Sonntag, 6. Juli 2014

nv034 Portal



Kommentare:

  1. Hi Claudio,
    einige Gedankensplitter zu deiner Arbeit (deiner Passion?):
    was ist für dich Leben- was verfolgst Du(Dich?); erschreckend was Du da enddeckst/aufdeckst-geh bitte nicht daran kaputt-besinn dich;
    was sind deine Ergebnisse anhand deiner Erkenntnis?-wie gedenkst du dem Portal zu entgehen...?;

    André

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo André

      "was ist für dich Leben"

      mich deucht ich hätte es genügend oft erwähnt. Das Leben ist die Wahrheit und der Weg und die Erlösung, und was ich damit meine, das ist nicht von dieser Welt, denn in dieser Welt herrscht der Tod.

      "geh bitte nicht daran kaputt-besinn dich;"

      Ich will dir nicht zu nahe treten, aber ahne aus deinen Gedankensplittern, dass du gar nicht zu mir sprichst. Obwohl du es meinst.

      http://youtu.be/dMeZCPbM6bA?t=19s


      lg

      Löschen
  2. Warum sollte man dem Portal entgehen wollen und in dieser scheinheiligen Welt weiter auf Ewig verdammt verhaftet zu sein ???

    Auf was soll Claudio sich besinnen? Das erscheint mir dann doch zu dogmatisch und mit erhobenen Zeigefinger warnend auf jemanden zu zeigen und zu meinen dass man doch in dieser Scheinwelt hier angepasst sein soll und nur angepasste Gedanken/Meinungen haben darf, verbunden mit der Drohung das man dran kaputt gehen könnte...

    AntwortenLöschen
  3. @anonym- hab mich wohl falsch (etwas wirr) ausgedrückt- es waren nur meine Gedankensplitter-ich bin nicht so fest das ich nicht daran kaputt gehen könnte/ würde-hast du das wirklich als Drohung aufgefasst? Sorry, das sollte es nicht sein-wie gesagt nur meine Gedanken-verbunden mit der Frage nach den Ergebnissen aus der Erkenntnis...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "ich bin nicht so fest das ich nicht daran kaputt gehen könnte"

      siehst du, das meine ich. Deine Sorge gilt nicht mir, sie gilt dir. Wenn dir die Thematik zu schaffen macht, dann richte deinen Fokus auf was anderes.

      lg

      Löschen
    2. ja, Du hast recht ICH komm schlecht damit klar-aber, jeder Mensch projeziert doch die eigene Vorstellung/ Erfahrung /Gefühle irgedwie auf alle anderen -"seht Ihr das, es ist so offensichtlich"-auch mit den Auswirkungen...ich halt hier meine auf dich, dabei aber mehr als Frage zu verstehen...(in einer Art Sorg?-weiß nicht wie ich das Gefühl sonst nennen soll)
      UND
      Letztlich steht dennoch die Frage nach den deinen Ergebnissen aus der Erkenntnis...Augen zu und durch?...sich abschotten?...sich "verabschieden"?

      Danke für Deine Zeit-André

      Löschen
  4. South Park - Ginger cow news all around the world

    http://www.youtube.com/watch?v=AvLuR0NhwnQ

    Gruß
    Hardy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muh Boot

      http://www.youtube.com/watch?v=7CxSN6SNBto

      Gruss
      Hardy

      Löschen
  5. "Musik" bei Spiegel-Online:

    http://www.spiegel.de/kultur/musik/bild-979551-300864.html
    http://www.spiegel.de/kultur/musik/gitarren-jazz-nir-felder-franz-hellmueller-grigoryan-brothers-a-978811.html
    http://www.spiegel.de/kultur/musik/bild-979125-719603.html
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/glastonbury-bilder-vom-festival-fotostrecke-116312-2.html
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/glastonbury-bilder-vom-festival-fotostrecke-116312-5.html
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/glastonbury-bilder-vom-festival-fotostrecke-116312-8.html
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/glastonbury-bilder-vom-festival-fotostrecke-116312-14.html
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/mastodon-in-der-amtlich-kolumne-fotostrecke-116172.html
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/mastodon-in-der-amtlich-kolumne-fotostrecke-116172-2.html
    http://blog.neon.de/2014/01/momentaufnahme-dena/

    Gibt's denn eigentlich irgendeinen erfolgreichen "Künstler", der ohne sowas auskommt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier gibt's bei 1:32 auch eine orangefarbene Wand als Hintergrund, das scheint irgendwas zu bedeuten:

      https://www.youtube.com/watch?v=r4CDc9yCAqE

      Löschen
    2. @Anonym7. Juli 2014 19:51

      Ja richtig, da siehst du was du für ein Scherz der Götter bist. Schon dein Link ist ein Fail, warum verlinkst du nicht zur Stelle im Video? Und bestimmt bezieht sich deine "orangefarbene Wand" auf den 2. Link aus der gut zusammengestellten Liste oben

      http://www.spiegel.de/kultur/musik/gitarren-jazz-nir-felder-franz-hellmueller-grigoryan-brothers-a-978811.html

      wo du abermals gefailt hast und den Album Titel nicht bemerkst. Weil du nicht aufmerksam bist. Dein Spott verhöhnt dich selbst, ist das nicht traurig? Geh und räum dein Zimmer auf

      Löschen
    3. @Anonym7. Juli 2014 19:48

      Sauber, danke

      lg

      Löschen
    4. Ich bin zufälligerweise derselbe, der die Fotos von Spiegel-Online verlinkt hat und der das Foto mit der orangefarbenen Wand WEGEN der Überschrift ausgesucht hat. Außerdem sieht man, wenn man das Foto anklickt, dass der Gitarrist einem noch den Stinkefinger zeigt, das hast Du aber wohl nicht gesehen. Erst bei dem Video, das ich später verlinkt habe, habe ich mich erinnert, dass da vorher schonmal eine orangene Wand war. Wenn ich wüsste, wie man an die richtige Stelle verlinkt, hätte ich das auch gemacht. Das finde ich aber noch lange keinen Grund, dass Du gleich so pampig reagierst. Was soll das heißen, dass ich ein "Scherz der Götter" bin, dass ich nicht aufmerksam bin, dass mich mein Spott selbst verhöhnt, dass ich mein Zimmer aufräumen soll? Habe ich Dir irgendwas getan?

      Löschen
    5. Siehst du, dass ist diese Sache mit dem anonymen Kommentarschreiben, man weiss nie mit wem man es zu tun hat.

      Nein, den Stinkefinger hab ich nicht gesehen, sondern ich hab mir das angeschaut, was du verlinkt hast, und das waren gute Funde.

      Unterhalb des YT Videos klickt du auf "Teilen", dann erscheint eine Maske wo du die Sekundenzahl eingeben kannst, worauf ein Link generiert wird.

      Ich ahnte nicht, dass du auf deinen eigenen Kommentar antwortest, sondern ich dachte, dass sich jemand über dich lustig macht, und entsprechend hab ich agiert. Hättest du in beiden Kommentaren einen Namen hingeschrieben wäre alles klar gewesen.

      Nein du hast mir nichts getan, und kannst meine Worte unmöglich persönlich nehmen, denn du hast ja anonym geschrieben.

      Und ich würde mich jetzt bei Dir entschuldigen, aber das ist mir dafür alles zu anonym. Nehme des Friedens willen nun aber an, dass diese 3 Kommentare von dir sind, und bitte dich daher dennoch um Entschuldigung für mein Missverständnis.

      lg

      Claudio

      Löschen
    6. Hallo Claudio,
      danke für die Aufklärung, jetzt ist mir klar, dass das einfach ein Missverständis war und ich akzeptiere selbstverständlich Deine Entschuldigung. Ich gebe zu, dass die Anonymität auch Ihre Nachteile mit sich bringt und ich entschuldige mich auch dafür bei Dir, dass ich lieber anonym schreibe, aber ich habe mich dennoch dazu entschlossen, weil ich will, dass meine Kommentare möglichst unvoreingenommen gelesen werden. Im Gegenzug versuche ich aber auch nichts zu schreiben, was ich mich nicht trauen würde, jemand ins Gesicht zu sagen und so würde ich das auch weiterhin gerne halten.
      Liebe Grüße

      Löschen
    7. Um nochmal zurückzukommen auf das Foto mit der orangenen Wand im Hintergrund: Ich meinte das also durchaus ernst, dass das etwas bedeuten könnte, weil sowas auch in dem verlinkten Video von Dena zu sehen ist. Besonders befremdlich finde ich aber wie gesagt den Stinkefinger. Das ist zwar kein "okkultes" Symbol, aber es sieht mir doch zu arrangiert aus, um als reiner Zufall durchzugehen, weil die Gitarrenhaltung sehr unnatürlich ist und das auch ein seltsamer Gitarrengriff ist. Ich würde mir als Künstler oder Fotograf jedenfalls genau überlegen, ob ich das genau so tatsächlich als offizielles Promo-Foto nehmen würde. Hier nochmal das Foto in seiner ganzen Pracht:

      http://www.spiegel.de/fotostrecke/jazzgitarristen-nir-felder-franz-hellmueller-grigoryan-brothers-fotostrecke-116485.html

      Löschen
    8. Wenn ich mich recht erinnere, ist dieser Griff ein "C" Akkord, aber ich denke auch, da ist Absicht mit bei. Soll wohl den jungen wilden Unterstreichen.

      Bei DENA liegt die Sache auf der Hand -

      http://youtu.be/r4CDc9yCAqE?t=2m58s


      Ach ja und - cool. ;)

      lg

      Löschen