Samstag, 16. Juni 2018

nv-V036 Heut' liegt was in der Luft

Kommentare:

  1. Für mich mutet es schon seltsam an, wenn jemand beim Radio des Westdeutschen Rundfunks mit deutlichem Akzent des Kölner Raums (nicht Dialekt!) spricht. Da ist dann das Schweizerdeutsch in einer Moderation um Stufen schräger.

    AntwortenLöschen
  2. https://youtu.be/hprhyhuN6B0

    AntwortenLöschen
  3. https://youtu.be/VLL4Tobja1k?t=226

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche schöne Ferien...end-lich...shit.
    Das Thema der Archons ist übrigens schön umgesetzt in der Twillight Saga,wobei ich die Story mehr als Teen Scheiss eingeschätzt habe und nicht gedacht hätte dem etwas abzugewinnen- mir kommt es bei Hollywood allerdings mehr auf die Bilder und den Sound an und unter diesem Gesichtspunkt
    ist es partiel durchaus gelungen.Wie haben nun die 'guten' Archons von denen Lanoo spricht in Form der 'vegetarischen'Vampiere und die Wölfe ,die sich als Menschenbeschützer sehen.Vampiere sind ,zumindest hier, prinzipiel satanische Wesen und kalt die Wölfe luziferisch und warm.Beide Pole haben ihre Freiheit verloren,die Wölfe im Hive Mind und the Vamps in der physischen Unsterblichkeit oder der totalen Vernichtung.Natürlich wimmelt es in dem Film
    von Trannyfizierten Actoren.Archonten sind Androgyn,wobei die Wölfe gerne echte Männer sind während die Vamps mehr am anderen Ufer stehen.
    Bevor nun mein Geschreibsel uncool wird ,fröhne ich wieder der klassischen Link-reinrotz Mentalität mit einer Spektakulären Atmosphärisch dichten Szene des rennenden rothaarigen Archons (Lola rennt).Luzifer jagt Satan,es hat auch was vom
    Fenriswolf aus der nordischen Mythologie mit abschliessendenden Sturz der Sonne oder/und des Mondes ins Meer aka Chaos oder der plastischen Theorie:Chaos-Bewegung-Form=> gefällt mir gut-Viel Spass:


    https://youtu.be/ZpvP_eRb2hc?t=1m9s

    Auf Wiedersehn/hören
    Hardy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anders stellt auch dar, dass diese "Archonten" androgyn einzustufen sind.

      Sein Video gibts hier: https://www.youtube.com/watch?v=NdFdOSqfB7k


      lg

      Löschen
    2. Weil sie von den feinstofflichen/geschlechtslosen Ebenen heraus agieren?

      Löschen
    3. Frag Christian Anders, ich gehe nicht d'accord mit ihm.

      Er glaubt, dass wir alle Götter seien und das, was er den Himmel nennt, sei vergänglich, darum geh ich grundsätzlich nicht einig mit ihm. Ich glaube, dass wir alle Geschöpfe sind und in Ewigkeit als Kinder bleiben; Dass das Reich des Vaters ewig ist, unvergänglich wie die Wahrheit selbst und in eben diesem Licht immer schon da ist, das ist für meine Sicht der Dinge fundamental.

      Was er also wie einordnet, das musst du ihn schon selbst fragen. Aber er wird dir keine wirkliche Antwort geben, das kann ich dir zumindest sagen.

      Löschen
    4. Also das is mir zu hoch und habe mich noch nicht mit seinen Büchern befasst,
      habe aber gerade das gefunden:
      https://youtu.be/9x8OsFSv7n4?t=1h10m24s

      Werde mal recherchieren...

      Kennst du eigentlich die Genfer Bibel? Dort wird auch vertreten, dass der Papst der Antichrist sei.
      Grüße

      Löschen