Samstag, 28. September 2013

Saturnalien I: Zeit ist Alles. Alles ist Zeit. Im Diesseits.


From NOW On,

Only You And

 
Forever... Until

The End Of Time


We Are Higher,

 
 We Are Reaching For Divinity


Euphoria

An Everlasting Piece Of Art


just like... A rolling stone


"Chronos (griechisch Χρόνος Zeit) ist in der griechischen Mythologie der Gott der Zeit. Er versinnbildlicht den Ablauf der Zeit und auch die Lebenszeit." wiki


"Da der Saturn mit bloßem Auge gut sichtbar ist und als Wandelstern auffällt, wurde er schon im Altertum mit mythologischen Deutungen belegt. Im Alten Ägypten symbolisierte er als Hor-ka-pet (Himmelsstier) die Gottheit Horus."

"Die Sumerer nannten ihn Lubat-saguš („Stern der Sonne“)"

"Die Römer sahen in ihm den Planeten des Gottes Saturnus, während er im antiken Griechenland als Planet des Gottes Kronos galt."

"In der chinesischen und japanischen Kultur steht der Saturn für die Erde."

"Im hebräischen wird Saturn als Shabbathai bezeichnet." wiki


"Shabbat (Hebrew: שַׁבָּת‎)... is the Jewish day of rest ...on which Jews remember the traditional creation of the heavens and the earth... and look forward to a future Messianic Age." wiki

"Saturn... galt als Symbol des mythischen Goldenen Zeitalters, der Saturnia regna." wiki


"Der englische Tagesname „Saturday“ bezieht sich auf diesen Planeten." wiki

"The name of God associated with Binah is Jehovah Elohim... and the planet associated with it is Saturn." wiki


"Binah is associated with the feminine..." wiki


"...it may be alternatively related to... the "heart". ...Binah is associated with the color black." wiki

when
your heart
is not open



...give yourself to me...




"Denn ich, Jahwe, ich, dein Gott, bin ein
eifersüchtiger Gott."

"Denn Jahwe, dein Gott, ist
ein verzehrendes Feuer
ein eifersüchtiger Gott"





Der Schöpfer von allem,
das in Wahrheit existiert,
ist auf nichts und niemanden eifersüchtig.

Jesus ist Gott.




Der Antichrist kommt.


Kommentare:

  1. auch wenn es scheinbar off-topic zu diesem Artikel scheint, möchte ich meine neueste Entdeckung gerne loswerden, da sie zumindest m.E. in den Blog paßt.

    Es geht um den Song von AMIL (=all money is legal), der an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig läßt, weswegen ich ihn im englischen Volltext an den Schluß setze. Eine Passage hab ich allerdings erst jetzt entdeckt, die interessant ist.

    Ich hab mich gewundert, wen diese schwarze Rapperin aus dem Ghetto und ohne Schuldbildung gemeint haben könnte, als sie erzählt, daß ihr rainman und bester Freund von Mr. Money von ihr verlange, ausgerechnet ein Gemälde eines Cesear bojease in ihrem Wohnzimmer aufzuhängen "Told me hang Casear bojease on my living room wall" Die falsche Schreibweise und Aussprechung läßt darauf schließen, daß Amil das nur vom Hören-Sagen, aber nicht vom Lesen her kennt. Mit "Cesear bojease" meint sie wohl einen mittelalterlichen Feldherren im Dienste des Vatikan, sicherlich unter amerikanischen Ghetto-Kids nicht Teil der Allgemeinbildung. :-) Der hieß Cesare Borgia und er wurde tatsächlich gemalt. In diesem Gemälden spielte er Jesus Christus höchstselbst, allerdings weniger, um ihn zu ehren, wie hier erklärt wird:

    Amerikaner, selbst überdurchschnittlich gebildete Studenten, wissen üblicherweise nur sehr wenig von Europa, nicht einmal die Geographie ist denen klar, geschweige denn die Geschichtlichkeit. Ich vermute, daß selbst hier in Europa nur einige wenige mit dem Schaffen und Wirken eines Cesare Borgie vertraut sind, die meisten werden nie von ihm gehört haben. Woher bitte, weiß Amil davon und hat sogar Kenntnis von der Tatsache, daß er als Vorbild für Jesus Darstellungen diente, allerdings mit dem okkulten Verlangen, Jesus zu verfälschen? Sie kann den noch nicht einmal schreiben.

    Zitat
    The graven images of Christ found in Christian churches (in violation of the second commandment) are often seen displaying satanic hand gestures. These often display Jesus' head surrounded with a halo, identical to the solar disk which adorned the pagan sun gods of Rome, Greece, and Babylon.

    These Jesus images do not represent Yashayah's historical appearance. In the early 1500s, Pope Alexander VI employed Leonardo da Vinci to paint his son, Cesare Borgia, as Christ. Even today, when the world pictures Christ, it pictures Cesare Borgia, a man who committed murder, incest, and sodomy

    - See more at: http://www.henrymakow.com/will_newman.html...

    Hier der ganze Liedtext
    http://finanzcrash.com/forum/read.php?1,131502,131502#msg-131502

    AntwortenLöschen
  2. Der Bezug Saturn-Chronos-Zeit ist nicht zu unterschätzen, da wir uns nach Meinung des Philosophen Jean Gebser in einer Phase befinden, in denen wir die Wesenshaftigkeit der Zeit für unser Bewußtsein erarbeiten siehe http://artfond.de/jeangebser.htm (benutzername rheingold passwort gold)

    AntwortenLöschen
  3. leider zum Artikel ein wenig off-topic, im größeren Rahmen jedoch lesenswert:
    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2011/07/die-ruckkehr-ins-paradies.html

    AntwortenLöschen
  4. Antworten
    1. http://www.youtube.com/watch?v=2Uaw2CdjU3c

      Löschen
  5. Hallo Claudio,
    zum Thema Saturn: Ich habe ein bisschen mit mit dem 37er Alphabet rumgespielt. (A=37, B=74, usw.).
    C = 111 (C 3. Buchstabe im Alphabet)
    F = 222 (F= 6. Buchstabe im Alphabet) usw.
    Will sagen: Derjenige, der das Alphabet sortiert hat hat diese Buchstaben absichtlich an der jeweiligen Stelle des Alphabets platziert?!
    Wie auch immer. Jedenfalls ergibt das Wort SATURN (703+37, usw) den Wert: 3441. Das sind widerum die Buchstaben: CDDA, diese Zusammen ergeben den Wert 444. Die 444 enspricht dem 12. Buchstaben des Alphabets: L
    L = SATURN. El.
    Weiter gehts: Rechnet man nun 12 x 444 (12. Stelle im Alhabet x den Zahlenwert des Buchstaben L) ergtibt das: 5328. Das sind die Buchstaben: E (185) C (111) B (74) H (296)
    ergibt: 6 6 6
    Ist wahrscheinlich längst bekannt, passte aber grad so schön zu deinen letzten Beiträgen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      die erste Berechnung funktioniert auch mit den "klassischen" Werten:

      S = 19 / A = 1 / T = 20 / U = 21 / R = 18 / N = 14

      19 + 1 + 20 + 21+ 18 + 14 = 93

      Q = 9+3 = 12 / L (EL)

      it´s magic! :)

      lg

      Löschen