Sonntag, 29. September 2013

Tempelordnung: Das Portal

Nur ein Kurzbeitrag, ich weise hier im Blog immer wieder auf das Portal von Regierungs-/ Bundesgebäuden dh. von Machtzentralen (wie zB auch beim Petersdom im Vatikan, bei Kirchen, bei Gerichtsgebäuden, bei Königshäusern etc.) hin. Auf diese signifikante Ordnung, die - sofern man sie kennt - ganz offen zeigt, dass da ein Tempel steht. Die Macht auf Erden leitet sich her vom Tempel. Parlamente, Politiker, Staatsdiener, Bundes-dies und Bundes-das, Gesetze und Gesetzeshüter, sie alle dienen dem Tempel.

Ich kenne keinen anderen Blog der das tut, und ich weiss nicht warum solches unterlassen wird, es ist dermassen offensichtlich:

Freimaurerlogen stellen den Tempel Salomons für ihre Rituale nach, und nun sieh dir bitte das folgende Bild einer Loge aus Brasilien an:

Erkenne warum sie zu dritt stehen, die Zwei + der Don, I-O-I
Im Hintergrund siehst du genau diese Ordnung mit dem (wie ich es hier im Blog nenne) FM-Dreieck. Und mittendrin "das Auge Gottes", IHRES Gottes: Luzifer (= Satan/Saturn/Horus/Jehova/... der Machthaber auf / "Besitzer" der Erde hat tausende Namen, je nach Kulturkreis, der zentrale Punkt ist immer "die Erleuchtung" / Illumination).

In den Kommentaren wurde kürzlich auf diese Seite einer "Evangelischen" Landeskirche verwiesen, sieh dir die Bilder im Text an, es ist zum Schreien! Sie halten uns alle zum Narren, es sind Wölfe im Schafspelz die uns hier auf Erden führen. Darum sagt uns Jesus auch nicht "folge diesem, folge jenem", sondern man soll selbsttätig (und an erster Stelle! dh. mit höchster Priorität im Erdenleben) nach dem Reich Gottes suchen, die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird dich frei machen. Ich hab dir diesbezüglich nun wirklich alles gesagt, immer und immer wieder - ob du das annimmst oder von dir weist, das ist allein deine Sache.

Weiter sehen wir links das (neumodisch:) Hashtag, es symbolisiert zweierlei: die Raute und den Kubus (= Saturn / Raum). Benützer von "Twitter" benutzen dieses Symbol um zu Markieren, und sie wissen nicht was sie tun. Darunter das "X" (= Saturn / Zeit), das "X" benutzt man als Markierung zB bei Wahlen um seine Stimme für eine Periode abzugeben.

Und da ist nochwas, kommt dir das bekannt vor:


Das sind die 4 Säulen, und darauf hab ich erst kürzlich wiedermal hingewiesen, bitte vergleiche selbst:


Das ist der Pult die Werkbank des "mächtigsten Mannes der Welt", der "freien" Welt, das ist kein Zufall, das hat System. Der Typ vom auf der Stelle tretenden ASR-Blog meinte kürzlich, dass jeder der dazu rate "nicht wählen zu gehen" ein Dummkopf sei oder "dem System diene", und ich sage dir der Typ von ASR (der hier vermutlich mitliest) hat keine Ahnung welches Ausmass die Verschwörung tatsächlich hat, er versteht die BOX nicht, er versteht den Regenbogen nicht, er ist selbst ein In-BOX Aktivist in seinem verweltlichten Meinen.

Zum Abschluss noch der obige FM Tempel in der Totale, die zwei Bilder sind aus diesem FM-Video (und bemerke auch den markierten Buchstaben im Abspann, und den Phoenix / Lucifer Rising, der befindet sich NB auch auf der Werkbank oben).


Kommentare:

  1. Hi Claudio,
    ich denke auch, dass es sich in der Gesamtheit um einen Kampf ungeahnten Ausmaßes handelt und wir "Hamsterrädler", solange wir dieses Rad am Laufen halten, leider die falsche Seite mit Energie versorgen.
    Aber ich muß zugeben, daß es schon ziemlich perfekt inszeniert ist und das Mittel hierfür ist: ANGST!

    Kennst Du das hier schon?:
    http://www.youtube.com/watch?v=7MEoBb7lvAo

    Alles Gute weiterhin
    Michael

    P.S. Ich war bewußt nicht wählen und fühle mich keineswegs als Trottel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michael,

      "...und das Mittel hierfür ist: ANGST!"

      Bingo!

      Jesus sagt uns (Bergpredigt) wir sollen uns nicht fürchten und uns keine Sorgen machen, anstatt Kleingläubige zu sein.

      Aber wer hört schon auf Jesus...

      Es war so wichtig für die Herren der Welt, diese Lehre unter Kontrolle zu kriegen, denn sie ist brandgefährlich für das herrschende System.

      Und wir wissen, wie sie es geschafft haben. Die Christen sind jetzt "Juden 2.Klasse", die irgendwie auch "mitgemeint" sind, wenn der Gott Israels zu den Seinen spricht. Naja. Ich hab im Text oben alles gesagt, wer suchet der findet.

      lg

      Löschen
    2. Oh, gehts da ums Royal Baby? Ooooohh, nein kenn ich nicht, werde ich mir ansehen!

      Danke für den Link,

      lg

      Löschen
  2. Ist schon etwas merkwürdig, daß demnächst der Komet "ISON" vorbeirauscht (ISON = SION? http://de.wikipedia.org/wiki/Zion)

    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man wird den Kometen nicht zufällig so getauft haben, das denk ich auch. Bin gespannt ob damit was einhergehen bzw. in die Wege geleitet wird.

      "Vom 27. bis 29. November wird ISON voraussichtlich so hell sein, dass man ihn sogar am Tag direkt neben der Sonne sehen kann. Ein Augenschutz wird dazu nötig sein. Ab Dezember macht sich der Komet in mittleren und hohen nördlichen Breiten, also auch bei uns, in der Abenddämmerung links der Sonne bemerkbar."

      http://www.vorarlbergernachrichten.at/wissen/2013/09/20/weihnachtsstern-ison.vn


      lg

      Löschen
    2. Komet Ison wurde schon vor 6 Jahren in einer Rugby- Werbung erwähnt ( offiziell noch nicht entdeckt):


      http://www.youtube.com/watch?v=PH2f8yH-V_A&feature=youtube_gdata_player

      Löschen
  3. Ein letztes habe ich noch für heute:
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/wp-content/uploads/2013/09/aigner-e1380142370225.jpg

    Muss man auch erst einmal so erwischen ;-)

    Bis demnächst
    Michael

    P.S. Gut, daß dieser Blog noch lebt!

    AntwortenLöschen
  4. Was bedeutet l-O-l oder was meinst du damit ?
    Hast du schon was über Schmidheiny und seine Wohltätigkeitsorganisation AVINA in erfahrung gebracht?
    Kann man sie mit der Freimaurerei in verbindung bringen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://noiconexodus.blogspot.de/2013/03/habemus-horus.html

      Löschen
    2. "Was bedeutet l-O-l oder was meinst du damit ?"

      THIS IS TOO SECRET TO TALK ABOUT


      :)


      Es geht dabei um eine bestimmte Ordnung der Dinge, um "DIE ZWEI", welche ein Zentrum erzeugen, eine Mitte, in der sich dann das Eigentliche manifestiert bzw. in Erscheinung treten kann.

      "DIE ZWEI" verhalten sich dabei idR gegengleich / gespiegelt.

      Das klingt jetzt sehr kompliziert, ich weiss.

      Hier zwei Beispiele

      http://thumbs.dreamstime.com/z/royal-coat-arms-german-empire-23262805.jpg

      http://www.crwflags.com/fotw/images/d/dk%29he.gif

      in beiden Fällen ist das Zentrale Element die Krone bzw. die Macht.

      Diese Ordnung bezeichne ich hier als I-O-I



      "Hast du schon was über Schmidheiny und seine Wohltätigkeitsorganisation AVINA in erfahrung gebracht? "

      Nein. Und mich auch nicht weiter damit beschäftigt. Sollte ich?


      lg

      Löschen
    3. Du musst nicht, oder bist du verwandt mit ihm?

      Löschen
    4. http://youtu.be/z3hwPock8X8?t=17s

      Löschen
  5. Hoi Claudio,

    ich hatte heute morgen einen Termin in Hannover. Als ich an der Marktkirche vorbeigekommen bin, ist mir fast das Bier aus der Hand gefallen :-)

    http://www.zynzek.de/Marktkirche/Pentagramm_Marktkirche.jpg

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/86/Hannover_Marktkirche.jpg

    Links am Turm die Uhr im Hexagramm und rechts das Pentagramm mit Spitze nach unten. Ganz großes Kino!

    Wer Augen hat, der sehe ;-)

    Und danke an dieser Stelle für dein großartigen Beiträge.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hattest heute morgen ein BIER in der Hand?
      Was war das für ein Termin? :DD
      Foto ist geil;-)

      Löschen
    2. http://www.youtube.com/watch?v=qdErKzw4BVc

      Haha, das Frühstück für Champions:)

      Ein Tempel ist halt ein Tempel, auch wenn er sich Kirche nennt - aber dieser ist nun wirklich bemerkenswert offenherzig. Danke für den Fund!

      http://25.media.tumblr.com/tumblr_md6jv8h3cI1rgxtvuo1_500.jpg


      Und Danke auch fürs Lob,

      lg

      Löschen
    3. Lieber Bullrich, geh doch bitte mal in diese Kirche, und mach ein paar Fotos (ich wette da hängt noch mehr ''schöner'' kramm! Und vielleicht spreche mal einen Pastor da an, mit Handycam.

      http://www.youtube.com/watch?v=6TrfgO1V7xU

      Ich zitiere: Die kleine Kirche reichte den Bürgern nicht mehr aus. Eine neue Kirche als Zeichen des Stolzes und Reichtums, musste her.


      ololololol!! Claudio, bitte übernehmen sie!

      Löschen
  6. Das Gute daran ist, man geht nun mit offenen Augen durchs "Leben".

    Wer Augen hat, der sehe ;-)

    Nicht schön, aber besser!

    Und man ist gewillt, seiner Begleiterin, die neben einem geht, zu sagen: Schau Dir das an, sie halten uns wirklich zum Narren. Dann aber fällt einem ein: Ah, nein, sie ist noch nicht aufgewacht, sie kann es nicht sehen. (Und man denkt darüber nach, wie man den Funken entzünden kann, dass sie es sehen können wird. Aber schreckt davor zurück: Nicht gleich "Volles Brett"!) Schlimm, aber ist so. Und wohl bekannt.

    Ich hatte natürlich kein Bier. Man braucht schon härtere Sachen um das zu ertragen, lool.
    Hatte ich aber auch nicht dabei ;-)

    AntwortenLöschen