Nahost-Berichterstattung in unseren etablierten Medien ist von Falsch über Verdrehen bis zu Ignoranz mit allem bestückt, nur nicht mit der Wahrheit. Wie gesagt, ich war jahrelang auch davon überzeugt, dass Israel die armen Palästinenser unterdrückt und ausbeutet und abschlachtet. Das hat sich (Gott sei Dank) geändert, denn ich wollte das Warum und die Hintergründe genau wissen, nicht nur von den Schreibern der alternativen Medien. Ich konnte diesen Judenhass und den weltweiten (unbegründeten) Antizionismus und Antisemitismus nicht verstehen und auch nicht mehr länger ertragen. Ich spürte dass es falsch ist, ja ja, das hört sich lächerlich an, aber es war so.

      Fortzetzung folgt / Manuela

      Löschen
    3. Ich glaube an die Bibel, sowohl an das AT als auch an das NT, denn beide gehören einfach, schon auf Grund der Prophezeiungen, zusammen. (Auch wenn das einige Juden und einige Christen nicht so sehen…) Meiner Meinung nach, gäbe es gar kein Christentum ohne das Judentum. Nebenbei lese ich den Koran, nur um zu verstehen, warum im Nahen Osten so ein extremer Judenhass (ebenso Christenhass) existiert, und warum selbst Kleinkinder diesen Hass anerzogen bekommen. Mein Fazit: Jeder der denkt, der Islam (Islam bedeutet Unterwerfung) sei eine friedliche Religion, dem sei gesagt; Nein, das ist sie ganz und gar nicht. Jeder radikale Moslem lebt eigentlich den Koran nur wortwörtlich aus.

      Jeder der an Jesus Christus glaubt, aber gleichzeitig das AT ablehnt (und Jahwe verteufelt), der sollte sich mal bewusst machen, dass Jesus ein Jude war / ist. Israel ist das Volk Gottes, des einzigen wahren Gottes. Ein Gott welcher uns Menschen einen freien Willen gab und sich wünscht, dass man ihn aufrichtig sucht, dann lässt er sich finden. Der Koran / Allah verlangt nach Unterwerfung und keine andere Religion neben ihm darf bestehen. Das kann man im Nahen Osten anhand der Juden- und Christenverfolgung sehr gut sehen.

      Daher unterstütze ich zum Beispiel auch mittlerweile das Volk in Israel, was ja auch nicht nur aus Juden besteht, sondern alle dort lebenden Menschen können ihre Religion frei ausleben. Frag mal einen Moslem, was ihm blüht, wenn er z.B. im Gazastreifen lebt, und den Koran und somit Allah abschwört.

      Fortsetzung folgt / Manuela

      Löschen
    4. So und nun zu den „Palästinensern“. Der Begriff Palästinenser beschrieb ursprünglich Juden. Die arabischen Einwohner wollten sich schon immer von den palästinensischen Einwohnern (sprich den Juden) abgrenzen!! Araber, welche sich heute Palästinenser nennen, tun dies um die ganze Welt glauben zu lassen, dass es schon immer ihre Nationalität war und das Palästina ihre Heimat ist. Wie man sieht, tun sie dies sehr erfolgreich.

      Jetzt kann man mal über die Charta der Hamas nachdenken, ich zitiere aus der Charta der Hamas;

      Artikel 7 der Hamas-Charta:

      „Der Prophet – Andacht und Frieden Allahs sei mit ihm, – erklärte: Die Zeit wird nicht anbrechen, bevor nicht die Muslime die Juden bekämpfen und sie töten; bevor sich nicht die Juden hinter Felsen und Bäumen verstecken, welche ausrufen: Oh Muslim! Da ist ein Jude, der sich hinter mir versteckt; komm und töte ihn!“

      Aus Artikel 13 der Hamas-Charta:

      „Ansätze zum Frieden, die sogenannten friedlichen Lösungen und die internationalen Konferenzen zur Lösung der Palästinafrage stehen sämtlichst im Widerspruch zu den Auffassungen der Islamischen Widerstandsbewegung. Denn auf irgendeinen Teil Palästinas zu verzichten bedeutet, auf einen Teil der Religion zu verzichten; der Nationalismus der Islamischen Widerstandsbewegung ist Bestandteil ihres Glaubens. Für die Palästina-Frage gibt es keine andere Lösung als den Djihad. Die Initiativen, Vorschläge und Internationalen Konferenzen sind reine Zeitverschwendung und eine Praxis der Sinnlosigkeit.“

      Das steht in der Charta der Hamas. Und außerdem finden sich in der Charta der Hamas immer noch die sogenannten Protokolle der Weisen von Zion. Die Protokolle der Weisen von Zion sind ein antisemitisches Pamphlet, das im frühen 20. Jahrhundert im damaligen zaristischen Russland geschrieben worden ist, von dem längst bewiesen ist, dass es eine Fälschung ist, und diese werden nach wie vor leider auch im Gazastreifen gedruckt und verkauft und sind nichts anderes als pure antisemitische Hetze.

      Fortsetzung folgt / Manuela

      Löschen
    5. Jetzt könnte man sagen, Israel geht nicht gut mit den Arabern um. Darf man deswegen Israel einseitig (vor)verurteilen? Wenn 150 Raketen aus dem Gazastreifen in Israel einschlagen, interessiert es unsere Medien nicht, aber wenn Israel einmal zurückschlägt, dann ist das Geschrei der Medien groß. Alle Kriege die Israel geführt hat, waren Verteidigungskriege. Manchmal glaube ich, die Welt hätte sich schon beim Gründungstag Israels, als es von 5 Ländern gleichzeitig angegriffen worden ist, darüber gefreut, wenn es Israel danach schon nicht mehr gegeben hätte. Aber Israel existiert und das ist wohl schon Grund genug den Hass der anderen in unserem Land (wieder) zu übernehmen. Die „Mauer“, welche eigentlich größtenteils ein Zaun ist, wurde errichtet um sich vor Terrorangriffen zu schützen, und nicht, um Menschen dahinter einzusperren.

      Jeden Verteidigungskrieg hat Israel bis jetzt gewonnen. Nur einen Krieg haben sie verloren, den Propagandakrieg!!!

      Ahmadinedschad hat nicht nur mehrmals den Holocaust geleugnet, er hat auch gesagt, dass Israel von der Landkarte getilgt werden muss. Dazu bekommst du jetzt allerdings einen Link von mir, denn ich glaube ich sprenge hier allmählich den Rahmen:)

      http://aro1.com/achmadinedschads-neuster-aufruf-zur-vernichtung-israels/

      Manuela

      Löschen
    6. Dokumentarfilm den man gesehen haben sollte.

      http://www.youtube.com/watch?v=L2QMS3e0lKQ

      Manuela

      Löschen
    7. Mich würde mal deine Meinung zum Talmud interessieren... Wie lebt es sich so als Nutzvieh? Findest du es gut, dass Rabbis 3 jährige Kinder missbrauchen? Vielleicht könnte es damit zu tun haben, dass schon bevor der angeblich antisemitischen Propaganda durch die Medien, Juden nirgendwo geachtet wurden.

      Ich möchte mich einfach nicht mit einem Juden anfreunden oder ihn gar verteidigen, der solch einen blinden Rassismus auslebt. Bin ich deswegen ein Judenhasser? Nein. Es gibt auch sicherlich viele Juden, die damit nichts am Hut haben. Und wirklich hassen tue ich nicht einmal die Talmud Juden, sind sie doch ebenfalls bloß Opfer dieser ganzen Gehirnwäsche.

      Dennoch möchte ich soetwas nicht als Freund haben! Da sind mrir gehirngewaschene "Goyim" lieber.

      Löschen
    8. Teil 1 v. 2

      Hallo Manuela,

      zu allererst. Ich habe mich ganz klar von diesen Rabauken distanziert und möchte auch mit denen nicht in einen Topf geworfen werden. Auf der anderen Seite bin ich mir aber auch ziemlich sicher, dass ich, wenn ich beispielsweise in einem jüdischen Forum einige Thesen verbreiten würde, auch angepöbelt würde. Idioten gibt es leider überall. Zusätzlich befürchte ich aber auch dass man mich dort sperren würde (ist natürlich nur Spekulation; müsste ich vielleicht mal ausprobieren). Der Betreiber dieses Blogs lässt dich aber gewähren. Ist ihm doch hoch anzurechnen, oder? Denn ich könnte mir gut vorstellen dass, auch wenn er hier selbst (zumindest unter seinem Namen) nicht mehr postet, so wird er dennoch alles lesen, und ich glaube auch, dass ihm deine Linkflut nicht gefällt. Deshalb der Vorwurf der Respektlosigkeit (weil du sozusagen Gast in seinem Haus bist). Ausserdem hatte ich nie den Eindruck, dass Claudio, auch wenn er sich oft kritisch gegen Juden geäußert hat, überhaupt zu einem Gefühl wie Hass fähig ist. (ist aber natürlich ebenfalls nur rein spekulativ; Hass ist nämlich leider auch irgendwie menschlich)

      Du schreibst du seist mal auf dem gleichen Kurs gewesen wie ich. Sorry, das ist sehr vermessen von dir. Du kennst meinen Kurs nämlich nicht.

      Ich versichere dir auf jeden Fall: Ich hasse keine Juden. Mir persönlich geht nur die Sonderstellung auf die Nerven, die einige Juden in Anspruch nehmen möchten. Sprich: Greif mich nicht an, kritisier mich nicht, sonst ruf ich "Antisemitismus" (das Zauberwort). Das erinnert mich immer so ein bisschen an meine Kindheit. Wenn wir "Fangen" gespielt haben, konnte man an gewissen Stellen "Dreier" rufen und war dadurch unantastbar. Ich weiss, der Vergleich hinkt;-)

      Wie an anderer Stelle auch schon angemerkt. Ich sehe keine Judenhetze in Deutschland.
      Im Gegenteil: Wer sich ANTIJÜDISCH äußert wird an den Pranger gestellt.
      Bereits erwähnte Beispiele: Eva Herman, Jürgen W. Möllemann, Günter Grass.
      Dass es kleine radikale Gruppen gibt, die Juden hassen ist unbestritten. Es gibt aber auch Leute, die Raucher oder Radfahrer oder was weiss ich wen hassen. Da kann man nicht ein ganzes Volk in die Pflicht nehmen.

      Und wenn du diesen Blog schon so lange verfolgst, wundert es mich, dass er bei dir bzgl. Symbolik offensichtlich so wenig Eindruck hinterlassen hat. Bestes aktuelles Beispiel ist doch das Zionlogo der Olympischen Spiele. Wäre nett, wenn du da mal kurz drauf eingehen würdest. Hast du bis jetzt nicht gemacht. (ein Schelm, der Böses dabei denkt)

      Nicht nur über die politischen Dinge reden, sondern auch über die Okkulten. Denn du selbst hast das Wort Verschwörung benutzt und hast bis jetzt die Identität der Verschwörer für dich behalten, obwohl du vorgibst sie zu kennen. (ich habe das jedenfalls so verstanden)

      Um ein anderes Zauberwort geht es in einem "Jasinna-Video". Und im Gegensatz zu dir, liebe Manuela, ist Jasinna tatsächlich objektiv (meine Meinung). Schau dir das bitte mal an! Ich habe mir schließlich auch zwei deiner Links durchgelesen.

      http://www.youtube.com/watch?v=S1stJr_ZNMA&feature=plcp

      Löschen
    9. Teil 2 v. 2

      Schön, dass du an die Bibel glaubst, tue ich auch. Ich deute vieles nur nicht mainstreammäßig.
      Du glaubst, dass Israel das Volk Gottes ist. Sehe ich völlig anders. Jesus Christus hat sich an alle Menschen gewandt, nicht nur an Juden. Im Gegenteil, denen hat er ein paar deftige Sprüche reingedrückt. (würde jetzt den Rahmen sprengen das alles aufzuzählen)

      Und wenn du das Alte Testament erwähnst. Wie ist das (auserwählte) Volk Israel denn ins gelobte Land gekommen? Haben da nicht die Kanaaniter gelebt und hat Jahwe Josua nicht befohlen: "Bringt alle um! Männer, Frauen und Kinder. Verschont niemanden!" War das nicht so? Der liebevolle Jahwe. NB an dieser Stelle: Wer ist eigentlich der Menschenmörder von Anfang an, von dem Jesus gesprochen hat? Und wo ist eigentlich Satan im Alten Testament? Hat sich ja ziemlich rar gemacht, der Herr der Welt. Und wer wird derjenige sein über den Jesus gesagt hat: "Ich bin gekommen in meines Vaters Namen und ihr nehmt mich nicht an. Wenn ein anderer kommen wird in seinem eigenen Namen, den werdet ihr annehmen." (Johannes 5, 43)
      Die Juden werden den Antichristen als ihren Messias anerkennen. Und der wird sich in den Tempel setzen. Nicht in den Felsendom.

      Eine konkrete Frage an dich mit ausdrücklicher Bitte um eindeutige Antwort: Glaubst du, dass Jahwe der Vater von Jesus Christus ist? Der Vater im Himmel? Ja oder nein? Und wenn ja: Liebst du ihn? So richtig aufrichtig? Von ganzem Herzen?

      Also, ich kann für mich sagen: Ich liebe Jahwe nicht. Ich liebe Jesus Christus. Und das tue ich von ganzem Herzen.

      Den Koran kann ich nicht beurteilen, da ich ihn nie gelesen habe. Ich bin mir aber sicher, dass man die verschiedenen Gruppierungen bei den Muslimen genausowenig verallgemeinern kann wie bei den Christen. Denn ich bin Christ, habe aber mit Katholischer Irrlehre nix am Hut und mit Protestantischer ebensowenig.

      Dass du die Charta der Hamas hier zitierst beeindruckt mich nur dahingehend, dass ich bis dato nicht wusste, dass diese Terroristen (da sind wir uns doch einig) ihre Ziele so feierlich aufgeschrieben haben. Ich hoffe aber du stimmst mir auch zu wenn ich sage: Hamas bedeutet nicht gleich Palästinenser.

      Ach ja. Die Protokolle erweisen sich mMn eher als Drehbuch als als Fälschung.

      Und wenn die Rede von Ahmadinejad so bedeutend war, hat sie doch bestimmt jemand auf Video festgehalten. Du kannst sicher einen Link dieser Rede hier einstellen. (ist ja deine Spezialität;-) Und diese Rede müsste eigentlich in den Medien rauf und runter laufen. Komisch nur, dass ich sie noch nie gesehen habe und immer nur indirekt höre, dass Leute wie z.b. Michel Friedman oder Henryk M. Broder behaupten, dass er das gesagt hat. Komisch komisch. Also MICH macht das stutzig. DAS sind nämlich die wahren Hetzer und DENEN glaube ich gar nichts.
      Und wenn du sagst, dass Ahmadinedschad Israel von der Landkarte tilgen will, würde das ja bedeuten inklusive Jerusalem und damit auch den Felsendom und die Al-Aqsa-Moschee. Na ja, ob das mal so logisch ist?

      Mein Fazit deines umfangreichen Statements. Es hat mich NICHT überzeugt. Sorry. Und mit NICHT meine ich GANZ UND GAR NICHT!!!

      Ansonsten werde ich mich jetzt aus der Diskussion ausklinken, eben auch aus Respekt vor Claudio. Wenn du allerdings eine konkrete Frage an mich hast, werde ich selbstverständlich noch antworten. Ich erwarte ja auch noch eine Antwort von dir. Zur Erinnerung. Die Frage war: Glaubst du dass Jahwe der Vater von Jesus Christus ist? Das sollte (wenn du diese Frage liest; und ich bin überzeugt davon, dass du sie liest) innerhalb weniger Sekunden zu beantworten sein. (ich werde dann auch noch KURZ reagieren)

      Kasimir

      Löschen
    10. Hallo Kasimir,

      Jahwe hat sich in Jesus verherrlicht. Jesus ist Gott (Jahwe).

      Jesus stammt wohl, was das Fleisch betrifft, aus Juda, aber Er ist bei alledem Gott (Jahwe), Der über allem steht und daher gepriesen wird in Ewigkeit.

      JESUS heißt: Jahwe ist Errettung.

      „Und sie wird einen
      Sohn gebären, dem sollst du den Namen JESUS geben, denn Er
      wird Sein Volk retten von ihren Sünden.“ Matth 1,21

      Manuela







      Löschen
    11. @Kasimir,

      deine Fleißarbeit hat nicht viel gebracht sieht allerdings ganz toll aus.

      Es ist besser hören das Schelten der Weisen, denn hören den Gesang der Narren.
      Predier 7.5

      lg

      Löschen
    12. Letzmalig zu diesem Thema,

      wenn Jahwe sich erst in Jesus verherrlicht hat, war er dann vorher nicht herrlich? Er hätte sich auf jeden Fall um 180 Grad gedreht.

      Der Vater im Himmel ist aber unveränderlich, weil er von Anfang an vollkommen war.

      "JESUS heißt: Jahwe ist Errettung."
      Hast du dafür ne seriöse Quelle? Ich sag nicht, dass es nicht so ist. Ich hätte nur gerne einen glaubwürdigen Beleg. Nicht einfach einen Link, wo das jemand in einem Forum behauptet. Eher einen Brockhauseintrag. Bei Wikipedia steht's jedenfalls nicht.

      Kasimir


      @Anonym14. August 2012 07:32

      Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnt, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Du Nichtsnutz!, der ist des Hohen Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr!, der ist des höllischen Feuers schuldig. (Matthäus 5, 17)

      Löschen
    13. Hallo Kasimir,

      du hast den Satz leider völlig falsch interpretiert. Jahwe hat sich nicht "erst" in Jesus verherrlicht, sondern in ihm. Statt verherrlicht hätte ich auch schreiben können:
      Jahwe hat sich in Jesus dargestellt:)

      "JESUS heißt: Jahwe ist Errettung."
      ...schaust du bitte hier:

      http://de.wikipedia.org/wiki/JHWH

      Im Abschnitt 3 Christentum / Neues Testament kannst du folgendes:
      Wie in vielen anderen hebräischen Vornamen ist in „Jehoschua“ (‏יְהוֹשׁוּעַ‎), westaramäisch „Jeschua“ (‏יְשׁוּעַ‎) oder „Jeschu“ (‏יְשׁוּ‎), eine Kurzform des Gottesnamens enthalten. Der ins Griechische übertragene Vorname Jesus lautet daher als Satz: JHWH rettet oder JHWH ist Rettung.

      Vielleicht hilft dir auch folgendes,
      in Jesaja 45,22-25 steht:
      22"Wendet euch zu mir, so werdet ihr gerettet, aller Welt Enden; denn ich bin der Gott, und sonst keiner mehr." 23Ich habe bei mir selbst geschworen, und Gerechtigkeit ist ausgegangen aus meinem Munde, ein Wort bei dem es bleiben soll: "Mir sollen sich alle Knie beugen und alle Zungen schwören 24und sagen: Im Herrn hab ich Gerechtigkeit und Stärke."

      dazu dann Philipper 2,9-11:
      9Darum hat ihn auch Gott erhöht und hat ihm den Namen gegeben, der über alle Namen ist, 10dass in dem Namen Jesu sich beugen sollen aller derer Knie, die im Himmel und auf der Erde und unter der Erde sind, 11und alle Zungen bekennen sollen, dass Jesus Christus der Herr sei, zur Ehre Gottes, des Vaters.

      Ein Wiederspruch in der Bibel? Ich glaube nicht, für mich ist es logischer dass Jahwe Jesus ist.

      Manuela


      Löschen
    14. PS. Ich habe mir das "Zauberwort" Video mal angeschaut... diese Art von Videos hab ich mir leider früher auch angesehen und bin darauf reingefallen... Der "Krieg" der Bilder... Beschämend und manipulierend (aber darin sind sie wirklich gut). Sorry. Von Objektivität fehlt da wirklich jede Spur.

      Hier ist mal ein Blog in dem du dich unbedingt mal umschauen solltest, ganz ehrlich...

      http://spiritofentebbe.wordpress.com/

      z.B.

      http://spiritofentebbe.wordpress.com/2012/03/25/denn-sie-wissen-was-sie-tun/

      Manuela

      Löschen
    15. Bis auf die Frage nach Jahwe bist du auf keinen meiner Punkte eingegangen. Das Jasinna-Video hast du leider nicht verstanden. Stattdessen wieder die gleichen Links. Da werde ich bestimmt nicht nochmal reinschaun. Dieser Claudio Casula ist ein Hetzer und hat eher was von einem Sektenführer. Wir haben leider ein TOTAL ANDERES BILD von Objektivität. Reine Zeitverschwendung die Kommunikation fortzuführen.

      Du glaubst dass Jahwe Jesus ist. Sorry, da lach ich mich kringelig.
      Jahwe sagt: "Mir sollen sich alle Knie beugen und alle Zungen schwören und sagen: Im Herrn hab ich Gerechtigkeit und Stärke."
      Jesus sagt: "Ich aber sage euch, dass ihr überhaupt nicht schwören sollt ..." (Matthäus 5, 34)
      Ja was denn nun? Ziemlich unentschlossen der "Vollkommene".

      Schlusspunkt:
      Ich hoffe jedenfalls, dass ich die Ewigkeit mit Jesus IM HIMMEL verbringen werde. Du kannst dich gerne an Jahwe halten. Der hat seinem Volk ja ein EWIGES REICH AUF DER ERDE versprochen. (Hesekiel 37, 21-28)

      Kasimir

      Löschen
    16. @Kasimir

      Selig seid ihr, wenn euch die Menschen um meinetwillen schmähen und verfolgen und reden allerlei Übles gegen euch, so sie daran lügen. Matthäus 10.22


      Vom Töten

      Ihr habt gehört, daß zu den Alten gesagt ist: "Du sollst nicht töten; wer aber tötet, der soll des Gerichts schuldig sein."
      Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig.
      1. Johannes 3.15


      Es waren auch falsche Propheten unter dem Volk, wie auch unter euch sein werden falsche Lehrer, die nebeneinführen werden verderbliche Sekten und verleugnen den HERRN, der sie erkauft hat, und werden über sich selbst herbeiführen eine schnelle Verdammnis. Matthäus 24.11


      Die schönsten Verwünschungen haben sich hier
      und in einem Nachbarblog gefunden.
      Ich freue mich den ein oder anderen in der Hölle wiederzusehen, ich winke dann von Himmel aus :))

      Löschen
    17. @Anonym15. August 2012 09:13

      Du musst mir gerade mal helfen. Ich verstehe nämlich nicht was du von mir willst. Greifst du mich gerade an? Oder stimmst du mir zu? Bezichtigst du mich ein falscher Prophet zu sein? Ich steh grad auf dem Schlauch. Eine reine Aneinanderreihung von Bibelstellen macht mMn wenig Sinn. Wenn du mir was zu sagen hast, werde bitte deutlicher.
      Und von welchen Verwünschungen redest du? ICH habe niemandem angedroht ihn in den A.... zu treten. Und was für ein Nachbarblog?

      Und wenn dein letzter Satz ERNST gemeint ist, dann bist du glaube ich so weit vom Himmel weg, wie man nur sein kann.

      "Ätschibätsch, guckt mal, ich bin im Himmel und ihr in der Hölle." Wer so denkt, hat die Würde, die Ewigkeit in Herrlichkeit zu verbringen, wohl kaum. Aber die Entscheidung trifft ein anderer. Ich kann es mir nur einfach nicht vorstellen.

      Kasimir

      Löschen
    18. Man Leute, die Kirche hat uns seit 2000 Jahren verblendet, Jesus sagte schon wir sollen keine Gebäude bauen um zu Glauben.

      Jesus sagte einst:

      »Jesus spricht zu ihm
      Ich bin der Weg,
      die Wahrheit
      und das Leben.
      Niemand kommt zum Vater
      denn durch mich.«

      Jesus war in der Wüste wo er dem Teufel begegnete. Der Teufel bot Jesus die Weltherrschaft als Königreich an und Jesus widerstand dieser Versuchung.

      Wir müssen im Leben Versuchungen widerstehen, wir müssen unseren Herzen folgen und fromm Leben. Wir müssen zu Jesus Christus werden, das ist damit gemeint das wir nur durch Jesus zum Vater kommen.

      Das ist doch gar nicht so schwer...

      Löschen
    19. Und das ist auch insofern logisch denn das ist die Heilsgeschichte der Menschheit, denn da kommt keiner und sperrt alle bösen in einen Kerker und alle sind frei und die Seele geheilt, wir müssen anpacken und selbst etwas dafür tun um den Himmel auf Erden zu holen.

      Ich bin es leid immer das geblubber der Kirchen aller Richtungen hier zu hören wo wirklich auf jedes kleinstes Detail verwiesen wird was von den Klerikern der Kirchen einst 1000 mal verdreht wurde und dann als die Wahrheit hingestellt wurde. Die Bibel kann man wirklich auf den einen Satz den Jesus sagte reduzieren und gut ist. Damit ist im Prinzip die ganze Bibel erzählt.

      Wir sind der Samen Gottes, die Kinder Gottes. Und wenn wir bereit sind für die Wahrheit und das Leben zu sterben so wie einst es Jesus tat, dann werden wir wie er sein und zum Vater kommen.

      Löschen
    20. Hallo Kasimir,

      schade (oder bezeichnend) das du dich aus dem "Gespräch" absetzt.

      Ich glaube dir das du an Jesus glaubst, aber ich vermute das du die Bibel wahrscheinlich (noch?)nicht komplett gelesen hast. Was ja nicht so schlimm wäre, außer man kommt mit einem völlig aus dem Kontext gerissenen Bibelvers...

      In Matthäus 5,33-37 zählt Jesus auf (nachdem er das Gesetz aus der Thora / Bücher Mose nochmal bestätigt, und zwar das man Gott (Jahwe) den Eid (Schwur) halten soll) bei was man aber nicht schwören soll: beim Himmel nicht, bei Gottes Thron nicht, bei Jerusalem nicht und auf sich selber auch nicht...
      und er begründet es. Da taucht Gott nicht in der Aufzählung auf.

      Manuela

      Löschen
    21. "In Matthäus 5,33-37 zählt Jesus auf (nachdem er das Gesetz aus der Thora / Bücher Mose nochmal bestätigt, und zwar das man Gott (Jahwe) den Eid (Schwur) halten soll)"

      Er tut genau das Gegenteil!

      Ihr habt weiter gehört, daß zu den Alten gesagt ist: "Du sollst keinen falschen Eid tun und sollst Gott deinen Eid halten." 34 Ich aber sage euch, daß ihr überhaupt nicht schwören sollt...

      Wo bitteschön sagt er hier, dass man Gottes Eid halten soll? Er sagt, dass sie es so gehört haben, dass man ihn halten soll, sagt aber dann zu ihnen, dass man überhaupt nicht schwören soll. Er bestätigt es also nicht, sondern sagt ganz klar, dass es falsch ist. Wie kann man das nur so falsch verstehen, wie du?

      Löschen
  13. Feed the troll with something good:

    http://www.youtube.com/watch?v=sCNrK-n68CM

    AntwortenLöschen
  14. Antworten
    1. Also eins ist sicher. Dieser Blog hat seine ursprüngliche Qualität verloren. Der Blogbetreiber täte gut daran das Erstellen neuer Kommentare zu unterdrücken, um seine vormals wertvolle Arbeit nicht in den Schmutz zu ziehn.

      Löschen
    2. Das ist nur ein kleines Intermezzo, wir bringen das Schiff schon wieder auf Kurs.
      Ich finds auch irgendiwe unangenehm... mal abwarten!

      Löschen
  15. was Möllemann dazu sagte und dann starb!

    http://www.youtube.com/watch?v=q5OpTrtLsNE

    AntwortenLöschen
  16. http://www.youtube.com/watch?v=JfhhM4r_z-E

    AntwortenLöschen
  17. http://www.youtube.com/watch?v=ypsvpxaaXTs

    AntwortenLöschen
  18. http://www.youtube.com/watch?v=SXtVmq6xz68

    AntwortenLöschen
  19. http://www.youtube.com/watch?v=rZjslFGjIHY

    AntwortenLöschen
  20. http://www.youtube.com/watch?v=PGEMH_5SnM8

    AntwortenLöschen
  21. http://www.youtube.com/watch?v=XsQCOPi4t1g

    AntwortenLöschen
  22. http://www.youtube.com/watch?v=HnW577gZWlE

    AntwortenLöschen
  23. http://www.youtube.com/watch?v=awdy_8dyBPU

    AntwortenLöschen
  24. http://www.youtube.com/watch?v=WvffphkxAhI

    AntwortenLöschen
  25. http://www.youtube.com/watch?v=JUXZIH_MZhg

    AntwortenLöschen
  26. http://www.youtube.com/watch?v=PjHg97EyvvE

    AntwortenLöschen
  27. http://www.youtube.com/watch?v=108WYtmag0I

    AntwortenLöschen
  28. http://www.youtube.com/watch?v=6pgRCZnOicM

    AntwortenLöschen
  29. Mhm, wenn man das so sieht (und nicht nur das), koennt einem in den Sinn kommen, dass alles im Eimer ist ...

    Aus der Tagespresse:

    http://www.ftd.de/politik/international/:drohender-krieg-israel-will-iran-noch-vor-us-praesidentenwahl-angreifen/70075744.html

    Damals war's:

    The Zionist Plan for the Middle East (pdf)

    Kann dann ein jeder halten wie ein Dachdecker ;)

    Geschaetzter Claudio, fuer dich noch alles Gute, moege die Macht mit dir sein :)

    Dank & Gruss,

    Theta

    AntwortenLöschen
  30. Was Israelkritiker sagen...
    und was sie wirklich dabei denken.

    http://spiritofentebbe.wordpress.com/2010/07/06/was-israelkritiker-sagen/

    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißt du eigentlich was ein Semit ist? Weißt du das die größte Gruppe an Juden in Israel Ashkenazis sind, welche keine Semiten sind, im Gegennsatz zu der Hamas, denen du Antisemitismus unterstellst. Verstehst du was du für einen Schwachsinn hier verbreitest?

      Löschen
    2. Du redest mit einer Maschine... total überflüssig.

      Die sind für ihre stritzige Art bekannt, wahrscheinlich kommt Itzig von str-itzig, na ich finds nicht w-itzig =)

      http://www.youtube.com/watch?v=CNAkbbKycCM

      Löschen
    3. Ist das mittlerweile ein Musikforum hier? Das wird ja immer schlimmer statt besser.
      Gibt es auch noch Menschen, die vor Claudios Arbeit Respekt haben und sich in seinem "Haus" würdig benehmen und den Blog in seinem Sinn weiterführen. Also Fundstücke präsentieren und nicht den eigenen Musikgeschmack unter die Leute bringen oder Seelenfängerei betreiben. Das ist ja nur noch traurig.

      Löschen
  31. Hallo allseits, weiter oben schrieb ein Mann/Frau - Jesus wäre nicht der Jahwe des AT.

    @ER ist es!

    Luther Bibel (1912)
    daß in dem Namen Jesu sich beugen aller derer Kniee, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind,
    Textbibel (1899)
    und ihm den Namen verliehen, der über allen Namen ist, auf daß sich in dem Namen Jesus' beugen alle Knie, derer die im Himmel, die auf der Erde, und die unter der Erde sind,

    Luther Bibel (1545)
    daß in dem Namen Jesu sich beugen sollen alle derer Kniee, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind,

    Elberfelder Bibel (1871)
    auf daß in dem Namen Jesu jedes Knie sich beuge, der Himmlischen und Irdischen und Unterirdischen,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein. Ist er nicht. Und deine zitierte Bibelstelle (NB Angabe von Buch, Kapitel, Vers wäre von Vorteil) behauptet das ja auch gar nicht.
      Da steht doch nur, dass man vor JESU seine Knie beugen soll. Das werde ich tun solange meine Knie das mitmachen. Vor JAHWE werde ich sie nicht beugen. NIEMALS!

      Kleine Anmerkung: Die Theorie, dass Jahwe = Jesus sein soll, ist mir relativ neu. Taucht aber immer öfter auf. Ich selbst habe die längste Zeit meines Lebens geglaubt, dass Jesus der SOHN des Gottes des Alten Testaments ist. Zum Glück habe ich aber mittlerweile erkannt, dass das völlig absurd ist.

      Kasimir

      Löschen
  32. Hallo, merkt hier noch einer was läuft?

    Wird dieser Blog jetzt voll und ganz von "Manuela" (Mossad) übernommen?
    Gebt ihr doch bitte keinen Raum mehr!
    Ignoranz ist im Allgemeinen negativ belegt; trifft aber hier des Pudels Kern.

    Namensherkunft Manuela:
    "Gott ist mit uns", "Gott ist mit Ihr, Gott sei mit uns" oder "Gott ist mit Ihr und mit uns" (hebr.); italienische und spanische Nebenform von Emanuela
    von manus (lat. die hand) ="die mit der Hand Arbeitende"
    Manuela kommt aus dem hebräischen. Es ist abgeleitet von Immanuel=Gott ist mit uns.
    Lat/Ital.: Die Fleißige, Die Tüchtige

    Laßt sie fleißig und tüchtig links liegen und bringt eigene Themen.
    Schaut z.B. hier einmal rein:
    http://syncnetz.blogspot.de/2012/08/london-ausklang.html

    Wenn ihr das nicht auf die Reihe bekommt, sehe ich das ähnlich, wie jener anonyme Schreiber:

    "Also eins ist sicher. Dieser Blog hat seine ursprüngliche Qualität verloren. Der Blogbetreiber täte gut daran das Erstellen neuer Kommentare zu unterdrücken, um seine vormals wertvolle Arbeit nicht in den Schmutz zu ziehn."

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe dir voll und ganz recht. Bin leider nicht ganz unschuldig daran, dass Manuela noch da ist. Mein Problem ist nur, dass ich immer "versuche" irgendwelche wirren Behauptungen sachlich zu widerlegen. Das hat hier nur leider überhaupt keinen Zweck. Das sehe ich jetzt ein. Gelobe Besserung.
      Ich werde Manuela (interessant die Namensherkunft; geil) oder wrong23 oder Anonym15. August 2012 15:52 nicht mehr antworten. Versprochen.

      Zu deinem Link: Ja, nix passiert in London. Ausser Symbole, Symbole, Symbole. Aber irgendwann wird Phoenix risen, definitiv.

      Hab nochmals Dank für deine Ansprache.

      Lieben Gruß

      Kasimir

      Löschen
    2. @ Anonym 15. August 2012 19:30

      Ich lese so viel, aber meinen Namen zu googeln, die Idee hatte ich noch nicht.

      Pssst... Den Namen gaben mir meine Eltern, weil sie ihn schön fanden...

      Manuela

      Löschen
  33. Hallo Kasimir,

    wenn du wüsstet das du dich mit einer 37-jährigen, ganz normalen Frau schreibst, würdest du deine Unterstellungen genauso "lustig" finden wie ich...

    ...aber wenn ich etwas schreibe oder antworte, dann setze ich meinen Namen drunter, der / die andere(n) Einträge sind nicht von mir.

    Manuela


    AntwortenLöschen
  34. http://heplev.wordpress.com/2012/08/15/die-eu-der-politische-arm-der-hisbollah-in-brussel/

    Manuela

    AntwortenLöschen
  35. Die Verbrecher:
    http://www.youtube.com/watch?NR=1&feature=endscreen&v=JlnKCphhEJY

    AntwortenLöschen
  36. Moin allseits, ist mir schnuppe wer Manuela sein soll - dessenungeachtet hat Manuela völlig recht.

    Der Gott des AT ist GLEICH Jesus. Die ICH BIN Aussagen, Mann es gibt soviele Hinweise, für mehrere Hompagen, denkt ihr nicht mit ?

    @von Manuela : Ein Wiederspruch in der Bibel? Ich glaube nicht, für mich ist es logischer dass Jahwe Jesus ist.

    Manuela

    @Danke!

    AntwortenLöschen
  37. Was viele nicht wissen:
    Jahwe=Jesus=Hitler

    Hitler war die Inkarnation von Jahwe und der eigentliche Begründer Israels (Gottes Segen sei mit ihm)!

    Manuela

    AntwortenLöschen
  38. "Anonym17. August 2012 01:30

    Was viele nicht wissen:
    Jahwe=Jesus=Hitler

    Hitler war die Inkarnation von Jahwe und der eigentliche Begründer Israels (Gottes Segen sei mit ihm)!

    Manuela"

    DAS IST NICHT VON MIR!!! Das wird mir langsam zu blöd hier. Solche Aussagen sind nicht von mir, und an Hand meiner bisherigen Aussagen auch klar erkennbar auszuschließen.

    Ey, "Leute" die einzige Verschwörung die ich momentan hier erkennen kann, ist das was ihr hier über mich veranstaltet. (Bewußt)Kommentare zu verfassen in meinem Namen, ist sowas von dreist...und um was damit zu beweisen?
    Oder die Behauptung ich sei vom Mossad??? Was geht in euren Köpfen vor?

    Es ist schon traurig, denn ich wollte nur das ein paar von euch merken, das ihr auf dem falschen Weg seid... Aber wenn ich hier so bewußt ins falsche (euch passende) Licht gerückt werde... Aber da habt ihr von euren Verschwöhrungslieferanten, schon jede Menge gelernt. Toll.

    Ich bin weg. Schämt Euch.

    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS.

      Das ist ein Blick in den Spiegel:

      http://www.cartoonstock.com/newscartoons/cartoonview.asp?catref=kscn2072

      ...und ab jetzt könnt ihr wieder unter euch sein, aber daran sieht man wie zerbrechlich eure Argumentation ist, wenn eure Antwort darauf die Diffarmierung meiner Person ist, um mich hier mundtot zu machen.

      Manuela

      Löschen
    2. Es war eine Person, bitte lenke das jetzt nicht auf uns alle ab. Noch dazu war es ein ziemlich schlechter und absichtlich auffälliger Diffamierungsversuch, von dem blasphemischen Inhalt mal ganz abgesehen...

      Dennoch verstehe ich nicht, wie du auf so eine billige jüdische Propaganda hereinfallen kannst. Du meinst du waerst mal auf dem selben Weg, wie wir gewesen. Ist es dir auf diesem Weg denn nicht aufgefallen, dass egal welchen Stein man umdreht ein Jude drunter ist?

      Ihnen gehört Hollywood, die Medien sind unter ihrer Kontrolle, sie waren die Drahtzieher des Kommunismus, der bolschewistischen Revolution, hinter JFK und natürlich kontrollieren sie auch die Banken, um das alles auch zu bezahlen.

      Die einzige Frage, die man sich hier eigentlich nurnoch stellen kann, ist, ob hinter den Juden noch etwas anderes steckt, wie z.B. die Freimaurerei, oder ob diese ebenfalls bloß inszeniert ist, um abermals von ihnen abzulenken.

      Löschen
  39. Für Manuela zum Abschied!

    http://stevenblack.wordpress.com/

    by, by...

    AntwortenLöschen
  40. Merkwürdiger Illuminaticountdown. Endet am 09.09.2012.
    Kann natürlich wieder nur ein Spaß sein.

    http://www.illuminatiorder.info/ac/magic/index.html

    Die ganze Seite ist allerdings für 'nen Spaß irgendwie zu aufwendig. Ich will keine Panik verbreiten und auch keinen falschen Alarm auslösen, aber was soll das?

    http://www.illuminatiorder.info/

    Erinnert mich von der Professionalität irgendwie an das I Pet Goat-Video. Das sind doch keine dummen Jungs, die sowas machen. Und die domain muss man sich auch erst mal sichern.

    NB Am 9.9. enden die Paralympics in London. Um 0.00 Uhr. Und Big Ben steht noch;-)

    http://www.tvprogramm24.com/2012-09-09/zdf/22_00.html

    So, jetzt mache ich mir erstmal ein Karlskrone Gold auf. Vielleicht erstick ich ja dran und es ist endlich alles vorbei;-)

    Der Kasimir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte nicht so pessimistisch Kasimir.
      Vom Ersticken hast Du letztlich auch nichts. Denk immer daran, Jesus Christus ist "Der Weg, die Wahrheit und das Leben!" Das sollte Dich aufbauen.

      Interessant an Deinem Illuminatiorder-link ist die "Schwarze Sonne" im allsehenden Auge:

      http://gedankenfrei.wordpress.com/2008/06/14/schwarze-sonne/

      http://gedankenfrei.wordpress.com/2009/02/04/massenbetrug/

      http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarze_Sonne

      Gibt es hier Verbindungen der NS-Esoterik zu den Illuminati?
      Wundern würde es mich nicht, vieles deutet in diese Richtung.
      Was meint ihr?

      LG

      Löschen
    2. Am 07.12.2011 war auch schon mal 'Schluss' ... Bissl redundant, das ganze :)

      http://www.youtube.com/results?search_query=illuminati.org+&oq=illuminati.org+&gs_l=youtube-reduced.12..0i19l2.185010.185010.0.186341.1.1.0.0.0.0.439.439.4-1.1.0...0.0...1ac._1Y1D9ASXEs

      http://www.abovetopsecret.com/forum/thread739489/pg1

      Ansonsten - nicht lang schnacken, Kopp in'n Nacken ;)

      Löschen
    3. @Anonym18. August 2012 21:32

      Entschuldigung erst mal für die späte Reaktion und Danke fürs Aufbauen. Klappt aber nicht solange die Beschmierten hier noch ihr Unwesen treiben. Andererseits muss ich Manuela und Konsorten eigentlich dankbar sein. Habe mich etwas eindringlicher mit dem Judentum beschäftigt. Die Aussagen im Talmud waren mir ja gar nicht bekannt. Und dementsprechend haben sie mich jetzt auch aus den Schuhen gehaun. Und DAS ist die Lehre von JAHWE? Und dieser arme Irre soll identisch mit Jesus Christus sein? DAS IST BLASPHEMIE!!!

      Und wer diese kranke Lehre ablehnt ist ein Antisemit?
      Ich werde mir gleich morgen ein T-Shirt bedrucken lassen mit dem Schriftzug "Ich bin ein Antisemit" und werde es voller Stolz tragen.

      Kasimir

      Löschen
  41. irgendwo hört der Spaß auf und wer Manuela diese Vatiante unterstellt haben sollte, egal ob Mann oder Frau - mit dieser Person, möchte ich nie und nimmer tauschen, daß ist Blaphemie vom allerschlimmsten...Ciaooooooooooo

    AntwortenLöschen
  42. ja, so sieht es aus, wenn der Meister überlässt!
    Da ist keine Einschränkung, seine Meinung zu äussern!

    In den letzten 15 Jahren lernte ich zu wissen, nichts zu wissen.

    Der wesentliche Faktor war das Web; und die unglaubliche Vielzahl von total differenzierten Meinungen, zu meist, unmöglich artikulierten Sichtweisen, nur zu verstehen mit der angeborenen gleichen Sichtweise(der Argumentatoren),oder selbstbewusster Wissender (Suchende); und Misstrauen weckend , derer, deren Sichtweise abweichen.

    Das zwang mich, zwischen den Zeilen zu lesen; was sich dann nur kurz Darauf als "interprätieren" herausstellte.

    Ein Ausgleich ist "gefragt".

    Die neue Ausgangslage kann nur Liebe sein.
    Liebe beinhaltet Respekt.

    Wer Liebe empfängt kann nicht hassen: wer nicht hasst, hat die Möglichkeit zu lieben; wer liebt, hasst nicht; und ohne Hass gibt es auch keinen Futterneid! ;; man teilt!

    Respektiert einander, ohne Euch gegenseitig zu beleidigen; und dokumentiert sachlich, das, was Euer Thema ist; Diskussion ohne Einschränkung von Claudio. da dieser sich auf seiner Findung befindet;

    auch ich, wie Ihr.

    canamanna

    AntwortenLöschen
  43. http://reflexion-blog.com/?p=2821

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt fängt auch bei mir die halsschlagader langsam an zu klopfen. ich bin ein friedlicher bürger dieses landes, weitestgehend neutral, aber diese propagandalinks haun den stärksten bullen um. sie schüren auf diesem blog nichts weiter als hass (und zwar auf juden). ist das vielleicht die wahre absicht dieser linkverweise. ist/sind der/die linksetzer in wirklichkeit judenfeindlich und möchte(n) mit dieser unkonventionellen methode nur noch mehr hass schüren? mir kommt das mittlerweile so vor.

      Löschen
    2. Hast du auch gelesen, was da im link steht? Kommt mir nicht so vor.

      Das Gegenteil deiner Einschaetzung trifft's wohl eher -> Verulkung der 'Verschoerungsideologen'.

      Vgl. auch -> http://reflexion-blog.com/?p=2717

      Jetzt kannst du wieder 'friedliche Buerger dieses Landes sein'. Alles in Ordung ;)

      Löschen
    3. ich habe schon verstanden. du hast meinen kommentar leider nicht verstanden. du bist manuela 2.0. diese proisrael-links sind pure hetze und in diesem blog eigentore. und du wie auch manuela schiessen die dinger im minutentakt und laufen anschliessend auch noch ehrenrunden vor freude. das ist nicht sehr intelligent.
      (interessant auch, manuela ist weg, da taucht maldon auf)
      ich habe noch nie was gegen juden gehabt. das ändert sich zunehmends durch die unfairen attacken auf israel-gegner. da solidarisiere ich mich nämlich mit den angegriffenen. ob das die intention der linksetzer ist vermag ich nicht zu sagen. das bewirkt es aber bei mir. wie sehen das die anderen?

      Löschen
    4. Mhm, naja, wenn du meinst. Finde deinen Vortag schon ein wenig seltsam. Klingt nach 'Faehnlein im Wind'.

      Wie du meinst, 'anonym'. Bist eben 'weitestgehend neutral'. Versteh schon.

      Gruss Maldon, der sich nach kurzem Einklinken wieder ausklinkt, und weiss, dass die Manuela/Maldon-Verschwoeungstheorie mit atembaraubender Sicherheit fehlgeht :)

      Ich mach mir erstmal ein Hasseroeder auf ...

      Löschen
    5. @Maldon
      "Das Gegenteil deiner Einschaetzung trifft's wohl eher -> Verulkung der 'Verschoerungsideologen'."

      Eben. VERULKUNG. Respektvoll ist das ja nicht gerade. Und auch gar nicht seriös.
      Du solltest ausserdem deine R-Taste mal checken! Nur für den Fall, dass du unter einem anderen Pseudonym die Leute weiter verulken willst. Könnte dich sonst identifizieren.

      Löschen
  44. ...sehr schöne Musik

    http://www.youtube.com/watch?v=0Sri4LcFzvs&feature=player_embedded

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.youtube.com/watch?v=00s7GGEf4rM

      Löschen
    2. als Ergänzung

      http://www.youtube.com/watch?v=bwNWBV0yM_Q&feature=related

      Schön, dass du dich mal wieder blicken lässt Claudio. Gib mal einen Rat wie man dem Problem hier Herr werden kann. Argumente bringen nichts, Höfliches Bitten zu gehen bringt nichts, Beleidigen bringt nichts (ich wars nicht), Ignorieren funktioniert nicht, weil doch immer irgendeiner eine Reaktion zeigt. What shall we do? Diese Leute haben keinen Respekt und sind eine echte Plage. Vielleicht sollte man ja doch in die NPD eintreten.

      Löschen
    3. Diese Leute brauchen Dummköpfe, damit ihre Pläne aufgehen. Die Dummheit und Ignoranz der Masse ist der Boden, in dem der böse Samen keimt.
      Es reicht halt nicht aus, das Gute zu wollen, man muss es auch durch all' ihre Täuschung erkennen können. Daher muss ein jeder für sich lernen, die Lüge von der Wahrheit unterscheiden zu können. Ebenso wie man mit den Täuschern und Lügnern am besten umgeht.

      Der Ruf nach jmd, der einem sagt, wo es lang geht, verhindert, dass Du Deine eigenen Fähigkeiten ausbildest und beinhaltet die große Gefahr, dem falschen Hirten hinterher zu rennen.
      Wie zb der NPD, die nur kontrollierte Opposition ist. Dort arbeitet man dann letztlich für "deren" Interessen, ohne es zu ahnen.

      "Siehe, ich sende euch wie Schafe mitten unter die Wölfe; darum seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben.", heißt es in Matthäus 10,16

      Löschen
    4. Sehr weise Antwort. Wirklich.
      Daran sehe ich, dass meine eigenen Fähigkeiten doch noch sehr beschränkt sind.
      Ich von mir aus hätte jedenfalls große Lust diesen Leuten fürchterlich aufs Maul zu haun. Und das kenne ich von mir nicht. Das mit der NPD war nicht ernst gemeint. Ich kann aber den Hass mittlerweile ein Stück verstehen.

      Die Bibelstelle kenne ich. Habe den Vers nie so richtig annehmen können wegen des positiven Bildes der Schlange.

      Löschen
    5. Schliesse mich an, sehr gute Antwort.

      Zur Schlange - es geht eben darum, wie man die Fähigkeit einsetzt; es ist die Kombination mit der Taube, die das Sinnbild erst komplett macht. Die Schlange wird nicht erhöht, das wäre falsch interpretiert.

      Der grösste Verbrecher der Welt hätte ebenso das Potential, der grösste Verbrechensbekämpfer zu sein - weisst du, was ich damit meine? Er kennt alle Tricks.

      Die Frage ist ob er seine Fähigkeiten mit oder ohne "falsch" einsetzt, und auf der entsprechenden Seite wird er agieren.

      Christus will den Menschen nicht als Dummkopf, sondern klug wie die Schlange (Satan) - aber ohne Falsch, dh. für die Wahrheit, dh. für Christus.

      lg

      Löschen
    6. Brilliante Deutung:))

      Echt jetzt. Ich habe an diesem Vers schon sehr lange rumgedoktert, und wie oben schon erwähnt, eher verdrängt, weil ich ihn nicht verstanden habe.

      ...plingplingpling... jetzt ist der Groschen gefallen.

      Lieber Claudio,
      du deutest die Dinge mMn nicht nur absolut richtig, du erklärst sie auch sehr schlicht und anschaulich.
      Mit dieser Gabe solltest du nicht in einer Mühle sondern eher in einer Schule arbeiten;-)

      Habe diesen Thread (bedingt durch die sehr einseitige Thematik) übrigens anfangs als Fehler angesehn. Meinung muss ich mittlerweile komplett revidieren. Habe gerade in den letzten Tagen sehr viel hier gelernt.

      Vielen Dank dafür
      und viele Grüße in die Schweiz

      Löschen
  45. und sehr schlechte...

    http://reflexion-blog.com/?p=618

    AntwortenLöschen
  46. Man sollte es anders sehen .. Es ist doch schon eine Ehre eine Manuela oder wie sie heißen im Blog zu haben. Denkt mal drüber nach ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://t2.ftcdn.net/jpg/00/41/36/61/400_F_41366165_5rYdnvNdTkcCw8rSNLpCY1udeR8C2kWx.jpg

      ;)

      Löschen
  47. http://reflexion-blog.com/?p=1661

    http://www.jfklibrary.org/Research/Ready-Reference/JFK-Speeches/The-President-and-the-Press-Address-before-the-American-Newspaper-Publishers-Association.aspx

    AntwortenLöschen
  48. Warum kämpfen diese Leute so leidenschaftlich dafür, dass ES KEINE VERSCHWÖRUNG GIBT?
    Dafür kann es eigentlich nur EINE Antwort geben.

    ES GIBT EINE VERSCHWÖRUNG.

    Und DIE ist in der Bibel ja auch an mehreren Stellen prophezeit.

    Das ist jetzt für die meisten hier nix Neues. Wollte es nur noch mal gesagt haben.

    AntwortenLöschen
  49. Die volle Schwedendröhnung mit der Babsi

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=MFE0qAiofMQ#!

    . . . wenn die das so überzeugend rüberbringen, dann glauben die das vermutlich auch. Durch und durch krank, da iss nix mehr zu machen.

    MfG

    AntwortenLöschen
  50. http://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2012-08/islamunterricht-schule-nordrhein-westfalen-probleme

    AntwortenLöschen
  51. http://theageofvolcanoes.files.wordpress.com/2012/07/jews1.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.cameranaked.com/images/Leonard-Nimoy-Cohen-Blessing.jpg

      Löschen
  52. http://www.youtube.com/watch?list=PL1CD00B45FADC13A8&v=3e8rUhWDNDY&feature=player_embedded

    http://www.youtube.com/watch?v=q7OHC0QZ5nc&list=UUpBvIBfZ-foo5ZbLH5O0N4g&index=2&feature=plcp

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://antiisrael.blogspot.de/

      Löschen
  53. Schlechte Karten sind Trumpf

    http://lizaswelt.net/2012/08/01/schlechte-karten-sind-trumpf/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die schönen Bilder.
      Ich kann leider nicht lesen. Ich habe in der Schule nicht aufgepasst.
      Schreiben geht nur mit Spracherkennungssoftware. Aber die Bilder sind ja eh das wichtigste;-)

      Löschen
  54. http://wahrheitgraben.wordpress.com/2012/02/07/%E2%80%9Ewir-sollten-nicht-die-moglichkeit-verstreichen-lassen-die-juden-zu-beseitigen/

    AntwortenLöschen
  55. http://heplev.wordpress.com/2012/04/21/der-krieg-der-peacniks-gegen-die-juden/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Manu,
      ich dachte du unterschreibst immer mit deinem Namen. Lügnerin? Schon als wrong23 hast du ja nicht mit deinem Namen unterschrieben. Und hast du nicht versprochen weg zu sein? Nochmal: Lügnerin??? Einmal im Spiegel gucken:

      http://www.wunderweib.de/media/redaktionell/wunderweib/astrowoche_11/basisteaserbilder/2012_30/lgnertypologie/typologie-luegner-q.jpg

      Löschen
  56. http://www.tw24.net/?p=5376

    AntwortenLöschen
  57. http://heplev.wordpress.com/2012/08/22/es-geht-nicht-um-palastina-es-geht-um-israel/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ES GEHT UM EIN TOTAL KRANKES, PERVERSES VOLK.

      http://de.metapedia.org/wiki/Talmud

      http://www.iphpbb.com/foren-archiv/16/972800/972720/juedische-talmudzitate-42297680-47989-509.html

      IHR SEID DER ABSCHAUM DER MENSCHHEIT!

      Und mit Euch kranken Irren wollte ich mich tatsächlich sachlich auseinandersetzen. Schande über mich.

      Entschuldigung an alle von

      Kasimir

      Löschen
    2. Hallo Kasimir,

      bei allem Verständnis, mir erging es ähnlich, sollte man das Kind nicht mit dem Bade ausschütten. Der Weg der Erkenntnis ist voll tiefer Abgründe aber auch von glanzvollen Höhen gekennzeichnet.
      Schwarz-weiß-malerei, entspricht dem (Schachbrett)Denken der Freimaurerei und damit der Polarität.

      Das Erscheinen des Welterlösers

      Mit jubelndem Frohlocken himmlischer Heerscharen trat das Evangelium auf den Schauplatz der irdischen Welt. „Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen!" So klang es zur nächtlichen Stunde auf Bethlehem-Ephratas Fluren (Luk. 2, 14).

      Er, auf den die Väter längst geharrt, trat in die Mitte seines Volkes als die Hoffnung« (Apg. 26, 6) und der Trost« Israels (Luk. 2, 25). Gott geoffenbart im Fleisch!« Welch Geheimnis der Gottseligkeit! (1. Tim. 3, 16). Zwar kam er in Knechtsgestalt (Phil. 2, 7) und bettelarmer Niedrigkeit; aber dies Äußere war nur das Zelt« seiner innewohnenden Göttlichkeit. Auch im Lande des Todes blieb er der Fürst des Lebens« (Apg. 3, 15); denn in ihm war das Leben, und das Leben war das Licht der Menschen« (Joh. 1, 4).

      Mögen diese beiden folgenden Verweise zur Erhellung beitragen:

      DIE VERSCHWÖRUNG DES ANTICHRISTUS

      http://www.horst-koch.de/joomla_new/content/view/94/98/

      und

      ISRAELS VERSAGEN UND GOTTES GERICHTSWEGE

      http://www.horst-koch.de/joomla_new/content/view/52/388/

      LG

      Löschen
  58. http://aro1.com/wenn-ein-europaer-zum-terror-uebergeht/

    AntwortenLöschen
  59. TRUTH - FIGHTER!!!25. August 2012 um 09:45

    Ok, ich antworte jetzt auch mal hier... Vorweg, schade das hier nicht über Netz - Fundstücke diskutiert wird, sondern um PRO/CONTRA - Israel/Juden...

    Also was ich hier mitbekommen habe ist, das eine gewisse Manuela auch über dem Namen Wrong23 hier geschrieben hat (Was für ein suspekter Name)...

    Trotzdem muss ich dieser Manuela recht geben, denn YHWH ist der eine, u. wahrhaftige GOTT... Und Yeshua ist SEIN Sohn (Yeshua heißt übrigens YHWH rettet)...

    Und die Juden sind wirklich GOTTES auserwähltes Volk, womit Israel auch das heilige Land ist...

    ABER es gibt viele falsche Juden, hierzu folgender Bibelvers...

    Offb 2,9 Ich kenne deine Werke und deine Drangsal und deine Armut — du bist aber reich! — und die Lästerung von denen, die sagen, sie seien Juden und sind es nicht, sondern eine Synagoge des Satans.

    GOTT hat mir definitiv sehr schmerzhaft gezeigt, das die Juden nach, wie vor SEIN auserwähltes Volk sind, u. Israel ist das heilige Land...

    GOTT hält definitiv an SEINEN Verheißungen/Versprechungen fest...

    1Mo 12,3 Ich will segnen, die dich segnen, und verfluchen, die dich verfluchen; und in dir sollen gesegnet werden alle Geschlechter auf der Erde!

    Wer CONTRA - Juden/Israel ist, dem wird GOTT auch CONTRA gegenüber sein...

    Und wer PRO - Juden/Israel ist, dem wird GOTT auch PRO gegenüber sein...

    Dieser Blog reiht sich leider zu den Feinden GOTTES hinzu...

    Ich kenne in etwa den babylonischen Talmud... Aber dieser wurde ganz sicher NICHT von GOTTES - fürchtigen Juden geschrieben... Hier im Blog wird das Judentum pauschalisiert... echte, u. falsche Juden werden in einen Topf geworfen, das hat schlimme Konsequenzen... GOTT lässt sich NICHT spotten...

    Deswegen tut Buße, sonst bleibt der Zorn GOTTES auf euch, od. kommt noch...

    P.S: Ich bin ein Wahrheits - Kämpfer, u. gehöre auch keiner irdischen Institution an... Ich bin Autodidakt, u. ein freier Agent...

    In diesem Sinne... GOTTES Segen, u. Shabbat Shalom...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shalömchen ^^

      Löschen
    2. Shalom Truth-Fighter,

      der Name wrong23 war wirklich sowas von daneben, aber als ich selber noch Blogs wie diesem hier in meiner Unwissenheit glauben schenkte, ist mir nichts blöderes eingefallen... Irgendwann fing ich aber mal selber an die Bibel zu "studieren", und dabei fand ich für mich heraus das Jesus Jahwe sein muss.

      Eigentlich wollte ich den Menschen, die genau wie ich selber mal, auf diesem Irrweg sind "helfen" dass auch zu erkennen...

      Na wie das abgelaufen ist konnte man ja mitverfolgen.

      Manuela

      Löschen
    3. @TRUTH-FIGHTER

      "Wer CONTRA - Juden/Israel ist, dem wird GOTT auch CONTRA gegenüber sein..."

      "Und wer PRO - Juden/Israel ist, dem wird GOTT auch PRO gegenüber sein..."

      "Deswegen tut Buße, sonst bleibt der Zorn GOTTES auf euch, od. kommt noch..."

      Du überhebst dich gerade ganz fürchterlich TRUTH-FIGHTER.

      Ich habe mal eine persönliche Frage an dich. Manuela hat mir diese Frage leider nicht beantwortet (so wie sie fast alle vorgebrachten Argumente einfach total ignoriert und nur ihr Programm abgespult hat; andererseits hört sie nicht auf zu behaupten, sie wolle den Menschen nur helfen; da passt NICHTS zusammen)

      Hier aber jetzt die Frage:
      Liebst du Jahwe? So richtig aufrichtig? Von ganzem Herzen?

      Wenn ja: http://miryline.blogspot.de/2012/01/jahweh-versus-jesus.html

      Ich glaube übrigens auch, dass Jesus Christus Gott ist. Aber Jahwe ist nicht Gott. Und wenn mich jetzt der Blitz erschlägt, dann ist das so.

      Ich will übrigens keinen Streit mit dir TRUTH-FIGHTER. Du hast hier aus meiner Erinnerung heraus auch schon richtig gute Kommentare abgegeben. Diesen mochte ich nicht.

      Kasimir

      P.S.
      „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ (aus "Der kleine Prinz")

      Löschen
    4. TRUTH - FIGHTER!!!26. August 2012 um 14:44

      @Kasimir...

      "Hier aber jetzt die Frage:
      Liebst du Jahwe? So richtig aufrichtig? Von ganzem Herzen?"

      Diese Frage muss ich leider mit einem "Nein" beantworten... Ich versuche IHN zu lieben, aber meine Gedanken, u. meine Handlungen sind noch zu oft fleischlich, unrein, u. unheilig... Sprich, ich sündige noch zu oft...

      Und zu dem Link von Dir...

      Ich habe diesbez. andere Erkenntnisse erfahren dürfen... Satan ist der Verkläger, u. Todes - Engel GOTTES... Also Satan handelt im Sinne, u. im Auftrag GOTTES (s. z.B Hiob)...

      Ich hab hier für alle Leser dieses Blogs ein äusserst interessantes, u. absolut logisches, u. nachvollziehbares Werk für euch das mit den vermeintlichen Widersprüchen/Unklarheiten der Bibel aufräumt...

      http://www.amazon.de/Wahrheit-Illusion-Die-Letzte-Reformation/dp/3940032107/ref=sr_1_12?ie=UTF8&qid=1345983881&sr=8-12

      Lest euch dazu auch am besten mal meine Rezession zu diesem Buch durch... Ich empfehle lediglich dieses Buch, jedoch ohne finanzielle Hintergründe... Habe mir das Buch selbst gekauft, durchgelesen, u. bin von dem Inhalt des Buches begeistert... Aber auch etwas verwirrt, u. ungläubig, da das Buch Zusammenhänge so logisch, u. nachvollziehbar erklärt, das einiges nach, wie vor nicht so recht in mein Weltbild passt...

      Hier noch eine Inhaltsübersicht, u. kurze Erklärung zu diesem Buch...

      https://www.facebook.com/groups/letzteReformation/doc/225614104138409/

      P.S: Der Preis "23 EUR" hat Kalkulationstechnische Hintergründe... Habe x - tra beim Autor nachgefragt, weil ich allergisch auf solche Zahlen reagiere :-P

      Und ich möchte auch keinen Streit, Kasimir... Und mit meinen Brüdern, u. Schwestern schon gar nicht ;-)

      Shalom...

      LG, TF...

      Löschen
    5. Hallo TRUTH-FIGHTER,

      erst mal Respekt vor deiner sehr offenen Antwort.
      Ich muss allerdings auch sagen, dass ich sie nicht ganz verstehe. Die eigenen Unzulänglichkeiten können doch kein Hindernis sein jemand anderen aufrichtig zu lieben und schon gar nicht DEN, den man für Gott hält. Also glaube mir, ich bin AUCH ein Sünder, aber ich liebe Jesus Christus total. Mich SELBER liebe ich oft nicht, wenn ich mal wieder ganz offensichtlich gesündigt habe.
      Worauf ich ja auch eigentlich hinaus wollte ist die Tatsache, dass Jahwe mMn nicht liebenswert ist.

      Ich verstehe leider auch nicht warum du bzgl. des Links auf einmal von Satan sprichst. Es geht da um Jahwe vs. Jesus. Nix Satan.(oder vielleicht doch?)

      Deinen Buchtipp in Ehren, aber ich glaube nicht, dass das Evangelium einer Ergänzung bedarf. Die Lehre Jesu ist schlicht und vollkommen und bedarf keiner Erklärung. Sie ist nur sehr schwer im Alltag zu leben. Und die Widersprüche zum Verhalten Jahwes muss mir auch niemand schön reden. Mein Herz sagt mir nämlich: Jahwe ist kein Guter. (deshalb auch das Zitat aus "Der kleine Prinz")

      Schön, dass wir uns einig sind, dass wir keinen Streit wollen. Ich bin aber auch der Meinung, dass man seine Schwester oder seinen Bruder auch mal zurechtweisen sollte, wenn man glaubt, dass sie oder er falsch liegt. Jesus hat das jedenfalls gelehrt. Man sollte da nicht zurückschrecken. Auch dann nicht, wenn man dadurch Nachteile befürchtet.

      In diesem Sinne.

      Viele Grüße

      Kasimir

      Löschen
    6. TRUTH - FIGHTER!!!27. August 2012 um 12:52

      Hallo, Kasimir...

      Weißt Du, warum ich schrieb das ich GOTT nicht liebe??? Weil, ich sehr hohe Ansprüche habe, die ich meist selbst nicht erfüllen kann... Aber das entscheidenste ist, ich tue mir schwer zu lieben, also kann ich zwar behaupten, das ich GOTT liebe... Aber das wäre erstens gelogen, u. zweitens auch eine oberflächliche Liebe...

      Folgendes kann ich von mir einfach nicht behaupten...

      Mk 12,30 und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Denken und mit deiner ganzen Kraft!« Dies ist das erste Gebot.

      1Joh 4,8 Wer nicht liebt, der hat Gott nicht erkannt; denn Gott ist Liebe.

      1Joh 2,4 Wer sagt: »Ich habe ihn erkannt«, und hält doch seine Gebote nicht, der ist ein Lügner, und in einem solchen ist die Wahrheit nicht;

      Daraus muss ich leider schlussfolgern, dass ich GOTT nicht liebe... leider...

      Ok, das mit den Links (YHWH u. Yeshua) hab ich falsch verstanden, sorry...

      Was Joseph Luxum angeht, er hat viele Jahre in Jerusalem die Schriften im Original, unter Rabbinern studiert. Er kennt also die Wurzeln, u. dadurch kennt er auch die Unterschiede...

      Es ist also nicht eine Ergänzung des Evangeliums, sondern eine Vertiefung des selbigen... Es ist auch keine Neu - Offenbarung... Leider ist eine wortgetreue Übersetzung der Bibel ohne hebräische Wortkenntnisse schier unmöglich...

      Folgendes stellte auch Luther fest, Zitat:

      "Die Juden trinken aus den Quellen, die Griechen aus dem Ablauf und die Römer oder Lateiner aus den Pfützen."

      In diesem Sinne, Bruder...

      Shalom... u. LG, Matthias

      Löschen
    7. Ganz ehrlich TRUTH-FIGHTER? Ich finde deine Antwort extrem sonderbar.
      Welchen deiner Ansprüche erfüllt Gott denn nicht? Gib mal ein Beispiel! Ich meine Jahwe erfüllt meine Ansprüche auch nicht. Da sind wir uns einig. Aber JESUS erfüllt sie, und wie.

      Du zitierst aus Johannes 4, 8:
      "Wer nicht liebt, der hat GOTT NICHT ERKANNT; denn Gott ist Liebe."
      Schlussfolgerung meinerseits: Da du nicht liebst hast du GOTT NICHT ERKANNT. Richtig?
      Weiter oben schreibst du aber:
      "Trotzdem muss ich dieser Manuela recht geben, denn YHWH ist der eine, u. wahrhaftige GOTT... Und Yeshua ist SEIN Sohn (Yeshua heißt übrigens YHWH rettet)..."
      Das ist alles sehr sehr unlogisch und macht deinem Nick wahrlich keine Ehre. Meine Meinung. Sorry.

      "Ok, das mit den Links (YHWH u. Yeshua) hab ich falsch verstanden, sorry..."

      Ist ja kein Beinbruch. Dann könntest du jetzt ja mal kurz darauf eingehen.

      Und was das von dir so angepriesene Buch betrifft.
      Was irgendwelche Schriftgelehrten behaupten und wenn sie 50 Jahre am Stück studiert haben, von mir aus unter Rabbinern, von mir aus im Schneidersitz, ...Es interessiert mich nicht. Wirklich nicht.
      Alle aufrichtig Suchenden haben mit der Bibel alles was sie brauchen. In welcher Sprache auch immer. Hebräischkenntnisse sind sicher nicht nötig. Wohl aber der Heilige Geist.

      Es wäre übrigens toll wenn du deine Schwester mal höflich bitten würdest das Einstellen der immergleichen Links zu unterlassen. Sie spuckt damit auf alle anderen Gäste hier und auch auf den Gastgeber. Vielleicht hört sie ja auf dich. (das war es was ich meinte als ich schrieb man müsse seine Schwester bzw. seinen Bruder auch mal zurechtweisen). Denn wir beide sind keine Brüder. Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass dann die unsachlichen Reaktionen auf diese unsäglich dummen Linkverweise AUCH ausbleiben und der Blog könnte wieder das sein, was du selbst mit deinem ersten Statement am 25.08. hier gefordert hast. Nämlich ein Forum, in dem über Netz-Fundstücke diskutiert wird und nicht über PRO/CONTRA - Israel/Juden...

      Ach ja, das Schalom geht mir auch allmählich auf die Nerven.

      Vay
      Der Kasimir

      Löschen
    8. TRUTH - FIGHTER!!!27. August 2012 um 22:08

      Du hast mich falsch verstanden, nicht GOTT erfüllt meine Ansprüche nicht, sondern ich erfülle die Ansprüche GOTTES (noch) nicht... Wobei, Ansprüche eher der falsche Begriff dafür ist... vielmehr sollte es Erwartungen, od. Gehorsam sein... Naja, wie auch immer...

      Also Du meinst, ich erkenne zwar nicht GOTT, weil ich nicht liebe, Aber trotzdem kann ich GOTT lieben??? Ich meine, ich liebe schon GOTT, aber dann denke ich mir, so oft wie ich SEINE Gnade, u. Barmherzigkeit mit Füßen trete, kann das doch nicht stimmen...

      Ok, dann lies das Buch eben nicht... Ich zwinge dich, od. andere ganz sicher nicht dazu... Und ich sehe JA wohin das führt, wenn man behauptet die biblischen Kenntnisse reichen aus...

      Möglicherweise wird YHWH als Kriegs - u. Rache - Gott gesehen, weil eben die hebräischen Kenntnisse fehlen... Schonmal daran gedacht??? Auf alle Fälle, liest sich das im hebräischen nicht so brutal wie im griechischen/lateinischen... Hebräisch ist die Quelle, die Wurzel, der Ursprung (s. das Zitat von Luther)...

      Und Du bestimmst nicht, ob ich meinem Nick Ehre mache, od. nicht... Ganz davon abgesehen, will ich GOTT Ehre erweisen, u. nicht meinem Nick???

      Kein Problem, dann bist Du eben nicht mein Bruder... Das ist eigentlich jeder der an Yeshua glaubt, aber dann muss ich wohl davon ausgehen, das Du nicht an IHN glaubst, od. wie???

      Soll ich dich vllt. zu meinen Feinden zählen???

      Wie dem auch sei...

      Shalom^^ Ok, kleiner Scherz, dich nervt das JA...

      P.S: Schwester Manu, bitte komme dem nach was der Kasimir erbeten hat, nämlich das Du aufhören sollst, diese entspr. Links zu posten... danke ;-)

      Löschen
    9. Wir verstehen beide die Rede des anderen nicht. Das liegt wohl daran, weil wir nicht den gleichen Vater haben. Dein Vater ist Jahwe. Mein Vater ist der Vater im Himmel, von dem Jesus spricht. Deshalb sind wir keine Brüder. Mit dem Bräutigam hat das gar nichts zu tun.

      Ansonsten danke für deinen Aufruf. Hat aber offensichtlich nichts gebracht. Es mangelt deiner Schwester schlichtweg an Respekt (offensichtlich auch vor dir). Shalom sagen und den nächsten Pfeil schon aus dem Köcher holen. Verlogener geht's nimmer. Der Krieg in diesem Blog geht also weiter. Na denn. Jeder neutrale Leser möge sich selbst ein Urteil bilden wer hier der Aggressor ist.

      Kasimir

      P.S. Jetzt haben wir uns doch gestritten, was ich doch eigentlich nicht wollte. Aber ich vertrete nun mal klar meine Meinung. Das tust du auch und auch wenn wir keinen Konsens finden werden, so habe ich doch Respekt vor dir. Das ist mein Ernst. Vor deiner heuchlerischen, hinterhältigen, lügenhaften, ignoranten Schwester, die das Desaster in diesem Thread angerichtet hat und KEINE Ruhe gibt, habe ich Keinen. DIE braucht ganz dringend Hilfe. Da liegt offensichtlich eine schwerwiegende Persönlichkeitsstörung vor. Und das sage ich nicht um zu verletzen, sondern weil es meine tiefe Überzeugung ist.

      Löschen
    10. Man kann auch aus tiefster Überzeugung heraus sehr verletzend sein.
      Seit dem ich den „Pfad“ verlassen habe, da ich erkannt habe das er falsch ist, und es mir wichtig und richtig erschien, das auch mitzuteilen, werde ich hier beleidigt und diffamiert. Und ich bin der Aggressor??? Für euch ist es also ein „kriegerischer Akt“ , das mein Gewissen es verlangte, auch anderen mitzuteilen auf was für Lügen und Hetze wir reingefallen sind…
      Kasimir, wie würdest du es denn finden, wenn ich einen absurden Kommentar hier posten würde und dann deinen Namen darunter setze? Ich tue so etwas aber nicht, nein ich stelle Links ein. Lesen und recherchieren tut doch nicht weh. Prüfe alles und behalte das Gute, oder nicht.

      Ich bin schuldig, da ich meine Meinung, durch objektive Recherche von Contra Israel / Juden zu Pro Israel / Juden geändert habe. Ich bin schuldig dass ich erkannt habe das Jesus Jahwe laut der Heiligen Schrift sein muss.

      Mein größter Fehler war es zu denken, dass ich mit dieser Erkenntnis helfen könnte, und ich bin hier anderen gegenüber nie so ausfällig, verletzend und beleidigend geworden.

      Manuela

      Löschen
  60. TRUTH - FIGHTER!!!25. August 2012 um 12:36

    Shalom, Manuela...

    JA, der Meinung bin ich auch das Yeshua, GOTT selbst ist... Und die Bibel bestätigt dies auch...

    1Joh 5,20 Wir wissen aber, daß der Sohn Gottes gekommen ist und uns Verständnis gegeben hat, damit wir den Wahrhaftigen erkennen. Und wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben.

    Joh 17,3 Das ist aber das ewige Leben, daß sie dich, den allein wahren Gott, und den du gesandt hast, Jesus Christus, erkennen.

    Im Übrigen, ich glaubte auch das YHWH nicht der wahre GOTT ist, u. auf die Juden war ich auch nicht gut zu sprechen... wobei, es waren vielmehr die Zionisten...

    LG, TF...

    AntwortenLöschen
  61. TRUTH - FIGHTER!!!25. August 2012 um 13:27

    Achja, das sich fast jeder hier "Anonym" nennt ist ziemlich nervig, u. macht Diskussionen auch umständlich, u. unübersichtlich...

    Oder gehört Ihr der "Anonymous - Gruppe" an??? xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du nicht jeden Kommentar zweimal veröffentlichen würdest wäre es noch übersichtlicher.

      Löschen
    2. TRUTH - FIGHTER!!!27. August 2012 um 19:04

      Darauf hast Du doch nur gewartet... Aber ok, hast recht... Ich werde das doppelt - posten zukünftig unterlassen... Ich hab eben immer die Befürchtung, das die betreffenden Personen meinen Kommentar nicht finden, wenn ich direkt antworte... Also antworte ich eben auch nochmals als letztes Kommentar ganz unten... Ich will eben nix den "Zufall" überlassen...

      Löschen
  62. TRUTH - FIGHTER!!!26. August 2012 um 14:45

    @Kasimir...

    "Hier aber jetzt die Frage:
    Liebst du Jahwe? So richtig aufrichtig? Von ganzem Herzen?"

    Diese Frage muss ich leider mit einem "Nein" beantworten... Ich versuche IHN zu lieben, aber meine Gedanken, u. meine Handlungen sind noch zu oft fleischlich, unrein, u. unheilig... Sprich, ich sündige noch zu oft...

    Und zu dem Link von Dir...

    Ich habe diesbez. andere Erkenntnisse erfahren dürfen... Satan ist der Verkläger, u. Todes - Engel GOTTES... Also Satan handelt im Sinne, u. im Auftrag GOTTES (s. z.B Hiob)...

    Ich hab hier für alle Leser dieses Blogs ein äusserst interessantes, u. absolut logisches, u. nachvollziehbares Werk für euch das mit den vermeintlichen Widersprüchen/Unklarheiten der Bibel aufräumt...

    http://www.amazon.de/Wahrheit-Illusion-Die-Letzte-Reformation/dp/3940032107/ref=sr_1_12?ie=UTF8&qid=1345983881&sr=8-12

    Lest euch dazu auch am besten mal meine Rezession zu diesem Buch durch... Ich empfehle lediglich dieses Buch, jedoch ohne finanzielle Hintergründe... Habe mir das Buch selbst gekauft, durchgelesen, u. bin von dem Inhalt des Buches begeistert... Aber auch etwas verwirrt, u. ungläubig, da das Buch Zusammenhänge so logisch, u. nachvollziehbar erklärt, das einiges nach, wie vor nicht so recht in mein Weltbild passt...

    Hier noch eine Inhaltsübersicht, u. kurze Erklärung zu diesem Buch...

    https://www.facebook.com/groups/letzteReformation/doc/225614104138409/

    P.S: Der Preis "23 EUR" hat Kalkulationstechnische Hintergründe... Habe x - tra beim Autor nachgefragt, weil ich allergisch auf solche Zahlen reagiere :-P

    Und ich möchte auch keinen Streit, Kasimir... Und mit meinen Brüdern, u. Schwestern schon gar nicht ;-)

    Shalom...

    LG, TF...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich misch mich mal ein. Wenn er solche Wunder tätigt (was ich nicht glaube),

      http://www.luxumlight.com/de/wunder_acc.html

      dann sollte er doch weltweit berühmt sein??? Die Rede ist von diesem Dr. Joseph Luxum der das angepriesene Buch mitgeschrieben hat.


      Löschen
  63. TRUTH - FIGHTER!!!26. August 2012 um 18:11

    Nein, denn wer glaubt denn heutzutage noch an Wunder??? Und wenn Wunder geschehen, dann streitet man diese ab, u. versucht diese wissenschaftlich zu erklären...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch ist für dich neben der Bibel das Beste (aus deiner Rezension), aber an seine Wunder, mit denen er, Dr. Joseph Luxum, im Netz wirbt glaubst du nicht?

      Merkwürdig... also ich werde das Buch nicht lesen, dieser Autor ist für mich nicht glaubwürdig. Nichts für ungut:)

      Löschen
    2. http://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/AUERBACH/Autor-rueckt-Satan-in-neues-Licht-artikel7816811.php

      ...vergessen, der Link sollte noch mit rein:)

      Löschen
  64. TRUTH - FIGHTER!!!26. August 2012 um 19:37

    Ich wusste, das Du diesen Link postest... C`mon... Der Link heißt "freie Presse"... Da steckt schon eine riesige Lüge in der Web - Adresse... Außerdem stimmt es nicht, was diese "freien" Jour(ANAL)isten geschrieben haben...

    Bilde Dir deine eigene Meinung, u. lass Dir nicht von anderen deine Meinung bilden... Das ist Grund - Voraussetzung, um hier in der Community sein zu dürfen ;-)

    Kann das sein, das Du mich falsch verstanden hast??? Wo hab ich denn geschrieben, das ich nicht an die Wunder von Joseph Luxum glaube??? Ich meinte dies allg. das eben die Mehrheit der Menschen nicht mehr an Wunder glaubt... ich aber schon ;-)

    Du musst das Buch nicht lesen, es war JA nur ein Vorschlag von mir ;-)

    LG, TF...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um 4:00 Uhr morgens rief Bob, einer unserer Mitarbeiter, an und erklärte mir das sein Freund aus Versehen einen Mann umgebracht hatte. Dieser Freund kamen aus Russland, war Boxer und hatte einen Job als Türsteher in einem der Rotterdamer Disco-Clubs bekommen.

      Als es zu einem Handgemenge kam schlug er den Unruhestifter zu Boden. Aber der Schlag war zu stark und der Mann war nicht nur, k.o., sondern als die Ambulanz kam war sein Puls nicht mehr fühlbar und er wurde für tot erklärt.
      Mike* wurde wegen Totschlags verhaftet und als er ins Gefängnis gebracht wurde, bat er Bob, ihm zu helfen. "Bitte deinen Rabin, für mich zu beten!" rief er ihm zu.

      Also rief Bob mich (in San Antonio) an. Seine Stimme klang verzweifelt und ich betete gleich am Telefon. Am nächsten Tag rief Bob mich zurück und sagte: "Joseph, du wirst kaum glauben was passiert ist. Die Leiche kam in die Gerichtsmedizin und während du gebetet hast, wurde er wieder lebendig. Er sprang von der Trage und rannte aus dem Krankenhaus."

      Und weiter sagte er: "Mike ist jetzt aus dem Schneider und möchte dir danken. Er ist so glücklich das er versprochen hat, alle deine Bücher zu lesen."

      *Name geändert und die Identität zu wahren

      ...nur eines der Wunder... sicher:)

      Löschen
    2. Die wundersame Heilung der Patientin mit multipler Sklerose ist ja auch der Wahnsinn... zumal wenn man den Namen des Pastors, sowie den Ort mal nachgoogelt absolut NICHTS dazu im Netz zu finden ist (das hätte ja zumindest in der Ortspresse Schlagzeilen machen können)... Ich finde das merkwürdig!

      Klink mich wieder aus...

      Löschen
  65. TRUTH - FIGHTER!!!26. August 2012 um 21:38

    Also für mich ist seine nicht vorhandene Medien - Präsens grade ein starkes Indiz für eben seine Glaubwürdigkeit... Aber hey, ich versuche nicht mit Gewalt hier jemanden von dem Inhalt dieses Buches überzeigen... Ich schreibe hier lediglich meine Erfahrungen dazu, nicht mehr, u. auch nicht weniger...

    Wie schon geschrieben, ich hab es nicht bereut... Ganz im Gegenteil... Aber es steht JA jedem selbst frei das Buch zu lesen, od. auch nicht...

    In diesem Sinne... Shalom...

    LG, TF ;-)

    AntwortenLöschen
  66. http://heplev.wordpress.com/2012/08/26/schaschlik-227/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.falschenachrichten.de/schlagzeilen/israel-stoppt-gaza-ramba-zamba-butter-kutter.html

      Löschen
    2. Der beste Beitrag seit Tagen!

      =)

      Löschen
  67. TRUTH - FIGHTER!!!27. August 2012 um 12:53

    Hallo, Kasimir...

    Weißt Du, warum ich schrieb das ich GOTT nicht liebe??? Weil, ich sehr hohe Ansprüche habe, die ich meist selbst nicht erfüllen kann... Aber das entscheidenste ist, ich tue mir schwer zu lieben, also kann ich zwar behaupten, das ich GOTT liebe... Aber das wäre erstens gelogen, u. zweitens auch eine oberflächliche Liebe...

    Folgendes kann ich von mir einfach nicht behaupten...

    Mk 12,30 und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Denken und mit deiner ganzen Kraft!« Dies ist das erste Gebot.

    1Joh 4,8 Wer nicht liebt, der hat Gott nicht erkannt; denn Gott ist Liebe.

    1Joh 2,4 Wer sagt: »Ich habe ihn erkannt«, und hält doch seine Gebote nicht, der ist ein Lügner, und in einem solchen ist die Wahrheit nicht;

    Daraus muss ich leider schlussfolgern, dass ich GOTT nicht liebe... leider...

    Ok, das mit den Links (YHWH u. Yeshua) hab ich falsch verstanden, sorry...

    Was Joseph Luxum angeht, er hat viele Jahre in Jerusalem die Schriften im Original, unter Rabbinern studiert. Er kennt also die Wurzeln, u. dadurch kennt er auch die Unterschiede...

    Es ist also nicht eine Ergänzung des Evangeliums, sondern eine Vertiefung des selbigen... Es ist auch keine Neu - Offenbarung... Leider ist eine wortgetreue Übersetzung der Bibel ohne hebräische Wortkenntnisse schier unmöglich...

    Folgendes stellte auch Luther fest, Zitat:

    "Die Juden trinken aus den Quellen, die Griechen aus dem Ablauf und die Römer oder Lateiner aus den Pfützen."

    In diesem Sinne, Bruder...

    Shalom... u. LG, Matthias

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shalom Matthias,

      warum investierst du nicht z.B. mal in eine Bibel, in der das alte Testament in hebräisch und deutsch ist. Leopold Zunz hat nach den masoretischen Texten übersetzt.

      http://de.wikipedia.org/wiki/Masoretischer_Text

      Diese Bibel (ISBN 965-7055-00-8)kann ich sehr empfehlen, und lass dich nicht von dem hohen Preis abschrecken. Manchmal lohnen sich Investitionen:)

      http://www.eurobuch.com/buch/isbn/9657055008.html

      Ein kleines Beispiel für die Unterschiede in der Übersetzung nach Worten.

      Psalm 117 Lutherbibel:
      Lobet den Herrn, alle Heiden! Preiset ihn, alle Völker! Denn seine Gnade und Wahrheit waltet über uns in Ewigkeit. Halleluja!

      Psalm 117 / Heilige Schrift, hebräisch-deutsch
      Lobet den Ewigen, all ihr Völker, preiset ihn, alle Nationen. Denn mächtig über uns ist seine Huld, und die treue des Ewigen ist ewiglich. Hallelujah!

      Es hat keinen bestimmten Grund, dass ich Psalm 117 gewählt habe.
      Es ist auch nicht meine Absicht, die Lutherbibel auf das Abstellgleiss zu stellen, aber genau diese seine Aussage (Zitat Luther) hat mich damals dazu bewegt, mich nach anderen Bibelübersetzungen suchen zu lassen.

      Manuela





      Löschen
    2. TRUTH - FIGHTER!!!27. August 2012 um 19:23

      Danke, Manu... Habe mir mal diese von Dir empfohlene Bibel bestellt... Aber nicht von der Website die Du gepostet hast, sondern woanders^^ Achja, ich hab eine 1997er Version, u. nicht die 2006er Version bestellt... Bei der 2006er Version ist die Gefahr von Revisionen zu groß... glaube ich ;-)

      Also danke, Manu ;-)

      LG, Matthias

      Löschen
    3. Sehr gern geschehen:)
      Musste gleich mal nachschauen, hab auch die Version von 1997.

      Shalom, Manuela und Liebe Grüße auch an dich

      Löschen
  68. TRUTH - FIGHTER!!!27. August 2012 um 13:01

    Achja, hier gibt`s das Hörbuch, des gleichnamigen Buches "Wahrheit & Illusion - Die Letzte Reformation"...

    Ihr könnt JA mal reinhören... kostet auch nix, außer Zeit... Aber Zeit ist JA kostbar... Naja ;-)

    http://www.luxumlight.com/de/medien.html

    LG, TF...

    AntwortenLöschen
  69. http://www.firstfruits.de/

    AntwortenLöschen
  70. http://aro1.com/islamistische-machtergreifung-in-aegypten-teil-1/


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was denken Juden über die Christen und Jesus? Ein Ex-Jude, klärt auf.

      http://www.youtube.com/watch?v=xu4zU-IhY0c

      Löschen
    2. Die Wahrheit von einem Juden über Israel!

      http://www.youtube.com/watch?v=_fGe9UH1SFA&feature=related

      Löschen
    3. http://heplev.wordpress.com/2011/10/24/deutsche-nutzen-%E2%80%9Eantiisraelische%E2%80%9C-juden-um-holocaust-schuld-zu-mildern/

      http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/wenn_juden_juden_hassen/

      ...und nu? wie kann man nur von einem auf alle und somit auf die absolute Wahrheit schließen... aber es ist bequem und einfach, nicht wahr?

      Löschen
  71. Laßt Euch nicht von den beiden Agitations-Anfängern "manuela" und den Zuhilfe gerufenen "Truth - Fighter !!!" veralbern.
    Die haben den Blog hier anscheinend als Übungs-Sandkasten entdeckt, bevor sie auf größere Foren losgelassen werden können.

    Da deren Taktik noch nicht sehr ausgereift ist, kann man hier als Lehrstück in Augenschein nehmen, wie diese niederen Chargen Propaganda zu betreiben
    versuchen.

    Eines sei Euch, die ein aufrichtiges Interesse an noicon haben, gesagt:
    Jede sachliche Diskussion mit Ihnen muss fruchtlos bleiben, weil sie einem Auftrag zu folgen haben.
    Man kann sie nur ignorieren oder rauswerfen. Solange sie können, werden sie indes auftragsgemäß ihr Gift versprühen.

    Testet Euch, ob ihr ihrem Sirenengesang, ihren Lästereien und Provokationen gegenüber gleichgültig sein könnt. Das ist eine gute Übung.

    Von einem bissigen Hund erwartet man doch auch, dass er beißt und vermeidet folgich ihm die Gelegenheit hierzu zu geben.

    Jede Gegenrede gibt ihnen nur einen weiteren Vorwand, um ihre Propaganda zu präsentieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz deiner Meinung !

      Immer die gleiche Masche, ein Zwei- oder Mehrgespann taucht auf die sich angebliche nicht kennen um dann alles in eine gewünschte Ausrichtung zu bringen.

      Wo Claudio gerade nicht aktiv teilnimmt und das Blog zur Fundgrube wird endet das so.

      Chuzpe.

      Löschen
    2. http://www.youtube.com/watch?v=9XFiVGGmFh0

      Löschen
    3. Hall "Anonym",
      also Manuela kenne ich nicht, Truthfighter schon und kann sagen, dass er hier schon sehr viele super Kommentare abgegeben hat und eigentlich von Anfang an dabei ist. Stöber du, lieber Anonym, doch einfach mal in älteren Beiträgen, da wirst du auch Kommentare von ihm finden. Dein Argument des "Zuhilfe gerufenen Truth - Fighter !!!" ist allein deswegen schon entkräftet, denn er wurde nicht zu Hilfe gerufen, da er hier schon die ganze Zeit und in vielen Beiträgen kommentiert. Und wenn du nun behauptest, dass ich ebenfalls ein "Troll" bin und "zu Hilfe gerufen wurde", nun dann wird das ganze ziemlich lächerlich, denn wie du auf meiner Webseite siehst, habe ich noicon in meiner Linkliste drin. Ein "Troll" hat nur die Aufgabe, in Blogs, die ungeliebte Wahrheiten enthalten, Unruhe und Verwirrung zu stiften und die Aufmerksamkeit in andere Richtungen zu lenken, weg von den Wahrheiten um die Leserschaft zu verunsichern und bestenfalls zu vertreiben, sodass der Blog zerstört wird, und dass auch keine Neuleser mehr dazustossen usw.

      Also kommt alle mal wieder runter und gebt euch die Hand. Ist nicht Versöhnung das, was Jesus lehrte? Gottes Segen und LG

      Löschen
  72. TRUTH - FIGHTER!!!28. August 2012 um 16:16

    Anonym hast Du auch einen echten Namen, od. versteckt Du dich nur unter Pseudonymen??? Ich weiß JA nichtmal, ob Du männlich, od. weiblich bist... Aber meine Antwort bezieht sich auf eine männliche Person, weil ich davon ausgehe, dass Du männlich bist...

    Schonmal daran gedacht das Du Lügen verbreitest???

    Wer diesen Blog hier, u. den vorherigen Blog von noicon verfolgt hat, weiß das ich mit Agitation nix zu tun habe... Propaganda, Verleumdungen, Lästerungen, Beleidigungen, Bekehrungen, Dogmen, etc. sind mir fern... Im Gegensatz zu Dir, wie mir scheint... Mich, u. die Manuela als niedere Charge zu bezeichnen ist erstens, sehr überheblich, zweitens, unverschämt, u. drittens, äusserst dämlich, u. dumm, da Du dich mit solchen Äusserungen nur selbst schadest... Auch Du wirst ernten, was Du säst...

    Nochwas, Du offensichtlicher Lügner... Ich kenne die Manuela nicht besser als dich... Und was schreibst Du hier von "wir würden auftragsgemäß Gift versprühen"???... Das könnte ich eher Dir unterstellen...

    An den Früchten wird man Sie erkennen... Und bei Dir erkennt man, das Du dich wie ein Narr, u. Unwissender verhalten hast... Mich, u. die Manuela mit einem beissenden Hund zu vergleichen, also das ist wirklich äusserst naiv von Dir...

    Du hast echt ein großes Problem, u. dieses wird dich möglicherweise teuer zu stehen kommen... Das ist keine Drohung, sondern eine Warnung, denn wenn Du, u. andere weiterhin das echte Judentum verteufelt, dann hat das auch entspr. Konsequenzen...

    So, u. jetzt seh zu, das Du nicht zurückbeisst, u. mich am besten ignorierst, was aber bdeuten würde, das Du nachgeben, u. den "Ärger" herunterschlucken müsstest... Naja, gutes Gelingen... Aber das hier ist JA sowieso nur ein Test... Zumindest nach deinen Äusserungen zu urteilen...

    Nochwas, der Einzigste der provoziert bist Du, aber wie schon geschrieben... Am besten nicht darauf eingehen...

    AntwortenLöschen
  73. http://www.tw24.net/?p=5416

    AntwortenLöschen
  74. http://aro1.com/islamistische-machtergreifung-in-aegypten-teil-2/

    AntwortenLöschen
  75. http://faehrtensuche.wordpress.com/2012/08/28/und-die-welt-schaut-zu/

    AntwortenLöschen
  76. Hall "Anonym",
    also Manuela kenne ich nicht, Truthfighter schon und kann sagen, dass er hier schon sehr viele super Kommentare abgegeben hat und eigentlich von Anfang an dabei ist. Stöber du, lieber Anonym, doch einfach mal in älteren Beiträgen, da wirst du auch Kommentare von ihm finden. Dein Argument des "Zuhilfe gerufenen Truth - Fighter !!!" ist allein deswegen schon entkräftet, denn er wurde nicht zu Hilfe gerufen, da er hier schon die ganze Zeit und in vielen Beiträgen kommentiert. Und wenn du nun behauptest, dass ich ebenfalls ein "Troll" bin und "zu Hilfe gerufen wurde", nun dann wird das ganze ziemlich lächerlich, denn wie du auf meiner Webseite siehst, habe ich noicon in meiner Linkliste drin. Ein "Troll" hat nur die Aufgabe, in Blogs, die ungeliebte Wahrheiten enthalten, Unruhe und Verwirrung zu stiften und die Aufmerksamkeit in andere Richtungen zu lenken, weg von den Wahrheiten um die Leserschaft zu verunsichern und bestenfalls zu vertreiben, sodass der Blog zerstört wird, und dass auch keine Neuleser mehr dazustossen usw.

    Also kommt alle mal wieder runter und gebt euch die Hand. Ist nicht Versöhnung das, was Jesus lehrte? Gottes Segen und LG

    AntwortenLöschen
  77. Was ich damit sagen wollte ist, dass ein "Troll" wohl eher keine eigene Webseite hat und auch noch auf die Blogs, in denen er "trollt", verlinkt. Comprende? Gut.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. TRUTH - FIGHTER!!!29. August 2012 um 14:11

      Danke, Bro... Seh ich genauso... Wenn man uns vowirft wir wären angeblich Trolls, dann müsste auch unser Verhalten damit übereinstimmen... Aber mMn, haben wir uns nicht wie Trolls verhalten, ganz im Gegenteil...

      Also ich möchte mich für diese etwas aus den Fugen geratene Diskussion entschuldigen, u. hoffen das es hier jetzt wieder harmonischer zugeht...

      Für meine Geschwister ein <3 liches Shalom, u. GOTTES Segen... Und für jene die das nicht wollen, GOTTES Segen, u. Liebe Grüße...

      Matthias aka Truth - Fighter...

      Löschen
  78. (Doppelposting)

    Man kann auch aus tiefster Überzeugung heraus sehr verletzend sein.
    Seit dem ich den „Pfad“ verlassen habe, da ich erkannt habe das er falsch ist, und es mir wichtig und richtig erschien, das auch mitzuteilen, werde ich hier beleidigt und diffamiert. Und ich bin der Aggressor??? Für euch ist es also ein „kriegerischer Akt“ , das mein Gewissen es verlangte, auch anderen mitzuteilen auf was für Lügen und Hetze wir reingefallen sind…
    Kasimir, wie würdest du es denn finden, wenn ich einen absurden Kommentar hier posten würde und dann deinen Namen darunter setze? Ich tue so etwas aber nicht, nein ich stelle Links ein. Lesen und recherchieren tut doch nicht weh. Prüfe alles und behalte das Gute, oder nicht.

    Ich bin schuldig, da ich meine Meinung, durch objektive Recherche von Contra Israel / Juden zu Pro Israel / Juden geändert habe. Ich bin schuldig dass ich erkannt habe das Jesus Jahwe laut der Heiligen Schrift sein muss.

    Mein größter Fehler war es zu denken, dass ich mit dieser Erkenntnis helfen könnte, und ich bin hier anderen gegenüber nie so ausfällig, verletzend und beleidigend geworden.

    Manuela

    AntwortenLöschen
  79. http://heplev.wordpress.com/2012/08/28/was-konnten-zivilisierte-menschen-denken-wenn-soziopaten-wie-tamimi-sich-in-bewunderung-sonnen/

    http://www.youtube.com/watch?v=dTWlXRnZbVc&list=UUpBvIBfZ-foo5ZbLH5O0N4g&index=13&feature=plcp

    AntwortenLöschen
  80. •Israel wurde auf den Ruinen einer anderen Nation (Palästina) gegründet, welches zuvor zerstört wurde

    •Israel hält den Weltrekord in der Anzahl ethnischer Säuberung von Städte und Dörfer: 500+

    •Israel hält den Weltrekord in der Anzahl von abgeschobenen Flüchtlingen: 4.000.000+

    •Israel hält den Weltrekord in der Anzahl der aus Eigennutz abgerissenen Häuser: 60.000+

    •Israel ist das Land mit den häufigsten Verstößen gegen UN-Resolutionen: 500+

    •Israel ist das Land welches am häufigsten durch das Veto des US – Sicheheitsrates geschützt wird: 100+

    •Israel hat mehr unschuldige Zivilisten im prozentualen Vergleich getötet als jedes andere Land: 50.000+


    AntwortenLöschen
  81. •Israel hat mehr Zivilisten im prozentualen Vergleich inhaftiert als jedes andere Land: 250.000+

    •Israel hat mehr unschuldige Zivilisten im prozentualen Vergleich zu Pflegefällen gemacht als jedes andere Land: 50.000+

    •Israel hat mehr unschuldige Zivilisten im prozentualen Vergleich verwundet als jedes andere Land: 200.000+

    •Israel wird nur von 2 Ländern politisch unterstützt, um ihre Politik vor den Vereinten Nationen zu verteidigen. Diese Länder sind Amerika und Mikronesien. Die Bevölkerung aus Mikronesien betrug im Juni 2010 gerade mal 108.004

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, welches Vertriebene das Recht auf Rückkehr verweigert

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, welches ein ganzes Land und Teile weiterer zwei Länder besetzt

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, welches ungehindert das Wasser seiner Nachbarstaaten stielt bzw. den Zugang verhindert

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, welches Häuser zerstört als eine kollektive Bestrafung

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, welches Bäume entwurzelt als eine Methode der kollektiven Bestrafung

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, welches bewusst zivile Infrastrukturen als Ziele militärischer Zerstörung auswählt

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, welches die Ermordung durch Killer-Kommandos in Auftrag gibt

    •Israel benutzt als einziges Land menschliche Schutzschilde während militärischer Operationen

    •Unter allen Ländern ist Israel das einzige, welches offiziell Folter als legale Bestrafung vollzieht

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, welches illegale Siedlungen in den von ihm besetzten Ländern baut

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, welches Aktivisten in Gefängnisse sperrt ohne gerichtliche Anhörung

    •Laut Guinness-Buch der Rekorde, hat Israel die höchste Anzahl installierter Grenz-Kontrollpunkte

    •Laut Guinness-Buch der Rekorde hält Israel den Weltrekord in der Anzahl der verordneten Ausgangssperren für Menschen (Palästinenser)

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, deren Grenz-Kontrollpunkte Frauen den Zugang zu Krankenhäusern verweigern, auch Schwangeren kurz vor der Niederkunft

    •Israel ist definitiv das einzige Land auf der Erde, deren Grenz-Kontrollpunkte schwer verletzten Menschen den Zugang zu Krankenhäuser verweigert, selbst wenn sie im sterben liegen

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, an deren Grenz-Kontrollpunkte Hochzeitsparaden aufgelöst werden müssen

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, dessen Grenz-Kontrollpunkte verhindern dass Kinder zu ihren Schulen gelangen

    •Israel ist eines von vier Ländern, die gegen internationale Kriegs-Gesetze verstoßen, indem es Streubomben und Bomben mit Uran anwendet. Amerika, China und Russland sind übrigens die anderen Hersteller!

    •Israel hält den Weltrekord in der Anzahl von Soldaten die sich weigern in der Armee weiter zu dienen

    AntwortenLöschen
  82. •Israel ist ein reiches Land, erhält trotzdem eine höhere finanzielle Unterstützung als die Summe der Hilfen für alle afrikanischen Länder südlich der Sahara!

    •Israel behauptet, seine Feinde wollen es von der Landkarte auszulöschen, jedoch hat es selbst bald ein ganzes Land, Palästina, von der Landkarte gebombt!

    •Israel verurteilt den Besitz von Atomwaffen im nahen Osten. Ist jedoch gleichzeitig das einzige Land im nahen Osten welches den Atomwaffen-Sperrvertrag nicht unterzeichnen will!

    •Nach der ehemaligen DDR, ist Israel das einzige Land dass eine segregative Mauer errichtet hat

    •Nach Südafrika, ist Israel das einzige Land welches aktuell ein Apartheid-Regime etabliert hat

    •Israel verwendet weltweit als einziges Land eiserne Sperrvorrichtungen auf öffentlichen Straßen

    •Israel baute weltweit zum ersten mal Städte in Gefängnisanlagen um, mit Sperr- und Öffnungszeiten

    •Israel entwickelte weltweit die ersten Mauern zum Erhalt eines Apartheid-Regimes

    •Israel entwickelte weltweit die ersten elektrischen Zäune zur segregativen Völkertrennung

    •Israel entwickelte die weltweit ersten Gummigeschosse die spezifisch für “Augen-Verletzungen” eingesetzt werden

    •Israel entwickelte das weltweit erste Tränengas das zum vorzeitigen Schwangerschaftsabbruch führen kann

    •Israel entwickelte die weltweit ersten Käfige für Menschen zur Demütigung ihrer humanitären Rechte

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, dessen politische Parteien offiziell für eine ethnische “Säuberung” Palästinas eintreten

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, welches rassistische Gesetze zur Diskriminierung gegen Staatsbürger anwendet

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde bekannt, welches für (seine) Terroristen ein Denkmal errichtet hat an dem sich Anhänger zum tanzen versammeln

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, welches Kinder aus politischen Gründen einsperrt

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, wo Unterricht für zivile Personen angeboten wird, bei dem erlernt wird wie der Kopf eines Menschen “effizient” verletzt werden kann

    •Israel ist das einzige Land auf der Erde, welches seine Soldaten nicht dafür zur Rechenschaft zieht wenn sie Friedensaktivisten erschießen

    •Kein anderes Land auf der Erde hat Städte und Gemeinden ausschließlich ethnischen Gruppen zugeordnet

    •Das einzige Land auf der Erde, in dem Menschen in Häusern leben welche zuvor gesäubert und den Besitzern gestohlen wurde ist Israel

    •Der einzige Ort auf der Erde, wo Siedler Felder bewirtschaften welche sie zuvor gestohlen und die Besitzer vertrieben haben ist Israel

    •Israel hat die höchste Anzahl von Städten welche auf ethnisch gesäuberten Dörfern errichtet wurden, deren ehemalige Bewohner vertrieben wurden

    •Israel zählt zu den Top-Ländern im Bereich: mangelnder Sicherheit

    •Israel ist mit Abstand das einzige Land, welches den Begriff “Antisemitismus” am häufigsten bei öffentlichen Auftritten verwendet

    •Israel ist das einzige Land welches nachts Menschen in Palästina mit weißen Phosphor beschießt und somit gegen das Genfer Abkommen verstößt

    •Israel ist das einzige Land wessen Soldaten am häufigsten traditionell weinend in den Medien dargestellt werden, obwohl sie anderen Schmerz und Tod beifügen

    •Israel ist das einzige Land welches noch heute für angebliche Kriegstraumatas Anträge auf Wiedergutmachung an diese BRD stellt und das Generationen nach der Bildung von nachweisbaren Kriegslügen. Anmerkung: Es wird ihnen aber auch so leicht wie nur möglich gemacht

    •Israel ist das einzige Land auf diesem Planeten, welches seit Genertionen jammert

    •Israel ist das einzige Land, dessen Anspruch auf ein Erdgebiet aufgrund einem Bündnis (Pakt) mit diesem Jahwe fundiert und sonst auf NICHTS!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Traurig... wenn ihr / du dass alles glaubt, dann ist euch / dir nicht mehr zu helfen...

      Folgendes ist aus angegebener Quelle, und mittlerweile sehe ich es genauso. Hiermit verabschiede ich mich entgültig von diesem Blog. Manuela

      http://heplev.wordpress.com/2011/07/16/die-meinungsdiktatur-trolle-sind-mal-wieder-am-werk/

      Von nichts eine Ahnung, aber geifern. Bitteschön, ihr geistig Armen, macht das ruhig weiter. Ihr offenbart lediglich eure Blödheit.

      Schade eigentlich, dass es solche Leute gibt, die nur destruktiv agieren können. Der Grund ist klar: Sie sind nicht in der Lage zu diskutieren, weil sie keine stichhaltigen Argumente haben. Sie sind nicht in der Lage Fakten zu akzeptieren, die nicht in ihre Ideologie passen. Sie machen anderen Vorwürfe, handeln aber im Gegensatz zu ihren Opfern selbst genau so, wie sie es den anderen Vorwerfen. Sie brauchen ihre Feindbilder, um ihre Terroristenfreunde zu rechtfertigen. Was sie nicht brauchen können: Tatsachen. Was sie nicht brauchen können: Leute, die sich ihnen widersetzen. Die sich ein eigenständiges Denken leisten. Das provoziert sie. Und sie können nur mit Boshaftigkeit agieren. Weil sie in ihrem Denken eingeschränkt sind. Weil ihr Denken nur in ihrer Ideologie funktioniert.

      Löschen
    2. PS Der Autor meinte zwar die Menschen auf seinem Blog, welche die Ideologie dort zum besten gegeben haben, welche hier in dem Blog als die absolute und einzigste Wahrheit angesehen wird, aber man hat ja gesehen wie ihr auf Fakten reagiert. Und daher passt es wunderbar auf euch.

      Mögen hoffentlich einige von euch erkennen auf was für Lügen und Hetze ihr euer angebliches Wissen über Israel / Juden und die Bibel aufbaut. Ich wünsche es mir für euch.

      Shalom Manuela

      Löschen
  83. TRUTH - FIGHTER!!!29. August 2012 um 14:24

    Also, ich möchte mich für den hier entstandenen Streit, entschuldigen... Ganz bes. möchte ich mich bei Claudio entschuldigen, dass wir aus seinem Blog einen kleinen Kriegsplatz gemacht haben... sorry, das ist deiner Arbeit auf diesem Blog gegenüber völlig respektlos...

    Und sonst möchte ich mich auch ganz pers. bei Kasimir für den kleinen Streit zwischen uns entschuldigen...

    Also in diesem Sinne, möge es hier wieder harmonischer zugehen...

    Amen...

    LG, Matthias aka Truth - Fighter...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das ein wenig verfolgt ohne was zu sagen, und bin froh um deine Worte hier, Truth Fighter. Und neueren Lesern möchte ich diesbezüglich mitteilen, das TF schon sehr früh sich hier beteiligt hat und ganz klar zu den Hardcore-Stammlesern zählt.

      Es kann auch mehrere Meinungen geben. Punkt. Und so soll es auch sein. Ob die andere Meinung einem selbst in den Kram passt oder nicht, spielt keine Rolle. Ich wünschte mir, noch viel mehr Menschen würden sich selbst Gedanken machen, denn eine echte Meinung haben die wenigsten.

      Meinungen und Ansichten sind zu respektieren, und entsprechend zu behandeln: respektvoll. Das bedeutet nicht, dass man sie gutheisst, aber dennoch respektiert, dass das virtuelle Gegenüber auch ein intelligentes, denkendes und fühlendes Wesen ist.

      Niemand hier ist ein Dummkopf, zumindest denke ich das, und bestimmt weiss auch ein jeder, seine eigene Meinung zu untermauern.

      Auch bitte ich zu bedenken, dass die Kinder des Lügners zwar für jedermann sichtbar überall an den Hebeln der Macht sitzen, mit ihrem Tun die Völker der Erde zersetzen, verrohen und bewusst verblöden - aber SIE sind in gewisser Weise tatsächlich selbst Opfer geworden. Der Feind der Menschheit, des Menschen, das ist der Lügner und Menschenmörder von Anbeginn selbst. Die Schlange, der Satan, der Teufel.

      Es gilt zu beachten, trotz besten Absichten nicht plötzlich doch Satans Hilfwerker zu sein. Man kann leicht in Rage geraten, und das Ego geht noch leichter mit einem durch.

      Darum bitte ich darum,
      auch und gerade bei unterschiedlichen Ansichten, dennoch einen freundlichen Umgang zu pflegen. Vielen Dank!



      Löschen
    2. Ich schliesse mich den Worten von TRUTH-FIGHTER uneingeschränkt an.

      Du hast echte Größe Matthias. Chapeau.

      Ich habe mir auch alles nochmal durchgelesen und mich stellenweise schon sehr erschrocken. Natürlich hauptsächlich über mich selbst. Nun ja, rückgängig machen geht nicht mehr, nur besser machen.

      In diesem Sinne.

      Ach ja, wer ist eigentlich dieser Claudio? Is' der neu hier?;-)

      Kasimir

      Löschen
  84. TRUTH - FIGHTER!!!30. August 2012 um 10:35

    Wenn ich darüber nachdenke, bereue ich doch nichts!

    Denn wisset:
    JAHWE ist GOTT; Jesus ist JAHWE!

    Wer das nicht glaubt, wird im Höllenfeuer brennen!

    Aber jedem seine Meinung, klar.

    Shalom u. besonderen Gruß an Manuela,
    die einzige hier außer mir, die nicht brennen wird.

    AntwortenLöschen
  85. TRUTH - FIGHTER!!!30. August 2012 um 11:24

    Sehr interessanter Beitrag... Aber wer meine Schreib - Denkweise kennt, der weiß, das obiger Beitrag von "Truth - Fighter" NICHT von mir ist...

    Ganz davon abgesehen, glaube ich an KEIN ewiges Höllenfeuer... Ich glaube, das es ein Totenreich (Scheol) gibt, aber nicht das es eine Hölle gibt...

    Trotzdem, ziemlich unverschämt sich für mich auszugeben... Und dann mich auch noch so miserabel zu kopieren, schäm dich...

    Und merke Dir eins, ich bin unkopierbar, u. wenn Du mich wieder mal versuchen solltest zu kopieren, dann würdest Du so schreiben, wie ich, d.h. Du würdest niemanden mit dem Höllenfeuer drohen, Du würdest freundlich sein, u. Du würdest niemanden bevorteilen, unvm... Und daher bin ich unkopierbar, da man keinen Teufel aus mir machen kann, da meine Worte niemanden schaden sollten, u. deswegen kopiere mich ruhig, aber dann gefälligst auch RICHTIG...

    Und nochwas, nachdem der Kasimir (glaube ich) geschrieben hat, das Ihm das "Shalom" allmählich nervt, habe ich kein "Shalom" mehr auf alle bezogen, benutzt...

    Und ich verabschiede mich aktuell folgendermaßen...

    LG, Matthias aka Truth - Fighter...

    Merke Dir das, wenn Du mich das nächstemal wieder versuchst zu kopieren, Du Dilettant...

    AntwortenLöschen
  86. truth-fighter aka ANONYM !!!30. August 2012 um 15:38

    "Seid klug wie die Schlangen"

    So einfach ist es eine ID hier zu faken.
    Jeder könnte sich für den einzig wahren Truth - Fighter ausgeben. Hätte ich wirklich ernsthaft den Eindruck erwecken wollen, ich sei Truth-Fighter, hätte ich seinen Schreibstil zuvor intensiv studiert, um ihn besser nachahmen zu können. Fordere bitte niemand mehr hier, jemand solle doch seinen Namen nennen...

    Dazu war mein Beitrag vom 30. August 2012 10:35 hier wunderbares Anschauungsmaterial. Ich habe auch als Anonym am 28. August 2012 13:29 und am 21. August 2012 14:04 kommentiert.

    Die Person hinter "Truth-Fighter" scheint mir in der Gesamtschau der Beiträge kein Zuhilfe eilender Troll, sondern authentisch. Bei der recht eigentümlichen Meinung - Glaube trifft es besser - den er entwickelt hat, schien mir ein Troll wahrscheinlicher. Dies soll kein Angriff sein, genauso gut könnte man es als meinen Mangel an Vorstellungskraft deuten.

    Dieses "auf-den-Busch-klopfen" hat mMn für Klarheit in dieser Frage und zu einigen anderen Erkenntnissen beigetragen, die die Beteiligten sammeln durften.

    Weniger fanatisch zu sein und mehr Bescheidenheit zu üben, täte uns sicher allen gut. Denn Glauben ist Nichtwissen, auch wenn die Einbildungskraft den Glauben noch so sehr erstarken läßt.

    Oder aus welcher über jeden Zweifel erhabenen Quelle stammen Deine inbrünstig vorgetragenen Dogmen, Truth-Fighter?

    Ich zitiere aus Deinem Beitrag vom 28. August 2012 16:16:
    [..]denn wenn Du, u. andere weiterhin das echte Judentum verteufelt, dann hat das auch entspr. Konsequenzen...[..]


    Das auffällige Sendungsbewußtsein dieser Manuela mit ihren gelinde gesagt sehr einseitigen Quellen nicht als Propaganda deuten zu können, sollte zudem nachdenklich stimmen.


    Hier ist ganz überwiegend sehr viel guter Wille im Forum, aber um der Macht des Feindes gewachsen zu sein, dessen bin ich mir auch für meine Person gewahr, bedarf es doch einiges mehr.

    Seien wir skeptisch -auch in bezug auf unsere eigenen Gedanken -, seien wir generell immer auf der Hut.
    Wer es dann noch schafft, echte Nächstenliebe auch tatsächlich zu leben, weil er sehen kann, der muss wahrhaft ein Heiliger sein.

    Ich wünsche uns allen viel Kraft, die nötige Einsichtsfähigkeit und enorme Liebe, die wir brauchen werden.

    (und verzeiht mir bitte mein in guter Absicht veranstaltetes Possenspiel)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Seid klug wie die Schlangen"

      Ja, wo bitte jetzt? Wieder das typische Gebrabbel?

      "So einfach ist es eine ID hier zu faken.
      Jeder könnte sich für den einzig wahren Truth - Fighter ausgeben."

      Ja, um drei Stunden später 'entlarvt' zu werden ... Und wenn jetzt noch ein dritter käme. Ganz toll. Sehr subtil.

      Sub summa: Pädagogisch wertvoll und sehr 'raffiniert'.

      Wer's mag.

      Gruß,

      Maldon

      Löschen
  87. @ Manuela

    zum Disput über Namen und Titel Jesu Christi

    Weiter oben hatte ich Dich, Manuela, verdächtigt, „im Auftrag“ zu handeln. Davon nehme ich hiermit ausdrücklich Abstand.
    Ich hatte bisher andere Erkenntnisse, die mir mein Weltbild prägten. Soweit Ok, jedoch war es falsch von mir – auch wenn Du ein ausgeprägtes Sendungsbewußtsein hast, wie jemand hier schrieb und einseitige Links einstellst (Deine Sache) – Dir den oben bezeichnete Verdacht zu unterstellen.

    Vergebung bedeutet nicht zu sagen, dass das, was der Andere getan hat in Ordnung ist. Die Sünde wird nicht entschuldigt! Das Schlimme das geschehen ist, wird nicht kleingeredet. Vergebung erkennt die Schuld an aber sie vergibt dem der sich schuldig gemacht hat. In diesem Sinne möchte ich mich dafür bei Dir entschuldigen!

    „Wahrheit - was ist das?
    Einerseits werden Sie diese Frage sehr schnell und präzise beantworten können wenn Sie getäuscht oder belogen wurden und die Sache gerade aufgeflogen ist. Das bedeutet, daß wir Wahrheit im Alltag auf eine ganz pragmatische Art und Weise mit Hilfe ihres Gegenteils definieren können. Wir können also in konkreten Situationen in denen die Wahrheit neben der Lüge steht häufig spontan und gut unterscheiden was Wahrheit ist und wo sie entstellt wurde.
    Andererseits ist es schwierig den Begriff Wahrheit ohne Abgrenzung zu ihrem Gegenteil konkret zu fassen weil wir nicht immer in der Lage sind eine Aussage und den zugehörigen Sachverhalt zu überprüfen oder eben etwas genau zu wissen.
    Manchmal ist es darum eben so, daß wir lange Zeit etwas für wahr halten, was wir nicht direkt überprüfen können - nur um am Ende feststellen zu müssen, daß wir uns getäuscht haben, getäuscht wurden oder uns täuschen ließen.“
    Quelle: http://bibelarbeit.info/grundlagen_einleitung.php

    Wahrheit ist also etwas sehr Subjektives und unterliegt verschiedenen Einflüssen der persönlichen Wahrnehmung. Niemand von uns kann alles wissen und wie Claudio schon schrieb, sollten wir andere Meinungen respektieren und einen freundlichen Umgang pflegen.

    Zum oa Thema:

    http://bibelarbeit.info/jesus_symbol.php

    http://www.endzeitzeichen.org/Namen%20und%20Titel%20von%20Jesus%20Christus%20Teil%201.pdf

    http://www.endzeitzeichen.org/Namen%20und%20Titel%20Jesus%20Christus.pdf

    http://www.jesus-jesus.de/jehova-gott/gottes-namen-jehova-im-namen-jesus-jehoschua.html

    http://www.jesus-jesus.de/jesus-christus-gebrauchte-gottes-namen-jehova.html

    Bei entsprechender Recherche findet man noch mehr im WN.
    Da mir diese Themenstellung bisher noch nicht angetragen worden ist, kann ich inhaltlich auch nicht viel darüber sagen und schon gar nicht anderen etwas Unterstellen. Das bedeutet für mich zunächst, meine Wissenslücken zu schließen, was ich auch angehen werde.

    Im Weiteren werden durch meine „Unterstellung“ gegenüber Dir, Manuela, zwei Gebote tangiert, nämlich das 3. und 9. Gebot. Es soll dabei keine Rolle spielen, ob man das AT anerkennt oder nur das NT (wieder eine Sache der pers. Wahrheit –s.o.). Ich, für meinen Teil, möchte nicht bewußt gegen Gottes Gebote verstoßen – deshalb auch mein Statement hier.

    So möchte ich mit den Worten Jesu Christi schließen,

    „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben!“

    auf welche wir uns hier alle, so denke ich, als absolute Wahrheit einlassen können.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Seite jesus-jesus.de auf die du hier verlinkst ist ziemlich eindeutig eine Seite der Zeugen Jehovas. Und sie operiert mit offensichtlichen Unwahrheiten. Tut sie es bewusst, und davon gehe ich leider aus, dann handelt es sich um LÜGEN. In dem von dir verlinkten Artikel wird Jesus mehrfach das Wort "Jehova" in den Mund gelegt. Beispielsweise bei seiner Begegnung mit dem Teufel in der Wüste (Matthäus 4, Verse 4, 7 u. 10). Das ist eine Lüge.
      Alle bisher bekannten neutestamentlichen Handschriften aus den ersten Jahrhunderten sind in griechischer Sprache verfasst. Weder die Bezeichnung Jehova noch Jahwe für Gott kommen im Neuen Testament vor. Alle mir bekannten deutschen Übersetzungen verwenden die Begriffe Herr bzw. Gott.

      DIR persönlich würde ich den Rat geben, bevor du hier auf Links verweist, diese besser zu prüfen. Du machst dich sonst selbst unglaubwürdig. insbesondere wenn ich mir dein Statement ganzheitlich betrachte.

      Ich finde die letzten Einträge in diesem Thread ohnehin sehr merkwürdig, möchte mich dazu aber nicht weiter äußern. Es stinkt auf jeden Fall. Und irgendetwas sagt mir ich bin nicht der einzige der's riecht.

      Ich habe mich nur nochmal zu Wort gemeldet, weil ich LÜGEN hasse und sie aufdecken werde solange ich lebe.

      Kasimir

      P.S. Und zum Thema Freundlichkeit. Schön und gut. Ich persönlich lege mehr Wert auf Ehrlichkeit. Beides zusammen wäre sicher optimal.

      Löschen
    2. Anonym1. September 2012 17:26

      Was hat dein Weltbild denn verändert und so schnell? Und welcher Post weiter oben war genau von dir? Nur um das besser nachvollziehen zu können.

      lg

      Löschen
  88. nun,

    das ist die eigentliche arbeit, das muss verstanden werden:
    kapiert bitte, die symbole als schlüssel zu nehmen.

    sünde = böse = dunkel = dumm,
    weil egoistisch, was meint, dem ganzen entgegen,
    also gegen die evolution = und weg damit!

    nochmal:
    die grenze (spaltung) ist nicht zwischen links und rechts,
    sondern zwischen oben und unten (geist und materie).

    ...und logenbrüder sind ziemlich dumm.
    da egoistisch...


    ps: ieoua / jehova ist der weg zum geist,
    iesus / jesus ist der LOGOS!
    mit welchem man zur wahrheit (gott/geist/das ganze) kommt.
    dies sind symbole, welche als erstes verstanden werden müssen.

    ansonsten labert man nur im halben kram...
    in welcher richtung auch immer.

    gruss,
    michael

    AntwortenLöschen
  89. Es heißt ja, daß betrunkene und Kinder immer die Wahrheit sagen . . .
    In dem Video wird verraten wer die Wahrheit umgebracht hat.

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=_N5cdkha3UI

    Wenigstens oder ausnahmsweise mal ehrlich !

    MfG

    AntwortenLöschen
  90. "Sie haben eine starke Meinung, aber leider keine Ahnung!" (Henryk M. Broder)

    Ihr habt hier wirklich starke Meinungen, aber in Wirklichkeit seid ihr völlig Ahnungslos....

    AntwortenLöschen
  91. TRUTH - FIGHTER!!!5. September 2012 um 21:00

    Na, dann lass uns bitte Teil an deiner Ahnung haben... Ich lerne gerne dazu...

    In diesem Sinne...

    AntwortenLöschen