Montag, 16. November 2015

nv409 Die grosse Betroffenheit (+)





Kommentare:

  1. Das Perverse ist ja,daß es wieder mal ein Theaterstück war und die ' Opferung' wieder an ganz
    anderer Stelle lief.Ich habe mir aber nix angesehen somit vermute ich es mal,es ist zu langweilig.
    Ich meine nicht dein Video,das eher erheiternt ist sondern diese betroffene Berichtbestattung.

    Gruss
    Hardy

    AntwortenLöschen
  2. Ja genauso gehts mir auch.Es einfach nicht mehr zu ertragen!Aber dieses System,diese Massenmanipulation,das Programm läuft perfekt.Und die Masse wird da auch nicht mehr raus kommen.Ich mein,obs die Zeitung am Morgen,die Hauptseite deines Mailanbieter,24 Stunden Magicbox oder was es auch immer ist.Sie Triggern die jeden Tag aufs neue,für was auch immer...ja "arrrrrrrrr" Propaganda und das Chaos regiert...

    LG André

    AntwortenLöschen
  3. 13.11.2015
    13 - 11
    Freitag der 13, Datum auch wieder Super ausgewählt... FUCK THEM!!!

    AntwortenLöschen
  4. https://www.youtube.com/watch?v=bGHK1CbGWQY#t=19s

    Bills Worte. Weise Worte.

    LG

    Don Juan

    AntwortenLöschen
  5. Bääääh Mad on na !!!!!! Die war schon immer ne schlechte Schauspielerin. Und das beschissene Gerede : WIR SIND DIE GUTEN .......WIR SIND DIE GUTEN - mir wird schlecht bei dieser alten koks Oma !!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe:) Sie scheint irgendeine Qualität zu haben, die die Herren von Welt sehr zu schätzen wissen, das bezeugt der ihr gewährte Künstlername (Madonna = Binah), das bezeugt ihr ungebrochener Erfolg auf der grossen Bühne seit Jahrzehnten.

      lg

      Löschen
  6. Ich hab schon gar keine Lust mehr, mich darüber mit den hängengebliebenen Systemopfern über diese ganzen Storys zu unterhalten. Die glauben tatsächlich jeden Rotz, der ihnen vor die Fresse geworfen wird. Wie so'n Köter, der auf spezielle Kommandos gedrillt wurde. Fuck that. Hab die Fresse voll von dem Rumgehampel. Von mir aus kann der 3. Weltkrieg kommen (und das wird er alsbald auch). Diese Welt gehört den Zion-Monstern. Scheiss auf diese Pseudo Welt... Den Mindfuck-Hypnose-Opfern kannste z. B. erzählen, dass ein Luchs im Harzgebirge fünf ISIS-Kämpfer aufgefressen hat. Die werdens glauben, sobald ein paar Fake-Videos und Staged-Fotos via Flimmerkiste bei ihnen ins Haus eintrudeln. Oh mann, was für geschädigte Lappen. No idea of anything. Nur vom Konsum, Party, Patte machen, f***en, bum***, blas**, VIP, Hollywood, Wirtschaft, Wissenschaft, Geschichte bla bla bla "Ich bin so gebildet und hab so eine geile Karriere gemacht, juhu" bla bla bla. Diese Angst-Hypnose-Opfer wissen gar net, wie denen geschieht. Ich mein, wenn ich bei diesem kommenden Krieg, oder was auch immer auf uns zukommen mag, draufgehe, wärs mir wurscht, hab keine Angst vor'm Tod. Aber diese ganzen Pussies mit ihrem Gutmenschen-Getue flennen alle rum, weil sie Satans Welt so sehr ins Herz geschlossen haben...

    BESTEN DANK Claudio für die tollen Videos!

    Viele Grüße an alle! Wjatscheslaw

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fuck that, you got it right:-) Wie erwähnt, es findet eine Trennung statt und hat bereits stattgefunden, wir sind sowas von Endzeit.Die Zeichen sind allgegenwärtig. Da sind jene, die Teil dieser Welt sind, und da sind die komischen 0Anderen, die diese Welt erkennen als das, was sie in Wahrheit ist, nämlich Leid und Pein auf unaussprechbaren aber durch und durch fühlbaren Levels. Und ich hab es Dir schonmal gesagt - ich weiss, ich kenn dich nicht - aber ich liebe dich Wjatscheslaw! Denn wir sind aus dem gleichen Ei, sozusagen

      lg

      Löschen
    2. Claudio, ich liebe dich auch!! :-) Ja, leider kennen wir uns nicht persönlich, das ist wirklich zu schade! Hast du echt cool formuliert mit dem "gleichen Ei", dem stimme ich voll & ganz zu :-) Weißt du, ich fühle mich so verloren auf dieser Welt. Du hast mal einen Kommentar geschrieben, dass du diese Welt, und alles was sie zu bieten hat, hasst. Genauso geht es mir auch. Die Bewunderung für dieses Leben hier hat sich komplett in Luft aufgelöst. No, life's not wonderful. It's disgusting. Doch das werden die Maschinen-Menschen niemals kapieren...

      Herzliche Grüße, Wjatscheslaw

      Löschen
    3. "Weißt du, ich fühle mich so verloren auf dieser Welt. Du hast mal einen Kommentar geschrieben, dass du diese Welt, und alles was sie zu bieten hat, hasst. Genauso geht es mir auch."

      Allerbeste Voraussetzungen für eine rosige Zukunft.

      "Wer sein Leben liebt, der wird es verlieren; wer aber sein Leben in dieser Welt hasst, wird es zum ewigen Leben bewahren."

      http://www.bibleserver.com/text/SLT/Johannes12%2c25

      Gruß Lucky

      P.S. Sorry dass ich dazwischen gefunkt habe. Aber dieser Vers begleitet mich nun doch schon einige Jahre und hat mir stets sehr viel Kraft gegeben. Und tut es immer noch.

      Löschen
  7. Ein Gruss an alle, die sich alleine mit ihrem Geist fühlen, auf dieser totgeweihten Welt...

    André..

    Ich hoffe Ihr versteht mich...


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder ist hier unten mit sich selbst alleine, darüber kann man sich höchstens mit Ablenkung und 1000 Freunden hinwegtäuschen.
      Aber mein Glaube lässt mich keine Sekunde allein, er ist mein erster Gedanke am Morgen und mein letzter bevor ich einschlaf, er ist mein ein und alles, er ist mein Leben und meine ganze Liebe.

      lg

      Löschen
    2. Ich schrieb ja auch alleine mit ihrem Geist fühlen..Verstehen ist halt nicht immer gleich Verstehen...

      lg André

      Löschen