Dienstag, 16. August 2011

Niemand hat die Absicht, alle Nationen zu vereinen..

Bildausschnitt: zeit.de, 16.08.2011

Schritt um Schritt, die Reise nach Jerusalem in die NWO. Zum besseren Verständnis siehe Beitrag Realpolitik in Bildern. Aufwachen, bitte, jetzt. Es ist keine Theorie, sondern eine Verschwörung im Gange.

"Derjenige muss in der Tat blind sein, der nicht sehen kann, dass hier auf Erden ein grosses Vorhaben, ein grosser Plan ausgeführt wird, an dessen Verwirklichung wir als treue Knechte mitwirken dürfen."
- Winston Churchill, Freimaurer, als britischer Premierminister


Kommentare:

  1. wie wahr, leider!


    einfach unfassbar, was nun bzgl Oslo herausgekommen ist. Wer jetzt noch von "VT" spricht, hat wirklich sein ihm zugedachtes Schicksal verdient, also: selber prüfen und Infos weitergeben - damit wird auch jeder "Bekannte", der Sie bislang belächelt haben mag, nachdenklich:

    Universalzeuge Gary Welz, DER "Generalzeuge" des 11.Sept:

    http://www.youtube.com/watch?v=qHpPvGb1bO0&feature=player_embedded

    wurde nun durch einen aufmerksamen Fernsehzuschauer auch in Oslo entdeckt in Min.1:06 (Bild am besten anhalten):

    http://www.youtube.com/watch?v=h9WeMxfT_4w&feature=player_embedded#at=67

    Wie wahrscheinlich ist ein solcher Zufall, noch dazu bei einem bei 9/11 oben nachgewiesenen getürkten Zeugen ... ?

    Wer das ganze Ausmaß des medialen Wahnsinns zu 9/11 noch nicht kennen sollte, mag spätestens nachdem Oslo beweist, dass die Akteure für neue Anschläge recycelt werden, das ganze kollektive Verbrechen hier betrachten und sich selbst ein Bild machen- spannender als Fiktion es je vermochte:

    http://www.youtube.com/watch?v=Vw0ge0YTAIo (Anfang des Gesamtwerkes)

    und

    http://www.youtube.com/watch?v=HQacMMM8BZY (Anfang der medialen Hinweise)

    Hier die Langversion zu Fälschungen der angeblichen Live-Bilder: http://www.youtube.com/watch?v=qv0zI99wgl8&feature=BFa&list=PLF67A86F2F1B5C3AD&index=1

    Hier die Bilder von Breivik von oben aufgenommen bei der Nachstellung des Verbrechens am Tatort ohne nennenswerte Glatze:

    http://www.morgenpost.de/vermischtes/article1732540/Attentaeter-Breivik-kehrt-nach-Utoya-zurueck.html?slideshowpage=7 (besonders Bild 3)

    Hier die Bilder aus dem Hubschrauber, von Medien aufgenommen und den Schützen bei der Arbeit zeigend:

    http://www.gralsmacht.com/wp-content/uploads/2011/07/673-artikel.pdf


    Wenn dem angeblichen Täter nicht ein schnell wirkendes Haarwuchsmittel verabreicht wurde, handelt es sich schon deshalb um 2 Personen ....

    AntwortenLöschen
  2. @Anonym: Danke, das mit Gary Welz wusste ich noch nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Kann mich nur anschliessen, vielen Dank für die Recherchearbeit!

    Da hab ich ja einiges anzuschauen und zu lesen heute Abend, auch ich hatte bislang keine Kenntnis über diesen Gary Welz.

    Die Kommentare hier im Blog sind eine echte Bereicherung und ich bin froh, dass hier - vieleicht gerade, weil es weder "Netiquette" Verhaltensregeln noch Zensur bei noicon gibt - ein besonnenes, freundliches Klima herrscht.

    lg

    AntwortenLöschen