Dienstag, 1. Mai 2018

nv-V010 Die Kunst des Clubintros

Kommentare:

  1. Der 1. Mai hat in der Geschichte der Sozialdemokratie und der Arbeiterbewegung eine besondere Bedeutung:

    http://www.renner-institut.at/typo3temp/yag/26/2677x54da15e575c.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da steht auf dem linken Banner "Die Arbeiter sind der Fels, auf dem die Kirche der Gegenwart erbaut werden soll"

      Soso. Es wäre vermutlich klüger, die Liberty in der Mitte samt ihrem Engelsgespann einfach zu steinigen. Oder noch besser, sie zur Arbeit zu schicken.

      Löschen
    2. Extrem billig: Eine rein weltliche Organisation soll eine übernatürliche ersetzen. Das kann nie und nimmer hinhauen.

      Löschen
  2. Mir ist heute gerade ein Plakat für das BlueBalls Festival in Zürich mit demder Artisten KEIR ins Auge gestochen. Drei Symbole auf einem Plakat, der Fotograf ist ein wahrer Künstler :)

    AntwortenLöschen
  3. WTF?! Plus, es gibt zwei Markierungsszenen, Einauge und Hörner und das Dreieck ganz zum Schluss.

    https://www.youtube.com/watch?v=SIfjhxpiYpE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daß Soft Cell ein Club-Ding Anfang der 1980er Jahre war, um der Homosexualismus-Agenda einen kräftigen Schub zu verpassen, liegt auf der Hand.

      Löschen
    2. Für Claudio :) https://www.youtube.com/watch?v=RLgoQNPJ2xA

      https://www.youtube.com/watch?v=uRXUIJcE95s

      LG

      Löschen
    3. Gefällt mir der Song. Wie nennt man das, Blues-Rock? Angenehmer Groove

      Allerdings das Bassmodell im ersten Videolink... das ist nicht mein Fall, ich steh auf die 4-Saiter, so muss ein Bass. Jede weitere Saite simuliert nur eine Komplexität, die bei dieser Instrumentengattung schlicht nicht vorhanden ist.

      lg

      Löschen
    4. Im Moment dröhnts hier wirklich ab und zu so durchs Haus, weil wir können erst im Juni in den neuen Bandraum und mein Tower of Power steht jetzt gerade im Wohnzimmer. Ich bring mit dem Bass das Blech im Backofen zum vibrieren, what the rock!

      Löschen
    5. 6 Saiten, 8 Saiten alles Käse. :))

      https://www.youtube.com/watch?v=t3UaptsZOQQ

      LG

      Löschen
    6. Dieser Typ macht depressiv und stürzt in Selbstzweifel, es sollte verboten sein so gut spielen zu können.

      Löschen
  4. Moin,

    hab' mir gestern den WWE Royal Rumble angeschaut. Interessant war, dass die WWE das erste Mal in Saudi-Arabien vertreten war. Die haben wohl unter einander einen 10 Jahresvertrag abgeschlossen und das Ganze hat dann hier stattgefunden - schick :-) :

    Baru Arab-Stadion in Jeddah

    Publikum:

    EL

    The Lion

    X-EL

    Die WWE-Damen durften dort natürlich nicht antreten, auch habe ich so gut wie keine Frauen im Publikum erspähen können. Hier und da einzelne Mädels im Kindesalter, hier eine verhüllt, dort eine nicht - hmm?

    Ich hab' dann einen Artikel auf der Sport1-Seite gefunden und ein Absatz fiel mir sofort auf:

    Zitat:
    "Für Diskussionen sorgte, dass Finn Balor beim Rumble nicht - wie wenige Wochen zuvor am WrestleMania-Wochenende - in Regenbogen-Farben antrat, um seine Solidarität mit der homosexuellen Community auszudrücken. Ausgelebte Homosexualität ist in Saudi-Arabien verboten und wird drakonisch bestraft."

    Ok, versteh' ich jetzt nicht so ganz, wie passt das denn nun mit dieser Homo-Agenda zusammen? Und überhaupt, wenn die Vögel alle den gleichen Gott verehren, wäre dann regenbogenfarben nicht passend gewesen?

    Zitat:
    "Neben den Frauen durfte auch der syrischstämmige - und im Syrien-Krieg als humanitärer Helfer aktive - Sami Zayn auf Wunsch der saudischen Verantwortlichen nicht antreten."

    Aha, und was passt da jetzt wieder nicht zusammen? Fragen über Fragen...

    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als größter Hafen Saudi-Arabiens gilt Dschidda als relativ "freieste" Metropole des Islam-Königreichs.

      Löschen
  5. Das ist jetzt ot, aber das wollte ich dir zeigen, Lieber Claudio

    tumblr.com hat eine Anmeldeseite mit 666 + Einauge. Die wahre Pracht für dich.

    Hier der Link zum Screenshot:
    https://www.pic-upload.de/view-35264473/tumblr_Einauge.jpg.html

    Naja, du weißt schon. Weißt es wohl besser als ich.

    Gruß Ron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist keine Pracht für mich, es ist einfach die Natur dieses Ortes hier unten. Und an dem hänge ich nicht, weiss Gott. Und ich weiss so gut wie du was ich da sehe Ron, das ist Babylon, das ist der Tempel, das ist die Macht hier unten.

      Danke für den Link

      lg

      Löschen