Montag, 14. Mai 2018

Zu Besuch beim "The Christian Anders Truth Channel"











Kommentare:

  1. Menschen sind die schlechtesten Götter:

    https://www.pravda-tv.com/2018/05/die-met-gala-2018-als-satanische-messe-weil-die-okkulte-musikindustrie-blasphemie-liebt/

    AntwortenLöschen
  2. Macht doch mal eine Open Discussion, nicht immer dieses bruchstückhafte Rumgeeier.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was meinst du damit, etwas praktischer formuliert? Wer soll was wie tun?

      Löschen
    2. Richte dich mal klipp und klar mit einem Video direkt an Christian Anders. Mach ein Video @Lanoo mit deinem Anliegen, Begründung und allem drum und dran, alles vorbereitet, sodass es keine Missverständnisse mehr gibt und sodass mal alles ausgesprochen wird und er dir auch per Video zurück antworten kann.

      Löschen
    3. ...wenn du ein Video machen solltest und deinen Standpunkt darlegen willst.
      erkläre worauf du dich beziehst und vor allem warum du das tust.

      Löschen
    4. Nein, das werde ich nicht tun, denn ich suche nicht die Konfrontation mit ihm, das ist völlig sinnlos. Sowenig wie ich auch nur um ein Jota von meinem Glauben abrücke, egal was er ins Feld führt, sowenig wird auch er in keinem Punkt davon abrücken, woran er glaubt, ganz egal was ich dazu sage. Und das nun ist etwas, wofür ich eine Schwäche habe, was ich respektiere. Im Herzen mag ich Originale, ganz gleich was sie vom Stapel lassen.

      Löschen
    5. "..., denn ich suche nicht die Konfrontation mit ihm, das ist völlig sinnlos."

      Entschuldige, aber was sollen dann diese ganzen Sticheleien und Belästigungen von deiner Seite aus? Für mich wären das bereits mehrere kleine Konfrontationen. Die Frage ist: Warum führst du das nicht sorgfältig zu Ende?! Nicht im bösen, arschlochhaftigen, hinterfotzigen, stichelnden Sinn, sondern von neutralem Standpunkt aus, allein der Wahrheit wegen.
      An dieser Stelle würde ich dir ganz unverschämt Feigheit unterstellen, denn wenn Christian mit seinem Zeugs Recht hätte, dann wärs das mit deinem Glauben/deiner Denke. Dann bräche womöglich eine Welt für dich zusammen - vorerst - und du müsstest dich ganz neu ordnen. Deswegen brichst du da ab.


      "Sowenig wie ich auch nur um ein Jota von meinem Glauben abrücke, egal wer ins Feld führt, sowenig wird auch er in keinem Punkt davon abrücken, woran er glaubt, ganz egal was ich dazu sage."

      Ja, das ist ziemlich eitel und feige, denn du bist gar nicht an der Wahrheit interessiert, sondern NUR an deiner Denke. Dass diese falsch sein könnte, das käme niemals für dich in Frage, da du zu eitel zu sein scheinst.
      Deswegen auch diese Anspielungen auf die Lieblingssünde des Teufels, die Eitelkeit. Höchstwahrscheinlich ist das deine eigene Schwäche, die du aus deinem Unbewusstsein heraus auf andere hineinprojizierst. Dem wirklichen Wahrheitssucher wäre das vollkommen egal, er gewinnt immer! Denn wenn er die Wahrheit findet, gesellt er sich zu ihr, unabhängig von ihrem Verkünder. Also würd ich sagen, scheiß mal drauf, wer von seinem Glauben abrückt oder wer nicht!
      Christian geht es angeblich um die Wahrheit, immerhin belegt er auch alles, was er wörtlich und schriftlich vertritt. Bei dir bleibts beim Glauben, da du wohl aus mangelnder Intelligenz heraus unfähig zum Wissen bist.
      Ein Historiker könnte dir deinen Glauben locker wegnehmen, er bräuchte ja nur in Archiven ein wenig nachzuforschen, schon wärs das gewesen.
      Und verzeih mir bitte, dass ich so ein riesen Arschloch zu dir bin, aber du enttäuscht mich echt!!!
      Es geht dir überhaupt nicht um die Wahrheit, sondern nur darum deine eigene Ideologie zu verbreiten. Wie unterscheidest du dich bitte von den Jesuiten?!
      Irgendwie find ich das richtig... schwach.

      Löschen
    6. Nein, das siehst du völlig falsch. Ich weiss, dass ich recht habe. Was ich sage, das stimmt. Er liegt falsch, mit dem was er sagt. Aber das würde er niemals eingestehen. Darum ist es sinnlos. Ich schreibe ihm vernünftig, er entgegnet in kapitalen Lettern und dahergeschmissenen Phrasen. Damit mag er seine Leute beeindrucken, aber mich nicht. Ich sehe, was er tut.
      Was du mir entgegnest ist deine eigene Denke, die steht irgendwo dazwischen. Ein Historiker könnte mir überhaupt nichts wegnehmen. Du bist kein Riesenarschloch, du äusserst nur deine Gedanken. Und willst mich provozieren, das zu tun, was ich nicht vorhabe, zu tun, Anonym.
      Und du bringst mich zum nachdenken.
      Schau, ich habe in seiner Kommentarfunktion Dinge an ihn gerichtet, um zu sehen, aus Neugier, wie er darauf reagiert. Und alles, was er mit entgegnet, sind Phrasen. Hohle Phrasen. Christian Anders ist ein Typ, der unter einem falschen Namen auftritt, vieleicht ist dir das nicht bewusst. Ein Pamphlet gegen diesen Typen, gegen das, was er darstellt, zu verfassen, ist völlig sinnlos, denn er wird seine Rolle nie verlassen.

      Und wenn du mich darum für ein Arschloch hälst, dann kümmert mich das nicht, geh einfach deines Weges.

      Wenn überhaupt, dann müsste ich direkt mit ihm sprechen können, ansonsten wird er nur indirekt entgegnen, in einem eigenen Video, und das Ganze läuft ins nirgendwo. Darum ist es völlig sinnlos, ein eigenes Video zu dieser Thematik zu machen, Anonym.

      Löschen
    7. "Es geht dir überhaupt nicht um die Wahrheit"

      hihi, der war gut :)

      Du musst wohl neu hier im Blog sein, wenn nicht, dann hast du gar nichts verstanden. Oder du bist ein Lanoobubi. Tschüssi, von mir aus kannst du gehen. Die einzigen "Sticheleien und Belästigungen" kommen von deiner Seite.

      "Bei dir bleibts beim Glauben, da du wohl aus mangelnder Intelligenz heraus unfähig zum Wissen bist."

      dieser Satz verrät alles, und zeigt das die Wahrheit nicht in dir ist. Klingt auch verdächtig nach Lanoojünger.

      "Ja, das ist ziemlich eitel und feige, denn du bist gar nicht an der Wahrheit interessiert, sondern NUR an deiner Denke. Dass diese falsch sein könnte, das käme niemals für dich in Frage, da du zu eitel zu sein scheinst."

      Das stimmt einfach nicht, Lügner.

      Löschen
    8. Patrick, schon gut. Aber von allen Beschimpfungen musstest du das Unpassendste wählen, ohne jegliche Ausführung. Bin echt enttäuscht von dir! :-(

      Löschen
    9. "Nein, das siehst du völlig falsch. Ich weiss, dass ich recht habe. Was ich sage, das stimmt. Er liegt falsch, mit dem was er sagt."
      Ohne weitere Begründung wirkt das meiner Meinung nach einfach nur unglaublich selbstgerecht. Du weißt nicht, dass du Recht hast, du glaubst es nur, gibs doch zu! Vor allem, dass du dich nicht mal mit seinen Werken auseinandersetzt und diese behandelst. Das mit der Eitelkeit und Feigheit muss ich aber wieder zurück nehmen, da ich deinen neuen Kommentar auf YouTube gelesen hab. Aber ich bin mir zu 100% sicher, er wäre in der Lage zu antworten. Nicht, weil ich so klug bin, sondern weil ich das Geschriebene von ihm kenne und es in seinem Buch steht.

      "Aber das würde er sich niemals eingestehen. Darum ist es sinnlos."
      Niemand muss sich etwas eingestehen, denn die Wahrheit steht immer. Was fürchtest du, früher oder später kommts sowieso raus. Wenn er flüchtet und zwanghaft Sachen löschen will, dann ist das ein Geständnis. Denn was nützt schon Rhetorik gegen Fakten?! Nichts.

      "Ich schreibe ihm vernünftig, er entgegnet in kapitalen Lettern und dahergeschmissenen Phrasen. Damit mag er seine Leute beeindrucken, aber mich nicht. Ich sehe, was er tut."
      Ehrlichgesagt kommt mir das so vor, weil du dich nur so halbscharig damit auseinandergesetzt hast. Du frägst echte Noob-Fragen, da hätte er leichtes Spiel.
      Er hat keine Lust dir zu antworten, was seine Gründe hat. Vielleicht, weil er seine Bücher verkaufen will oder weil er dich nicht mag. Aus meiner Sicht ist diese Verkaufsmasche (und noch einiges mehr) unehrenhaft, naja, aus Sicht der Welt durchaus berechtigt.

      "Ein Historiker könnte mir überhaupt nichts wegnehmen."
      Wenn ein Historiker mit knallharten Fakten daherkäme und du immer noch an deinem Glauben festhältst, dann ist das kein Glaube mehr, sondern purer Schwachsinn! Was wäre dann der Unterschied zwischen dir und jemandem, der meint, dass der Osterhase ihn von seinen Sünden erlöst?! Ab in die Klapse, würd ich unverschämt sagen! Aber in unserer Welt sind solche Menschen gesellschaftsfähig.

      Löschen
    10. "Du bist kein Riesenarschloch, du äusserst nur deine Gedanken. Und willst mich provozieren, das zu tun, was ich nicht vorhabe, zu tun, Anonym.
      Und du bringst mich zum nachdenken."
      Ich halte den Finger in die Wunde, nicht unbegründet. Von mir aus kann man das gern mit "Arschloch" gleichsetzen, weil dieses Direkte den Meisten unangenehm erscheint.
      Ebenso für mich ist es unangenhem, weil ich eigentlich ein purer "Mr. Nice Guy" bin. Wenn ich meine Zeilen nochmal so durchlese, dann lese ich ganz klar die Zeilen eines zertifizierten Arschlochs.

      "Schau, ich habe in seiner Kommentarfunktion Dinge an ihn gerichtet, um zu sehen, aus Neugier, wie er darauf reagiert. Und alles, was er mit entgegnet, sind Phrasen. Hohle Phrasen."
      Ich kenne das, aber es könnte zwei Gründe haben, entweder er hat keinen Bock auf dich oder er schreibt nicht selbst, sondern einer seiner Lakaien (irgendein Weib), welche nur bedingt Ahnung haben, weil sie sich auch nicht damit befassen, sondern nur seine untergebenen Arschkriecher sind, die zu allem "Ja und Amen" sagen (und ab und zu mal YouTube-Kommentatoren als "Opfer" beschimpfen).

      "Christian Anders ist ein Typ, der unter einem falschen Namen auftritt, vieleicht ist dir das nicht bewusst. Ein Pamphlet gegen diesen Typen, gegen das, was er darstellt, zu verfassen, ist völlig sinnlos, denn er wird seine Rolle nie verlassen."
      Sinnlos? Ich sage dir mal was:
      Ich meine ihn mehr zu kennen als du, und ich spiele nicht auf sein Auftreten als den tollen Christian Anders ab, sondern auf seine schäbigsten Schattenseiten. Wenn du ihn wirklich kennen würdest, dann wüsstest du, dass er im Kloster aufgewachsen ist. Also, wenn er sich mit was auskennt, dann ist es leider die Bibel.

      "Wenn überhaupt, dann müsste ich direkt mit ihm sprechen können, ansonsten wird er nur indirekt entgegnen, in einem eigenen Video, und das Ganze läuft ins nirgendwo. Darum ist es völlig sinnlos, ein eigenes Video zu dieser Thematik zu machen, Anonym."
      Nein, sinnlos ist es nicht! Er hat immer ausführlich reagiert, denn er sehnt sich nach der Aufmerksamkeit, sogar als dein Vater reagiert hat, siehe hier:
      (Ja, weil er Schweizer ist und ein bisschen älter ist gilt er für mich automatisch als dein Vater! Genauso wie du Jörg Kachelmann von mir grüßen sollst, ihr Schweizer kennt euch ja alle - aus der Sicht des ignoranten Deutschen, womit ich mich identifiziere! Aber du grüßt ja ihn ja doch nicht!)
      Und wehe es kommt wieder so ein Kommentar darüber von Rheinländer, der diesen Satz nicht als Witz versteht! Wehe, wehe!!!

      https://www.youtube.com/watch?v=5BbBeylBptk

      https://www.youtube.com/watch?v=tSY10A9_83A&app=desktop&persist_app=1

      https://www.youtube.com/watch?v=8c5QzKK0Okk

      https://www.youtube.com/watch?v=qauR2b0luDY

      https://www.youtube.com/watch?v=RP2onOFfNeg

      Löschen
    11. du redest wirres Zeug. Du wirst es nicht schaffen Leute in den Dreck zu ziehen, indem sie diesem armen Irren glauben schenken.

      Löschen
    12. https://www.youtube.com/watch?v=rGEaWa7I7ng&feature=youtu.be&t=18m40s

      Löschen
    13. Auch ein C.A glaubt zu wissen, dass SEIN Weg der richtige ist. Daher ist dies auch "nur" ein Glaube an etwas höheres. Das ganze hat dann nichts mit Wissen zu tun sondern wiederum mit Glauben.
      C.A glaubt das sein Weg der richtige ist. Ein Claudio oder eben ich, glauben nicht an seinen oder meinen Weg. Sondern an den Weg den Jesus vorgibt!! Jesus ist der einzige Weg...Nur weil jemand im Kloster aufgewachsen ist, heisst das nicht automatisch, dass er mehr über den Inhalt der Bibel kennt oder weiss.
      Was nützt es, die Bibel auswendig zu kennen wenn man sie nicht vertseht?
      Schau dir alle Lehren dieser Welt an.... Mein Verstandnis oder Glaube an Gott ist, das er auf ALLES eine Antwort hat, sprich immer eine Lösung parat hat, die niemanden schadet noch ausschließt etc. Du,Ich oder Wir haben nicht mal ein Verstandnis/Wissen darüber...Es übersteigt unseren Horizont, unser Verständnis, wir könenn es nicht mal wirklich fassen.
      Da ich bei Jesus wirklich NICHTS schlechtes finden konnte, gehen meine 12 Punkte an Jesus, das wahre Licht der Welt.

      VG
      Dario

      Löschen
    14. Nein, Dario, leider nein. Anders belegt und begründet all seine Aussgagen, die er tätigt, ihr tut das nicht, daher sind die meisten eurer Kommentare nur dümmlich. Von Patrick, Dario, Vera bis EFEUES SONNENHÄUBCHEN, alle beschimpfen emotional heraus ohne jegliche Begründung, ohne Argumentation, welche bei euch nie auf die Thematik bezogen ist, ohne einen Beleg, bis jetzt also nur Kindergarten.
      Christian Anders befasst sich mehr mit Jesus als 90% der Leser dieses Blogs.
      Rheinländer könnte gut sachlich argumentieren, u. a. weil er gut informiert ist, tut es aber nicht, muss er ja auch nicht, denn keiner ist gezwungen.

      Löschen
    15. @ Anonymer Christian Anders Fan:

      Schon sein fiktiver Name, denn eigentlich heisst er Antonio Schinzel, sollte dir klar machen, worauf er aus ist. Er will wie Christus sein, erscheinen, nur anders. Entsprechend kann er unmöglich bekennen, dass Jesus der wahre und einzige Christus ist, das lässt sein Ego nicht zu, denn schliesslich will er das ja sein. Und ebenso führt er sich auch auf.

      Es mag dir selbstgerecht erscheinen, wenn ich sage, dass ich weiss, das Jesus der Christus ist, der Erlöser, der das Leben gibt. Nur ich weiss es nunmal, und zwar aus Erfahrung. Er hat mich erlöst und vom Tod ins Leben gebracht. Darum ist mein Glaube an Jesus 100%, da ist kein Fünkchen Zweifel in mir, er ist es und sein Werk zeugt von seiner Wahrhaftigkeit. Darum kann ich mit ebensolcher Bestimmtheit sagen, dass derjenige, der Jesus es abspricht, der Christus zu sein, ein Lügner ist.

      Löschen
    16. @ Anonymer Christian Anders Fan:

      Jesus ist zu uns gekommen, um uns die Wahrheit zu bringen, um von der Wahrheit zu zeugen, dazu ist er geboren in dieser Welt.

      Und nun überleg mal, was dieser Christian Anders tut, mit seinem selbstgeschriebenen Buch des Lichts, das er die Wahrheit und "Allwissend" nennt.

      Er, die Kunstfigur Christian Anders, immitiert Jesus, er will es ihm gleich tun, er will ihm gleich erscheinen vor der Welt, vor den Menschen; während er den wahren Christus im selben Zug negiert.

      Löschen
    17. @Claudio
      Das mit Christians Aufmachung als anderer Christ usw... das ist meines Erachtens nach oberflächlich und nicht auf die Thematik bezogen. Soll er doch den Christus spielen, who cares? Dass er den Christus-Zustand nicht erreicht hat, sieht ein Blinder, also was ist das Problem? Christian Anders ist kein Heiliger, keine Frage. Aber er lehrt den Weg zum Absoluten.
      Ein Heiliger predigt genau dasselbe, aber im Gegensatz zu C. Anders könnte der Heilige dir die spirituelle Erfahrung geben, was Christian nicht kann, weil nicht heilig. Er ist ja auch kein Guru, sondern ein unterrichtender "Schüler" (Lanoo).
      Christian verkündet die Lehre nicht schlecht, ein Heiliger lehrt mündlich genau dasselbe, vielleicht nicht so streng, mit "Du sollst dies und das nicht!", aber doch dasselbe.
      Christian kann gut Weisheit weitergeben und 99,8% von dem was er sagt, entspricht der Wahrheit, (wenn er sich keine Fehler erlaubt)!

      Jesus ist NICHT der einzige Weg, vor allem reicht ein mündliches Bekenntnis nie und nimmer aus, für den, der die absolute Erlösung und Unsterblichkeit tatsächlich haben möchte, der nicht wieder in der Vergänglichkeit inkarnieren will. Ihr könnt Jesus verehren und glauben an ihn wie ihr wollt, an ihn denken, das gibt Kraft, keine Frage,
      Jesus wird euch unterstützen!
      Aber das mit dem "Ich bin schon erlöst durch den Glauben allein" ist alles emotionales, unbegründetes Geschwätz von eurer Seite aus. Ihr müsst all euer irdisches Verlangen ablegen durch eigene Anstrengung und Meditation, werdet oft fallen, müsst oft durch Versuch und Irrtum lernen, aber so würdet ihr es schaffen, WENN ihr es überhaupt einmal versuchen würdet. Wenn nicht jetzt, dann vielleicht in einem nächsten Leben.
      LG

      Löschen
  3. "Jesusenergie", was für ein esoterisch-gnostischer Quatsch! Wer biblische Inhalte mit abstrusen Wortschöpfungen zu erklären versucht, der zeigt bereits, daß ihm ein christliches Verständnis fehlt.

    AntwortenLöschen
  4. Leute wie der wurden quasi als "Endgegner" impelemntiert für die bereits etwas aufgeklärteren Leute um sie wieder in die Scheisse zurückzuführen. Desinformation findet auf verschiedenen Ebenen statt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Christian hat sich schlicht verrannt und kann jetzt nicht mehr zurück, ohne sein Gesicht zu verlieren. Wofür ich ein gewisses Verständnis aufbringe, menschlich betrachtet. Er ist klug, er ist ein Sonderfall, er hätte die Fähigkeit - aber er gefällt sich selbst dann doch zu sehr. Das ist menschlich, ich will nicht urteilen. Aber erlaube mir doch, ihn darauf hinzuweisen.

      Löschen
    2. https://www.youtube.com/watch?v=FOT736JlNCA&feature=youtu.be&t=29s

      Löschen
  5. claudio bitte ...mach das nie wieder...das ist zeitverschwendung..habe mir jetzt 3min von diesem schrott reingezogen....der christ der andere also christian anders ist meiner meinung nach der durchschaubarste rattenfänger von allen..richtig geschulte esoteriker hör ich mir gern anaber der geht garnicht... liebster claudio...diskurse mit solchen ant<ichrist<en sind reinst<e energie und zeit<verschwendung

    AntwortenLöschen
  6. der weder das alte noch das neue testament verstanden...er selbst liest die bücher mit dem falschen geist....warum sollte dann dieses buch ihm eine wahrheit präsentieren... das geht nicht...mit dem falschen geist< ist auch die BILDzeitrung ein buch der offenbarung

    AntwortenLöschen
  7. https://vigilantcitizen.com/pics-of-the-month/symbolic-pics-of-the-month-05-18/

    AntwortenLöschen
  8. https://vigilantcitizen.com/latestnews/satanic-fashion-show-inside-church-london-fashion-week/

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Freunde, Lieber Claudio,ich finde du hast das vollkommen richtig gemacht!!
    Alles andere bringt nichts,in uns selbst ist doch gar keine Wahrheit, sind wir nicht alle schlecht? Nur der wo Jesus liebt und das von ganzem Herzen bekommt den Helfer und dieser führt zur Wahrheit und die Wahrheit ist Jesus.
    Wenn also Christian nicht glaubt das Jesus der Erlöser ist, liebt er Jesus nicht und hat auch keinen Helfer.
    Wie soll er dann zur Wahrheit finden, wer die Welt liebt hat den Vater nicht.
    Alles liebe Ludwig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ludwig, ich freue mich in Herz und Seele, dass du mit mir bist. Ich will mit dir sein.

      Lieber Gruss
      Claudio

      Löschen
    2. Nur Jesus ist vollkommen. Ich mache jeden Tag Fehler, ich bin ein Riesenidiot. Ich mache und sage oft Sachen die ich hinterher bereue. Aber ich glaube an Jesus Christus, und das ohne Zweifel. Jesus hat mir und dir Ludwig, und dir Claudio das Leben geschenkt, das er selbst ist. Er ist unser Lehrer und lehrt uns alles weitere. Natürlich sind wir in Jesus. In ihm haben wir den Tod überwunden und sind zum Leben durchgerungen, und damit ist auch Jesus in uns. Und der Vater ist im Sohn, wie der Sohn auch im Vater ist. Ich hasse diese Welt. Ich liebe Jesus Christus über alles und mit ganzem Herzen und in Wahrheit. Ich brauche nur ihn alleine, und ich habe alles. In der Welt kann passieren was will, juckt mich nicht, weil wir in Ewigkeit nicht verloren gehen können, denn der Vater, der uns in der Hand hat, ist größer denn alles. Wir sind seine Schafe. Und es kommt nicht einer zu Jesus, wenn ihn nicht der Vater zu ihm geführt hat. Und ich liebe alle meine Brüder und Schwestern, die an Jesus glauben.

      Löschen
    3. Er ist in uns, leitet uns und führt uns zum Vater im Himmel. Denn wir sind mit ihm aufgestanden und wir gehen mit ihm.

      Löschen
    4. auch geil....ludwig, claudio und patrick...alle anderen hier eben nicht :-D schleimer

      Löschen
    5. man muss hier mal was sagen, diverse leute hier sehen in jedem Video jedes Detail....
      Was uns unterscheidet ist, dass ich nicht ständig hier kommentiere und zeige das ich alles kennen....
      Daher bin ich wirklich verwundert darüber das DU "Patrick" hier immer so tust als würden die anderen das nicht schon Blind können. Ich verfolge den Blog glaube ich schon viel länger als du.

      Ein Rheinländer, Lucky, Vera, Dario,Nils, EFEUS SONNEN HÄUBCHEN, u.v.m sind auch erwacht oder eben von Jesus ins ewige Leben geführt worden.

      Ich verstehe das nicht als Angriff, da ich nicht denke das da eine böse Absicht dahinter steckt aber es fällt mir auf...



      Löschen
    6. du kannst wohl nicht lesen ich habe noch im letzten Kommentar geschrieben, und auch schon öfter, das ich alle liebe, die an Jesus glauben. Weil wir sind die Kinder vom Vater in Jesus Christus. Da brauch ich doch nicht alle aufzuzählen. Und wie soll ich den einen Anonymen aufzählen. Keine Ahnung wie viele verschiedene Anonym´s es gibt. Und für mich klingt da Eifersucht mit durch, sehr weltlich sowas -sorry. Naja, wer das Leben hat ist auf sowas nicht angewiesen.

      Löschen
    7. "Daher bin ich wirklich verwundert darüber das DU "Patrick" hier immer so tust als würden die anderen das nicht schon Blind können"

      was faselst du für Müll :) wenn das bei dir so ankommt, sorry dann ist das dein Problem.

      Löschen
    8. ich habe Ludwig genannt, weil ich ihm ja auch geantwortet habe. Und Claudio hat auch geantwortet und ihm gehört dieser Blog. Ich weiß nicht was du von mir willst?
      Und ich muss niemandem was beweisen, du schreibst das du schon länger hier im Blog bist als ich- dann ist es besonders arm, das du dies nicht verstanden hast.
      Wenn du an Jesus glaubst, liebe ich dich trotzdem. Brüder streiten auch mal.

      Liebe Grüße

      Löschen
    9. außerdem weiß ich nur bei Claudio genau, das er auch an Jesus glaubt. Das selbe gilt für Ludwig. Viel mehr wüsste ich jetzt auch nicht, die sich hier ständig zu Jesus bekennen. Vielleicht noch Rheinländer. Also würde ich das genau nochmal so schreiben. Natürlich sind da noch mehr, die nicht kommentieren, oder nur selten.
      Und dann kommt so ein Anonym daher, und flennt rum. Bitte mal reflektieren.
      No hate! Liebe Grüße

      Löschen
    10. und wie gesagt, ich liebe ALLE die mit ganzem Herzen und in Wahrheit an Jesus Christus glauben.

      Löschen
    11. Also ich liebe Jesus auch und habe das hier geschrieben....

      Ist das hier jetzt ein Wettbewerb ? :))

      VG
      Dario

      Löschen
    12. Ich liebe aber mehr als du. Nein, Dario du schreibst nicht genau wie sehr du liebst.

      Vera

      Löschen
    13. Ihr könnt Jesus lieben so viel ihr wollt, solange ihr noch an irgendetwas vergänglichem haftet, reinkarniert ihr immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer und immer wieder - nach eurer Zeit im Christen-Himmel, wenn ihr es überhaupt dorthin schaffen solltet.
      LG
      Eine ehrliche Haut

      Löschen
    14. Ich liebe noch mehr als ihr zusammen
      Wieso wird das nicht erwähnt

      Rheinländer

      Löschen
    15. hihi :) nice one Rheinländer. Oder Fake-Rheinländer? Weil Rheinländer schreibt doch nicht unter Anonym?

      Was Dario, du warst das? wtf is wrong with u?

      Der Kommentar, von dir Vera, weiß ich nicht genau wie ich den verstehen soll?

      Will hier jemand Unfrieden im Blog stiften?

      Wäre ich bloß nicht drauf eingegangen. Naja, manchmal schreibe ich halt einfach drauf los. Was solls. Fuck it :).

      Löschen
    16. Liebe Leute,

      @ Patrick: Ich habe mich nicht an dieser Konversation beteiligt, noch verstehe ich den wirklichen Sinn dahnter.

      Kommentar: Anonym18. Mai 2018 um 22:40--> NICHT VON MIR!!!!

      Der Glaube an die Wahrheit=Jesus verbindet uns.

      Wer auch immer da einen Kommentar mit meinem Namen hinterlassen hat, hat anscheinend langeweile oder was auch immer....

      Liebe Grüße aus Köln
      Dario

      Löschen
    17. Lieber Dario,

      "@ Patrick: Ich habe mich nicht an dieser Konversation beteiligt, noch verstehe ich den wirklichen Sinn dahnter."

      dann bin ich ja beruhigt. Den Sinn verstehe ich auch nicht.
      Da will dann doch jemand Unfrieden stiften. Das ist wohl der Sinn.

      cooles Video, btw.

      Liebe Grüße

      Löschen
    18. Hallo Patrick,

      Bin da ganz deiner Meinung!

      Ja danke, das ist noch kein wirklicher Blog. Ich muss gestehen, dass ich jetzt erst weiß wie zeitintensiv sowas ist. Habe den ganzen Sonntag gebraucht, da ich mich u.a das erste mal mit einem Videoschnittprogramm auseinander setzen musste. Ein Freund, der den Blog von Claudio im stillen verfolgt, meinte das die Art sehr an Claudio erinnert. Ich denke ich muss mal schauen wie ich das weiter angehe und versuche von den besten zu lernen. Schritt für schritt eben. Mal schauen wie es weiter geht.

      Allen hier schöne Pfingsten.

      Liebe Grüße aus Köln

      Löschen
    19. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
  10. Genau das ist der wesentliche Punkt (was du, Claudio, in deinem Kommentar ggü. C.A. angesprochen hast):...es ist schon traurig genug, dass C.A. ohne Erlöser Jesus/Wahrheit selbst am Abgrund steht, er stürzt ja mit seinem Wirken womöglich andere Menschen/Seelen mit ins Verderben.
    Würde C.A. Jesus als den Erlöser annehmen, würde er ein starkes Schamgefühl für seine o.g. Aussagen bekommen, sich davon distanzieren und als Konsequenz zwangsläufig "sein Gesicht" vor der Welt verlieren...dafür aber "sein Gesicht" vor dem Vater bewahren.

    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vera, ihr schickt mit eurem ignoranten Wirken andere Menschen wieder in das Rad der Wiedergeburt, weil ihr dachtet, ein Christenhimmel wäre bereits die absolute Erlösung.
      LG
      Eine ehrliche Haut

      Löschen
    2. dem von dir geschriebenen wird hier keiner zustimmen, Unbekannter. Jetzt aber wieder schnell ab zu Lanoo. Man spürt förmlich den Hass in dir. Und deine Haut kannst du mitnehmen :)

      Löschen
    3. Patrick, dem muss niemand auch niemand zustimmen, aber ich hoffe ihr wisst, woran ihr seid. Ob ihr es wollt oder nicht, ihr habt die Information erhalten, das wars auch schon. Jetzt kann ich in Frieden gehen.
      Patrick, der eigentliche Anlass, warum ich Claudio schrieb, war der, dass er nicht einmal über die Elohim Bescheid wusste oder dass die Monaden zeitlos ewig unerschaffen sind. Ich dachte immer, er wäre im Bilde.
      Weil eine totale Wissenslücke bestand, wollte ich nur, dass er sich wenigstens mal richtig damit auseinandersetzt, wird aber jetzt wohl keiner von euch mehr, wahrscheinlich wegen mir und meinem direkten Schreibstil hab ich euch verscheucht. Ich wollte hier niemanden bekehren, nur informieren. Nicht aus Hass, Patrick, sondern eher aus Mitgefühl. Ich hasse hier niemanden und keiner von euch ist mir egal, denn sonst hätte ich niemals geschrieben. Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig und das mit den anonymen Kommentaren und Unfrieden stiften, das war ich leider nicht, das wäre mir auch zu kindisch.
      Machts gut!
      Eine ehrliche Haut

      Löschen
  11. Antworten
    1. wir alle sind die goyim, alle Nicht-jdn.

      Löschen
    2. aber die Masse wird auch da keinen Verdacht hegen, und zufrieden und voller Überzeugung Insekten knuspern. Denken ist ausgeschaltet. Das denken übernimmt das smartphone. legion everywhere.

      Löschen
    3. Hey Patrick,

      Deneke ist eben auch schwer und anstrenegend. Google gibt doch Antworten. Außserdem lassen sich viele aus bequemlichkeit die Iris oder den Fingerabdruck scannen um sein Iphone etc freizuschalten. Stimmen werde aufgenommen und ein Chip implantiert damit man von der Couch aus das Licht an und aus machen kann....

      Es ist eben super cool....

      VG
      Dario

      Löschen
    4. und Alexa, Echo und so weiter, hören den ganzen Tag und Nacht mit. Viele Telefone haben vorne und hinten eine Kamera, man ist ständig mit dem Netz, www=666, verbunden. Telefonieren geht nur noch über eingeschalteten Router, das Ding soll die ganze Zeit laufen. Kaum einer geht noch ohne smartphone irgendwo hin. Überwachung total. In Laptop und PC Mikrofone eingebaut.

      Liebe Grüße

      Löschen
  12. https://www.youtube.com/watch?v=2UUBP7t9fiY

    ich lache mich platt...mcm und jesus...

    uns juden ist es verboten einem nicht juden die torah zu lernen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er hat die "Black Sun", die "Schwarze Sonne" als Icon, und jeder hier weiss, was das ist. Selbstoffenbarend ist sowas

      Löschen
    2. Ich finde das Videoi von Anonym 17.mai 15:17h sehr interessant. Habe mir das ganze Video angeschaut ....Ich war überrascht was man da zu hören bekommt. Es war sehr erfrischend zu sehen wie die Leute denken bzw ihr Glauben interpretieren.

      Wie kann man Blind sein? Die Lehre Jesu ist so einfach zu verstehen....wie kann man sich als Mensch über andere erheben und oder sagen man sei auserwählt. Wie kann man sowas für Gott halten??

      Hier noch ein leckerlie....

      https://www.msn.com/de-de/nachrichten/wissenundtechnik/die-raumstation-iss-filmte-am-rand-des-weltalls-etwas-das-viele-menschen-beunruhigt/ar-AAxsv23?li=BBqg6Q9&ocid=mailsignout

      Diese ganze Außerirdische bla bla geschichte, welche jetzt ach wieder vermehrt vom Vatikan propagiert wird, ist einfach nur lächerlich.

      VG

      Löschen