Freitag, 6. Oktober 2017

58 Opfer beim 'Harvest Festival', Las Vegas (+)


Die Kulisse für "eine der tödlichsten Massenschiessereien in der Geschichte der USA" vom 1.Oktober in Las Vegas bietet Blick auf die schwarze Pyramide samt Sphinx des angrenzenden Luxor Hotels.


Der irre Einzeltäter und Hochgeschwindigkeitspräzisionsschütze mit Serienfeuer befand sich links im Mandalay Bay Hotel, 32. Stockwerk. Das Festgelände des "Route 91 Harvest Festival" unten rechts im Bild, neben den zwei Säulen.


Der irre Einzeltäter offenbart Sinn für Dramatik, diese beeindruckende Szenerie schafft den Rahmen der 3-tägigen Erntefeier ('Harvest') mit tödlichem Höhepunkt.


Wer die Seite der Veranstaltung aufruft, kriegt nun diese Schlaufe gezeigt. Manche nennen diese Markierung den "PsyOp-Ribbon".

* GET READY! *


Das betörende LineUp bietet einen "Eric Church" (Church = Kirche) ganz in Schwarz zur linken, einen "Jason Aldean" vor Good-Olde-Chemtrails zur rechten, und mittig einen Spezialfall:

man beachte die Hand unterhalb von "ERIC CHURCH"

"SAM HUNT"

Seltsamer Name mit seltsamer Entsprechung.



"HARVEST" dauerte 3 Tage, am 3.Tag waren die Opfer zu beklagen.



(+) Grüsse aus der Twilight-Zone





Kommentare:

  1. Ask an Israeli:
    https://youtu.be/0Ji_Y7YEbKY?t=7s

    LG Nameunwichtig

    AntwortenLöschen
  2. VEGAS-MASSAKER:
    Bei Sekunde 13 musste jemand noch schnell sein Hosenbein hochkrempeln: :-)

    https://youtu.be/rhH4oyW0Pcw

    https://goo.gl/oA3zjv

    http://goo.gl/bk3Lkp

    LG Nameunwichtig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      interessant, und das bedeutet was?

      Grüße

      Löschen
    2. Dass der rumschreiende Typ den Masons die komplette Szene vermasselt hat.
      Bei Sekunde 13 ist ein Mason, der extra für dieses Spektakel noch sein Hosenbein herrichten musste. In den zwei unteren Bildern wird die Bedeutung des hochgekrempelten Hosenbeins aufgezeigt.
      Ich sage, der Mann wusste von diesem Bullshit, andere sagen,
      der war einfach nur besoffen.^^

      LG Nameunwichtig

      P. S. : Numerologie für "left foot", gibt es da eine Assoziation?

      Löschen
    3. Hallo,

      "Ich sage, der Mann wusste von diesem Bullshit, andere sagen,..."

      Ok, das war mir schon klar, da bin ich bei Dir! Das der besoffen gewesen wäre, also dafür sieht die Szene einfach zu präzise aus.

      Nur die Bedeutung des hochgekempelten Hosenbeins verstehe ich anhand der zwei Bilder trotzdem nicht!

      Grüße

      Löschen
    4. https://youtu.be/s03vyZNO8VE

      LG Nameunwichtig

      Löschen
    5. Moin,

      ahhh, ein Freimaurerritual, jetzt ist alles klar. Hab' ich bis jetzt noch nie was von gesehen und gehört, danke.

      Grüße

      Löschen
  3. https://imgur.com/a/8sVMh
    https://imgur.com/a/NZUDD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      schau mal beim ersten Bild das rechte Gebäude, die Säule mit dem Querträger. Sieht irgendwie aus, wie ein umgedrehtes Kreuz. Würde mich nicht wundern, wenn man diesen Träger hoch und runterfahren kann. 🙂

      Güße

      Löschen
  4. Den 32. Stock hast Du ja schon angesprochen.

    Dieser Ursache taucht übrigens wieder auf.
    Schau mal das Bild an, welches sie von ihm veröffentlichten.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    hat der Kerl nicht mit einem M249 geschossen?

    M = 3; 2+4+9 =15; 3+15 = 18 = 666

    Eijeijeijeijei...

    Grüße

    AntwortenLöschen
  6. sehr nice, Sam Hunt= mass hunt, und ja der "PsyOp-Ribbon" :)

    https://media.tmz.com/2017/06/04/0604-one-love-ariana-grande-getty-4.jpg

    AntwortenLöschen
  7. zur 32 (32. Stockwerk)

    http://theocs101ark.com/2017/10/08/i-think-i-narrowed-it-down/
    http://theocs101ark.com/2017/10/09/moveing-ahead-now/

    AntwortenLöschen
  8. Countrysänger *Jason Aldean* war eines der drei Hauptacts beim diesjährigen *Route 91 Harvest*-Countryfestival.
    Er spielte auf der Hauptbühne, als das *mass shooting* begann.

    Im Jahr 2007 hat der Künstler ein Musikvideo zu seinem Song *Johnny Cash* (Album *Relentless* ) veröffentlicht.

    https://www.youtube.com/watch?v=nFed-Jmizv0

    In der Schlusssequenz (ab 3:06 Min; 3x6 -> 666) des Videos kommt das Mandalay Bay-Hotel ins Bild. Dazu spielt das Schlagzeug einen Solopart, der dem Geräusch einer automatischen Waffe ähnelt. Dann kickt der Sänger eines von vielen, am Boden befindlichen (Lebens-?)Lichtern aus.

    In Sekunde 8 deutet der Sänger eine Verbeugung an, während er vor einem Schild mit den Buchstaben "El" steht, später singt er "get married by a preacherman who looks like EL-vis" (1:28 Min).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. whow, merci vielen Dank. mir scheint deine Interpretation des Endes trifft ins Schwarze, eine klare Prä-Referenz.

      lg

      Löschen
    2. hey claudio kommt dir das bekannt vor?

      Hauptmerkmale der Gnosis

      Zu den zentralen Inhalten der Gnosis gehören die folgenden Thesen:

      Es gibt einen vollkommenen allumfassenden Gott.
      Durch einen eigenmächtigen bzw. selbstbezogenen Akt in den Äonen tritt ein unvollkommener Gott ins Dasein. Dieser wird Demiurg oder Schöpfergott genannt, weil er seinerseits eigenmächtig das materielle All erschafft.
      Der Demiurg wird in vielen gnostischen Schriften mit JHWH identifiziert, dem Gott des Tanach, des Alten Testaments der Bibel.
      Daher gehen die Gnostiker davon aus, dass Jesus von Nazareth nicht der Sohn des Gottes der Juden ist, sondern – als eine Inkarnation des Christus – das Kind der vollkommenen Gottheit, also geistig verstanden, nicht etwa körperlich (Christologie).
      Ebenfalls erschafft der Demiurg den Menschen und verbringt diesen in immer dichtere Materie.
      Die Schöpfung (und der Mensch) tragen jedoch grundsätzlich das Prinzip der ursprünglichen vollkommenen Gottheit in sich, von dem sie nicht zu trennen sind.
      Einige gnostische Strömungen sehen die materielle Welt inklusive menschlichem Körper als „böse“ an, andere legen den Schwerpunkt auf das innewohnende geistige Prinzip, das den Rückweg zur geistigen Vollkommenheit respektive Einheit ermöglicht.
      Das innewohnende geistige Prinzip, auch Pneuma, Funke oder Samenkorn genannt, muss dem Menschen in Abgrenzung zur Psyche bewusst werden, .

      Löschen
    3. um die Verhaftungen an die materielle Welt erkennen und lösen zu können.

      Eric Voegelins Gnosis-These

      Eric Voegelin sah in der Moderne eine Wiederkehr der Gnosis, insbesondere in Form politischer Religion. Nach Voegelin[16] gibt es sechs Merkmale, welche die Gnosis auszeichnen:

      Der Gnostiker zeigt eine Unzufriedenheit mit seiner Lage in der Welt.
      Der Gnostiker glaubt, die Welt sei schlecht beschaffen, aber er glaubt nicht an die Unzulänglichkeit des Menschen.
      Der Gnostiker glaubt, vom Übel der Welt erlöst werden zu können.
      Der Gnostiker glaubt, die Seinsordnung könne in einem historischen Prozess verändert werden.
      Der Gnostiker glaubt, die erlösende Änderung könne durch eigene Tat des Menschen erfolgen.
      Der Gnostiker glaubt sich im Besitz des Wissens um die Methode dieser Änderung, erstellt von diesem Standpunkt aus Rezepte zur Selbst- und Welterlösung und verkündet prophetisch der Menschheit sein Erlösungswissen.


      In der römischen Kaiserzeit griffen gnostisch orientierte Schriftsteller die Vorstellung eines als Demiurg tätigen Gottes auf, deuteten sie aber radikal um. Sie verwarfen die Überzeugung der Platoniker und der christlichen Großkirche, dass der Demiurg ausschließlich gut sei und nur das Bestmögliche wolle und erschaffe. Nach ihrer Meinung zwingt die Mangelhaftigkeit der mit Übeln behafteten Schöpfung zur Folgerung, dass der Schöpfer selbst charakterlich unvollkommen sei. Daher unterschieden sie zwischen zwei Göttern: einem ethisch fragwürdigen, unwissenden oder gar bösartigen Demiurgen als Schöpfer und Herrn der bestehenden schlechten Welt und einem absolut guten Gott, der aus irdischer Sicht als Fremdling erscheine. Der fremde Gott habe die Schöpfung nicht gewollt und sei nicht an ihr beteiligt. Daher sei er für die Verhältnisse in der Welt nicht verantwortlich. Dennoch greife er als Erlöser ein. Dieses Modell stellte für die Gnostiker die Lösung des Problems der Theodizee dar.[31]

      Dem gnostischen Denken in mancher Hinsicht verwandt und teilweise noch radikaler ist die Theologie des Markionismus, einer frühchristlichen Lehre, die Markion im 2. Jahrhundert begründete. Markion fand viele Anhänger und schuf eine religiöse Gemeinschaft. Er identifizierte den Demiurgen mit dem Gott des Alten Testaments, der schwere charakterliche Mängel aufweise. Der Demiurg sei der Erschaffer und Beherrscher der Welt, der Urheber des alttestamentlichen Gesetzes, nicht aber der Vater Christi. Christus habe einen anderen, schlechthin guten Gott verkündet, von dem der Demiurg nichts wisse. Dieser Gott sei vollkommen und barmherzig, von ihm gehe die Gnade und Erlösung aus.[32]

      Plotin und christliche Autoren bekämpften die Lehre vom schlechten Demiurgen nachdrücklich

      Löschen
    4. Marcion oder Markion (* um 85 in Sinope in Pontus; † 160) war der Begründer des Markionismus, einer einflussreichen christlichen Richtung des 2. Jahrhunderts mit gnostischen Einflüssen. Seine religiösen Bestrebungen und Lehren wurden im Prozess der Selbstdefinition der Alten Kirche als irreführend (‚häretisch‘) angegriffen. So ging er in die Kirchengeschichte als Erzketzer ein, entfaltete aber schon insofern große Wirkung, als ihm die reichste apologetische Literatur gewidmet wurde. In der liberalen Theologie wurde zum Teil eine Rehabilitation Marcions als einer Art frühkirchlichen Reformators unternommen.

      Löschen
    5. Der Demiurg ist nach deiner Meinung der Saturn?

      Löschen
    6. Sehr gute Beobachtung! Das ist wirklich eindeutig im Video von "Johnny Cash"

      Mir ist der Film "Angst und Schrecken in Las Vegas" eingefallen. Dort hab ich die Zahl 58 entdeckt (58 Opfer?)
      Außerdem ein Bild, in der Mitte oben steht "shoot em up", rechts sieht man Menschen durch die Gegend fliegen? oder am Boden liegen? Außerdem ist da Feuer.
      Ist aber find ich ein bissl mager und nicht so eindeutig wie im Musikvideo.

      https://www.pic-upload.de/view-34100121/Unbenannt474.jpg.html

      https://www.pic-upload.de/view-34100130/Unbenannt477.jpg.html

      Löschen
    7. claudio deine lehre über jhwh sei eine saturnform ist doch eigentlich gnostiker lehre? lese den text und nimm bitte dazu stellung.

      Löschen
    8. oder halt Markionismus?

      Löschen
    9. "Mir ist der Film "Angst und Schrecken in Las Vegas" eingefallen. Dort hab ich die Zahl 58 entdeckt...."

      Auch sehr gut beobachtet. Wäre mir niemals aufgefallen! Bin immer wieder fasziniert darüber, was manch einer so alles erkennt!

      Das Buch erschien 1971 = 1+9+7+1 = 18 = 666

      Der Film 1998 1+9+9+8 = 27 = 2+7 = 9 = 3x3 = 33

      Passt! 🙂

      Grüße

      Löschen
  9. Danke, Claudio.

    Das Musikvideo zeigt darüber hinaus Sirius-Symbolik:
    - In Sek 16/17 ist auf dem schwarzen Gitarrengurt des Sängers ein Stern zu sehen, auf den drei Pfeile deuten. Die Pfeile stellen die äquidistanten Gürtelsterne des Sternbildes Orion dar, die in einer Reihe auf den Stern Sirius zeigen - den hellsten Stern am Nachthimmel.
    - In Sek 13 ist ein fünfzackiger Stern auf der rechten Schulter des Sängers zu sehen. Ein 23-Grad-Winkel verbindet die linke obere Bildecke mit dem Stern. Die Zahl 23 markiert den Stern als Sirius, weil Sirius am 22./23. Juni nach langer Abwesenheit wieder zu sehen war (vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Sirius#.C3.84gypten).
    http://beobachtungen.pytalhost.de/Las-Vegas/test_las-vegas_9.htm

    Auf seiner Webseite zeigt Sänger Aldean ein 'Pray for Las Vegas'-Meme, das eine unscheinbare Besonderheit aufweist: Eine Linie von der linken oberen Bildecke weist im 33-Grad-Winkel auf das Zentrum des Riesenrades (des größten der Welt):
    http://beobachtungen.pytalhost.de/Las-Vegas/pray-for-las-vegas-fin.JPG

    Den 33-Grad-Winkel auf das Zentrum eines Rieserades deutend, konnte man schon beim Auto-Anschlag auf der Londoner Westminster Bridge beobachten:
    http://beobachtungen.pytalhost.de/London22-3-17/london-eye.PNG
    Das Rieserad heißt passenderweise "London Eye".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Route 91 Harvest powered by SiriusXM

      https://www.jambase.com/festival/route-91-harvest-2017

      3 Klammern links, 3 Klammern rechts = 33 🙂

      Grüße

      Löschen
    2. Hallo hansk89,

      danke für die Ergänzung.

      Ich interpretiere die 'Klammern' als Kreisabschnitte:
      Drei konzentrische Kreise bilden quasi einen Tunnel, der auf ein Zentrum (den Sirius) weist.
      In dieser Logo-Variante ist das noch deutlicher:
      beobachtungen.pytalhost.de/Las-Vegas/SiriusXM-Spotlight.png
      beobachtungen.pytalhost.de/Las-Vegas/orion_sirius.jpg

      Löschen