Mittwoch, 26. Februar 2014

Lichtspiele auf Erden



"Light pillars are a kind of optical phenomenon which is formed by the reflection of sunlight or moonlight by ice crystals that are present in the Earth's atmosphere."

Lichtsäulen sind eine Art von optischer Erscheinung, die durch die Reflexion von Sonnen- oder Mondlicht in Eiskristallen auftritt, die in der Erdatmosphäre vorhanden sind. 

"Light pillars can sometimes also be seen arising from the Moon." (wiki)







"A 22° halo is a halo, one type of optical phenomenon, forming a circle 22° around the sun, or occasionally the moon (also called a moon ring or winter halo). It forms as sunlight is refracted in millions of randomly oriented hexagonal ice crystals suspended in the atmosphere." (wiki)

Der sichtbare Ring um die Sonne oder den Mond entsteht durch die Brechung von Licht in hexagonalen Eiskristallen. Nach innen leuchtet der Ring rötlich, nach aussen bläulich.

Das ist nicht mysteriös, das ist die Maschine.
Es ist das Hexagon, der Kubus, der mit der Realität auf Erden,
 der materiellen Erscheinlichkeit, in Verbindung steht.





Kommentare:

  1. Hier noch was zum Thema "Angelas and Demons":

    http://de.screen.yahoo.com/video/playlist/bühnen--und-tv-pannen/angela-merkel-schatten-im-gesicht-145019460.html?vp=1

    AntwortenLöschen
  2. Nichts , wirklich nichts , also Garnichts , passiert aus Zufall , nichts . Das war so 100% gewollt .
    LG

    AntwortenLöschen