Sonntag, 6. September 2015

Uh-la la la EL COME












"NIX HUNGARY - WE WANT GERMANY!"

Wählerische "Flüchtlinge", don't mind.

Bemerkenswert sind auch die flankierenden, emotional rührend medial aufbereiteten Herzeleid-Begleiterscheinungen, die von den Endkonsumenten sehr gut angenommen werden. Im Wahlkampf ist mancher noch hell genug um zu bemerken, warum der Politiker das Baby küsst. Dass aber das tote Baby am Strand auf der Titelseite zur "Flüchtlingstragödie" genau den gleichen Zweck erfüllt, dafür ist kein Bewusstsein da.

Kommentare:

  1. Refuschis Hellcome

    Scheiß drauf das es keine Arbeit für die Leute gibt und die vom Staat mit durchgezogen werden, und auf der anderen Seite hat man als Einheimischer immer weniger.

    In Deutschland schrumpft die Wirtschaft die Leute brauch man noch nicht mal zum Fegen.

    Auf die Bäume ihr Affen der Wald wird gefegt.

    Jo denn.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. https://www.youtube.com/watch?v=CqQ23eb58wk

    0:46

    Schau mal welches Schild "umgeworfen" wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Club-Cola!

      Diese Flut soll wohl das benötigte Chaos forcieren, scheint orchestriert von oben.

      Aus politischer Korrektheit würde heute dem Satan persönlich noch der rote Teppich ausgerollt, und die in der Presse positiv dargestellten Leute würden solches Treiben begrüssen. Während die Ablehnung in der Bevölkerung mit kaltherzigkeit und ewiggestrigem Dumpfbackentum gleichgesetzt würde.

      Löschen
  3. der vater von dem kind hatte eine job in der türkei und wollte sich seine ZÄHNE machen lassen.daher die "flucht" mit kind ,damit es "echter" wirkt, incl. risiko des todes.
    bei TOTEN kindern schaltet sich unser unterbewusstsein ein und wir (vor allem die frauen) sind der message gegenüber "wehrlos"!alter propagandatrick.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich die Flüchtlinge in Ungarn skandieren sah, man wolle nach Deutschland, und ergo Ungarn sei nicht gut genug, damit war der Fall klar.
      Ein echter Flüchtling sucht temporäre Zuflucht und ist froh um einige Quadratmeter im irgendwo. Diese Leute aber sind wählerisch. Das sind Einwanderer, Glücksritter, Gesindel.
      In dem Moment, wo ich diese Leute "we want Germany!" skandieren sah, hätt ich als Präsident diese Meute zurück ins Meer getrieben.

      Löschen
    2. https://www.youtube.com/watch?v=E5p-GzhjbHs

      Löschen
  4. Diese Beispiele zeigen, dass es nicht alleine darum geht, eine Willkommenskultur zu schaffen oder einfach mehr Geld bereitzustellen – so wichtig beides ist. Vielmehr müssen sich Verwaltung und Gesetzgebung an die neue Realität anpassen. Das muss schnell und trotzdem systematisch geschehen. Schnell, weil sich sonst allzu leicht Parallelstrukturen bilden. Systematisch, damit gute Ideen nicht im bürokratischen Dickicht stecken bleiben oder sich gegenseitig behindern.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-09/fluechtlinge-in-deutschland-gesetz-buerokratie

    Al kommt nach Hause und erzählt von seiner Arbeit :

    https://www.youtube.com/watch?v=fViXlmpMKC0

    Gruss
    Hardy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war bestimmt Michelle :)

      Löschen
    2. Ich fand die Geschichte vom Trojanischen Pferd aus der griechischen Mythologie immer
      schon irgendwie unglaubwürdig weil doch keiner auf so einen billigen Trick reinfallen
      kann-nun ja,die moderne Realität ist noch absurder,wie wir sehen.
      Wenn man es genau nimmt,war bereits die BRDiD ein solches Pferd ,bevor sie zur NGO
      wurde.

      Hardy

      Löschen
    3. Sorry,Hardy nochmal. Umvolkung oder Ethnoforming ist der Zentrale Begriff für die Vorgänge - Chaos und Bürgerkrieg wohl eingeplant und bei maximaler Bedienung
      der Invasoren und Unterdrückung der Personalausweisträger möglichst lange herausgezögert damit das Zerstörungspotential noch anwachsen kann

      Löschen
  5. Wenn man diese Bilder sieht,kann man dir Lieber Claudio nur recht geben !!!
    Das mit dem KInd kam mir schon komisch vor Rot blau gekleidet ,naja die Lügen wos blos geht,jetzt kommt der absolute Chaos zu uns!!!!!!
    HIer Liebe freunde das neue Pleyaden vid da machen Sie die Entrückung so,das es Ihr Werk wäre mit Ihren Plasma Raumschiffen holen Sie die Gehnveränderten Menschen ab das die Erde vernichtet wird.
    https://nebadonia.wordpress.com/2015/09/07/alcyon-pleyaden-30-2-fluechtlinge-evakuierungsportale-quantensprung-multiversen-5d-traumwelt/
    ansonsten wieder Super Claudio danke für deinen Blog,bis bald lieber Gruß Ludwig

    https://diegermanin.wordpress.com/2015/09/06/auf-den-spuren-ins-paradies-fluechtlinge-moechten-dahin-wo-milch-und-honig-fliesst-deutschland/

    AntwortenLöschen
  6. http://www.jihadwatch.org/2015/09/story-told-by-father-of-drowned-toddler-aylan-kurdi-is-full-of-holes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://www.youtube.com/watch?v=dQbpx5Be5rI&feature=youtu.be&t=1m45s

      Löschen


  7. nochmal zu dem kind.da ich selber vater bin
    Das Kind wurde für das Foto positioniert

    https://twitter.com/GillGarmesh/status/641189342384390144

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pervers ist sowas. Die Manipulation der öffentlichen Meinung läuft doch immer wieder über die Emo-Schiene, ist immer das gleiche. Wir erinnern uns auch an das herzzerreissende Geschichtli mit den Irakischen Soldaten im kuweitischen Kinderspital, als damals zum 1.irak Krieg motiviert wurde. Und wie sich später zeigte, war die ganze Geschichte gelogen.

      Löschen