Dienstag, 20. September 2016

nv593

Kommentare:

  1. Diese Tarotkarte ist eine genauere Betrachtung wert:

    https://de.pinterest.com/toolangigirl/tarot-11-the-high-priestess/

    Seit dem Untergang des neubabylonischen Reichs im 6. vorchristlichen Jahrhundert gab es keine Frau mehr, die ernsthaft einen Anspruch auf den Titel einer Hohenpriesterin gestellt hätte. Im vor- und frühchristlichen Judentum gab es nur männliche Hohepriester, die spezielle Dienste im Jerusalemer Tempel zu verrichten hatten. Die christliche Lehre kennt nur noch Jesus Christus als einzigen legitimen Hohenpriester überhaupt. Wer heutzutage Hohepriesterinnen ins Spiel bringt, drückt damit implizit seine Mißachtung des Christentums aus.

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Claudio .das war wieder Supermäßig vor allem Di Caprio echt super Lieber Gruß Ludwig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Conan Szene am besten- so häng' ich auch hier rum.
      Ausserdem bin ich affektiert von 1969 ...

      Gruss
      hardy ähm gross Hardy NATÜRLICH

      Löschen
    2. Ja Hardy die Conan Szene ist Super Hi ,alles gute Gross Hardy lieber Gruß Ludwig

      Löschen