Freitag, 26. Januar 2018

Trump in Davos


In diesem Luxushotel in Davos logiert der US Präsident anlässlich des "WEF". Der Club bleibt gerne unter sich, das Logo offenbart den Gastgeber: Wir sehen das Auge, engl. Eye, das engl. gleich ausgesprochen wird wie der Buchstabe "I". Darum ist das "I" von einem Oval umgeben. Das Logo des "Intercontinental" zeigt also das Einauge.
 

Kommentare:

  1. Die Schweiz scheint ja ein richtiger Verdichtungsraum für Illuminismus zu sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anhand der Logos würde ich sagen nahezu jede Firma, Ja. Ich gedenke dazu auch mal einen Beitrag noch zu machen, insbesonders mit Bezug auf meinen Arbeitsort - was allein dort schon zu sehen kriegst... und das ist ein Kaff, ein Industriekaff im ohnehin maximal suspekten Kanton Aargau. Bad Vibes dort, übler noch als in Zürich und das will was heissen.

      Gruss an dich und Danke für deine häufigen und immerwieder lesenswerten Kommentare. Viele sind sehr treffend, viele sind Namen gewidmet, die ich noch nie gehört habe und bei manchen muss ich einfach nur lächeln und denk mir 'typisch Rheinländer'. Du bist hier ein Original, ich liebe das sehr.

      lg

      Löschen
    2. interessanter Zusammenschnitt.
      https://www.youtube.com/watch?v=XcBKoWLAVsA

      Löschen
  2. Eines Tages wird auch dem Letzten auffallen, dass die aufgekochten Reden von Adolf Hitler neuen Glanz über das ausgelutschte Imperium streuen sollen. Der Hit (ja...Hit ler = Treffer) allerdings, neben dem beklatschten Gequake der Kanzlerin ist die BLAUWEISSROTe Ansage von diesem anderen Polen...(
    https://www.youtube.com/watch?v=jXpwoRkx2as
    und dann auch noch DAS hier...hat sie nicht ein "Händchen" für die "Zeichen der Zeit"
    https://www.youtube.com/watch?v=XT8rb56jn8s

    AntwortenLöschen