Montag, 15. August 2011

Insider berichtet über die Weltbank

ASR: "Der Schweizer Peter König arbeitete während vielen Jahren als Ökonom für die Weltbank in Südamerika, im Nahen Osten und in Afrika im Wassersektor. Er hat seine Erfahrungen in einem Wirtschafts-Thriller niedergeschrieben, "Implosion" heisst der Roman, in dem er die Politik der Weltbank in den schwärzesten Farben zeichnet.

Er erklärt wie die Weltbank wirklich funktioniert, wie sie hilft Länder zu versklaven, wie ihnen die Verschuldungsfalle gestellt wird, zum Vorteil der multinationalen US-Konzerne. Er bestätigt damit die Aussagen von John Perkins im Buch: "Bekenntnisse eines Economic Hit Man: Unterwegs im Dienst der Wirtschaftsmafia", der auch als Insider sein Wissen uns damit mitteilt."

Weiter zum Artikel

Quelle: ASR Blog, 15.08.2011



Anm.CP: Hier das Logo der Weltbank - die Erde hinter Gitter, desöfteren angesprochen. Das Einauge auf dem Buchumschlag wurde bemerkt, ebenso der stilisierte Schmetterling - der Autor weiss mE Bescheid über die Ordnung der Scheinwelt und die Reise in die NWO.

Kommentare:

  1. Hier der international bekannte Schweizer Harfenist Andreas Vollenweider. Man beachte den Titel der Platte.

    http://imageshack.us/photo/my-images/716/andreasvollenweider.jpg/

    AntwortenLöschen
  2. Grüss Gott,
    wohl wahr!

    http://ecx.images-amazon.com/images/I/41EKMEDHP6L.jpg

    AntwortenLöschen