Donnerstag, 7. Februar 2013

Neulich, in Washington DC






die Errektion zur Inauguration, OSIRIS.
und damit zurück zu Mme Tussaud:

Der Schwur auf die Bibel. "Ich aber sage euch, dass ihr überhaupt nicht schwören sollt" - Jesus


Hinter Panzerglas. Links und Rechts 2 Teleprompter, damit der Präsident nichts falsches sagt.
"Der mächtigste Mann der Welt." Inspiration.
Und die Macht auf Erden. Nur wer hat, kann auch anbieten.
Die Lady in Red machte es schon wieder

Und nun:


aber immer auf Platz:

Ein Bild für G-
Lucy ist Tripple-Sexy

Kommentare:

  1. Aufruhr in Arabien (38): Die Maske des Mohammed Morsi und die Rolle der Obama-Administration beim Umsturz in Ägypten

    http://zettelsraum.blogspot.de/2013/02/aufruhr-in-arabien-38-die-maske-des_3.html

    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Äußere Dich zum FEIGEN ANGRIFFSKRIEG des Volkes ISRAEL gegen die Kanaaniter auf dem Gebiet des heutigen PALÄSTINA!!!!! >>> Josua 6
      Du bist TOTAL UNGLAUBWÜRDIG wenn Du weiterhin darüber hinweggehst. Und JEDER KANN ES SEHN !!! JEDER !!!!!
      MANUELA IST EIN FEIGLING !!!!!

      Löschen
    2. Passend zum Thema.....

      http://www.youtube.com/watch?v=r1uquNwrsnQ&list=UUSIiOIEuYZHUaCOjA4Trlaw&index=5

      Emanuelle

      Löschen
    3. ^^ LOL...und die Moral der Geschicht, auf "Feige Sau" reagiert man nicht:)

      ...oder hast du den Film noch nie bis zu Ende geschaut? Du bist so lustig, Danke:)

      Manuela

      Löschen
    4. Manuelalein hat KEINE Argumente!!! DAS ist Dein Problem!!! KEINE ARGUMENTE !!!

      JHWH ist ein Massenmörder. Der Menschenmörder von Anfang an, von dem Jesus gesprochen hat. ISRAEL ist das TIER aus Offenbarung 18. Das TIER das WAR (bis zur Zerstörung des Tempels 70 n. Chr.), JETZT NICHT IST (zum Zeitpunkt als Johannes die Offenbarung empfängt), UND WIEDER SEIN WIRD (seit 1948).
      Die 10 Hörner sind die 10 verlorenen Stämme, wahrscheinlich die europäischen Monarchien.

      Manuelalein! Willst Du Deinen Gott JHWH denn gar nicht verteidigen Du feige Blogbesetzerin? "Aussitzen" geht nicht. Ich werde Dich JEDEN TAG daran erinnern, solange Claudio mich lässt.
      Und dadurch werden sich IMMER MEHR Leute mit dem Unrechtstaat ISRAEL befassen und DU erweist Deinem Volk einen Bärendienst mit Deinen Propagandalinks.

      Manuel

      Löschen
    5. "JHWH ist ein Massenmörder."
      Damit sagst du dass Jesus ein Massenmörder ist.

      JHWH = Jesus

      JHWH bedeutet "Ich bin, der ich bin"
      Jesus bedeutet "JHWH rettet"
      Israel bedeutet "G*tt kämpft"

      Das G*tt über seine Schöpfung Gericht gehalten hat (Bsp. Sinnflut oder die Zerstörung von Sodom und Gomorra) findet sich in der Bibel. Genauso hat G*tt durch sein auserwähltes Volk Isarel in Kanaan Gericht halten lassen, da es dort unter anderem so grausame Bräuche, wie die Opferung kleiner Kinder gab. Hinzu kommt das G*tt dieses Land schon Abraham versprochen hatte.

      G*tt ist Schöpfer und Richter. Das "Jüngste Gericht" wird noch folgen.

      Kleiner Link dazu (wie immer:)):
      http://www.einzigartiges-israel.de/html/221-erzvaeter.html

      ^^Zitat aus dem Link:
      ...[Nachdem es den Jordan überquert hatte, führte das Volk Israel einen wahren Vernichtungskrieg gegen die Bewohner des Landes Kanaan und eroberte es auf blutige Weise. Dieser Krieg beruhte jedoch nicht auf niederem Aggressionstrieb. Das Alte Testament macht deutlich, dass G*tt sein Volk hier benutzte, um über jene Völker Gericht zu halten. Sie hatten jahrhundertelang grausame Bräuche getrieben, für die er sie nun durch die Hand der Israeliten bestrafte:

      »Macht euch nicht unrein durch all dieses! Denn durch all dieses haben die Nationen sich unrein gemacht, die ich vor euch vertreibe. Und das Land wurde unrein gemacht, und ich suchte seine Schuld an ihm heim, und das Land spie seine Bewohner aus.« (3. Mose 18,24–25)]...

      Nun kannst du deine Schallplatte abstellen:)

      Israel ist kein Unrechtstaat, sondern die einzigste Demokratie im Nahen Osten. Und es wäre schön, wenn sich mehr Leute mal ernsthaft und objektiv damit befassen würden. Dann wäre eventuell mal Schluß mit dieser antisemitischen, antizionistischen Hetze und all diesen Verschwörungen. Genauso sollte man das AT und das NT nicht trennen, denn ohne das AT wäre vom NT nicht mehr viel übrig.

      Noch ein Buchtip zum Schluß. Geschrieben von Carmen Matussek. Titel: Der Glaube an eine "jüdische Weltverschwörung". Die Rezeption der "Protokolle der Weisen von Zion" in der arabischen Welt.
      http://carmenmatussek.wordpress.com/

      Shalom Manuela

      http://www.youtube.com/watch?v=VCMBkxr2WSc

      Löschen
    6. Miry meint:
      Manuela lerne zuerst einmal Hebräisch, denn vom Nachplappern lernt man lügen ... !!!

      JHWH heisst: "Er ist" oder "Er weht"

      JHWH ist eine Verbalwurzel der dritten Person Einzahl

      Wenn für dich dieser ER ein Gott ist, der nur Gott der Juden ist, der Menschen wegen Ehebruch, Sabbat-Nichteinhalten, wegen Homosexualität, wegen Gottes-Lästerung steinigen liess, dann lasse ich dir den Glauben.

      Jahwehismus ist wie Isalmismus = Faschismus !!!

      Aber mein Gott Jesus ist der Gott auch von JHWH, denn JHWH ist der Gegner von Jesus, wobei Jesus höher ist.

      JHWH ist ein Gefallener, ein Blutsauger und Brandopfer-Verzehrer, ein Unhold, der nicht allwissend ist.




      Löschen
    7. "Damit sagst du dass Jesus ein Massenmörder ist."

      Das ist UNGLAUBLICH !!! Du setzt den Massenmörder JHWH mit dem ABSOLUT SÜNDLOSEN JESUS GLEICH.
      UNFASSBAR!!! ABSOLUT U N F A S S B A R !!! Du weisst NICHT was Du redest.

      Die WAHRHEIT IST:
      JHWH war total MATERIELL, hat Abraham ein ewiges Reich AUF DER ERDE versprochen. JHWH mordete SELBST und er stachelte andere zu Mord an. Er nahm Beute, materielle Dinge wie Gold, waren ihm wichtig. Er verlangte den Zehnten. Er verlangte Tieropfer. Abartig.

      WAHRHEIT IST AUCH:
      JESUS war das genaue GEGENTEIL von JHWH. Er war OHNE SÜNDE. Er sagte:"Mein Reich ist nicht von dieser Welt." Er heilte anstatt zu töten. Er wollte, dass man sich Schätze im Himmel sammelt, da, wo es Diebe nicht stehlen können. Er wollte auch KEINE Opfer, er wollte Barmherzigkeit.

      Du hast NICHTS verstanden. ABSOLUT NICHTS !!!

      Und diese elenden Namensspielchen bringen mich wirklich in Rage.
      "An ihren TATEN sollt Ihr sie ERKENNEN!"
      Und wenn DU MANUELA das NICHT erkennst, dann hast Du wohl KEINE Hilfe von oben.

      So, und JETZT besetze Claudios Blog mal ruhig weiter! GOtt hätte das sicher auch getan. Sein "demokratisches" Volk braucht ja auch Nuklearwaffen und einen Geheimdienst. OHNE wäre GOtt sicher aufgeschmissen. Ich lach mich tot.

      Löschen
    8. Antwort an Miry
      "Manuela lerne zuerst einmal Hebräisch, denn vom Nachplappern lernt man lügen ... !!!"

      Du wirst lachen, genau das habe ich auch vor, hab mich erst mal eingedeckt mit entsprechenden Lernmaterialien:)

      Die Deutung / Bedeutung des Namens JHWH ist umstritten, dass ist mir nach umfangreicher Recherche diesbezüglich klar geworden. Allerdings ist die Bedeutung auf "Ich bin, der ich bin" nach meinem Verständniss der Bibel die schlüssigste.

      http://www.offene-bibel.de/wiki/?title=JHWH#Ex_3.2C14:_Ich_bin.2C_der_ich_bin

      ^^Zitat aus dem Link:
      ...[Die Verwendung eines konkreten Eigennamens macht deutlich, dass G*tt in der Bibel nicht nur als unpersönliches Lebensprinzip oder unerreichbare Wesenheit gesehen wird, sondern als ein persönlicher G*tt, der zu den Menschen in Beziehung tritt: nach dem Alten Testament im Bund mit dem Volk Israel, und nach dem Neuen Testament zusätzlich in Jesus Christus.]... und ich möchte anmerken: für alle Menschen

      "Jahwehismus ist wie Isalmismus = Faschismus !!!"

      Das kann ich nicht ganz nachvollziehen, da im AT hauptsächlich Erzählungen von stattgefundenen Ereignissen, Prophetien sowie vom damaligen Leben dokumentiert sind. Da gibt es keine Aufrufe zum Mord an Andersgläubigen für alle Zeiten. Mir ist auch nicht bekannt das Juden heute Praktiken wie Steinigung, Ehrenmorde oder Tod bei Apostasie vollstrecken, das passt eher zum Islam. Der Islam ist für mich eine politische Ideologie getarnt als Religion, welche das ganze Leben der Menschen bestimmt. Islam bedeutet ja auch Unterwerfung. Im Koran findet man mehrfach Mordaufrufe an Andersgläubigen. Ebenso das Regelwerk der Scharia, welches für mich menschenfeindlich und menschenverachtend ist.
      Nur mal so nebenbei bemerkt; in Israel dürfen Homosexuelle ihre Liebe ausleben, im Iran werden sie gehängt!

      Bezüglich Iran empfehle ich mal folgende Seite:
      http://freeirannow.wordpress.com/
      Bezüglich Mord an Andersgläubigen (z.B. Christen) empfehle ich folgende Seite:
      http://www.opendoors.de/
      Bezüglich Israel und Naher Osten empfehle ich folgende Seite:
      http://www.nicht-mit-uns.com/nahost-infos/

      Manuela

      Löschen
    9. PS an Miry

      http://www.geistigenahrung.org/ftopic66057.html

      ^^ Zitat aus dem Link:
      ...[Das stand auf Jesus seinem Kreuz:

      Jeshua Hanozri Wemelech Hajehudim -> hebräisch ->JHWH

      Iesvs Nazarenvs Rex Ivdaeorvm ->lateinisch ->INRI

      Jesus der Nazarener und König der Juden

      Also hatte G*tt von Anfang bis heute immer den gleichen Namen.

      3,14 Da sprach G*tt zu Mose: Ich bin, der ich bin. Dann sprach er: So sollst du zu den Söhnen Israel sagen: [Der] `Ich bin' hat mich zu euch gesandt. 3,15 Und G*tt sprach weiter zu Mose: So sollst du zu den Söhnen Israel sagen: JHWH, der G*tt eurer Väter, der G*tt Abrahams, der G*tt Isaaks und der G*tt Jakobs, hat mich zu euch gesandt. Das ist mein Name in Ewigkeit, und das ist meine Benennung von Generation zu Generation.

      JHWH ist G*tt heisst Jesus und war schon immer.]...

      Manuela


      Löschen
    10. Miry meint:

      Manuela du plapperst nur nach und wegen solchen Quietschenten wie du, habe ich diese Blogpost gemacht:

      http://miryline.blogspot.ch/2012/04/inri-ist-nicht-jhwh.html

      Du verbritest die Lügen der Zionisten, das INRI heisst etwas GANZ anderes.

      Für all das Nachplappern und nicht Prüfen wirst du verantworlich sein !!!

      Löschen
    11. Miry meint:

      Und Jeschu, in hebräischen Konsonanten JSH, ... heisst nur ER rettet ... und nicht JHWH rettet ... wann hört ihr auf zu lügen ... !!!

      Es sind übrigens die Okkultisten wie Böhme und die Theosophen die ein JHSH, ein Jehoschu machen ... sie verfälschen den Namen Jesus für ihre okkulten Zwecke.

      Freimaurer, Illuminaten, Rosenkreuzer, Templer, Theosophen und Satanisten wie Aleister Crowley beten JHWH an !!! ... dass ind die Fakten ... aus Jesus machen sie nur einen Meister unter vielen oder ein Initiierter unter vielen !!!

      Löschen
    12. Manuela schrieb:

      "Da gibt es keine Aufrufe zm Mord an Andersgläubigen für alle Zeiten. Mir ist auch nicht bekannt das Juden heute Praktiken wie Steinigung, Ehrenmorde oder Tod bei Apostasie vollstrecken, das passt eher zum Islam. Der Islam ist für mich eine politische Ideologie getarnt als Religion, welche das ganze Leben der Menschen bestimmt."

      Alle Juden warten auf IHREN Messias und der wird die Thora-Gesetze wieder einführen ... so lehrt es jeder orthodoxe Jude ... du machst einen Fehler, wenn du die heutigen liberalen Juden als Stimmungsbarometer heranziehst.

      Unter JHWH gab es die Steinigung ... wer sich nicht beschneiden lies, wurde getötet ... das ist Mord im Faschismus ...

      Der Islam spiegelt nur das wieder, was unter JHWH üblich war ... Jahweh und Allah sind die gleichen ... !!! sie lehren das Gleiche:

      1. Beschneidung
      2. Vielweiberei
      3. Mädchenehen
      4. Theokratie
      5. Heilige Eroberungskriege
      6. Töten der Ungläubigen
      7. Absoluter Gehorsam = Faschismus
      8. Beutemache

      ... und noch vieles mehr ... !!!

      Äussere dich nun einmal zu Josua 6 ...

      Löschen
    13. Antwort an Miry:

      An der Frage ob JHWH nun Jesus ist oder nicht scheiden sich tatsächlich die Geister. Ich persönlich habe mich dafür entschieden zu glauben, dass JHWH Jesusist; d.h. dass er sich selbst in menschlicher Gestalt verkörperte. Du hast dich entschieden in JHWH etwas böses zu sehen. Das ist völlig legitim, der uns gegebene freier Wille läßt das zu.

      "Nachplappern" tun wir Menschen übrigens von Geburt an:) Natürlich "plapper" ich gewisse Thesen nach, welche ich für mich auch anhand der Bibel für sinnvoll und schlüssig empfinde (glaube). Genauso "plapperst" du Thesen nach, welche deinen Glauben stützen. So ist das nun mal.

      Eine Bibelstelle aus 2 Bibeln möchte ich noch anfügen, welche meine Überzeugung (Glauben) stützt. (Mir ist klar, dass auch du Bibelstellen finden wirst, welche deinen Glauben stützen.) Ist die Bibel deswegen nicht glaubwürdig? Nein, denn es sind wir Menschen welche sie so oder so interpretieren (können).

      Sacharja 12,10 Aber über das Haus David und über die Bürger Jerusalems will ich ausgießen den Geist der Gnade und des Gebets. Und sie werden mich ansehen, den sie durchbohrt haben, und sie werden um ihn klagen, wie man klagt um ein einziges Kind, und werden sich um ihn betrüben, wie man sich betrübt um den Ertsgeborenen.

      Zacharia 12,10 Aber ich gieße aus über das Haus Dawid und über die Einwohner Jeruschalajim`s einen Geist der Gnade und des Mitleidens, und sie schauen zu mir auf (bei Jeglichem), den sie durchbohrt haben, und klagen um ihn, wie man klagt um den Einzigen, und weinen bitterlich um ihn, wie man bitterlich weint um den Erstgeborenen.

      Warum ich für dich eine Quietschente bin, überlasse ich deiner Phantasie:)

      Manuela


      Löschen
    14. Antwort an Anonym:
      "Äussere dich nun einmal zu Josua 6 ..."

      Das hatte ich weiter oben ^^ getan, damit Anonym (Manuel / Emanuel oder wie auch immer) seine "Schallplatte" abstellen konnte, daraufhin hat sich Miry eingeklinkt. Hast du das überlesen? Oder bist du ein anderer Anonym?

      Mir auch egal:)
      Manuela

      Löschen
    15. Ja, Manuela hat sich in der Tat zu Josua 6 geäußert. Das kann ich bestätigen. Sie hält das ABSCHLACHTEN der Kanaaniter für legitim, da die Kanaaniter ein "böses" Volk waren.
      Zitat Manuela: "Sie hatten jahrhundertelang grausame Bräuche getrieben, für die er sie nun durch die Hand der Israeliten bestrafte:" Zitat Ende.
      Anmerkung von mir: Besonders grausame Bräuche pflegten die Kinder und die Tiere. Allen voran die Esel, die waren ganz besonders grausam. Deshalb mussten sie sterben. JHWH ist nun mal GERECHT !!! Wer mag daran noch zweifeln? Hätte JHWH die Esel etwa davonkommen lassen sollen? Wohl kaum;-)) Heil JHWH !!!

      Löschen
    16. Miry meint:

      Bei Josua wurde die Verräetrin und Hure Rehab und deren Familie geschont ... dafür die "bösen" Kinder geschlachtet ... jedes Kind kann hier sagen, dass das NICHT der gute Gott war ... nur Erwachsene können wegen der Hirnprogrammierung nicht mehr Gutes vom Bösen unterscheiden.

      Manuela ... im alten Testament gibt es ZWEI HERREN ... man muss mit dem Herz fühlen, welche Aussagen kommen von Jesus und welche vom Gottspieler ... !!!

      Beispiele von Jesus sind:
      Buch Jona
      Hosea Kapitel 6
      Jesaja 11

      Bei Sacharja 12 könnte auch der falsche Messias gemeint sein, der den Durchbohrten vorspielen wird ... ich weiss, dass Johannes Sacharja 12 zitiert, das ändert aber nix an meiner Einschätzung ...

      Es gibt also auch einen echten JHWH und einen falschen JHWH oder einer, der JHWH spielt ... !!!

      Jesus sagte, dass sie die echten Propheten töteten, deren Prophezeiungen findet man ganz sicher nicht in der Bibel. Zudem kann man bei Jeremia 8:8 lesen, dass der Lügenstift gebraucht wurde ... es bleibt an uns, die Schrift mit dem Heiligen Geist und mit dem Herzen zu lesen ... das hat nichts mehr mit Nachplappern zu tun ... ausser dass ich Jesus höre und IHM folge ... !!!

      Löschen
    17. http://www.unzensuriert.at/content/0011581-Israel-Schwarze-Juden-wurden-unfruchtbar-gemacht

      Soviel zur einzigen Demokratie im nahen Osten.

      Löschen
    18. Antwort an Anonym:
      Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht. [Mark Twain]

      Israel: Völkermord mit Hormonspritze

      http://honestlyconcerned.info/bin/articles.cgi?ID=KO109313&Category=ko&Subcategory=10

      ^^aus dem Link:
      ...[Tatsächlich ging es lediglich um die Frage, ob äthiopische Jüdinnen in Gondar und nach ihrer Einwanderung dazu gezwungen worden seien, die „Depo Provera“-Hormonspritze zu akzeptieren. Das ist ein geläufiges Verhütungsmittel.]...
      ...[Israelische Menschenrechtsorganisationen wie ACRI behaupteten, dass den Frauen in Gondar mit einem Entzug medizinischer Behandlung und sogar der Verweigerung ihrer Auswanderung nach Israel gedroht worden sei, falls sie die Spritze verweigerten. Zudem sei den Frauen die Wirkung der Hormone verheimlicht worden. Nach entsprechenden Beschwerden hat der Generaldirektor des israelischen Gesundheitsministeriums, Professor Roni Gamzu, alle Gynäkologen in Israel angewiesen, die Frauen - zur Not unter Hinzuziehung eines Dolmetschers - über die Wirkung des Verhütungsmittels aufzuklären. Diese Anweisung wurde von ACRI und Haaretz als Eingeständnis einer nicht dokumentierten offiziellen Politik interpretiert, aus rassistischen Motiven die Zahl der „schwarzen Juden“ zu reduzieren.]...
      ...[Die Geschichte zu dem angeblich zwangsweise verabreichten Verhütungsmittel wurde von der internationalen Presse aufgegriffen und nährte nun schlimmste Klischees über jüdischen Rassismus und israelische Mordgelüste. Aus Empfängnisverhütung wurde eine Sterilisierung.]...
      ...[Inzwischen haben Haaretz und britische Zeitungen erkannt, wie ihre Geschichte über eine vermeintlich zwangsweise verabreichte Hormonspritze so lange „verdreht und verzerrt“ worden ist, bis daraus der Vorwurf eines Völkermords durch den Staat Israel an seinen eigenen Bürgern geworden ist. Wohl ohne viel Erfolg haben Haaretz und der britische Daily Telegraph versucht, die Verdrehungen jetzt wieder richtig zu stellen.]...

      Manuela

      PS Auch lesenswert in diesem Zusammenhang:
      Ha’aretz, Gideon Levy und die Ente der israelischen Apartheid

      http://heplev.wordpress.com/2012/10/27/haaretz-gideon-levy-und-die-ente-der-israelischen-apartheid/

      Löschen
    19. Aufforderung an das Volk ISRAEL zum Völkermord von JHWH, Gott der Juden und der Jahwe-Christen.

      5. Mose 7, 1-5
      1 Wenn der Herr, dein Gott, dich in das Land bringt, in das du kommen wirst, um es in Besitz zu nehmen, und wenn er vor dir her viele Völker vertilgt, die Hetiter, die Girgasiter, die Amoriter, die Kanaaniter, die Pheresiter, die Hewiter und die Jebusiter, sieben Völker, die größer und stärker sind als du;
      2 und wenn sie der Herr, dein Gott, vor dir dahingibt, daß du sie schlägst, so sollst du unbedingt an ihnen den Bann vollstrecken; du sollst keinen Bund mit ihnen machen und ihnen keine Gnade erweisen.
      3 Und du sollst dich mit ihnen nicht verschwägern; du sollst deine Töchter nicht ihren Söhnen [zur Frau] geben noch ihre Töchter für deine Söhne nehmen;
      4 denn sie würden deine Söhne von mir abwendig machen, daß sie anderen Göttern dienen; und dann wird der Zorn des Herrn über euch entbrennen und euch bald vertilgen.
      5 Vielmehr sollt ihr so mit ihnen verfahren: Ihre Altäre sollt ihr niederreißen, ihre Gedenksteine zerbrechen, ihre Aschera-Standbilder1 zerschlagen und ihre Götzenbildnisse mit Feuer verbrennen.

      Und erneut rufe ich Heil JHWH !!!

      Löschen
    20. Ihr solltet euch mal alle Fragen ob Ihr die Eigenschaften eures Gottes an den Tag bringt wenn Ihr euch so verhält... Ich rate euch nochmals die Evangelien durchzulesen damit Ihr merkt welche Eigenschaften Jesus an den Tag gebracht hat und woher er diese Eigenschaften erhalten hat...

      Mit respektvollen Grüßen...

      Löschen
    21. Da ich nicht weiss wen Du genau ansprichst...
      WELCHE Eigenschaften haben denn Jesus und JHWH gemeinsam? Meiner Meinung nach KEINE !!!
      DAS möchte ich mit meinen Kommentaren aufzeigen. Mehr nicht.
      Für MICH zählt NUR das Evangelium !!!
      Jesus Christus ist der Gott der Christen PUNKT
      JHWH ist der Gott der Juden PUNKT

      Löschen
    22. @A.13. Februar 2013 21:21
      Gottes Auge wacht über denen die ihn wirklich lieben!

      Mit respektvollen Grüßen zurück...

      Löschen
    23. Und Jesus hat sich bestimmt nicht so benommen... oder kannst du ein Beispiel nennen?

      Löschen
  2. http://www.focus.de/wissen/videos/bionischer-mensch-dieser-roboter-besteht-ausschliesslich-aus-kuenstlichen-organen_vid_35578.html

    AntwortenLöschen
  3. Europas Hisbollah-Heuchelei

    http://heplev.wordpress.com/2013/02/15/europas-hisbollah-heuchelei/

    "Hisbollah gehört auf die Terrorliste"

    http://embassies.gov.il/berlin/NewsAndEvents/Pages/Prosor-Die-Hisbollah-ist-die-gefaehrlichste-%E2%80%9EWohltaetigkeitsorganisation%E2%80%9C-der-Welt.aspx

    Manuela

    AntwortenLöschen