Mittwoch, 14. Dezember 2016

nvII-040 For those about to Understand V

Kommentare:

  1. Das Schwert-Wort Jesu Christi wird gern falsch gedeutet, als bringe der Gottmensch die Gewalt. Tatsächlich ist es so aufzufassen, daß sich an Jesus Christus die Geister scheiden. Es gibt diejenigen, die Ihm folgen, und diejenigen, die dies nicht tun. Die Verneinung des Friedens ist als eine Absage an den Scheinfrieden dieser Welt zu verstehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frieden ist räumlich begrenzt, wie eine Einfriedung.

      Löschen
    2. @ Anonym

      In der irdischen Sphäre gibt es höchstens einen relativen Frieden, also die Abwesenheit von Aggressionen mit zeitlich/räumlicher Begrenzung. Der Friede des Reich Gottes hingegen ist absoluter Natur.

      Löschen
  2. Schönes Video, Claudio.

    I Like!

    LG Nils

    AntwortenLöschen
  3. http://www.express.de/sport/fussball/mega-wm-europas-topclubs-gehen-gegen-infantinos-plaene-auf-die-barrikaden-25298136

    AntwortenLöschen
  4. http://www.express.de/news/promi-und-show/maia-mitchell-diese-schauspielerin-ist-der-perfekte-mix-aus-zwei-traumfrauen-25279204

    AntwortenLöschen