Samstag, 29. Dezember 2012

noicon vs 007 - Sehen und Sehen lassen

Wie konnte ich ES jemals übersehen? Aber nun, die ersten 24 Sekunden von "GoldenEye", die Titelmelodie des gleichnamigen James Bond-Massenkonditionierungsproduktes. Interpretiert von einem Artisten namens Tina Turner.
















ES IST ALLES ZIRKUSPROGRAMM

Kontrolle



Kommentare:

  1. Wie kurios ist das denn?

    Ein kleiner Auszug der Sprüche einers Lautsprecherherstellers:

    Teufel-Vorteile
    Teufel ist anders.
    Teufel ist dynamischer Innovator – und gleichzeitig eine verlässliche Adresse. Immer für Sie da.
    Teufel wächst Jahr für Jahr mit Riesenschritten. In Deutschland sowieso, aber auch europaweit,
    Das Teufel-Team ist an acht Stunden und fünf Tagen jede Woche für Sie da
    die Erfolgsstory von Teufel
    Um hinter das Erfolgsgeheimnis von Teufel zu kommen, muss man vor allem den Aussagen seiner Kunden lauschen
    Dass nicht nur Europa den Teufel-Sound will, zeigt sich darüber hinaus in der Tatsache, dass schon jetzt in die ganze Welt geliefert wird. Die Zukunft wird also international
    2007 Teufel entwickelt sich zum Maß aller Dinge
    2010 war Teufel Jahr - Teufel feierte seinen 30. Geburtstag! ...u.s.w

    Referenzen von Teufel ua. Zdf , rtl ,pro7........u.s,w

    http://www.kanak-attak.de/ka/images/doppel_3_kl.jpg

    oder Fluxfm (auch so ein Wespennest):

    http://www.wwwagner.tv/wp-content/uploads/20120823_ruebsamen_mona_24_600.jpg

    Mona Rübsamen aus der Steinbeis Dynastie (alles klar)
    Schon wieder so eine Mona....

    Ja,schon wieder
    hardy

    Gruß




    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo hardy,

      ja sehr kurios =)

      Bischen Hintergrund. >
      http://www.tagesspiegel.de/zeitung/klasse-fuer-die-masse/638072.html

      Es begann 1979 kurz nach der Kneipenrunde mit einem Laden, in dem Tschimmel alles verkaufte, was zum Selbstbau von Boxen notwendig ist, Chassis, Frequenzweichen, Kabel, Baupläne für Gehäuse. Erst knapp zehn Jahre später nahm er die erste Fertigbox ins Programm auf, und das lief im Gegensatz zum zunehmend problematischeren Bausatzgeschäft so gut, dass das Konzept 1990 komplett geändert wurde. Tschimmel schloss den Laden und verlegte sich ganz auf die Herstellung von Fertigboxen, die nur noch direkt ab Fabrik verkauft wurden.

      [...]

      Einst galt das Modell LT 66 als beste Selbstbaubox auf dem deutschen Markt, doch auf diesen Lorbeeren hat sich Tschimmel nie ausgeruht.


      1989 habe ich mir die LT 66 gekauft und bin immer noch super zufrieden.

      LG

      Löschen
    2. Das FM fLUX Team

      http://www.google.ch/imgres?um=1&hl=de&sa=N&tbo=d&biw=1024&bih=607&tbm=isch&tbnid=alTibygfcpbTsM:&imgrefurl=http://www.medianet-bb.de/DE/id364aid162o0_rueckschau.html&docid=m5MhZQNSIiCahM&imgurl=http://www.medianet-bb.de/uploadDir/Image/2_Platz__Flux_FM.jpg&w=640&h=427&ei=WhfgUOKIDanR4QTEzoDQDg&zoom=1&iact=hc&vpx=4&vpy=311&dur=11418&hovh=183&hovw=275&tx=156&ty=135&sig=115759437051631110673&page=1&tbnh=150&tbnw=223&start=0&ndsp=15&ved=1t:429,r:11,s:0,i:121


      lg

      Löschen
    3. Zusatz Fluxfm Kaballa

      Am 23. August 2011 wurde der Name Motor FM in Flux FM geändert.

      Der Name der Sendung ist eine Reminiszenz an den Film „Zurück in die Zukunft“ mit Michael J. Fox, in dem der Flux-Kompensator eine Zeitmaschine antreibt.



      Gruß
      Hardy

      Löschen
  2. Huch...
    Spätmerker Hardy
    'E' Alles klar!

    Lg

    AntwortenLöschen
  3. Der E-Kreisel

    Featuring by Fluxfm

    http://www.fluxfm.de/wp-content/uploads/2012/12/Ekreisel-348x348.jpg?9d7bd4

    Gute Nacht
    Hardy

    AntwortenLöschen