Freitag, 15. April 2016

nv525 Peppers Club Band (2): Frida Gold

Kommentare:

  1. Schon 2011, als Frida Gold ihren Durchbruch hatten, kam mir diese Gruppe suspekt vor. Das vorliegende Beispiel zeigt einmal wieder, daß nicht nur US-amerikanische oder britische Größen des internationalen Musikmarkts Teil des Systems der Höchstgradlogen sind, sondern auch im globalen Vergleich Kleinkrauter wie eben Frida Gold. Bezeichnend ist auch ein 2013er Titel der Gruppe: "Liebe ist meine Rebellion". Die echte Liebe des Menschen, die zentral mit seiner Unterordnung unter den Willen Gottes zu tun hat, wird pervertiert in einen Akt der Auflehnung, was satanischen Ursprungs ist. Auflehnung gegen irdische Zustände ist nur dann legitim, wenn sie im Dienst der größeren Ehre Gottes steht, doch Frida Gold verkörpert das genaue Gegenteil.

    Passage aus "Unsere Liebe ist aus Gold":

    "Unsere Liebe hört nie auf,
    Denn sie ist mit Blut getauft
    Und unsere Namen schwingen mit
    In der wohl schönsten Melodie"

    Ende von "Wovon sollen wir träumen":

    "Wir lassen uns treiben durch die Clubs der Stadt
    Durch fremde Hände und wir werden nicht satt
    Wir wachen dann auf bei immer anderen Geliebten
    Von denen wir dachten, dass wir sie nie verlassen

    Wir können nicht mehr atmen,
    Und vergessen zu essen
    Wir trinken zu viel
    Es bleibt ein Spiel ohne Ziel
    Wann hört das auf?
    Wann kommen wir hier raus?
    Wovon sollen wir träumen?
    Wo sind wir zu Haus?
    Wo sind wir zu Haus?"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Frida Gold habe ich hier das erste Mal gehört.

      Löschen
    2. Schön das ich damit nicht alleine bin.

      Nur kann ich mit so einem Schrott überhaupt nichts anfangen.
      Und da die Sache ernst ist kann man kaum noch drüber lachen.

      Mich kotzt dieser Straflager so dermaßen an das kann man kaum noch in Worte fassen.

      LG

      Löschen
    3. Und auch damit bist du nicht allein...

      lg

      Löschen
  2. http://euronia.com/de/flache-erde-blog/146-die-erde-ist-flach-soho-oder-die-kugelsonne-ist-tot

    AntwortenLöschen
  3. Satanssymbolik im Dutzend von Frida Gold:

    https://www.youtube.com/watch?v=FNEt68DD14Y (Video zu "Liebe ist meine Rebellion")

    AntwortenLöschen
  4. Dunkle Schatten auf der Menschheit (Johannes Paul II.):

    http://www.spiegel.de/panorama/grossbild-351549-454174.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessant Danke.


      Teuflisches um den Papst
      Buy content through ScooptWords
      Kommentar von Harald Haack

      Dunkle Schatten
      Papst Johannes Paul II. sah dunkle Schatten auf der Menschheit liegen.

      http://oraclesyndicate.twoday.net/stories/879831

      Löschen
  5. "X to the Z and we're all in the family"

    https://www.youtube.com/watch?v=FmieHSl69U0

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Hip Hop tun die Höchstgradlogen so, als kümmerten sie sich um die Schwarzen der USA. Allerdings werden gerade mit dem Gangsta-Rap Inhalte verbreitet, die verheerende Folgen unter den Schwarzen der USA haben. Heutzutage ist ein Großteil der US-Schwarzen von zerrütteten familiären Verhältnissen betroffen. Eheliche Treue gilt in der Scheinwelt des Gangsta-Rap als etwas, woran sich "uncoole Spießer" halten. Die Rolle des dauergeilen Bocks zahlte beispielsweise Eric Lynn Wright alias "Eazy-E" von den sehr erfolgreichen "Niggaz With Attitudes" mit seinem Leben. Im März 1995 verstarb er an AIDS. Und nicht nur im sexuellen Bereich wirkt Gangsta-Rap zerstörend auf die Seelen. Kriminalität wird glorifiziert. Ein Leben mit Millionen von US-Dollar und viel "Bling-Bling" wird als besonders erfüllend angepriesen. Die Größen des Hip Hop sind allesamt im Bunde mit den Höchstgradlogen, was sie durch ihr Auftreten in der Öffentlichkeit immer wieder unter Beweis stellen.

      Löschen