Dienstag, 26. April 2016

nv540 Zu Besuch bei Freimaurern (++)







Kommentare:

  1. Die Sache mit dem reinen Männerbund ist nur bezogen auf die regulären Logen der niederen Grade, die von der Vereinigten Großloge von England anerkannt werden. Die 36 Höchstgradlogen haben immer schon Frauen aufgenommen. Ferner gibt es unterhalb der Höchstgradlogen etliche Logen ohne Anerkennung durch die Vereinigte Großloge von England, die ebenfalls Frauen aufnehmen. Prominente historische Beispiele von freimaurerisch tätigen Frauen sind Helena Petrovna Blavatsky und Annie Besant.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte S.88 - S.97 lesen, danke! :-)
      https://books.google.de/books?id=kBbLAgAAQBAJ&pg=PA88&lpg=PA88&dq=geburt+der+neuen+weltordnung+buch+des+lichts&source=bl&ots=7_eFW-j4bi&sig=kcaabTO6znkNKoxNYQNv6LGgwwc&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjVuP6Ai67MAhWZOsAKHdmbCjkQ6AEIGjAA#v=onepage&q=geburt%20der%20neuen%20weltordnung%20buch%20des%20lichts&f=false

      Löschen
    2. Nein, die Freimaurer sind ein reiner Männerbund. Frauen können nur in Anhängsel (Co-Masonry) eintreten


      https://books.google.ch/books?id=hf6xCwAAQBAJ&pg=PT164&lpg=PT164&dq=Helena+Petrovna+Blavatsky+grad+freimaurer&source=bl&ots=4QQVWv0_Sj&sig=sloFKfvHOWxhSVllnQcexW04rPE&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwj2qZXXi67MAhWEB8AKHfUQBOQQ6AEIMjAD#v=onepage&q&f=false


      https://en.wikipedia.org/wiki/Co-Freemasonry

      Löschen
    3. Kaul Quappe, auf seite 89 kannst du lesen, wo dieses Buch des Lichts von Christian Anders hingehört, ich zitiere:

      "Indem sie Jesus Christus als Retter ablehnen (was an sich richtig ist, denn niemand als DU SELBST kann dich erretten)"

      Dieses Buch lehnt Jesus ab und lehrt dich, du seist das, für was Anders sich selbst hält: für einen Gott im Werden.

      Er spricht dem Christus die Göttlichkeit ab, um sie für sich selbst (und alle anderen) zu proklamieren. Das ist der Antichrist.

      Das heisst nicht, dass dieses Buch voller Lügen ist. Aber es führt dich nicht zur Wahrheit, es führt dich nicht zu Jesus; sondern es entfernt dich von ihm. Und das ist das Werk des Antichrist.


      lg

      Löschen
    4. @ Claudio

      Habe ich doch geschrieben, daß es um "reguläre" und "irreguläre" Freimaurerei geht. In der "irregulären" Maurerei sind Frauen aktiv, wie es auch der Wikipedia-Artikel berichtet.

      Löschen
  2. Einfach nur Spitzenmässig!!!!!!!Lieber Claudio,du bringst wirklich Licht ins Dunkle!!!!Lieber Gruß Ludwig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Ludwig ich fühl mich immer so geehrt von Dir, vielen Dank! Es freut mich sehr, dass wir die Dinge im gleichen Geist betrachten und erfassen

      Lieber Gruss
      Claudio

      Löschen
  3. Geliebter Claudio ;-)

    Deine Arbeit IST und BLEIBT von unschätzbaren WERT!!!

    In meinem ALLtag sehe ich nur noch IOI und XXX Ordnungen. Selbst bei mir daheim fällt mir auf das ich deko Unbewusst in einer bestimmten Ordnung aufstelle ;-).
    Nächste Woche Fliege ich nach Edinburgh schottland mit Besuch in der Mary Church. Mal sehen was mir da alles vor die Linse kommt.

    Liebe Grüße das EFEU ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Efeu, vielen Dank! Das freut mich sehr. Dann wünsche ich Dir schonmal eine gute Reise und mit dem brisanten Foto-Material immer her damit! Eine "Mary Church" hat massig Potential:)

      lg
      Claudio

      Löschen
    2. Ja ma schauen entweder mach ich selbst ma wieder nen vid oder lass dir Bilder zukommen. Du kannst das besser :-)

      Löschen
  4. Also, zu aller erst: Christian Anders behauptet, das Buch des Lichts wurde ihm von einer hohen Wesenheit, dem Maha Chohan diktiert, ich glaube es ihm, dass er es nur "niedergeschrieben" hat. Denn er mag sehr wohl ein komischer Kauz sein, aber dieses Buch ist bierehrlich, wie ich finde.
    Ich glaube ehrlichgesagt Blavatsky und Christian Anders verbreiten die Wahrheit, die ihnen von hohen Wesenheiten diktiert worden ist. Dass man diesen immer etwas satanisches andichten will, ist unbegründete Angst.
    Geld machen mit den Büchern... er stellt alle Infos auch umsonst im Internet bereit.

    Das BDL lehnt nicht Jesus ab, es spricht ihm auch nicht die Göttlichkeit ab.
    Es behauptet über den wahren Jesus zu lehren und erklärt auch die wahre Bedeutung der Bibel.
    http://regnum-astrum.e-sfk.de/viewtopic.php?f=27&t=107&p=154
    Das BDL lehrt, dass es falsch und töricht sei, sich nur mit seinem Glauben auf Jesus zu vertrauen oder ihn anzubeten und sich selbst als armen Sünder zu präsentieren, nach dem Motto "Der liebe Jesus wirds schon richten..." und weiterhin zu "sündigen" ohne sich selbst anzustrengen. Und es lehrt auch, es sei töricht irgendetwas anzubeten. Hört sich doch plausibel an. Und es geht auch ganz und gar nicht darum, sich selbst anzubeten oder zu verehren, es geht darum alles loszulassen. Das ist doch genau die entgegengesetzte Richtung Satans.

    Jesus selbst spricht den Menschen die Göttlichkeit zu.
    Der gute Hirte:
    34Jesus antwortete ihnen: Steht nicht geschrieben in eurem Gesetz (Psalm 82,6): »Ich habe gesagt: Ihr seid Götter«? 35Wenn er die Götter nennt, zu denen das Wort Gottes geschah – und die Schrift kann doch nicht gebrochen werden –, 36wie sagt ihr dann zu dem, den der Vater geheiligt und in die Welt gesandt hat: Du lästerst Gott –, weil ich sage: Ich bin Gottes Sohn?

    Johannes 14:12
    Wahrlich, wahrlich ich sage euch: Wer an mich glaubt, der wird die Werke auch tun, die ich tue, und wird größere als diese tun; denn ich gehe zum Vater.


    Und mit Gott ist doch nicht gemeint, ein herrschsüchtiger Gott, der Macht missbrauchen möchte und verehrt werden will, so wie das Rockstars mit ihren riesigen Minderwertigkeitskomplexen ja meinen...
    Und erinnere dich: Binah ist still. Das ist eine Wahrheit. Gott ist still.
    Sei still, tu nichts, mach nichts, wolle nichts und du bist mit Gott.
    Stürze dich aber in diese Welt, tue dies, tue das und hafte an und du dienst Satan.
    Niedere Gottheiten sprechen auf Verehrung an und erfüllen Wünsche/Gebete,
    deshalb auch diese öffentlichen Zeremonien/Rituale usw...(wem erzähl ich das, weißt du ja als Entschlüsselungs-Fachmann selber wahrscheinlich...)

    Und ja, Jesus ist die Wahrheit, aber nicht die EINZIGE. Es gibt eine Wahrheit, diese hat aber viele Facetten. Sonst würde diese Welt noch ungerechter erscheinen als sie es eh schon ist. Und das wage ich zu bezweifeln.
    Nur Jesus-Anhänger hätten dann Recht?!? Der Verdienst aller andersgläubigen Menschen ist dann wertlos? Jeder andere ist dann "ungläubig"?
    Jede Religion beansprucht für sich die Nummer 1 zu sein, aber das ist doch Unsinn!
    Jeder, der sich auch nur ein bisschen mit diesen Sachen auseinandergesetzt hat oder spirituell ist, weiß, dass der Kern all derer derselebe ist und zwar sich von dieser Welt zu lösen. Und nicht sich wie irgendwelche Parteien auszubreiten und einen Herrschaftsanspruch auf Erden zu stellen. Weg von hier, zurück zu Gott.
    Das ist die Aufgabe des Menschen. Wer anhaften möchten, na gut, soll er halt. Aber mit dem richtigen Verständnis. Dazu ist das BDL da.


    Auch, wenn du nicht überzeugt sein wirst vom Buch, lies ein wenig davon, denn es spricht sehr interessante Themen an, die dir hilfreich sein könnten.

    Hier etwas, das auch interessant sein könnte:
    - http://www.spiritualresearchfoundation.org/de/spirituelle-praxis-6-grundprinzipien
    - http://www.spiritualresearchfoundation.org/de/wege-zu-gott

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://de-ll.e-sfk.com/viewtopic.php?f=41&t=184

      Löschen
    2. Du bist Satans Kind. Ganz eindeutig.

      Löschen
    3. Danke für deinen ausführlichen Kommentar Kaul Quappe.

      Ich fand früher David Icke richtig klasse, und wir alle kommen irgendwo her.
      Und ich könnte dich warnen vor dem, was dich der nicht-chinese Anders lehrt, aber es wäre sinnlos, jetzt.

      Von mir wirst du nie etwas anderes hören, als dass der Glaube an Jesus der einzige Weg der Erlösung, der einzige Weg ins Leben ist; Und die ganze Erde kann vergehen, aber diese Wahrheit ist und bleibt die Wahrheit in Ewigkeit.

      lg







      Löschen
    4. @ Claudio

      Richtig, in der Wahrheitsbewegung ist zwischen denen zu unterscheiden, die zwar die Verschwörung sehen, sich dennoch in gewissen Punkten von den Verschwörern blenden lassen, indem sie Esoterik, Okkultismus, "weißer Magie", nicht-christlichen Kulten usw. das Wort reden, und denen, die eindeutig mit der christlichen Lehre argumentieren. Zu letztgenannter Gruppe sind nicht einmal diejenigen zu zählen, die sich auf das Christentum beziehen, aber esoterische Irrlehren beimengen. Das Christentum kann nicht in Einklang gebracht werden mit beispielsweise östlichen Kulten, indem von "Licht-Christus", "Maitreya-Christus" oder "Christus-Bewußtsein" geredet wird, da das dahinterstehende Konzept in sich blasphemisch ist.

      Löschen
    5. @Claudio
      Und danke für die nette Antwort! :-)
      Nein, es ist nicht sinnlos, du kannst warnen, ich bin allem gegenüber neutral eingestellt und bin auch dafür, dass alles seine Richtigkeit hat.
      "Von mir wirst du nie etwas anderes hören, als dass der Glaube an Jesus der einzige Weg der Erlösung, der einzige Weg ins Leben ist;"
      Ich will auch nichts anderes von dir hören, ich möchte auch nicht, dass jemand von seinem individuellen Glauben abfällt. Ich unterstüztze auch jeden darin, aber bitte versperrt eure Augen und Ohren nicht von vornherein, nur weil manches andersartig erscheint! Die Zeit der Inquisition ist längst vorbei.
      Jeder Mensch kann ein Vollidiot und Lügner sein, aber jeder Mensch kann auch die Wahrheit erzählen. Muss es aber nicht. Dies gilt es zu prüfen, was ganz selbstverständlich ist und ein Jeder tun sollte. Das wollte ich sagen.
      @Anonym
      "Du bist Satans Kind. Ganz eindeutig."
      Nicht, dass ich wüsste... meine Eltern waren zwar gemein, aber gleich Satan?

      LG G5 H850 - 32 GB - Titan - Ohne SIM-Lock
      :-)

      Löschen
    6. Nicht dass ich wüsste* (ohne Komma)

      Löschen
    7. Deine Eltern haben nichts damit zu tun, außer sie haben Dir diesen ganzen Unsinn, an den Du glaubst und von Dir gibst, eingetrichtert.
      Ich stehe auf der Seite der Wahrheit und erkenne Lügner.
      Jesus ist der einzige Weg, es gibt nur einen Gott und keine Götter und ich kenne die Wahrheit über unsere Vergangenheit. Und jeder, der die Lügen über unsere Vergangenheit aufrechterhält, ist Satans Kind.

      Löschen
    8. @Anonym
      Niemand trichterte mir irgendetwas ein, ich tue es selbst durch Intuition, Prüfen & Probieren.
      Respekt dafür, dass du auf der Seite der Wahrheit stehst und Lügner erkennst, find ich gut und ich bin auch dafür!
      Aber achte darauf, dass du dich nicht auf der Seite der Voreingenommenheit und des blinden Glaubens befindest!
      "... und ich kenne die Wahrheit über unsere Vergangenheit. Und jeder, der die Lügen über unsere Vergangenheit aufrechterhält, ist Satans Kind."
      Ich nehme mal an, dass dies nicht ganz richtig formuliert ist, sondern, dass du nur GLAUBST die Wahrheit zu kennen (oder du meinst die Vergangenheit, an die du dich bewusst erinnern kannst, dann nehm ich alles zurück!)... ist ja auch in Ordnung. Aber gleich alles als "Satans Kind" abstempeln... also ich bitte dich. Wo sind denn deine Manieren?
      Auf der einen Seite sehr amüsant, auf der andern Seite sehr ignorant.
      Es könnte ja auch Satans Großonkel sein! :->
      LG
      P. S. : Wenn du ein Christ bist, dann verhalte dich doch so wie Jesus. Und falls du jetzt wieder aufspringst und
      "BLASPHEMIE, STEINIGT DAS KIND SATANS!"
      schreist oder dir denkst, dann nimm dir wenigstens ein Beispiel an seinen Jüngern (vielleicht jetzt nicht unbedingt an den biblischen Judas) oder an christlichen Tugenden.
      Ich kann mir gut vorstellen, dass du dich mit den Leuten von ISIS oder den Inquisitoren des 13. Jahrhunderts prächtig verstanden hättest!
      Vielleicht mag ich mich da aber auch täuschen! <:-)

      Löschen
    9. Abschließend möchte ich noch sagen, falls ich noch in diesem Leben Nirvana erfahren sollte oder einen der höheren Himmel und zu 100% sicher bin, was die Wahrheit ist (und es nicht nur glaube), dann lass ich es euch wissen!
      (Wenn das ok ist)
      Probieren geht über Studieren, denn labern kann ja jeder!
      MfG
      Der freundliche Internetspinner aus der Nachbarschaft

      Löschen
    10. ...nicht unbedingt aM* biblischen Judas)

      Löschen
    11. Die Wahrheit ist Seiend, das Seiende, das Leben selbst.
      Ohne die Wahrheit kann keine Existenz sein,
      sie ist fundamental, Ursprung und Quell des Seins, die Wahrheit ist der wahre Schöpfer.

      Jesus Christus ist die Wahrheit.

      Ohne die ewige und unverrückliche Existenz der Wahrheit als solche, würde überhaupt nichts existieren können.

      Ja selbst die Lüge könnte ihren Schein auf Zeit nicht wirken,
      wenn die Wahrheit ehedem nicht Seiend wäre.

      Wir Weltmenschen aber leben in diesem Schein auf Zeit. Nehmen ihn für wahr, nennen ihn Leben, diesen Schein auf Zeit. Das ist die Tragödie, und wir die Narren.

      Löschen
    12. DAS IST EINFACH NUR WAHR! DAS STIMMT!
      Und ich werde versuchen mich aus diesem Schein auf Zeit zu befreien! Ich habe es längst satt hier!
      Sehr, sehr schön in Worte gefasst, Claudio! :-)
      RESPEKT!

      Löschen
  5. nummerlogie der illus:
    http://www.pravda-tv.com/2015/06/heilige-ordnung-durch-chaos-eine-einfuehrung-in-die-911-numerologie-der-illuminaten/

    AntwortenLöschen