Donnerstag, 21. September 2017

Kinoplakat: 'Minions' (+)


Es mag bei einer Produktionsfirma namens "ILLUMINATION Entertainment" kaum überraschen, was hier in dieses Kinoplakat eingebettet wurde.



Interessant auch die Wahl dieser schattenspendenden "Momma", sie wird gesprochen von einer Sandra Bullock. "The Bull" ist Saturn. "Scarlet Overkill" lautet der fikitve Name des Charakters. Der Nachname "Overkill" ist eine englische Phrase ohne direkte Entsprechung im Deutschen, man könnte allenfalls von "Übertötung" sprechen - es ist ein bedrohlicher Name, entsprechend der Pose dieser Schattenfigur.

"Scarlet" finden wir im englischen prominent besetzt mit der "Scarlet Woman" aus der Offenbarung, es handelt sich hierbei um die "Hure Babylon". Dieses System wird repräsentiert durch das Symbol der Pyramide mit Einauge, das (wie oben gezeigt) in die Grafik eingebettet wurde.

Dieses Kinoplakat stellt eine Ankündigung dar, auch für einen Kinofilm. Unter diesem Gesichtspunkt wäre eine Betrachtung des Machwerks (sofern als kostenloser Stream im Internet verfügbar) allenfalls interessant.




"Seit Anbeginn des Zeit sind die Minions da, um den verabscheuungswürdigsten Meistern zu dienen. Von T-Rex bis Napoleon hat das flatterhafte Völkchen den grössten und schlimmsten Bösewichten geholfen. Begleite den Anführer Kevin, den jungen rebellischen Stewart (NB der Rebell = Luzifer. Stewart ist der Minion mit dem -tusch- Einauge) und den lieblichen kleinen Bob auf einem "global Road Trip", auf dem sie die Chance kriegen, für den neuen und ersten weiblichen Superbösewicht (NB - "the Woman") zu arbeiten - und all die Minions von der Auslöschung zu bewahren."

Kommentare:

  1. Die dunkelhäutigen Minions von Bullock und anderen Stars

    https://www.welt.de/vermischtes/article7430515/Bullock-ist-nicht-die-einzige-Star-Adoptivmutter.html

    Gruss
    Hardy

    AntwortenLöschen
  2. https://www.pic-upload.de/view-33957658/Unbenannt443.jpg.html

    AntwortenLöschen
  3. Nehme das mal zum Anlass, um meine Interpretation eines anderen Animationsfilms von Illumination Entertainment vorzustellen, der im Sommer letzten Jahres in den deutschen Kinos lief und von dem viele Trailer auf YouTube zu finden sind: PETS

    http://pets.pytalhost.de/index.htm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, Merci für den Link Martin. Der Film war mir bislang gänzlich unbekannt

      lg

      Löschen
    2. Bei allem Respekt für deine Mühe. Aber deine Interpretationen sind wirklich lächerlich.

      Löschen
    3. @Zufunft
      goo.gl/ejD9c6

      LG Nameunwichtig

      Löschen
    4. ZuKUNFT*
      LG Nameunwichtig

      Löschen
    5. @Zukunft:
      Der Mit-Beleidigungen-niedermach-Respekt ist mein Lieblings-Respekt. Der kommt noch vor dem Es-gibt-nur-eine-Wahrheit-und-das-ist-meine-Respekt.

      Löschen
  4. "Beyond The SUN" - Papst Franziskus spielt sich im Film „Beyond the SUN(!)“ selbst:

    http://www.filmstarts.de/nachrichten/18500998.html

    AntwortenLöschen
  5. http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/bild-1169226-1192827.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. boah toll patrick..hast du gut gemacht...hier ein leckerlie

      Löschen
    2. https://www.pic-upload.de/view-33961355/Unbenannt101.jpg.html

      Löschen
    3. http://cdn.smosh.com/sites/default/files/ftpuploads/bloguploads/laughing-gifs-foolish-human.gif

      Löschen
    4. Merkel bei Eröffnung von Gamescom im August. Selbstverständlich muss ihr Rednerpult vor einem schönen Hintergrund platziert werden..
      https://www.sn.at/panorama/medien/angela-merkel-eroeffnete-gamescom-in-koeln-16597879#s16597879-16597849
      http://www.br.de/nachrichten/gamescom-eroeffnung-merkel-100.html

      Löschen
  6. "Gigantischer Eisberg treibt aufs Meer hinaus"

    Satellitenaufnahmen. Unten rechts das wechselnde Datum der Aufnahmen.
    In all der Zeit bewegt sich der Satellit augenscheinlich um kein Mü und bleibt statisch auf seiner Position.

    http://www.20min.ch/wissen/news/story/Gigantischer-Eisberg-treibt-aufs-Meer-hinaus-18806107

    Allerdings gibts nichtmal im Modell "Geostationäre Satelliten" über der Antarktis

    https://de.wikipedia.org/wiki/Geostation%C3%A4rer_Satellit

    AntwortenLöschen
  7. Erinnert sich Claudio noch an den Boy George für Arme, die sich als "antideutsche Feministin" ausgab? Mehr Illuminismus von der Amadeu Antonio Stiftung:

    http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/die-stiftung-aktiv/projekte/belltowernews-netz-fuer-digitale-zivilgesellschaft/

    AntwortenLöschen
  8. "Was Wähler wirklich wissen müssen"

    https://www.pic-upload.de/view-33963422/Unbenannt444.jpg.html

    AntwortenLöschen
  9. Was bleibt? Einauge EL M

    https://www.pic-upload.de/view-33963447/Unbenannt445.jpg.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. FDP-Plakatmotiv mit Christian Lindner zum Thema Bildung:

      http://www.tagesspiegel.de/images/beginn-der-heissen-phase-zur-bundestagswahl/20246064/2-format43.jpg

      Grüße

      Löschen
  10. https://youtu.be/66iY2RcL96U?t=6m1s

    AntwortenLöschen
  11. https://youtu.be/luRlqhK18As

    Anmerkung: Das was der Auserwählte bei 9:38 macht, das hätte ein Gag aus "Family Guy" sein können.

    LG Nameunwichtig

    AntwortenLöschen
  12. Die Minions sind animierte Emoticons, die aus Internetforen gestohlen wurden. Seelenteile, die zu Schattenwesen formiert werden.

    AntwortenLöschen