Donnerstag, 17. Juli 2014

nv040 Offenbar III



Kommentare:

  1. Who's that girl? :)

    SIE ist seine unendliche Liebe, er ist selbst ganz betört und verzaubert von ihr, er schreibt ihr die schönsten Liebeslieder, widmet ihr die süsseste Musik, die betörendsten Worte, er hat nur Freude an ihr und kann gar nicht ohne sie, er verzehrt sich nach ihr, sie ist seine Inspiration.

    Sie ist seine Schöpfung, das sind WIR.

    Und wenn wir diese Liebe erwiedern ist er über alle Maßen glücklich. Er will gar nichts anderes. Was sollte man ihm auch geben? Er besitzt bereits alles. Er erfährt sich durch UNS, durch unsere Liebe.

    Das mit Gott ist eher eine Loveaffair ...

    Saphiresmile :)
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Nehme z.B. den Kabbalabaum. Oben entspringen direkt zwei Pole + und -. Die Dualität ist somit erschaffen und gleichzeitig die Anziehung. Die perfekte Illusion. Anziehung resultiert aus Liebe. Und mit der Liebe ist es nicht einfach. Der Fokus deiner Liebe und Aufmerksamkeit wird auf eine Person oder Sache gelenkt. Der Geist wird also weiter im Aussen beschäftgigt. Du rutscht damit weiter in die Illusion Will man ihr entkommen und IHN erreichen richtet man den Fokus nach innen. Das "Gate" welches hier so oft genannt wird befindet sich in uns und nur in uns. Sie beschäftigen unseren Geist mit der Aussenwelt und halten ihn so gefangen.

    Suche in DIR. Es ist wirklich so wie Jesus es sagte, Er ist in dir und du in Ihm.

    Have a nice weekend
    Angela

    AntwortenLöschen