Mittwoch, 16. Mai 2018

Canta per me

Falls du die Zeit und das flair dafür hast, check die Gesamtausgabe dieses Animes "NOIR" (allerdings auf Japanisch mit UT, die Synchro-Fassung ist eine Katastrophe). Dieser flasht mich noch Wochen, nachdem ich die Serie gesehen habe. Noir (das Mädchen Noir) ist kawaii und dennoch hardcore, aber ohne Brutalität, dafür mit Stil; Noir (die Serie Noir) ist kompromisslos, aber voller Gefühl, weird, aber dennoch organisiert. Nach dem "Death Note" Anime kommt sehr lange nichts (und ich hab vieles, sehr vieles gesehen seither, ich schau mir kaum noch was anderes an, als Animes), aber dann folgt schon sehr bald "Noir". Sehr "touchy", sehr berührend. Mir tat der Charakter "Chloé" so leid, und nach der letzten Folge der Serie wurde ich traurig, weil das Anime nun vorbei ist. So tief geht das, zumindest bei mir.


Kommentare:

  1. https://s.to/serie/stream/kino-s-journey/staffel-1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://www.wog.ch/index.cfm/details/product/21997%2DNoir%2DGesamtausgabe%2D6%2DDVDs

      Löschen
  2. Antworten
    1. Ganz meine Meinung, sowas kann ich in Dauerschleife hören. Und diese Kirika (Noir) ist so ein süsser Charakter, immer ein wenig melancholisch und doch hoffnungsvoll, nachdenklich, ruhig, treuherzig, kontrolliert, zurückhaltend aber agil und blitzschnell wenns drauf ankommt, Kirika ist so - wow. ^-^

      lg

      Löschen
    2. Liebe Vera, ich hab so das Gefühl dass dir diese Serie so gut gefallen würde, wie sie mich beeindruckt hat. Und ich werde mir bestimmt nocheinmal alle Folgen ansehen. Diese Musik ist das Thema der Story, sie erklingt in jeder Folge, im epischen Moment, das ist gewaltig. Und Kirika ist so cool, ich hab mich richtig in sie verliebt, in ihre Art.

      Der Einstieg ist etwas seltsam, aber es wird sich alles auflösen im Lauf der Geschichte und spätestens ab Folge 3 zieht es einem gänzlich rein, die Charaktere sind so schön ausgearbeitet. Die Rahmenhandlung spielt im Kontext von (es bleibt so direkt unausgesprochen, aber die Symbole und Verhältnisse sprechen eine klare Sprache) Logen und Geheimbünden, die Tiefe dieser Geschichte ist gewaltig, sie ist mächtig.
      Und bei alledem bleibt die Handlung stehts im Rahmen der Realität, da sind keine Superkräfte oder übersinnliches was-auch-immer, es ist einfach eine mächtige, mysteriöse, tiefe Geschichte, die Folge um Folge aufgefächert wird, wobei die zwei Zweckgenossinnen (und, in der Folge, starke Freundinnen) Kirika und Mireille die zentrale Rolle spielen.
      In jeder Folge gibt es 20+ Tote und Schiessereien en masse, aber es ist in keinster Weise brutal, mehr ein stilistisches Element, um die Raffinesse der Charaktere weiter auszubauen.

      Und dann kommt Chloé hinzu, die dritte Gewalt, und die Story ist nicht mehr zu bremsen, man will immer noch eine Folge sehen - ich konnte gar nicht mehr aufhören! Und mir tat Chloé dann so leid am Schluss, es wird nicht ausgesprochen, aber es braucht auch nicht ausgesprochen zu werden, wonach sie sich sehnt,...und dann diese Entäuschung, oh mein Gott... ich hab grad irre Lust, mir dieses Wochenende das Ganze nochmal anzusehen.

      Du merkst, ich bin immer noch völlig begeistert, und dabei ist es schon über einen Monat her, seit ich die Serie gesehen hab.

      Ja, wollte ich dir kurz sagen ^-^

      Lieber Gruss - und, nochmal Dankeschön!
      Claudio

      Löschen
    3. Lieber Claudio,
      ich habe mir die Serie angeschaut (soeben die letzte Folge gesehen). Da ich zuvor noch nie Anime geschaut habe, war es zur Beginn etwas gewöhnungsbedürftig. Aber die Story hat mich sehr schnell in ihr Bahn gezogen. Dein Gefühl lag richtig- es hat mir tatsächlich sehr gut gefallen und ich kann jetzt nachvollziehen, warum du so begeistert bist ^-^ ..und bedanke mich für diese Empfehlung!
      LG
      Vera

      ..Und der Künstler tat mir leid...

      Löschen
    4. Wow Vera das ist cool! Das freut mich^-^

      Ist Kirika nicht herzallerliebst?! Natürlich abgesehen davon, dass sie ständig Typen abknallt, aber das ist je mehr künstlerisch zu verstehen und sie fühlt ja nichts dabei, siehe allererste Folge (Drama! ^-^) Sie tat mir in der Szene mit dem Künstler mehr Leid als er, ich war die ganze Zeit hindurch so mit ihr.

      Ich weiss, das ist völlig bescheuert, aber ich schwärme für Kirika.

      lg

      Löschen
    5. ja, vor allem Kirika. So liebenwürdig..man kann gar nicht anders als für sie zu schwärmen. ))
      Ich hatte auch die ganze Zeit Mitgefühl mit ihr, aber auch mit Mireille. Die Geschichte und die Musik...das alles hatte schon eine starke Wirkung.
      lg
      Vera

      Löschen
    6. Mireille ist mir zu steif, zu ernst, aber sie ist halt ein Profi, was sie tut ist ihr Beruf, sie führt Aufträge aus. Aber hinteralledem steckt was Innerstes, das manchmal durchscheint und Mireille auch sehr, sehr liebenswert macht; und letztlich ist sie es allein, die trotz allem einen klaren Kopf bewahrt. Denn sie ist ein Profi.

      Die Charaktere sind so wunderschön ausgearbeitet, dieses Anime ist so gewaltig! Dazu noch die Musik, das macht das Ganze schlicht episch ^-^

      Nur Chloe... sie tut alles am besten, sie kriegt aber gar nichts, nur eine billige Gabel, woran in der Folge ihr ganzes Herz, ihre ganze Sehnsucht hängt - und dann wird sie hängengelassen und muss sterben. Ich musste um Chloe nahe weinen. Nicht ich, ich bin ja ein Mann, aber mein Herz hat bitterlich geweint

      lg

      Löschen
  3. Der Tariler hier ist auch voll

    X dann 3 streifen auf den adidas Schuhen dann wird die Quenn eingebelent während er singt "lets go"

    https://www.youtube.com/watch?v=QF8TwaWy860

    VG
    Dario

    AntwortenLöschen
  4. Find nur die deutsche synchro. Kannst du aushelfen ?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kauf die Gesamtausgabe auf DVD, würde ich da raten, das sind 6 DVDs in einer Box. Manchmal ist es eine Sache einfach wert, bezahlt zu werden, wie die "Death Note" Serie, oder eben diese hier. Aber das ist nur meine Meinung.

      Löschen
    2. Nee lieber nicht, ich habe schon so viel Zeug wovon ständig wieder was raus muss. Ich versuch demnächst mal die Synchro.

      Dafür habe ich mir die Tage die Klassiker "Die Götter müssen verrückt sein I + II" angesehen. Kennst du die?

      LG

      Löschen
    3. Das ist die Geschichte mit der Cola Flasche? Ja, vor Äonen mal gesehen, aber hab keinen Bezug mehr dazu.

      Ich seh mir über Pfingsten nochmal "Noir" und "Death Note" in Gänze an, hab schon damit angefangen ^-^

      lg

      Löschen
  5. Ich staune, wer plötzlich wieder da ist:

    https://www.youtube.com/watch?v=6SuMbFuKDf8

    AntwortenLöschen
  6. Always kawaii, ich find das amüsant, wie sie das macht, mein Youtube Sonnenschein: https://www.youtube.com/watch?v=GG8sIS2BeKw ^-^

    AntwortenLöschen