Donnerstag, 17. März 2016

nv506 Re:

Kommentare:

  1. Jede Sephiroth besitzt Tugenden und Laster. Der Baum des Lebens steht sowohl für den Makro als auch Mikrokosmos. Ich stelle es mir so vor, dass durch die Öffnung des Abyss im Makrokosmos, unser "innerer Abyss" ebenfalls geöffnet wird. Und es ist kein Weses dass durch den Abyss hindurchkommt, sondern ein "Zeitgeist" der schlechten Tugenden die Binah representiert. Man kann diesen Zeitgeist auch als 666 oder "Teufel" bezeichnen der vom menschlichen Mikrokosmos bzw. Binah(= Spirituelles Verständnis)besitz ergreift. Das spirituelle Verständnis orientiert sich quasi zunehmend an schlechten Tugenden und falschen Vorstellungen hin.


    Welch Ironie:

    Binah / assimilation = Saturn - schlechte Tugend u.A. Geiz

    In der Endzeit gibts nen Laden der heißt Saturn und sein Slogan ist "Geiz ist geil". hahahaha

    AntwortenLöschen
  2. Wiedermal Super gesehn und erklärt lieber Claudio,man lernt immer mehr dazu,bis bald lieber Gruß Ludwig

    AntwortenLöschen
  3. Zeitschleife
    https://www.youtube.com/watch?v=T7uPzZq0et8
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Mit so vielen Pi-Nachkommastellen rechnet die Nasa

    Insgesamt beschränkt sich die Agentur auf eine Kreiszahl mit 15
    Nachkommastellen. π beläuft sich im Nasa-Gebrauch also auf 3,141592653589793.

    http://m.welt.de/wissenschaft/article153492167/Mit-so-vielen-Pi-Nachkommastellen-rechnet-die-Nasa.html

    So scheißte Beweid

    AntwortenLöschen