Donnerstag, 20. Oktober 2016

nvII-006 Struktur

Kommentare:

  1. Übrigens ist der Regisseur von Jay Zs Video 99 Problems der altbekannte Illuminist Mark Romanek. Besonders illuministische Videos von Romanek (chronologisch und ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

    Sweet Bird of Truth von The The
    Jump They Say von David Bowie
    Closer von Nine Inch Nails (offener Satanismus)
    Bedtime Story von Madonna
    Scream von Michael und Janet Jackson
    The Perfect Drug von Nine Inch Nails (offener Satanismus)
    God Gave Me Everything von Mick Jagger und Lenny Kravitz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich staune über all die Details im Video, super gemacht. Der hats drauf und weiss was er macht, dieser Romanek.

      Löschen
    2. Oder einmal das Werk von Regisseur Jonas Åkerlund anschauen! Im Bereich der Musikvideo-Regisseure gibt es so einige Pappenheimer.

      Löschen
    3. Ja nee danke, warum soll man sich absichtlich mit so was auseinandersetzen.

      Die Häppchen von Claudio reichen mir völlig, zumal ich die meisten neuen Bands nicht kenne und musikalisch nicht interessant finde aber das ist ja alles Geschmackssache. ;)

      Die Welt ist ein Tollhaus und immer in Versuchung zum äußersten.

      Löschen
    4. In den letzten Jahren ist der obere Bereich der Charts mit einer üblen Sauce aus Elektropop übersättigt worden. Ab Ende des vorangegangenen Jahrzehnts wurde es ganz übel mit diesem Elektropop-Mist. Daher bekomme ich im Gegensatz zu den früheren Jahrzehnten nur noch am Rande mit, was aktuell der musikalische Massengeschmack als "angesagt" etikettiert.

      Löschen
    5. An die 80er kann ich mich noch gut erinnern. :)

      https://www.youtube.com/watch?v=qeMFqkcPYcg

      Löschen
    6. Auch ein Video mit illuministischer Symbolik. Interessant ist, daß in diesem Video eine Verbindung zwischen "Sweet Dreams" und der Raumfahrt hergestellt wird.

      Löschen