Samstag, 8. April 2017

One Direction: Lucifer Rising


Heute Morgen ist mir ein Bild aufgefallen, das offenbar das erste Solo-Album eines Harry Styles ziert. Dieser scheint der Robby Williams einer ehemaligen (oder noch aktiven) Boygroup namens One Direction zu sein. Natürlich handelt es sich bei dieser Kombo um eine Eigenmarke des Zirkus, gekennzeichnet durch das Einauge (Cover oben).


Offenbar gehört der ganze Harry Styles dem Zirkus (Bild Mitte / Rechts), interessante Ansammlung von Stempeln am Leib. Der Schmetterling auf dem Bauch flüstert leise Hollywood, hier wurde ein Star geboren. Seine Präsenz offenbart uns weiter, dass solche Idole keine Kontrolle darüber haben, was sie singen, was sie tragen, was sie in Videoclips darstellen, welches Image sie repräsentieren. Sondern sie tun, was man ihnen sagt. Es gilt für ihn - es gilt für alle, die auf der grossen Bühne uns präsentiert werden.

Du hast das schwarze Herz bemerkt, das "Black / Heart", wir wissen was das ist,


nämlich ein "Sign of the Time". Ein Zeichen der Zeit. So heisst auch die erste Solo-Single dieses Typen, sie wird mir hier angepriesen. Das Video zeigt lediglich ein Standbild während der 3+ Minuten, Bildinhalt siehe oben, es dürfte sich wohl um das Cover des Albums handeln. Wir kennen das grosse Thema "Lucifer Rising", und genau das schreit dieses Bild.

Die Szene zeigt die Linie des Horizonts, sie zeigt den Himmel im Meer, wir sehen eine Figur in Schwarz, die sich im Wasser spiegelt und die Trennung (Horizont) überwindet, es geht um die Verbindung. All das ist BINAH, das ist die Inspiration, das ist der Geist. Dieser Geist ist (auch) Luzifer, und genau hieran erinnert mich die Pose mit den verzogenen Schultern.

Etwas adäquates zu präsentieren scheint mir nicht möglich, dennoch scheint mir genau diese Anspielung gewollt. Es passt zur Tempelordnung IOI, die ganz fein ins Bild oben eingewoben wurde. Es geht ja um die Spiegelung, die Teilung des Raumes sozusagen - mit dem Ziel der Verbindung.

So, wollte ich dir nur kurz zeigen - bis Bald!


Kommentare:

  1. https://www.youtube.com/watch?v=PJI6GWhwh3k

    Schau dir mal bitte das Video an. Hier hast du die Möglichkeit, dich im Raum zu bewegen....

    LG
    Dario

    AntwortenLöschen
  2. https://www.youtube.com/watch?v=lScuFuOZiSA

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudio, könntest Du Dir vorstellen, das Johannes 19;23 die Alliierten betrifft, Frankreich Longinus ist und der Speer des Schicksals nAPOLEON. Karl wurde am 25.12.800 Kaiser, nAPOLEONs Machtergreifung war am 9.11.1799, ratifiziert am 24.12 1799. Reichs-Ende war 1806. Seine Kleider haben die Kriegsknechte in 4 Teile geteilt und um den Rock gewürfelt. Alle Wege führen nach Rom, aber nur einer nach Norden...12 Längengrad. Draculas Weg führte von Istanbul nach London...Längengrad 30 bis 0...eine Blutspur?
    lieben Gruss
    Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder vielleicht ist es Karl der große, ggf stalin. Kann alles und nichts sein. Was für antworten erhofft man sich bei solchen Fragen? Ja kann sein ?! Und dann!!! Horror Leute Horror....,, glaub an Jesus .... Er ist der einzige Weg hier raus! Alles andere ist vollkommen egal

      Löschen
    2. Du hast meine Frage leider nicht verstanden. Gott wird uns, unabhängig von unserem Glauben Seinen Weg und Seine Zeichen in die Welt bringen, genau wie Er Seinen Sohn gegeben hat. Stalin und Karl der Grosse sind Werkzeug in Seinen Händen, aber sie hatten die Freiheit der Wahl.
      l.G.
      Isa
      An Jesus zu glauben verlangt von uns mehr, als die Bibel auswendig zu lernen. Es kommt darauf an, sie zu verstehen!

      Löschen
    3. Nein!!! Man muss nur an jesus Galuben und muss die Bibel nicht verstehen.... weil es egal ist was wann wie passiert. An Ihren Zeichen sollst du Sie erkennen.....

      Was bitte hat das auswendig lernen mit dem Glauben an Jesus zu tun? Absolut nichts. Ich muss nur daran Glauben was Jesus gesagt hat!!! Glauben hat absolut nichts mit Verstehen zu tun!

      Löschen
    4. "An ihren Früchten sollst Du sie erkennen". Jesus sprach in Gleichnissen, um die Menschen zu lehren, sie mit sich zu nehmen, den heiligen Geist und das Wort des Vaters zu verbreiten. Die Bibel ist zum Verständnis geschrieben. Wenn du Jesus annimmst, musst Du Seinen Geist annehmen, nicht nur auf das Vergeben der Sünden setzen. Was wann und wie passiert, steht geschrieben.
      "Offenbarung 20,4-6 Und ich sah die Seelen derer, die enthauptet waren um des Zeugnisses von Jesus und um des Wortes Gottes willen ...; diese wurden lebendig und regierten mit Christus tausend Jahre. Die andern Toten aber wurden nicht wieder lebendig, bis die tausend Jahre vollendet wurden. Dies ist die erste Auferstehung. Selig ist der und heilig, der teilhat an der ersten Auferstehung. Über diese hat der zweite Tod keine Macht; sondern sie werden Priester Gottes und Christi sein und mit ihm regieren tausend Jahre."
      Mit Ihm zu regieren, bedarf es des Bewusstseins, der Liebe und des Verständnisses um das Testament.
      Gruss
      Isa
      Wär` schön, wenn du auch sagst, wer Du bist.

      Löschen