Samstag, 6. Mai 2017

Saudi Arabien spricht Babylonisch

Das folgende Foto (wir sind hier nicht im Space, es ist ein richtiges Foto von tatsächlichem Geschehen) zeigt dir das, wovon der nächste Blogbeitrag handeln wird: es gibt nur eine Macht, eine Force, die das Spiel hier unten lenkt, es ist der originale Feind.


Auch zeigt sich hier, das alles Gerede von "europäischen (EU-ideologischen) Werten" weiter nichts ist, als opportunes Gewäsch. Nichtmal einen Hund würde man zum Staatsbesuch nach Saudi Arabien schicken! Hier ist das Nordkorea der Wüste. Hier werden unliebsame Zeitgenossen öffentlich ausgepeitscht, verstümmelt und gehängt, zum Beispiel für das Verfassen eines Blogbeitrags. Ich hätte schon längst keine Hände mehr, im besten Fall. In der offiziellen 9/11 Version waren 14 der 19 Attentäter Saudische Staatsangehörige und während man dafür Präsident Hussein im Irak sturzbombte und die afghanische Landwirtschaft okkupierte, wurde Saudi Arabien nichtmal mit Handschuhen angefasst. Hier lässt man keine Bomben regnen, hier macht man Geschäfte.  
Für die Menschen!


Kommentare:

  1. Das 2. Foto im Artikel

    http://www.blick.ch/news/schweiz/zwei-neue-grossbauten-in-der-schweiz-millionen-fuer-moscheen-id6632942.html

    zeigt die Decke/Kuppel einer neuen Moschee von innen. Die Trennung ist das Grid, die Verbindung der Doppelkubus:

    https://f3.blick.ch/img/incoming/origs6633089/6266368413-w644-h960/wil-1.jpg

    AntwortenLöschen
  2. Die Afgahnische Landwirdschaft,hahah ...ich weiss was du meinst,gewisse
    Pflanzen sind hier ja verboten, Pflanzen verboten,das mnuss man sich mal vorstellen- es ist absurd.
    Aber zum Thema..a force de...,die Sau die alte,also die Saudis bauen gerade die fetteste Grenzanlage aller Zeiten und jetzt festhalten:
    Die deutsche Bundespolizei 'dient'..ha hach neee, in Saudie Arabien als
    Grenzschützer,während Deutschland von den Musels überannt wird.Wenn ich das Otto Normalverbraucher erzähle tritt sofort kognitive Dissonanz ein.
    ...noch mal zum wilden Afganisten: Da lief ich doch mal in München mit so einer Afganin über'n Flohmarkt vor - Hmm ,20 Jahren?also ich wollte garantiert nix von ihr,aber plötzlich hatte ich ihre Sippe am Hals und
    ehe ich mich umsehen konnte flog ich auch schon quer über die Plundertische- ha haha , ich liebe Integration und Afganistan...Fuck off

    Gruss
    Hardy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Da bist du wohl haarscharf an einer Shotgun-Wedding vorbeigeschrammt, oder geflogen.
      Im DLF haben sie gemeldet dass Saudische Sicherheitskräfte von Bundesirgendwas trainiert werden

      Löschen
    3. Dieses Bundesirgendwas trainiert nicht nur die Saudis, die sind Wörldweit ungerwegs und das schon einige Jährchen.

      LG

      Löschen
  3. https://www.pic-upload.de/view-33128504/Unbenannt293.jpg.html

    AntwortenLöschen
  4. Schönen Sonntag Euch allen!
    https://youtu.be/aZMbTFNp4wI?t=26s

    AntwortenLöschen
  5. https://www.pic-upload.de/view-33135064/Unbenannt294.jpg.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwei Stellen hinter dem Komma als Wahlergebnis sind ungewöhnlich, aber offenbar notwendig

      Löschen
  6. Hi, ich bin Jutta!
    https://www.youtube.com/watch?v=jloE5qu9og4

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jutta suckt, Jutta ist Fake News, Jutta ist ein Desaster

      Löschen
  7. http://abundanthope.net/pages/German_49/Aufschlussreiche-Abstammung-von-Saudis-und-Wahabiten_printer.shtml

    Gruss
    Hardy

    AntwortenLöschen