Montag, 3. März 2014

Die neue Erde



 
Das Werkzeug. Die Nacht. In den Wolken


 
Sie kommen von Blau+Rot

siehe n0067

 

Kommentare:

  1. Merkwürdige Auslegung mit den 144.000. Teile ich ganz und gar nicht. Die 144.000 sind teuer erkauft und folgen dem Lamm wohin es auch geht. Und das wird sicher nicht Saturn sein.

    Ganz frisch reingekommen: Das Logo des diesjährigen Kölner Karnevals.

    http://www.koelner-karneval.org/wp-content/uploads/2013/02/ZOKUNF-MER-SPINGKSE-WAT-K%C3%9CTT.jpg

    http://www.koelner-karneval.org/wissenswertes/karnevalsmotto-2014-zokunf-mer-spingkse-wat-kuett/

    Wenn das in der Schweiz überhaupt jemanden interessiert;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der Offenbarung scheint mit irgendwas nicht ganz koscher. Siehe auch "neues Jerusalem"

      http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/offenbarung/21/

      Da schwebt ein goldener Kubus - oder eine goldene Pyramide, der Text lässt beide Deutungen zu, entweder oder - vom Himmel herab auf die Erde, und dieser Kubus/Pyramide ist Gott, und "das Lamm" befindet sich darin als Lichtquelle, um nun doch die Weltherrschaft zu wollen.

      Mein Glaube an Jesus basiert nicht auf der Offenbarung, dieser Vision. Ich hege auch sehr starke Zweifel, dass dieser Johannes der Offenbarung mit dem Evangelisten Johannes identisch ist, die Schreibe ist ganz anders, die verwendeten Bilder. Die Johannes Briefe und das Johannes Evangelium aber sind wie aus einem Guss, da ist dasselbe Licht.

      lg

      Löschen
    2. Der exklusive Kreis der 144000 setzt sich zusammen ausschliesslich aus Angehörigen der 12 Stämme Israels.

      http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/offenbarung/7/#4

      Löschen
    3. Die Offenbarung ist wirklich ein Buch mit 7 Siegeln. Ich vermag sie auch nicht zu entschlüsseln und schliesse mich deshalb der Aussage von Feinschmecker (im Kommentar unten) an: "Prüfet aber alles! Das Gute behaltet!"

      Die Bibel ist nun mal voller Manipulationen, auch wenn das Bibeltreue Christen immer abstreiten. Es gibt einfach Stilbrüche, die schlichtweg keinen Sinn ergeben. Und auch in der Offenbarung wurde sicher "nachgeholfen".

      Und obwohl ich vieles nicht verstehe, äußere ich mich trotzdem oft und gerne und gebe zu allem meinen Senf;-)

      "Der exklusive Kreis der 144000 setzt sich zusammen ausschliesslich aus Angehörigen der 12 Stämme Israels."

      Ich weiss, aber das spricht mMn nicht 'für' sondern eher GEGEN Israel.

      Offenbarung 14, 4
      (...) Diese sind aus den Menschen ERKAUFT worden als Erstlinge für Gott und das Lamm...

      http://www.bibleserver.com/text/SLT/Offenbarung14%2C4

      Ausgerechnet (!!!) Seelen aus den 12 Stämmen Israels müssen ERKAUFT werden? Und die Gojim gibt's GRATIS oder wie? Interessant ist es deshalb, weil doch das Volk Israel das BESONDERE EIGENTUM vom grausamen Jahwe ist (2. Mose 19, 5). Da macht doch "ERKAUFEN" NUR (!!!) Sinn, wenn der "Käufer" NICHT (!!!) gleichzeitig auch der EIGENTÜMER ist.

      Ich glaube ehrlich gesagt eher, dass Jesus mit seinem Opfertod die 144.000 aus den Klauen des "Eigentümers" herausgekauft hat. Die 144.000 sind mMn GUT, waren aber irgendwie gefangen !!!
      Ich habe ja sogar die Theorie (ich glaube exklusiv), dass Jesus gar nicht für alle Menschen gestorben ist, sondern nur für die 144.000. Weil DIE unter dem Gesetz Mosi standen. Und Jesus hat sie davon erlöst. Das Gesetz galt nun mal NUR dem Volk Israel.

      Bedenke! Jesus ist (nach eigenen Angaben) NUR zu den verlorenen Schafen Israels gekommen! MMn die 144.000 !!!

      Achtung Spekulation!
      Vielleicht gab es ja eine Abmachung zwischen dem "HERRN der Welt" und dem Herrn Jesus. Der "HERR der Welt" darf den "Menschensohn" Jesus Christus foltern und ans Kreuz schlagen und gibt im Gegenzug 144.000 frei. Ich meine das ganz im ernst. Ich bin nun mal ein Querdenker;-) Und Fakt ist nun mal, dass es eindeutig an Informationen fehlt WARUM Satan der HERR der Welt ist und Jesus sich an seine Spielregeln hält.

      Dem Rest der 12 Stämme Israels droht dann übrigens das hier:

      Matthäus 19, 28
      "Jesus aber sprach zu ihnen: Wahrlich, ich sage euch: Ihr, die ihr mir nachgefolgt seid, werdet in der Wiedergeburt, wenn der Sohn des Menschen auf dem Thron seiner Herrlichkeit sitzen wird, auch auf zwölf Thronen sitzen und die ZWÖLF STÄMME ISRAELS RICHTEN."

      http://www.bibleserver.com/text/SLT/Matth%C3%A4us19%2C28

      Ich weiss, ...meine Theorien sind kein Mainstream, ...aber das muss ja nicht unbedingt schlecht sein;-))

      Löschen
    4. Jetzt bin ich deprimiert...

      :(

      Hunky

      Löschen
    5. "Jesus ist (nach eigenen Angaben) NUR zu den verlorenen Schafen Israels gekommen!"

      wo sagt er das? Wer an Jesus glaubt wird erlöst werden, das richtet sich doch nicht an irgendeine Volkszugehörigkeit.

      Löschen
    6. "wo sagt er das?"

      http://www.bibleserver.com/text/SLT/Matth%C3%A4us15%2C24

      ...und auch hier...

      http://www.bibleserver.com/text/SLT/Matth%C3%A4us10%2C5-6

      "Wer an Jesus glaubt wird erlöst werden, das richtet sich doch nicht an irgendeine Volkszugehörigkeit."

      Da hast Du mich falsch verstanden Claudio. Ich sehe das genauso wie Du. Das Evangelium gilt natürlich ALLEN Menschen.

      Ich versuche mir halt nur einen Reim auf diese sonderbaren Aussagen Jesu zu machen. Und ich glaube, dass das mit dem "Herauskaufen" zu tun haben "könnte". Was bei allen anderen Volkszugehörigkeiten nicht nötig ist (da kein "besonderes Eigentum" von Jahwe). ...Oder die Schriften sind gefälscht. Ich weiss es nicht.

      Bei allen Nichtisraeliten (die nicht unter dem Gesetz stehen) zählen dagegen NUR Gute Taten. Selbst für Heiden, die Jesus gar nicht kennen.

      http://www.bibleserver.com/text/SLT/Matth%C3%A4us25%2C31-46

      Fazit!
      Gute Menschen kommen in den Himmel, und Böse nicht!

      Löschen
    7. Ja, ich hab dich falsch verstanden.

      "Bei allen Nichtisraeliten (die nicht unter dem Gesetz stehen) zählen dagegen NUR Gute Taten. "

      Das glaube ich nicht, aber das ist natürlich Ansichtsache / Auffassungssache. Ich meine nur Gott ist gut, und die Erlösung ist in Christus allein.

      lg

      Löschen
    8. "Ich meine nur Gott ist gut, und die Erlösung ist in Christus allein."

      Mit "Gute Menschen" meine ich (sündige) Menschen, die "Gute Taten" tun.

      Christus allein ist die Erlösung. Richtig. Ohne ihn geht gar nichts. Aber es werden auch Menschen in den Himmel kommen, die Jesus gar nicht "bewusst" nachgefolgt sind. Aufgrund "guter" Taten. So hatte ich's gemeint;-)

      http://www.bibleserver.com/text/SLT/Matth%C3%A4us25%2C37-40

      Löschen
  2. Es gilt ja: 1.Thessalonicher 5:21 prüfet aber alles. Das Gute behaltet

    Natürlich ist vieles nicht koscher, liegt in der Natur der Sache :-D .
    Die Zahl 144+++, tja also . . .
    12*12 = 144
    Ein Tag hat 86400 Sek., 1440 Min. und 24 (2*12) Std.
    Die Schöpfungswoche (u. d. bibl. Arbeitswoche) hat 144 Std. und 8640 Min.
    Ein 360 Tage Jahr hat 8640 Std.
    Vier 360T Jahre haben 1440 Tage
    5,25 Tage sind 126 Std. = 7560 Min. = 3/4 der 7 Tage Woche in Min.

    Modems gibt es auch noch: http://de.wikipedia.org/wiki/Modem

    Tja, wer weiß wer weiß

    MfG
    Feinschmecker

    Gesendet in der 2701 Min.

    AntwortenLöschen
  3. Interressante Synch zu n0072
    Seit dieser Kubusgeschichte ist mir diese Vision auch nicht mehr ganz geheuer wobei es ja schon
    immer ein Buch mit 7 Siegeln war wie Anonym oben schon sagte.
    Auf weitere noicon Darstellungen zu dieser Sache bin ich gespannt.
    Der Vorläufer des kab.Lebensbaumes war übrigens ein Würfel:

    Der Raumwürfel ist ein grundlegendes, gegenüber dem bekannteren Sephirothbaum aber meist viel weniger beachtetes, aber schon im Sefer Jetzira, dem ältesten überlieferten Werk der Kabbala, eingeführtes Grundkonzept der jüdischen Kabbala, das die kubische Grundstruktur der Schöpfung symbolisiert. (Anthrowiki)


    Gruß
    Hardy

    AntwortenLöschen