Sonntag, 6. Mai 2018

nv-V014 From Disco to Disco (+)




















Kommentare:

  1. https://www.youtube.com/watch?v=WAJEyZ3Mg8s&feature=youtu.be&t=1m2s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gespräch hatte ich vor ca. 26 - 27 Jahren mit meinem Meister, dem habe ich dann gesagt das ich nur ein Leben habe, in dem läuft das Arbeitsleben und Privatleben (leider) zusammen.

      LG

      Löschen
    2. Ich denke es ist schon ein gravierender Unterschied, ob man selbst ein Geschäft besitzt oder für ein fremdes Geschäft arbeitet.

      Wenn ich ein Geschäft hätte, dann wäre dieses Geschäft und die Arbeit dafür auch mein ganzes Leben.

      Als Arbeiter sieht die Sache nunmal anders aus. Da hat "mein Ding" nicht mit diesem Geschäft zu tun, und schon sind da zwei Welten.

      Danke für das Teilen der Erinnerung!

      lg

      Löschen
  2. Das Video endet, bevor die Rakete "die Erde verlässt". Und ich bestaune das Logo des Guardian

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=50&v=sruDj5ueMaI

    Dieses Video dauert länger und zeigt gewohnte Bilder, sobald "die Rakete die Erde verlässt":

    https://www.youtube.com/watch?v=mo6HnBZ7N-Q

    AntwortenLöschen
  3. "The Mars InSight lander will take more than six months to travel the 300m miles to Mars where it will start geological excavations."

    Der erste Satz in der Beschreibung verrät auch alles, wenn man auf die Zahlen achtet.

    AntwortenLöschen
  4. Hier noch etwas von der Kölner Gruppe Whirlpool Productions.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr beeindruckend, aber kennst du auch das hier?

      https://www.youtube.com/watch?v=hqzgDmiEAKE

      Löschen
    2. Nein, Crazy Music kannte ich noch nicht.

      Löschen
    3. Compressorhead - Ace of Spades

      https://www.youtube.com/watch?v=3RBSkq-_St8


      YT Kommentar: "Sadly the addiction to WD-40 is causing problems at gigs...."

      Löschen
    4. Fck, der Drumer hat vier Arme. :))

      LG

      Löschen
    5. Diesen Eindruck hab ich bei Metal Drummern ständig ^-^

      Löschen
    6. Plus, der Robodrummer hat noch einen kleinen Cousin der sich nur mit der Hihat beschäftigt, er steht da drunter und geht ab

      Löschen
    7. Das macht Rick Allen mit einer Hand!
      https://www.youtube.com/watch?v=-7u_YblPBrs
      Gruß vom Robby

      Löschen
  5. Wo ich die Mark-Münze von 1876 sehe: Viele (inkl. mir früher) machen den Fehler, die Mark des Deutschen Reiches (1871-1923) als "Reichsmark" zu bezeichnen. Jedoch war die tatsächliche Reichsmark die deutsche Währung der Jahre 1924 bis 1948.

    AntwortenLöschen
  6. zu 5:20

    https://www.bundesliga.com/en/news/Bundesliga/vidal-a-vital-addition.jsp

    AV Tatoo am Hals

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicer Catch, mehr verschandeln kann man seinen Leib kaum. Aber der Fussballer wird kaum wissen, was es damit auf sich hat, irgendwas hat ihn einfach dazu getrieben. Das scheint mir bei den meisten Tattooträgern der Fall zu sein.

      lg

      Löschen
    2. Hallo,

      ich galube schon das Fussballer wissen, was sie da tun. Bei der Em 2016, haben Griezman und Ppgba beim Torjubel voriennander hestanden, zuerst das X gemacht dann die 666 und haben dann n ach oben gezeigt. Beide machen die gleichen Gestiken wie bsp. Bolt. Schweinsteiger hat nach dem Wm gewinn in Brasilien vor laufender Kamera dioe Devil´s Horn gemacht und seinen "Brüdern" gedankt...etc Hier ein beispiel eines fussballers in Köln ---> https://www.google.com/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fmediadb.kicker.de%2Fnews%2F1000%2F1020%2F1100%2F3000%2Fartikel%2F822168%2F800-1425291792.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.kicker.de%2Fnews%2Ffussball%2Fbundesliga%2Fstartseite%2F622134%2Fartikel_bittencourt-als-mutmacher_unmoeglich-ist-nichts.html&docid=4GNlglUELH79mM&tbnid=BKmXA58ZvyiymM%3A&vet=10ahUKEwjv5-bd-fLaAhUOC-wKHQhIDJoQMwg7KAcwBw..i&w=800&h=600&client=firefox-b&bih=1079&biw=1920&q=bittencourt%20&ved=0ahUKEwjv5-bd-fLaAhUOC-wKHQhIDJoQMwg7KAcwBw&iact=mrc&uact=8

      Löschen
    3. Ich bezweifle nicht, dass 'der Club' in der Sportwert weit mehr als nur präsent ist. Die exorbitanten Summen im Spitzensport scheinen mir auch viel bis im wesentlichen mit Geldwäsche zu tun zu haben.

      Löschen
    4. Von einem Ami habe ich letztens gehört, die extremen Summen, die im Bereich der "modernen Kunst" für objektiven Schrott gezahlt werden, seien ebenfalls unter dem Aspekt der Verschleierung illegaler Geldflüsse zu betrachten.

      Löschen