Montag, 12. Dezember 2016

nvII-035 Einige Worte

Kommentare:

  1. Danke für diesen Beitrag, ich hatte erst vorgestern ein Gespräch, wo ich jemand von Jesus erzählt habe und ich habe gespürt, dass da was angekommen ist und das ist ganz selten. Ich hab mich so gefreut. Gestern wurde ich, ohne das ich jetzt ins Detail gehe, aggressiv mit Wort und Tat angegriffen und ich bin im erstem Moment leider auch falsch darauf eingegangen. Ich verstehe das so, dass die Welt das Leben hasst und mich deshalb angreift. Aber wie du auch schon sagtest die Welt mit aller Macht kann mir das Leben nicht nehmen. Ist dir so etwas auch schon passiert? So nach dem Motto keine gute Tat bleibt ungestraft!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich ertappe mich bisweilen selbst, wenn der Geist der Welt in mir aktiviert wird. Ich bin nicht rein. Darum sage ich auch immer wieder, ich bin ein Sünder. Darum weiss ich wohl, was du meinst, denk ich mir. Und ich schreib dir noch eine Antwort, per Mail, nur gerade nicht die Zeit. Grundsätzlich - warum nicht?! Das ist mein neues Item, seit einiger Zeit, mit Dank an Schramm

      https://www.youtube.com/watch?v=UG2oDX17beM&feature=youtu.be&t=2m3s

      Löschen
    2. freu mich wenn du mir antwortest, hab doch gewusst das ich noch ne Antwort bekomme :)

      https://www.youtube.com/watch?v=HRT3tNdj9Q4

      Löschen
  2. ich weiß, das der heilige Geist mich leitet. Ich kann garnichts bewirken, es ist der Geist der Warheit, der durch mich wirkt. Auch kenne ich keine Angst mehr, denn: "Sehet, ich habe euch die Macht gegeben zu treten auf Schlangen und Scorpione, und nichts kann euch schaden, aber freuet euch nicht das euch die Geister und Dämonen untertan sind, sondern das euer Name im Himmelreich geschrieben steht." Und wer sich gegen das Leben stellt, richtet sich selbst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definiere Leben. < Johannes 12.25

      Löschen
    2. "Ja, ich versichere euch: Wer auf meine Botschaft hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben. Auf ihn kommt keine Verurteilung mehr zu; er hat den Schritt vom Tod ins Leben schon hinter sich"

      Das "leben" hier ist der tod, wenn du dein Leben in dieser Welt, in diesem Gefängnis liebst, dann wirst du den tod auch bekommen.

      Löschen
    3. wer die Wahrheit nicht gefunden hat ist schon tot, nur Jesus kann dir das Leben schenken.

      Löschen
    4. "Ich bin der Weg, denn ich bin die Wahrheit und das Leben"

      Löschen