Samstag, 12. August 2017

Amerishima: "You will get chipped"




* eventually (US) = letztlich, schliesslich

Kommentare:

  1. https://www.youtube.com/watch?v=k6T1QktPuG0

    AntwortenLöschen
  2. Burka

    http://theocs101ark.com/2017/08/05/the-burka-ill-show-you-again/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sodomy

      http://whale.to/b/knox1.html

      Gruss
      Hardy

      Löschen
  3. Kid Rock...
    Starship - We Built This City
    www.youtube.com/watch?v=K1b8AhIsSYQ
    "Bau dein Haus auf festen Fels
    und setz` es nicht auf losen Sand!
    Nur was fest gegründet ist,
    hat in Ewigkeit Bestand."

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was, wenn EL/Al kein "gehörnter Gott" im eigentlichen Sinne ist, wenn die Hörner nur die Arme symbolisieren und dieses Wesen "kopflos" ist...in jeder Beziehung. Capitis Deminutio...ein Begriff, der das "Beschneiden" bürgerlicher Rechte beinhaltet, bedeutet "Kopf abtrennen".
      https://en.wikipedia.org/wiki/Capitis_deminutio
      Kid Rock - I Am The Bullgod
      https://www.youtube.com/watch?v=6k86Uou3PZg
      Isa

      Löschen
  4. Die wiederlichste Ausgeburt der amerikanischen Rock `n Fuck & Pop `n Roll Wave......Kid wer? wo? wie? WAS?
    https://www.youtube.com/watch?v=bu3rsha1ZtI
    Du suchst nach einem Arschloch? BITTESCHÖN!!!

    AntwortenLöschen
  5. https://www.youtube.com/watch?v=qa3im1cxoms

    AntwortenLöschen
  6. Einige Stellen aus der Apostelgeschichte zum Thema Saturn:

    - Apg 7,42 "Da wandte sich Gott ab und überließ sie dem Sternenkult..." (der Sternenkult galt vor allem der Anbetung des Planeten Saturn)

    - Apg 7,43 "Das Zelt des Moloch und den Stern des Gottes Romfa habt ihr herumgetragen..." (Das "Zelt des Molochs" ist das Kontrastprogramm zum Stiftszelt. Der Stern des Gottes Romfa ist ....?

    AntwortenLöschen
  7. Du hast die Illusion durchschaut!!!
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=456&v=Ge7uAaEUHDs
    "Danke Cae sar , aufwachen ist doch schwerer als gedacht ich musste mich Anfangs öfters übergeben, wie es sein Konnte das ich mich solange Zeit verarschen lassen konnte ohne je Bemerkt zu haben was da vor sich geht ,ich werde als erwachte Mensch sterben dafür sei euch Flacherdler und Wahrheitssucher gedankt .....Ich Liebe euch macht weiter so ! You make the Flat Earth Great again !"
    ..isse nix guade deitsch...oawa scheeeeee!!! knick knack :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  8. http://www.20min.ch/ausland/news/story/-Bereits-im-Wahlkampf-flirtete-er-mit-Rassisten--27770532#showid=216965&index=10

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Billigste Propaganda, die die großen Medien des deutschen Sprachraums wie auch die linksdrehenden Ideologen der USA dort vom Stapel lassen. Zwei gewaltbereite Extremisten-Gruppen gehen aufeinander los und der Staatspräsident soll eine der beiden Seiten für allein schuldig erklären?

      https://www.youtube.com/watch?v=BNsrK6P9QvI

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  9. Die Ordnung in Heliopolis

    https://youtu.be/5G92xWpCfu8?t=2m27s

    AntwortenLöschen
  10. http://www.zeit.de/wissen/geschichte/2017-08/magie-zauberei-zaubersprueche-europa-schriften-sammlung-leipzig-forschung

    Die Begrifflichkeiten von Magie und Zauberei begegnen uns nicht nur in Darstellungen über historische Zeiten, sondern auch zeitgenössisch in zahllosen Machwerken des Walt-Disney-Konzerns, Stücken der Populärmusik und und und.

    AntwortenLöschen
  11. Se Reinlando is imma unna se Glaudeo...who isse, de Reinlando???????

    AntwortenLöschen
  12. Und wieder einmal vielsagende Symbolik:

    http://www.fr.de/wirtschaft/amazon-jeff-bezos-erobert-den-weltmarkt-a-1330250

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal bin ich wirklich erstaunt, wie offensichtlich die ganze Geschichte doch präsentiert wird...
      Das Foto ist natürlich nicht zufällig entstanden und die sog. Symbolik erkennt man auch hier sofort.
      Leider erkennen dies meine Mitmenschen (noch) nicht, und alle Erklärungsversuche meinerseits wurden bis jetzt nur belächelt.

      Vera

      Löschen
  13. http://www.express.de/news/promi-und-show/wussten-sie-s--dafuer-steht-das--s--auf-der-brust-von-superman-27804056

    Nach einer anderen Theorie steht das „S”-ähnliche Symbol für das Wappen von Supermans Familie, dem „House of El”. Zumindest hatte es diese Bedeutung im Film „Superman: The Movie” von 1978 mit Christopher Reeve in der Hauptrolle. – Quelle: http://www.express.de/27804056 ©2017

    Gruß Dario

    AntwortenLöschen
  14. House of Al...https://www.youtube.com/watch?v=XmQ6xE7-fhw

    AntwortenLöschen
  15. (Satire) Truth About Conspiracy Theories - Ultra Spiritual Life Ep13

    https://www.youtube.com/watch?v=95Hpix8O9Qs


    AntwortenLöschen
  16. Bon appétit aus der Schweiz:

    http://www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/mehlwuermer-als-fastfood-schweizer-supermarkt-verkauft-insekten-burger_id_7471468.html

    Laut AT sind Heuschrecken als Nahrungsmittel zulässig, aber generell keine Würmer.

    AntwortenLöschen
  17. https://www.youtube.com/watch?v=ux7sPm7DFWs
    blauer Binder...roter Binder
    https://www.youtube.com/watch?v=tZGl5r2FpgY
    Isa

    AntwortenLöschen
  18. Ha, wie entlarvend. Dabei denk ich an die Larve vom Phantom der Oper......."für di, für mi, für uns"
    https://www.youtube.com/watch?v=1FC9xT3EGgE

    AntwortenLöschen
  19. Dümmer geht immer: Das AfD Wahlplakat "Hol dir dein Land zurück"

    http://www.20min.ch/schweiz/news/story/AfD-geht-mit-Matterhorn-auf-Stimmenfang-23538340

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bundesrepublik als ein Land mit viel Hochgebirge ist eine verkitschte Vorstellung, die besonders viele US-Amerikaner wegen Neuschwanstein und des Obersalzbergs hegen. In Wirklichkeit gibt es hier viel Tiefebene im Norden und viele Mittelgebirge in der Mitte und im Süden, die nur hier und dort von Flachland unterbrochen werden wie beispielsweise am Oberrhein. Allein der äußerste Süden Bayerns liegt wirklich in den Alpen. Die Bundesrepublik als geprägt von den Alpen zu denken, ist so, als würde man die Stadt Basel als den Durchschnitt der Schweiz darstellen, was sie aber real gar nicht ist.

      Löschen
    2. Aha, die Schweiz als Vorbild für die AfD. Hahaha, du kriegst die Tür nicht zu, ja klar, so dumm ist das gar nicht. Sieht man daran doch eindeutig die freimaurerische Zugehörigkeit, gell?! :-)

      AfD - Alternativlose für Dumme!

      Grüße

      Löschen
    3. http://s2.quickmeme.com/img/ea/eaf1d961e6770157fe4279ec5a39adcdd815d386d69fcb8ca7127b1e22de2416.jpg

      Löschen
    4. Hallo,

      na ja, dass die Schweiz ein freimaurerisches Wespennest ist, dürfte ja allgemein bekannt sein, siehe u.a. auch die Eröffnung des Gotthartunnels.

      Das AfD-Logo in den Farben Blau-Rot-Weiß ist zu offensichtlich, mit ausgerichtetem Phallus nach RECHTS; könnte auch als Saturnring durchgehen! :-)

      Beatrix von Klapperstorch ist adeliger Abstammung und die Tochter von Huno von Oldenburg. Der war Sohn von Nikolaus Fr. Wilhelm von Oldenburg (NSDAP-Mitglied), dessen weiterer Sohn, Fr. A. v. Oldenburg mit Marie-C. von Preußen leiert war. Die war Tochter von Louis Ferdinand von Preußen, der der zweitälteste Sohn von Kaiser Wilhelm dem II war.

      Desweitern äußerte sich Petry einmal zur Rückkehr zur Monarchie.

      AfD-Fize Alexander Gauland ist Autor beim Rotary-Magazin, welches Rotary-International angehört.

      http://www.rotary.de/autor/alexander-gauland-345.html

      Der erste Rotary-Club wurde u.a. von Freimaurermitgliedern gegründet und 1925 der erste Rotary-Club in der Schweiz:

      https://de.wikipedia.org/wiki/Rotary_International

      Also wenn da keine freimaurerischen Zusammenhänge erkennbar sind, dann weiß ich auch nicht. Für mich sieht das eindeutig nach Clubtheater aus!

      Grüße


      Löschen
    5. Das ist es, natürlich, das ganze Programm. Alles im Fernsehen, im Radio, auf der Bühne, am Rednerpult. Die eigenen Leute lässt man hochleben, wer nicht dazugehört kommt nichtmal vom Fleck. Es ist eine Scheinwelt und die Mechanik läuft hinter deren Kulissen.

      lg

      Löschen
  20. Sklaven-Chip
    Zeit Online gibt grünes Licht für die neue, sinnliche Öko-Technologie:
    http://beobachtungen.pytalhost.de/Sklaven-Chip/zeit-online.JPG


    Wessen Kinderträume werden wahr? (von der Seite kika.de):
    http://beobachtungen.pytalhost.de/Sklaven-Chip/kika-de.JPG
    Passenderweise trägt das Kind schon ein T-Shirt im Strafgefangenen-Look.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      nah wie niedlich, wenn man beachtet, wie alt das erste Bild schon ist, und auf dem zweiten Bild nicht nur Strafgefangenen-Look, sondern auch das Herz und die 33 und etwas Purple sind zu erkennen! :-)

      Grüße

      Löschen
    2. Ich mag die Notiz zum "T-Shirt im Strafgefangenen-Look", die Zuordnung, ja! Danke.

      Die Idee des Chips, des "chippens", wird nun breiter in die Welt gesetzt; wir sollen beginnen, Gedanken dazu zu haben. Das fällt auf, strategisch, sie fallen nicht mit der Tür ins Haus. Sie setzen erstmal einen Fuss rein.

      Ein David Icke beschrieb dieses Vorgehen vor vielen Monden mal treffend als "totalitarian Tip-Toe"

      https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/73/95/4d/73954d606020ba336f8a8428daeb08bd--toe.jpg


      So geleisen sie auf.

      lg

      Löschen
    3. Der Soundtrack dazu:

      https://www.youtube.com/watch?v=nITMhO3ZPZM&feature=youtu.be&t=67s

      Löschen
    4. In deinem KIKA Bild steckt irgendwie alles drin, interessantes Schuhwerk auch, sehr sehr geil. Ich werde das verwenden, Danke Martin

      lg

      Löschen
    5. Danke Dir auch Martin.

      Ja, da steckt wirklich alles drin. Hab einen Beitrag gemacht in unserem Forum. Und den initialen Hinweis aus deinem Blog, Claudio, kreditiert – wie es sich gehört.

      http://trotzderluege.foroactivo.com/t357p15-technologie-above-wenn-sie-uns-zeigen-was-sie-wirklich-draufhaben#6884


      LG Nils

      Löschen
  21. "Just a little PINprick ..."

    Hallo Claudio, danke für deinen Dank :-)

    Stichwort 'Schuhwerk':
    Seit 1997 heißt die Firma mit dem Drei-Säulen-Logo übrigens Adidas-Salomon AG.
    Die Hiphop-Gruppe Run-DMC widmete der Firma und ihren Produkten ein Werbeliedchen:
    https://www.youtube.com/watch?v=vIhNs4Wzfkk
    In Sekunde 18 des Videos drei Pyramiden, die die Gizeh-Pyramiden darstellen, die die Gürtelsterne des Orion spiegeln. Danach erscheint im Video ein heller Stern, natürlich Sirius.

    Hansk89: Danke für deinen Kommentar. Was bedeutet denn das Herz und wo siehst du eine 33?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,

      "Seit 1997 heißt die Firma mit dem Drei-Säulen-Logo übrigens Adidas-Salomon AG."

      Heute nicht mehr, der Salomon-Bereich wurde Jahre später abgestoßen!

      Zu Deiner Frage:
      das Herz wird assoziiert mit Binah, linkes Schuhwerk 3 Streifen, rechtes Schuhwerk 3 Streifen = 33.

      Grüße

      Löschen
  22. Hallo hansk89,

    du hast recht: Adidas hat Salomon 2006 verkauft.

    Das Logo von Adidas-Salomon variiert das 3-Säulen-Thema des bekannten Adidas-Logos:

    http://www.designtagebuch.de/wp-content/uploads/mediathek//2014/02/adidas-salomon-logo.png

    Die etwas unförmigen Elemente links und rechts stellen die Bipolarität
    der Säulen Boas und Jachin dar (rot-blau, männlich-weiblich, heiß-kalt ...). Das mittlere Element repräsentiert die dritte Säule mit dem (auf anderen Darstellungen der Säulenordnung meist darüber schwebenden) Stern Sirius. Meiner Meinung nach wird dem über der zentralen Säule stehenden 'flammenden Stern' der Freimaurer in Interpretationen der Tempelordnung, die man im Internet findet, zuwenig Beachtung geschenkt. Das mag damit zusammenhängen, dass der Stern Sirius, obwohl der hellste Stern am Nachthimmel, den meisten Interpreten unbekannt ist. Im Alten Ägypten, auf dessen Mythologie die Freimaurer sich in ihrer Tempelmysik zentral beziehen, war er wesentlich für die Kalenderrechnung und die Ausrichtung religiöser Feste. Sein Wiedererscheinen am morgendlichen Himmel kündigte die für die Bewässerung der Felder wichtige Nilflut an.

    Adidas-Salomon-Logo:
    http://www.designtagebuch.de/wp-content/uploads/mediathek//2014/02/adidas-salomon-logo.png

    Das Herz-Zeichen in der Foto-Collage pauschal Binah zuzuordnen, ohne
    weitere Referenzen auf den Sephirothbaum im Bild aufzuzeigen, finde ich ... gewagt.
    Ich sehe im Herzen auf dem Display der 'Uhr' eher den Versuch, Technik beseelt erscheinen zu lassen. So wie man versucht, uns Roboter in anthropomorpher Gestalt und mit freundlichem Gesicht oder mit menschlicher Stimme als Sozialpartner anzudrehen (etwa die sprechende Überwachungswanze von Google oder Roboter in der Altenpflege).
    Außerdem wird hier der Herzschrittmacher als Vorläufer des subkutanen Chips aufgerufen. Argumentationsstrategie: Die meisten Menschen würden wohl einen Herzschrittmacher akzeptieren, wenn sie darauf angewiesen wären (oder haben ihn bereits akzeptiert). Was also spricht dagegen, sich einen Gesundheits-Chip implantieren zu lassen? Wie der Herzschrittmacher kann er Leben retten, etwa wenn es darum geht, bei einem schweren Unfall Patientendaten zu ermitteln.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,

      "Das Herz-Zeichen in der Foto-Collage pauschal Binah zuzuordnen, ohne weitere Referenzen auf den Sephirothbaum im Bild aufzuzeigen, finde ich ... gewagt."

      interessant, da magst Du mit Deiner Interpretation Recht haben, aber oberflächlich gesehen passt's halt ins Bild. :-)

      "Wie der Herzschrittmacher kann er Leben retten, etwa wenn es darum geht, bei einem schweren Unfall Patientendaten zu ermitteln."

      Na das mit dem Leben retten ist ja so ne Sache; was sagte Claudio in einem seiner Videos? Man rettet kein Leben sondern hat nur den Tod hinausgezögert! Ok, diese Aussage ist vielleicht moralisch gesehen grenzwertig, aber wenn man's rein objektiv betrachtet, entspricht's der Realität!

      Diese ganzen Techniken sind ja alle schön und gut; war auch Fan von vielen elektronischen Gimmiks, aber heute weiß ich, dass viele diese ganzen Gimmiks nur der Kontrolle und der Überwachung des gemeinen Pöbels dienen sollen.

      Und ganz ehrlich? Bevor mir einer das Leben retten sollte und ich mein weiteres Leben vielleicht im Rollstuhl oder als Pflegefall im Altersheim dahinfegitieren muss, damit profitgeile Entitäten sich daran bereichern können, sterbe ich lieber um in den Himmel zu kommen! ;-)

      Grüße

      Löschen
  23. Hallo hansk89,

    "rettet kein Leben sondern hat nur den Tod hinausgezögert!"

    Ja, im christlichen Denken ist die wahre Rettung der Aufstieg aus der vom Teufel beherrschten irdischen Welt ins Himmelreich.
    Hoffentlich gibts dann keine langen Gesichter, wenn sich diese Vorstellung als Irrtum herausstellen sollte.

    Manche meinen ja, dass dieses Heilsversprechen mit dazu dient, den Gläubigen ein Leben in Fron und Armut aufzudrängen ('ora et labora'). Wer sich als Christ selbstquälerische Lebensumstände schafft bzw. sich in solche hineindrängen lässt, dem leuchtet dann auch ein, dass die irdische Welt ein Jammertal sei. Der erträumt sich - stets gedanklich vorauseilend und so niemals im Jetzt - das Leben nach dem Tod als wonnevoll, angstfrei und immerwährend.
    Dem Christen mag die Hoffnung auf ein Himmelreich tröstlich sein, mir erscheint dieses Dogma als perfider Trick, um den Menschen die Lebensfreude zu vergällen und letztlich auszutreiben (Arbeitsdrohnen-Bewusstsein).
    Flankiert wird das Dogma von einer rigiden, lustfeindlichen Sexualmoral, die ebenfalls auf Aufschub und Versagung ausgerichet ist. Sowie der Ablehnung des (doch angeblich gottgegebenen) physischen Körpers als 'unrein', mindestens aber 'unvollkommen'. Es mag auch die Dämonisierung und Herabsetzung des menschlichen Körpers durch die drei monotheistischen Religionen sein, die die Voraussetzung für die Akzeptanz des hybriden Cyborgs, der wir werden sollen, schafft. Es stünde den Christen gut an, die Körperfeindlichkeit der eigenen
    Dogmatik zu reflektieren, statt nur auf die jüdischen Übermenschen-Träume zu zeigen.


    "war auch Fan von vielen elektronischen Gimmiks"
    Ich bin kein Fan von el. Gimmiks, sondern habe versucht, die Argumentationsstrategie, die ich hinter der Bildsemantik vermute, aufzuzeigen.


    "dass viele diese ganzen Gimmiks nur der Kontrolle und der Überwachung des gemeinen Pöbels dienen sollen."
    Während du dich über andere erhebst, nutzt du ein Medium, von dem du kaum sicher wissen kannst, wie stark es ebenfalls kontrolliert und überwacht wird. Bist du Pöbel?


    "Bevor mir einer das Leben retten sollte ... sterbe ich lieber"
    Dem christlich Orientierten mag diese Logik plausibel erscheinen. Ich meine, Selbsthass, Selbstverachtung herauszuhören. Ob der, der sich selbst hasst, andere lieben oder auch nur respektieren kann?
    Was würde Jesus dazu sagen?

    Vernichtung = Erlösung?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,

      "Während du dich über andere erhebst, nutzt du ein Medium, von dem du kaum sicher wissen kannst, wie stark es ebenfalls kontrolliert und überwacht wird. Bist du Pöbel?"

      na da bin ich mir aber sehr sicher, dass dieses Medium, was ich hier benutze, stark überwacht und kontrolliert wird. Das fängt schon auf dem Gerät selber und mit der Anmeldung bei Google an; 100%ige Anonymität und Datenschutz ist eine Illusion! Das heißt aber nicht, dass ich diesbezüglich jeden neuen Hype gutheißen und nutzen muss, welches nur der Datensammelwut gewisser Proftgeier dient, u.a. zum Erstellen von Verhaltensprofilen. Man muss es den Datensammlern ja nicht zu einfach machen. Etwas Anonymität sei mir dadurch bestimmt gewiss.

      Und ja, ich bin Teil des gemeinen Pöbels, sonst müsste ich keine Steuern zahlen! :-) ;-)

      Grüße

      Löschen
    2. Hallo hansk89,

      der "neue Hype" oder das "elektronische Gimmik" sind in wenigen Jahren für die nächste Menschengeneration vielleicht schon Standard. So wie das Mobiltelefon und der Computer vom (teuren, komplizierten) Spezalistengerät zum Alltags-Gegenstand wurden.

      Sie führen die Dinge ja auch gern in Stufen ein. Zum Beispiel die Rauchmelder an der Zimmerdecke, die in Deutschland (außer in Berlin, dort für bestehende Wohnungen erst ab 2020) Pflicht sind. Die erste Generation ist vielleicht tatsächlich nur ein Rauchmelder. Die nächste Generation könnte mit Kamera, Mikro und Vernetzung dann leicht 'aufgerüstet' sein. Wer sich mal die Mühe macht, die Rauchmelder in der eigenen Wohnung
      zu öffnen, wird sehen, dass im Gehäuse durchaus noch Platz für 'Erweiterungen' ist.

      "100%ige Anonymität und Datenschutz ist eine Illusion!"
      Das denke ich auch. Auch die Nutzung von Anonymisierungs-Tools (Verschlüsselung, Tor-Netzwerk) könnte nach hinten losgehen, indem man die 'Sicherheitsbehörden', die Schlüssel besitzen bzw. das Tor-Netzwerk selbst betreiben, auf sich aufmerksam macht.
      Diese Selbst-Markierung der potenziellen 'Verbrecher' ist ein beliebter Trick, um den Behörden die Arbeit zu erleichtern.

      Auch der neue, scheckkartengroße Personalausweis besitzt ja einen Chip.
      Auf YouTube findet man Anleitungen zur Zerstörung mittels Mikrowelle. Doch aufgepasst:
      Ein YouTuber namens 'Anonymous ...', der sich durch seinen Namen überwachungskritisch gibt, empfiehlt, dass man den Chip vorher an den Ecken mit einer heißen Nadel durchstechen sollte.
      Das ist für die Zerstörung nicht erforderlich, führt hingegen dazu, dass jeder Staatsdiener, der deinen Ausweis in der Hand hält,
      sofort sieht, mit wem er es zu tun hat. Du hast dich selbst als potentieller Staatsfeind markiert und wirst dann entsprechend behandelt.

      Die Freischaltung des Chips auf dem Perso soll Standard werden:
      http://www.chip.de/news/Big-Brother-Gesetz-Geheimdienste-bekommen-Ihr-Foto-jetzt-schneller_114976958.html

      Löschen
    3. Hallo Martin,

      "Auch die Nutzung von Anonymisierungs-Tools (Verschlüsselung, Tor-Netzwerk)könnte nach hinten losgehen"

      Richtig, wenn dies alles 100% anonym wäre, wären solche Tools längst aus dem Verkehr gezogen! Die Überwachung/Kontrolle fängt schon am VoiP-Telefonanschluss an. Die Anschlüsse werden nicht aus Jux und Dollerei alle auf Netzwerktechnik umgestellt, welche uns natürlich mit Kompfort und Fortschritt schmackhaft gemacht werden. :-)

      https://www.youtube.com/watch?v=McNsGiuuvhQ

      "Die nächste Generation Rauchmelder könnte mit Kamera, Mikro und Vernetzung dann leicht 'aufgerüstet' sein."

      Och, das ist alles schon in der Mache. Hatte letztes Jahr eine Wohnung, in welche Rauchmelder installiert wurden, die aussahen wie Ufos. Da wäre ganz bestimmt noch genug Platz für Kameras etc.

      Voila, der fernpfüfbare Rauchmelder :-)

      https://www.brunata-metrona.de/produkte/geraete-systeme/rauchmelder/rauchmelder-star.html

      "Auf YouTube findet man Anleitungen zur Zerstörung mittels Mikrowelle. Doch aufgepasst: Ein YouTuber namens 'Anonymous ...', der sich durch seinen Namen überwachungskritisch gibt, empfiehlt, dass man den Chip vorher an den Ecken mit einer heißen Nadel durchstechen sollte."

      Ja klar, dümmer geht immer. Der PA, sowie auch der Reisepass sind zudem Eigentum der BRD. Damit hat man dann das Eigentum der BRD zerstört. Oh man...
      Allerdings..., ich habe z.Z. gar keinen PA, nur einen Reisepass. Aber auch dort ist ein Chip eingebaut!

      Hier einmal ab 23:44 min zuhören. Auch gut zu erkennen auf den Chipetiketten der Produkte: der Cube! :-)

      https://www.youtube.com/watch?v=f3dgDVT7dl0

      "Du hast dich selbst als potentieller Staatsfeind markiert und wirst dann entsprechend behandelt."

      Das sehe ich genauso. Auch so mancher Aufklärungsblock dient nur dazu, Leute in eine bestimmte Richtung zu lenken; und sei es noch so zutreffend, was dort diskutiert wird. Allerdings müssen ja manche Leute mit 'wichtigen Dingen' beschäftigt bleiben, sonst wären die ganzen Blogs auch schon längst dichtgemacht (teile und herrsche).

      Ist man einmal im Fokus der Behörden, kommt man da auch so schnell nicht mehr raus. Man sollte nicht glauben, was bei einer Hausdurchsuchung alles zu finden ist, um als potentieller Querulant entlarvt werden zu können. ;-)

      Grüße

      Löschen
    4. Neues Gesetz führt zur totalen Überwachung der Bürger

      https://www.youtube.com/watch?v=j-tRjC76CGs

      Löschen
  24. Der Sklaven-Chip im Kinderkanal
    Der von ARD und ZDF betriebene Kinderkanal hatte am 5.3.2016 eine Sendung der Reihe "Erde an Zukunft" mit dem Titel "Cyborg - halb Mensch - halb Maschine" ausgestrahlt.
    Leider ist dieser Beitrag auf der Kika-Webseite nicht mehr abrufbar.
    Ausschnitte aus der Sendung zeigt YouTuber Tom WhoKnows in seinem Video "RFID Chips - Jetzt auch schon im Kinderkanal KIKA!":

    https://www.youtube.com/watch?v=kuBLA1zl6v8

    In der Kika-Sendung werden die Begriffe "Spaß-Cyborg" und "Fun-Cyborg" eingeführt, während 'hippe' Jugendliche, die Magnete und RFiD-Chips implantiert haben, interviewt werden. Der Interviewer zeigt sich begeistert.

    Info zur Sendung:
    http://www.kika.de/erde-an-zukunft/sendungsinfos/cyborg102.html

    AntwortenLöschen
  25. Fremdkörper werden immer vom Körper abgestossen sind unnatürlich und haben im Körper nichts zu suchen.

    Offenbarung 16:2 Da bildete sich ein böses und schlimmes Geschwür an den Menschen die das Kennzeichen des Tieres trugen und sein Standbild anbeteten.

    Sie werden ohnehin krank an diesem Chip. Jetzt verstehe ich auch warum so viele Tiere krank werden, wo sind sie denn da die Tierschützer. Ich finde es unnatürlich das man auch Tiere damit belästigt die sich nicht wehren können.


    Es ist eine große Sauerei daß man Kinder mit dso einem Zeugs konfrontiert die nicht unterscheiden können was gut und schlecht ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym 20. August 2017,

      in Österreich ist das Chippen von Hunden seit Jahren Pflicht, in Deutschland gibt es in den Bundesländern verschiedene Regelungen. In manchen BL müssen 'nur' gefährliche Hunde gechippt werden.

      Ich sehe das Thema Sklaven-Chip in Zusammenhang mit der
      schrittweisen Bargeld-Abschaffung und der Einführung von Zwangsimpfungen.
      Italien ist das Vorbild für das, was EU-weit eingeführt werden soll:

      http://www.epochtimes.de/gesundheit/italien-fuehrt-zwangsimpfungen-fuer-kinder-ein-kein-zugang-zu-kindergaerten-oder-vorschulen-fuer-nicht-geimpfte-kinder-a2123283.html

      Bei den Impfungen geht es darum, Substanzen in unseren Blutkreislauf zu bringen, die die Blut-Hirn-Schranke überwinden und im Hirn entzündliche Prozesse auslösen.
      Dadurch wird das im Wachstum befindliche Kindergehirn verändert.
      Da bei Kindern die Immunabwehr schwächer ausgestattet ist, soll die Impfung vor dem 6. Lebensjahr stattfinden.

      Die nach Impfungen bei Kindern auftretenden Blutungen aus den Ohren und Kopfschmerzen werden häufig als "Mittelohr-Etzündungen aus unbekannter Ursache" diagnostiziert.
      Fragt mal eure Eltern, ob ihr als Kind eine Mittelohr-Entzündung o.Ä. hattet. Möglicherweise gab es da einige Wochen/Monate zuvor eine Impfung.

      Löschen
    2. Hallo Martin,

      das ist wirklich sehr interessant. Ich hatte früher an zwei Schneidezähnen Abzesse und Vereiterungen an den Zahnwurzeln und konnte mir nie erklären, woher das kam. Zudem war ich als Kind und Jugendlicher andauern von Nierenbecken- Hodenentzündungen und Harnwegsinfekten geplagt. Man sagte natürlich, ich sei immer zu kalt geworden, na ja, wer's glaubt.

      Leider habe ich von solchen Dingen erst vor ein paar Jahren erfahren, da war's allerdings schon zu spät, ich Depp habe mich zuvor noch gegen Schweingrippe impfen lassen, tolle Bude. :-(

      Grüße

      Löschen
    3. Hallo hansk89,

      wir sollten uns von der Vorstellung verabschieden, dass Staat, med. Institutionen, Pharmaindustrie uns etwas Gutes wollen.
      Der gesunde Mensch ist für die Krankheitswirtschaft ungünstig.
      Das Ideal ist der chronisch kranke Patient, der regelmäßig teure Behandlungen/Medikamente braucht, und der verdummte, eingeschüchterte Patient, der keine Fragen stellt. Vor allem nicht nach Ursachen, denn wenn die Ursache(n) klar wird, könnte die Heilung gelingen.
      Allerdings ist auch bei den alternativen 'Heilern' Vorsicht geboten. Die Globuli der Homöopathen etwa scheinen keine Wirkung zu haben, die über den Placebo-Effekt hinausgeht. Dafür sammeln die Homöopathen (gegr. vom Freimaurer Hahnemann) bei der Erstaufnahme umfangreiche Patientendaten mittels Fragebögen, die sie dann in einer Zentrale in Frankfurt/M. zusammenführen. Möglicherweise ist das der Hauptnutzen der Homöopathie für die da oben.

      Ich als med. Laie finde es schwierig, mich zu orientieren.
      Selbsthilfegruppen erscheinen mir potentiell vertrauenswürdiger als Institutionen, die von meiner Krankheit profitieren.


      Löschen
    4. Hallo Martin!
      "Ich als med. Laie finde es schwierig, mich zu orientieren."
      Wenn ich dir Sachen darüber empfehlen würde, würdest du sie dann überhaupt lesen und dich damit auch befassen? Ein "Kommt ganz drauf an" akzeptiere ich nicht. Es gibt nur "ja" oder "nein".
      Um den Körper gesund zu halten musst du im Großen und Ganzen nur wissen, wie das lymphatische Sytem funktioniert, einer alkalischen Ernährung folgen, welche nur aus Obst besteht (vermeide Proteine um jeden Preis; die Gesellschaft lügt in der Hinsicht, wenn behauptet wird, Protein sei die Basis einer gesunden Ernährung, denn in Wirklichkeit ist Protein nämlich Gift für den Körper, weil er es gar nicht verarbeiten kann!) und hin und wieder Zitronen-, Wasser-, und Trockenfasten-Kuren einlegen, dann bleibt der Körper lange gesund und jung. Lass dich außerdem nicht impfen und schluck keine Tabletten! Und wenn das doch passiert ist, dann faste trocken, denn die kaputten Zellen verbrennen sich beim Trockenfasten selbst und das Nebenprodukt davon ist reinstes Wasser, das durch diesen Vorgang (Oxidation) im Körper selbst gebildet wird.

      LG Nameunwichtig

      Löschen
    5. Ach ja, wollte noch die Krankenkasse grüßen:
      DU BIST EINE RICHTIG VERLOGENE DRECKSAU! DU FASS OHNE BODEN, AN WELCHES JEDEN MONAT EIN F€TT€R BATZEN REINGEWORFEN WIRD UND MICH IN DIESER WELT VERSKLAVT, OBWOHL ICH NIE KRANK BIN ODER ZUM ARZT GEH! WOFÜR BRAUCHST DU DIESES SCHEIß GELD DENN?! MACHST DOCH SOWIESO JEDES JAHR GEWINN, WARUM WILLST DU IMMER MEHR UND MEHR UND MEHR?!?
      DU UNDANKBARES MISTSTÜCK!
      KKK steht eigentlich für KrankenKassenKlan.

      LG Nameunwichtig

      Löschen
    6. Hahahaha, geil!

      "WARUM WILLST DU IMMER MEHR UND MEHR UND MEHR?!?"

      Hmmm, mal überlegen..., vielleicht um u.a. schicke Glaspaläste für die Schlipsträger bauen lassen zu können(?!)

      Grüße

      Löschen
    7. Ich gehe mal davon aus , daß der weitaus grösste Teil der Moslems und auch andere Neuschländer keine Krankenkasse zahlen müssen und auch kaum
      mit anderen Verpflichtungen belastet werden.'Hatte mal aus Jux der KK vorgeschlagen die Erpressungsgelder wenigstens meinem Einkommen anzupassen - da bekommen sie schon grosse Augen - dann meinte ich,die einzige Möglichkeit ist dann als Deutscher unterzutauchen,also keinen angemeldeten Wohnsitz mehr zu haben- ich werde das mal in Betracht ziehen- Ha ha ha,da kamen die Glupschen noch mehr raus.Sobald man nicht mehr wie ein Roboter daherkommt spürt man ihre Verunsicherung,aber ich hatte ja nur mit einer kleinen Angestellten zu tun.Alleine an dem KKSystem kann man die ganze Verlogenheit erkennen,besonders dann ,wenn man nicht mehr automatisch alles vom Lohn abgezogen bekommt...

      Grüsse
      Hardy

      Löschen
    8. "dann meinte ich, die einzige Möglichkeit ist dann als Deutscher unterzutauchen, also keinen angemeldeten Wohnsitz mehr zu haben - ich werde das mal in Betracht ziehen -"
      Hardy, meine Rede! Ich spiele schon lange mit diesem Gedanken, aber dann höre ich Geschichten, dass Leute für ein paar Jahre ins Ausland gingen und als sie wieder bei uns in der Bananenrepublik waren, da mussten sie dann alles nachzahlen. Seitdem dacht ich mir umso mehr, was für eine verlogene Drecksau die KK doch ist.
      UND WAS IST DAMIT EIGENTLICH? Hardy, diesen Artikel hier müsstest du mal ausgedruckt hinschicken! Jeder müsste das machen:
      http://www.epochtimes.de/gesundheit/deutsche-krankenkassen-zahlen-fuer-tuerkische-angehoerige-in-der-tuerkei-mit-a1282201.html

      Können die beim normalen Bürger nicht auch mal ein oder zwei Augen zudrücken?

      LG Nameunwichtig

      Löschen
    9. Ja, das stimmt - die sog. Beiträge laufen weiter und sollte man wieder 'auftauchen',sagen wir nach 5 Jahren würden sie einem die Rechnung
      presentieren und auf Teufel komm raus einfordern.Das ist alles so abgeschädelt krank - Otto Mitbürger weiss davon nichts,der meint immer
      noch diese Schariaartige Kopfsteur ist eine kulturelle Errungenschaft

      lg
      Hardy

      Löschen
    10. @Hardy
      "Sobald man nicht mehr wie ein Roboter daherkommt spürt man ihre Verunsicherung,
      aber ich hatte ja nur mit einer kleinen Angestellten zu tun.",
      "Otto Mitbürger weiß davon nichts, der meint immer noch diese Kopfsteuer ist eine kulturelle Errungenschaft."
      Die Schaltkreise bei den Robos spielen dann nämlich verrückt, denn sie wurden erst gar nicht dazu programmiert, das System zu hinterfragen. Die denken alles sei normal und wer gegen diese Normalität des Systems ist, wird für verrückt erklärt.
      LG Nameunwichtig

      Löschen
    11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    12. "...aber dann höre ich Geschichten, dass Leute für ein paar Jahre ins Ausland gingen und als sie wieder bei uns in der Bananenrepublik waren, da mussten sie dann alles nachzahlen."

      Hallo,

      also das halte ich mal für groben Unfug; gut möglich, dass die so etwas behaupten, dies wäre allerdings grob rechtswidrig!

      Seit 2009 gilt die Versicherungspflicht für Personen mit angemeldetem Wohnsitz in der BRD. Sollte ich mich abmelden und ins Ausland ziehen, wie kann dann eine Versicherungspflicht in der BRD weiterbestehen? Es sei denn, der Wohnsitz dieser Leute hier im Bunzelland war für die Zeit im Ausland weiter angemeldet und es sind für diese Zeit keine Beiträge entrichtet worden.

      Viertes Sozialgesetzbuch SGB IV

      §3 Die Vorschriften über die Versicherungspflicht und die Versicherungberechtigten gelten,

      2. soweit sie eine Beschäftigung oder eine selbständige Tätigkeit nicht vorraussetzen, für alle Personen, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Geltungsbereich dieses Gesetzbuchs haben.

      http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_4/__3.html

      Ich gehe jetzt einmal davon aus, dass dieses Gestzbuch wohl kaum im Ausland Gültigkeit besitzt.

      Anders verhält es sich, wenn jemand in der BRD gemeldet ist, nicht krankenversichert ist, er aber bei Wiedereintritt in die gesetzliche KV alle Beiträge bis dahin zurückzahlen muss!

      Aber gut, Rechtsbeugung und Willkür ist da ja leider nicht Neues.

      Grüße

      Löschen
    13. Der Klassiker: " Im Geltungsbereich dieses Gesetztes"

      https://media.giphy.com/media/l0MYIzZOf4MXjw34I/giphy.gif

      Gruss
      Hardy

      Löschen
    14. Was ist denn konkret zu machen? Könnte man sich jetzt sofort abmelden, Wohnung kündigen, aber in D. und auch im Ausland keinen Wohnsitz beziehen? Und auf Sozialhilfe pfeiff ich. Die Sache ist die, ich bräuchte nur ein wenig Zeit, um mehrere Dinge zu studieren und die KK legt mir da einen riesen Stein im Weg.

      Löschen

    15. Ich kann dir sagen was passiert,wenn du dich bei der Stadt/Gemeinde abmeldest weil ich es ausprobiert habe: Du bist dann " nicht mehr versichert( zitat kk)".Das war allerdings vor kurzem noch sogar den KK Mitarbeitern neu.Im Hintergrund läuft aber kurioserweise diese ominöse Schuldenuhr weiter,ich weiss nicht wie man die stoppen kann.

      Hardy





      Löschen
    16. HAHAHAHAHAHAHAH!!!! Ach du je!
      "Im Hintergrund läuft aber kurioserweise diese ominöse Schuldenuhr weiter, ich weiß nicht, wie man die stoppen kann."
      Das ist alles ein ganz entsetzlicher Albtraum!

      @Hansk
      Also stimmen diese Gerüchte mit dem zurückzahlen also doch, wegen "dieser ominösen Schuldenuhr". Gibt es da nicht irgendeinen gesetzlichen Ausweg???

      Nameunwichtig

      Löschen
    17. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    18. Hallo,

      @Hardy:
      "Der Klassiker: "Im Geltungsbereich dieses Gesetztes""

      Ja, ja, war mir klar, dass das kommt. Weiß schon, worauf Du hinaus willst:

      BVerwGE 17, 192 = DVBl 1964, 147;
      BVerfGE 3, 288(319f):6, 309(338,363)

      Wenn Du mir jetzt noch zeigen könntest, wo diese Urteile orginal im Netz zu lesen sind, dann hab' ich Dich auch lieb. :-) ;-)

      Nur..., die zwei Entitäten da oben sind auch nur Firmen, was haben die zu kamellen, merk's de was? Das ist doch alles Bullshit! ;-)

      "...aber kurioserweise diese ominöse Schuldenuhr weiter, ich weiß nicht, wie man die stoppen kann."

      Also ich verstehe die Frage nicht. Entweder abmelden und gut und gucken wie man dann klar kommt, oder alles so lassen. Oder ab ins Ausland und am besten nicht mehr zurück. Oder Hartz 4 anmelden und einen auf Psycho machen. Ist aber heutzutage auch nicht mehr so einfach. Dazu am besten einmal das Buch von Lars Freitag "Geheimsache Privatisierung" lesen. Ist aber nicht ganz billig, weil's keine große Auflage hat.

      @Anonym:

      Nee, das sind keine Gerüchte, da hat der Hardy in seinem letzten Kommentar schon Recht. Abgemeldet, dadurch keine KV und die Beiträge laufen im Hintergrund weiter! Anmelden und ups, Beträge sind für die Zeit der Abmeldung nachzuzahlen!

      In Frage habe ich ja nur den Bezug zum Ausland gestellt und dazu halt den Gesetzestext verlinkt. Aber wenn's solche Fälle gibt, dann scheren die wohl alles über einen Kamm(!?)

      Ganz bestimmt werden die das versuchen, denn rein objektiv betrachtet ist die KK ein mafiö... räusper, wirtschafliches Unternehmen :-) , welches Gewinne einfahren will, mit allen zu Verfügung stehenden Mitteln, zu welchem Zweck auch immer; dieses Jahr mehr als im vorherigen Jahr.

      Dies sind aber ganz klar faschistische Methoden! In diesem Fall könnte man üblerweise einen Rechtsverdreher und seine Rechtschutzversicherung bemühen, falls man denn eine hat. Bei dem einen wird's dann klappen, bei dem anderen dann nicht, so wie da gerade der Wind weht. Und da kommt eventuell das nächste Problem, u.U. hat man dann noch zusätzlich Anwalts- und Gericht an der Backe.

      Also wie gesagt, wenn ins Ausland, dann am besten nicht mehr zurück oder halt alles so lassen und weiter BRD-Sklave sein. Eine andere Möglichkeit seh' ich da z.Z. nicht.

      Interessant in diesem Bezug ist auch, dass ich bei meinen zwei Umzügen letztes Jahr nach dem Ummelden automatisch immer eine neue Krankenkassenkarte mit der neuen Adresse bekommen habe. War richtig erstaunt und zeigt: die arbeiten eindeutig zusammen! :-)

      Ein anderer Fall: die Nichte von meiner Frau sollte für ihre koksverseuchten Eltern Elternunterhalt zahlen, obwohl sie verdienstmäßig mit ihrem Job überhaupt nicht an den gesetzlichen Freibetrag rankommt, und sie sich dazu auch noch Rechtsbeistand holte.

      Da sind in Bezug auf wertlose Baumwollscheine der Willkür wohl keinerlei Grenzen mehr gesetzt!

      Aber mir schwirrt da gerade eine ganz andere Frage durch den Kopf: kann man sich überhaupt einfach so bei seiner Gemeinde abmelden und dann sagen "tschüss" ohne das die wissen wollen, wo ich hin will?

      Ups, ich glaube, für sowas sind wir hier im falschen Blog...

      Grüße

      Löschen
    19. " Das ist alles ein ganz entsetzlicher Albtraum! "

      Jo,- seh ich auch so

      Hier ist noch mal einer der das ganze realexistierend durchgespielt hat:

      https://www.youtube.com/watch?v=vmp_0i5raqU

      Ich gehe auch davon aus - nur ich,also pure Vermutung mit einem Schuss
      Einblick in die Szene - daß solche Gestrandeten Landsleute ganz schnell in der Psychatrie enden und dort verartztet,gechippt und zombifiziert werden.Meine Imagination macht auch nicht halt vor längst existierenden
      Killerkomandos die solche Leute von der Strasse verschwinden lassen .Rekruten für solche Unternehmungen sollten sehr leicht aus anderen Kulturkreisen zu finden sein:

      https://annaschublog.com/2017/08/17/nach-gruppenvergewaltigung-eines-esels-15-marokkanische-jugendliche-mit-tollwut-infiziert/

      Gruss
      Hardy

      Löschen
    20. @Hansk
      Dass Hardy Recht hat ist klar, bisher kannte ich selber immer nur Gruselgeschichten, die mir über paar Ecken weiter erzählt wurden und ich nie glauben konnte oder wollte.
      Ja, und jetzt in diesem Gespräch hier ist mir jetzt klar geworden, dass das alles ein wahr gewordener Albtraum ist.

      Hahahaha! "Anmelden und ups, Beiträge sind für die Zeit der Abmeldung nachzuzahlen!"
      Das ist Hexerei!

      "kann man sich überhaupt einfach so bei seiner Gemeinde abmelden und sagen "tschüss", ohne dass sie wissen wollen, wo ich hin will?
      Ich glaube ja, habe mal gehört, dass die beim abmelden in der Regel nix wissen wollen. Kannst ja "Traveler" sein, die haben kein konkretes Ziel, der Weg ist ihr Ziel.
      Aber danach wollen die alles ausführlich wissen, man muss Rechenschaft ablegen wo man genau war, welche Versicherung man denn in der Zwischenzeit hatte mit Belegen usw. .

      @Hardy
      ..."Killerkommandos, die solche Leute von der Straße verschwinden lassen"
      Sowas gibt es ja in den jugoslawischen Staaten und in Südamerika, dass Obdachlose oder alleinreisende junge Menschen von mafiösen Banden umgebracht werden.
      Stichwort Organhandel!

      Hahaha, wer sich allerdings mit Tollwut infiziert hat, der bräuchte allerdings doch wieder die Krankenkasse! ;-)
      Mir fällt grade ein, dass der Esel auch ein Symbol für Saturn ist. Und da wär noch die Zahl "15".
      Sind das jetzt Fake-News oder Real-News mit Symbolik verziert???

      Beste Grüße an Euch beide! :-)
      Nameunwichtig

      Löschen
    21. Hallo Nameunwichtig;

      "Hahahaha! "Anmelden und ups, Beiträge sind für die Zeit der Abmeldung nachzuzahlen!" Das ist Hexerei!"

      hmm, dann erkläre mir bitte dies:

      https://www.verbraucherzentrale.de/Rueckkehr-in-die-Krankenversicherung-2

      Grüße

      Löschen
    22. Hansk, dass man die Beiträge nachzahlen muss, obwohl man nicht einmal nicht drin war,
      das ist ja gerade das Hexenwerk!

      "Wenn jemand trotz Versicherungspflicht nicht krankenversichert ist, schuldet er bei Wiedereintritt in eine Krankenversicherung alle bis dahin angefallenen Beiträge bzw. Prämien. 2013 sind die Zahlungsbedingungen jedoch etwas gelockert worden.
      Den Personen, die nicht krankenversichert sind, aber zuletzt gesetzlich krankenversichert waren, werden die Beitragsschulden ermäßigt. Ihnen wird ein bestimmtes Einkommen unterstellt, auf das sie Beiträge entrichten müssen. 2017 belaufen sich die Beitragsrückzahlungen damit auf monatlich 43,4 Euro für jeden versicherungslosen Monat. Wer von dieser Regelung Gebrauch macht, muss zusichern, in der Zeit ohne Versicherung keine Leistungen auf Kosten der Krankenkasse in Anspruch genommen zu haben. Außerdem darf die versicherungslose Zeit nicht weniger als drei Monate angedauert haben."

      Sind wirklich 43€ oder doch 434€ gemeint? Versicherungslos nur für drei Monate? Hmmmm...

      LG Nameunwichtig

      Löschen
    23. 'werde es bei Gelegenheit mal bei der KK nachchecken .Wenn die es mir nicht schriftlich geben ,würde ich es knicken.Seltsam finde ich diesen Satz:

      Wer von dieser Regelung Gebrauch macht, muss zusichern, in der Zeit ohne Versicherung keine Leistungen auf Kosten der Krankenkasse in Anspruch genommen zu haben.

      Demnach kann man auch ohne Versichert zu sein Leistungen der KK in Anspruch nehmen?Die Erfahrung lehrte mich da anderes.Ein fehlender Beitrag
      und es wird privat in Rechnung gestellt.

      @ Claudio
      Wenn dir das auf die Nerven geht ,sage CUT oder so

      Gruss
      Hardy

      Löschen
    24. @Nameunwichtig:

      "Hansk, dass man die Beiträge nachzahlen muss, obwohl man nicht einmal nicht drin war, das ist ja gerade das Hexenwerk!"

      Ach so, sorry, dann hab ich das mit dem Hexenwerk falsch verstanden! :-)

      @Hardy:

      Ja, da sind noch viele Ungereimtheiten, die man sich auf den ersten Blick nicht erklären kann.

      Anderes Szenario: ich geh' einer regelmäßigen Arbeit nach, habe plötzlich keinen Bock mehr und kündige. Arbeitslos melde ich mich nicht, weil ich einen dicken Sack mit Euros gefunden habe.

      Tja, was passiert? Irgendwann bekomme ich ein Brieflein von der Argentur für Armut, dass ich mich arbeitslos zu melden habe. Aha, führen die u.a. auch nicht weiter die KK-Beiträge ab? :-)

      Ist meiner Frau passiert, also nicht das mit dem Sack :-), die hat den Wisch zweimal in die Tonne und beim drittenmal ist sie dahin und fragte, was das soll? Der Typ hinterm Schreibstich erklärte, dass sie sich arbeitslos zu melden hätte. Ja wieso? Sie würde doch nicht mehr arbeiten gehen. Ja, das wäre halt so, sie solle sich doch auf Stellenvorschläge bewerben. Nö, sie ginge doch nicht mehr arbeiten und das Arbeitslosengeld könne er sich sonst wo hinstecken. Hahaha, der Typ hatte Maulsperre und hat die Welt nicht mehr verstanden. Keine Ahnung was das sollte, die war ja zu diesem Zeitpunkt über mich familienversichert. Vielleicht wegen der RV?

      Na wie auch immer, es sieht auf jeden Fall danach aus, als wollen DIE einen auf Teufel komm raus in ihren Klauen behalten, und selbst wenn man kein Eikommen hat, berechnet die KK dieses fiktiv und davon muss man dann Beiträge bezahlen und da bliebe einem ja nichts anderes übrig, als zum Jobcenter. Also ich muss schon sagen, das System ist perfekt teuflisch! Hab' ich mir zuvor nie so Gedanken drüber gemacht, man, man.

      Ok, ich mach hier mal Schluss, das Thema ist zwar sehr interessant aber gehört ja nicht so richtig hier her, sonst ist das nachher hier zu sehr überlaufen. Da blickt ja dann keiner mehr durch.

      Grüße

      Löschen
    25. Auch mein letzes Wort dazu bevor uns Claudio noch wegrennt.
      Das sind diese Storys wie mit deiner Frau die....irgendwie scheint überall
      hinter einer pseudokorrekten Fassade das totale Chaos ausgebrochen zu sein .Geht man ungewöhnliche Wege und ist etwas hartnäckig erlebt man durchaus auch positiv die sonderbarsten Sachen (manchmal), ...schaun mer mal

      Hardy

      Löschen
  26. Hallo Martin,

    "Allerdings ist auch bei den alternativen 'Heilern' Vorsicht geboten."

    Aha, jetzt ist mir auch klar, warum die Aufbewahrungsdose von Schüssler-Salzen 8-eckig ist, in blau mit blauer und roter Schrift. :-)

    http://www.jens-stratmann.de/wp-content/uploads/2010/10/sch%C3%BCssler-salze.jpg

    Grüße

    AntwortenLöschen
  27. Hallo hansk89,

    die Google-Bildersuche zeigt mir Schüßlersalz-Verpackungen in vielen Formen. Auch die Produktverpackungen der Deutschen Homöopathie-Union (DHU), die ich fand, erscheinen mir unauffällig. Evt. handelt es sich bei der von dir gezeigten Verpackung um eine Auswahlbox (8 von 12 Salzen) oder die Form soll eine menschliche Zelle darstellen (bei der Schüßler-Ideologie gehts ja um die Versorung der Zellen mit best. Stoffen).

    Als geometrische Grundform spielt das Oktogon in vielen Esoterik-Bereichen eine Rolle. Im christl. Verständnis hängen Acht u. Achteck u.a. mit der Auferstehung Chrsti (vor dem ungläubigen Jünger Thomas am achten Tage nach Ostern) zusammen. Dann würde die Achtzahl bei der Verpackung für die Überwindung des Todes stehen. Viele Freimaurerlogen geben sich ja auch eine christliche 'Verpackung'.

    Oder man will hier an eine gnostisch-alchemistische Vorstellung anschließen: "Aus den häufig angenommenen zwei Elementen Feuer und Wasser ('Brautpaar') zum einen und aus den zwei zugehörigen Prinzipien Schwefel ('rote Blume') und Quecksilber ('weiße Blume') zum anderen ergaben sich spekulativ die acht polaren Qualitäten Sonne und Mond, Männliches und Weibliches, Brennbarkeit und Flüchtigkeit sowie Seele und Geist."

    Also ich halte die Gestaltung der Dose für ziemlich unspezifisch und wenig 'telling'.



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,

      nee, sind nur vier Fächer in der Box, habe auch eine. Aber danke für die Interpretation, sehr interessant! Na ja, hätte mal wieder gut ins Bild gepasst, aber ok, muss ja nicht immer was satanisches dahinterstecken. :-)

      Grüße

      Löschen
  28. @hansk89
    Vier und acht ergänzt sich zu zwölf, der Grundzahl des (klassischen) Schüßlersalz-Konzepts. Der Hersteller möchte darauf hinweisen, dass er noch 8 andere Salze im Angebot hat.
    Außerdem transportieren die 12, um ein gemeinsames Zentrum angeordneten Elemente die Idee der Vollständigkeit: 12 Monate des Sonnenjahres bzw. die Sonne, die durch die 12 Tierkreiszeichen wandert. Ein ganzes Jahr, ein Kreis, der sich schließt. Diese Figur findet sich dort, wo ein Sonnenkalender mit 12 Monaten in Gebrauch ist.

    Auch Jesus, der mit der Sonne assoziiert wird, erscheint nicht zufällig im Kreis seiner 12 Jünger. Dass hier das Sonnenjahr bzw. der Zodiak zugrundeliegt, hört der Christ allerdings nicht so gerne. Er möchte lieber glauben, dass seine Religion brandneu ist und nicht auf älteren Traditionen fußt.
    Jesus als Sonne
    Wie erklärt er, dass die christlichen Kirchen des Westens (ebenso wie die Synagogen) in ihrer Hauptachse nach Osten ausgerichtet sind ("Ostung")?

    AntwortenLöschen