Donnerstag, 10. November 2016

MTV EMA's 2016


Eigentlich wollte ich die Bilder in einem Video unterbringen, das hier ist das Logo der kürzlich zelebrierten MTV "European Music Awards" 2016. Wir sehen den Cube. Das Hexagon. Das Abbild der saturnischen Ordnung (wenn man so will, siehe Nordpol der besagten Himmelserscheinung), das Abbild dessen, was sie Gott nennen.

Bezeichnenderweise stellt in diesem luziferischen humanistischen Konzept der Kubus, der 'perfekte Stein' wie sie sagen, auch den 'vollendeten  Freimaurer' dar (und dementsprechend der 'unbehauene Stein' den Neuen im Verein)

Du siehst die Symbolik dieser zwei Steine, des quadratischen Kubus und des wüsten Rohlings, auf dem Tempelteppich (links), neben den Polen. Darunter der Tempelboden im zeitvollen Dualdesign.

Der Kubus führt zurück zum MTV Logo oben, er bildet den Hintergrund der Veranstaltung. Flankiert vom Doppelkubus, der bekanntlich den Altar in Malkuth für Binah darstellt. Die Darstellung bzw. Anordnung oben lehnt freilich an die Pole an (vgl. links), dh. an Boaz (-) und "..the other Boaz" aka Jachin (+).

Zwischen den Polen siehst du den Tempel (links), zwischen den Polen siehst du MTV (oben).



Wir wissen, womit all das zu tun hat. Schau, hier die Bühne:

"Have you ever seen this before?" 

Die Leute im Publikum nicht. Sie wissen nicht, wer EL ist. Aber sie kennen EL's Brigade, die Elohim, die STARS, darum sind sie gekommen. Das begeistert sie. Im Grunde ist es einfach zu verstehen, was "MTV" ist. Wofür das "M" wirklich steht. Und es sollte eben darum nicht verwundern, weshalb die Auftritte der Stars bei solcher Gelegenheit (oder in den Musikclips) rituellen Charakter haben, von rituellen Elementen geprägt sind. Wir haben das alles erkannt in der Vergangenheit, über und über. Und nun erkennen wir auch die Bühne.




Kommentare:

  1. Wo wir schon bei Musik-Fernsehen sind, hier eines der illuministischsten Videos der 1980er Jahre:

    https://www.youtube.com/watch?v=DedaEVIbTkY

    AntwortenLöschen
  2. Weil wenn was zählt, dann die ursprüngliche / erste Bedeutung eines Wortes . . . wird halt immer wieder vergessen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Persona

    MfG
    DF

    AntwortenLöschen
  3. Gestern vom Musik-Projekt Enigma veröffentlicht worden:

    https://en.wikipedia.org/wiki/The_Fall_of_a_Rebel_Angel

    AntwortenLöschen