Freitag, 22. April 2016

nv534 Bel Epoque 3










Kommentare:

  1. http://www.nowtheendbegins.com/temple-of-baal-arch-unveiled-today-in-london/

    AntwortenLöschen
  2. Über die rote Beleuchtung des Bogens heißt es, diese dauere drei Tage an. Sollte dem so sein, so wäre das eine Blasphemie gegen Jesus Christus, der sich drei Tage lang im Reich des Todes aufhielt, um die Gerechten des Alten Bundes in den Himmel zu führen und der Menschheit generell den Aufstieg dorthin zu ermöglichen.

    AntwortenLöschen
  3. Stichwort Pessach:

    https://www.youtube.com/watch?v=MLDHbAvWgmI

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Claudio,wiedermal alles Sehr Intressant,vorallem das mit der Schöpfung Geschichte und den Portalen.Vielen Dank
    Ich danke auch all den andern Freunden für die Intressanten Hinweise!!!!
    Hier hab ich für den wos Intressiert,eine Intressante Zusammenfassung ab der 18 Minute geht's um die Portale.....das Vid ist von den sogenannten Rettern die Galaktische Forderung,lieber Gruß Ludwig
    https://www.youtube.com/watch?v=M2HO8pHqDxY

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 18:40 "Sign of the times: Baal Temple..." exakt.

      Die Orte sind Trafalgar Square und Times Square, das Qudarat (Square) macht das Ritual offensichtlich.

      Merci Ludwig,
      lg

      Claudio

      Löschen
    2. Im Video ist vom Auftreten des Antichristen die Rede. Im Netz wird darüber spekuliert, der 6. Juni dieses Jahres werde sein Erscheinen vor der Weltöffentlichkeit sein.

      Löschen