Mittwoch, 21. Februar 2018

nv-IV058 Der Swag der salomonischen Säule

Kommentare:

  1. Eine klare Mitteilung für jeden Illuministen-Kenner: Lasse dich auf die Loge ein, dann kommt der kometenhafte Aufstieg von ganz allein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso schnell kommt dann aber auch der Fall und die ewige Vernichtung.

      Löschen
    2. In der Tat, das ist ein Teufelspakt.

      Löschen
    3. Gibt da auch diesen Schweizer Moderator, mit den kältesten Augen die ich je bei einem "Comedy"-Fritzen gesehen habe. Er hat dieses "Captain" Gesicht, nur der Mund lächelt.

      goo.gl/xnBe7o

      Weihnachten 2016 hab ich ein Bild von ihm gezeigt, damals war er noch keine Grösse im Geschäft, wurde aber bereits langsam hochgeschaukelt

      http://www.coopzeitung.ch/Stefan+Buesser+_31_+liebt+_Rotes+Thai_Curry+und+dunkle+Toblerone_Mousse_

      Mit der rechten Hand gibt er props.

      Heute kann er sich vor Angeboten nicht retten und die Medien hofieren mit Sätzen wie "Ob auf der Bühne, im Radio oder am Fernsehbildschirm: Stefan Büsser alias Büssi ist als Moderator und Comedian überall präsent." / "Mit über 100’000 Fans auf Facebook und 40’000 Followern auf Instagram ist Stefan Büsser mit grossem Abstand der beliebteste Radio- und TV-Moderator der Schweiz im Netz. Seine Bachelor-Bashing-Videos sind Kult!"

      Tatsächlich ist der Unsympath nichtmal witzig, kennt aber offenbar die richtigen Leute.

      Löschen
  2. ad "REBELS CLUB":
    Diese Skimarke war mir unbekannt (Zirkel, Winkel, Raute, rot usw.):

    https://skiweltcup.tv/index.php/oesv-trainer-juergen-kriechbaum-hofft-auf-eine-gute-leistung-seiner-maedls/

    AntwortenLöschen
  3. Hi,

    hier einige Referenzen zum nord-rhein-westfälischen Energiekonzern:

    Logo

    33 die 1.

    33 die 2.

    Bildung mit Energie_1

    Bildung mit Energie_2

    Grüße

    AntwortenLöschen
  4. War vor paar Wochen auf einer Kunstpreisverleihung (Schnell und Steiner Verlag). Vorne rechts neben dem Rednerpodest eine "Engel-Skulptur" mit rotem Umhang und blauen Flügeln( warum das???). Dank deiner Lehrgänge war ich gleich etwas skeptisch ob das nicht was zu bedeuten hat. Und klar, nach den weihevollen Ansprachen und Lobhudeleien war eindeutig zu bemerken, dass ich da auf einer Freimauerer -Veranstaltung war. Ein alter Kirchenarchitekt hat ( fast mit Tränen in den Augen) von seinen Kirchenbauten in Bangladesch salbungvoll schwadroniert. Dort beten jetzt in seiner Moschee-Kirche Moslems und Christen gemeinsam unter einem Dach. Es war ganz klar und deutlich die Botschaft der einen Weltreligion zu hören. Ganz offen. Der Laudator war ein Kirchenvertreter. Ganz offensichtlich hat sich die Freimauerei schon weit in die Kirchenorganisation und die dazugehörigen Netzwerke ausgebreitet. Bei den Millionen , die da zu verteilen sind, sicher lohnend für alle Beteiligten. Also nichts wirklich Neues. Sie kochen in dieser Hinsicht mit Wasser sonst nichts. Es geht ums Geld. Wie in deinen Videos zu bemerken ist wollen die Freimauerer ihre "Geheimzeichen" offen darstellen. Für die Eingeweihten. Ansonsten bemerkt das doch niemand. Im Falle des von Dir im Zeitungsausschnitt gezeigten jungen Abgeordneten ist eindeutig zu erkennen, dass mit der gewundenen Säule eine Anspielung auf freimauerische Tempelarbeit gemeint ist. Ansonsten macht das wenig Sinn. Sicher kein Zufall. Mir fällt auf , dass sich in den Medien und Filmen sehr oft und an den doofsten Stellen Hinweise finden. Das mehrfache Saturn-Siegel im neuen Churchill-Film etc. Aber was soll das? Selbstbestätigung und Selbstvergewisserung? Ich glaub denen nichts und ihr Eingreifen in die Welt wird das Durcheinander und Unglück noch vergrößern. Ihre Ideologie ist leer. Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Offenbar ist es für die Illuministen einer der größten Späße, alle ihre Produkte zu markieren, während die gewöhnlichen Menschen völlig ahnungslos sind. Diese Gestalten infizieren den Verstand ganzer Massen von Menschen und halten sich dabei selbst für die Größten. Letztlich sind es arme Wichte, deren Seelenheil akut gefährdet ist. Wenn sie keine rechtzeitige Umkehr vollziehen, dann sind sie des Satans fette Beute.

      Löschen
    2. Hi,

      "Aber was soll das?"

      das frage ich mich mittlerweile auch. In jeder Fuck-Produktion sieht man es. Man schaut all die Dinge plötzlich ganz anders an, auch wenn man das überhaupt nicht will. Ja, weiß nicht genau, man ist voll darauf fixiert etwas erkennen zu WOLLEN, irgendwie wie so 'ne Art Gehirnwäsche, keine Ahnung.

      Selbst da draußen, überall Symbolik und Referenzen; auf Werbeplakaten, auf LKW-Lakierungen, von Firmen, in Werbeprospekten die Symbolik und Zahlenkombinationen.

      Würde ich den ganzen Tag spazieren gehen, wäre ich höchst wahrscheinlich nur damit beschäftigt, Symbolik zu fotografieren. Selbst bei der großen altbekannten weltweiten Fressbude bleibt man nicht davon verschont, das ist echt krank:

      McD

      Hier, Werbung auf dem LKW:

      Saturn

      die 33 und der Doppelkubus

      Oder der hier, der ist echt klasse:

      Doppelkubus

      Für mich stellen sich jetzt allerdings folgende Fragen: Wer kreiert so etwas??? Weiß derjenige um die Bedeutung der Kreation? Ich kann mir jetzt nicht vorstellen, dass der kleine Graphiker oder Webedesigner, welcher sich eventuell das Layout aus der Birne drückt und erstellt, in die Bedeutung der Symbolik involviert ist(?) Diese Ideen müssen ja schließlich irgendwo herkommen, und dann passt das auch noch rein zufällig alles zusammen? Total verrückt!

      Oder das müssen alles Juden sein, von klein darauf trainiert und man schon da weiß, welchen JOB der ein oder andere später bekommt. Jau, das klingt allerdings schon recht nach groteskem Verschwöhrungsgeplenkel.

      Und der Eigentümer einer Werbefirma? Der wird sich ja wohl kaum selber an den PC setzen oder Papier und Bleistift nehmen und all diese Dinge kreieren.

      Also Frage in die Runde, wie kommt dieser Mist zustande? Ich hab' da ehrlich gesagt keine plausible Erklärung für.

      Grüße

      Löschen
    3. It's Magic- Wir leben in einer Magischen Welt,da folgt die Kausalitätskette nicht unbedingt dem Physikuntericht.Dazu noch die Schlüsselpositionen besetzt mit etwas Psychologie und alles tanzt wie von Geisterhand nach einer unsichtbaren Pfeiffe.

      Mein Vorschlag
      Hardy

      Löschen
    4. @Hansk Der "33 + Doppelcubus" LKW ist auch schon vor mir gefahren. Da frag ich mich jeweils "bin ich der einzige der das sieht, es ist doch offensichtlich?". Zum Glück bin ich nicht der Einzige.
      Gerade im Transport/Logistikgeschäft sind die Illuminierten dick drin, dick vertreten, soviele markierte Logos, deutlich markiert. Sehr oft das "G", der Rot/Blau Code oder die "33".
      Ich frage mich auch, ob diese Kennzeichnung für die Zollabfertigung/Kontrolle relevant ist, so unter Krähen halt.

      lg

      Löschen
    5. Hi,

      @Hardy

      "It,s Magic"

      Hardy, ich hab' mir schon sowas in der Art gedacht. Kennt jemand
      zufällig die Serie "Once Upon A Time"? Da geht's auch um Magie. Und immer wieder die Darstellung zum Übergang in den anderen Raum, in die andere Dimension - alle Referenzen erkennbar! Das Zauberer-von-Oz-Prinzip!

      Ja, ja, schon ok, aber ich schau mir das an, und alleine schon wegen ihr hier; da bin ich nun mal der Verführung verfallen, ... ja, Shit Happens halt 🙂 :

      Lana Parilla

      Ich erkenne das mittlerweile, ich verstehe das zum größten Teil, was da gezeigt wird, was die Maschine uns da tagtäglich präsentiert, was ihrer Vorstellungkraft entspricht; dank Claudio und seiner Aufklärungsarbeit (muss das ja auch mal wieder erwähnen, gell?!) 🙂

      Ich weiß allerdings nicht, ob ich das jetzt cool finden soll, oder nicht? Keine Ahnung.

      Und wieder stellt sich einmal mehr die Frage: wer denkt sich so etwas aus??? Ich bin nicht mehr 100%tig davon überzeugt, dass jemand soviel Phantasie besitzen kann, sich das alles so mal nebenbei zurecht zu spinnen. Oder doch? Ich weiß nicht, irgend etwas muss da dran sein, verknüpft mit wenigen fiktiven Elementen - vielleicht(!)

      Ja Hardy, da magst Du gar nicht mal so daneben liegen, mit deiner Erklärung, wer weiß, danke.

      @Claudio

      "...ob diese Kennzeichnung für die Zollabfertigung/Kontrolle relevant ist..."

      Sehr interessanter Gedanke, wäre mir so gar nicht in den Sinn gekommen, cool! 🙂

      "Zum Glück bin ich nicht der Einzige."

      Da frage ich: wer sind die Anderen? Das kann ich hier in meinem Umfeld nicht bestätigen, leider.

      Wir hatten letzte Woche seit längerer Zeit mal wieder Besuch von einer langjährigen Bekannten. Ein sehr lieber aber auch sehr naiver Mensch. Na ja, man labert und labert, über die alltäglichen Dinge des Lebens halt, über belangloses Zeugs, Small-Talk eben.

      Und plötzlich, in einem gewissen Kontext, ergriff ich die Chance, ich sagte zu ihr, sie solle doch einmal Bibel zur Hand nehmen, da würde so einiges drinne stehen. Ja, das war's dann auch, sie schaute mich verdutzt an und fragte (jetzt sinnbildlich gesehen), ob ich noch alle Latten am Zaun hätte, für so einen Unsinn hätte sie gar keine Zeit.

      ...und sie wusste noch nicht einmal, was ein RFID-Chip ist. War total überrascht, dass man sich so etwas unter die Haut implantieren lassen kann. Konnte sich das gar nicht voestellen, würde es schließlich nur bei Hunden und Katzen kennen. Und ich sagte zur ihr, sie solle doch einmal die Offenbarung lesen - ein Blick, kein Kommentar...

      Grüße

      Löschen
  5. Übrigens richtig guter Beitrag, vielen lieben Dank.

    AntwortenLöschen