Dienstag, 14. Juli 2015

nv246 Alle deine Satelliten

Kommentare:

  1. Es gibt auch mehr Fotos von Flugscheiben als von Satelliten:

    https://www.youtube.com/watch?v=gHs12diVdM8

    Was sagt uns das? Flugscheiben sind echter als Satelliten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Satelliten und Erde/Mond etc. sind die einzigen Dinge,
      bei denen ich bei der Bildersuche nicht explizit nach einem 3D Modell suchen muss,
      um solche angezeigt zu bekommen.


      Löschen
    2. Die Sonne hast Du noch vergessen:

      https://www.google.de/search?q=iss&biw=1280&bih=562&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0CAYQ_AUoAWoVChMIrLiX9LfaxgIVKPNyCh0NdAq0#tbm=isch&q=sonne

      Und das soll beweisen, dass alles Fake ist oder was?

      Löschen
    3. Versuche bessere Bilder von den Satelliten zu finden, die ich im Video aufliste. Wenn man so ein Ding Konstruiert, ins All schiesst, im Weltraum ruhen hat, dann ist man doch stolz drauf. Und worauf man stolz ist wird breit dokumentiert. Zeig mir bessere Bilder! Vieleicht sieht Hubble die Satelliten?

      Löschen
  2. grad zufällig gefunden.
    Vielleicht findeste hier noch ein paar Hinweise:

    https://www.youtube.com/watch?v=gHyQjdqLO48

    viele Grüße tom

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe vor Jahren meine Sateliten-Schüssel selber aufgebaut und musste sie sehr genau justieren, sonst war kein oder nur schlechter TV-Empfang möglich. Wo kommt also das Signal her?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab bestimmt 100 Sat Anlagen installiert. Ich weiss, dass da ein Signal ist.

      Schau, ein Satellit, als theoretische Funktion, ist nur eine Sendeantenne.
      Dass du die Antenne eines Empfängers auf den Sender ausrichten musst liegt in der Natur der Sache und hat nichts damit zu tun, ob es Sats gibt oder nicht.

      Löschen
    2. Das ist noch keine Antwort auf meine Frage, wo das Signal herkommt. Man muss die Schüssel ja zum Himmel hin ausrichten, da gibt es nichts, oder? Also noch mal konkret: Wo kommt das Signal genau her?

      Löschen
    3. Eben das beschäftigt mich ja zur Zeit, wo kommt das Signal her.

      lg

      Löschen
    4. Wie kann es sein das der "Satelit" die ganze Zeit Konstant mitfliegt wenn doch die ISS die Erde in 20 Minuten umrundet, fliegt die jetzt extra so schnell oder soll das ein Phänomen der Erddrehung sein ?

      LG

      Löschen
    5. In diesem Modell, wo eine ISS eine Erdkugel umrundet, braucht sie diese Geschwindigkeit, um nicht von der Erdanziehung überwältigt zu werden. Sie befindet sich in 400km Höhe.

      Die TV Satelliten lachen über die ISS, denn sie befinden sich in diesem Modell in 36000km Höhe, und dort herrscht prinzipiell der magische Raum. Die Geschwindigkeit dieser Satelliten ist exakt so bemessen, dass sie der Geschwindigkeit der Erdrotation im Verhältnis entspricht und somit quasi über der Erde stillsteht. Dafür brauchts natürlich so weit draussen eine ganz exakte Übermordsgeschwindigkeit, aber für Satelliten ist das kein Problem.

      It's Magic!


      Löschen
  4. Die Hohlwelttheorie wurde ja schon öfter mal genannt. Die Zusammenfassung von Rolf Keppler (Ja, der ist tatsächlich mit DEM Kepler verwandt) gibt auch eine Erklärung zu den 36000 km Höhe.
    http://www.rolf-keppler.de/innenweltbild.html (unter Lichtgeschwindigkeit und Satelliten, Seitenmitte)

    MfG
    Feinschmecker

    AntwortenLöschen