Donnerstag, 19. Mai 2016

nv560 Richter 15: Fuchsteufelswild

Kommentare:

  1. Lieber Claudio , danke für deine Antwort , ich schätze deine Aufrichtigkeit sehr und habe damit kein Problem , ganz im Gegenteil!!!!
    Die Geschichte Fuchsteufelswild einfach Super vor allem He man und Skeletor,klasse bis bald lieber Gruß Ludwig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke lieber Ludwig! War auch nicht grob gemeint, ich hab mich nur gewundert.

      lg

      Löschen
  2. Ja genau,auch die halleluja Einlage ist funny.Wenn ich mir diese Geschichte so anhöre, sehe ich momentan da keinen grossen Unterschied zu zb. Geschichten aus Grimms Märchensammlung nur dass die Tiere nicht sprechen,da ist eine andere Mentalität am Werk. Auf einer gewissen Ebene sind diese Geschichten aber ernstzunehmen,denke ich,weiß aber nix-UÄHHHHHHHH

    Gruss
    hardy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach einer Smoke aufm Balkon komme ich zum Schluss,daß es mehr etwas von Wilhelm Busch hat,Max und Moriz-wegen den angezündeten
      Füchsen meine ich jetzt.Wilhelm Busch ist der Verfasser des AT?-
      Kleiner Scherz,sorry 2X Hardy

      Löschen
    2. Es ging mir wirklich um die Darstellung, dass im AT ein anderer Geist herrscht, in ganz anderen Relationen und Werten sich äussernd.

      Und wer den Vater kennt, weil er den Sohn erkannt hat, dem muss das doch auffallen. Sie kennen den Vater nicht, und sein Wort können sie nicht hören, sonst würden sie ihm glauben.

      Löschen