Dienstag, 11. März 2014

Greenwich Village GMT

"Greenwich ist ein Stadtteil im Südosten Londons. Er liegt am Südufer der Themse im Stadtbezirk Royal Borough of Greenwich. Der Stadtteil war früher das Zentrum der britischen Marine, durch seine Sternwarte verläuft der Nullmeridian, und die Zeitzone Greenwich Mean Time ist nach ihm benannt."

"Auf der Internationalen Meridian-Konferenz am 14. Oktober 1884 in Washington, D.C. mit Vertretern aus 25 Nationen wurde der durch Greenwich verlaufende Meridian als Basis des internationalen Koordinatensystems eingeführt."



Wer diesem Meridian in Richtung Sternwarte folgt, dem eröffnet sich dies:




Kommentare:

  1. Greenwich ist ja eine Standartfrage für Vermesserprüfungen
    Da sagte ich doch mal vor versammelter Manschaft:
    Wisst ihr,die Katastervermessung ist nur eine Beschäftigungstherapie und Abzockerei
    Manschft: NEINNN, das ist SINNVOLL und ohne geht es nicht.
    Chef: Hardy hat recht und jetzt WEITERMACHEN.

    Gruß
    Hardy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.youtube.com/watch?v=Kj6t2-bdPEE

      Wer hat die Pyramiden vermessen? Und warum leuchten sie so? ;) Fragen über Fragen, lieber Hardy.

      Gruß

      Löschen
    2. Napoleon hat mit dem Katasterquatsch angefangen ,zum besteuern,und der stand ja auch auf Pyramiden und hidding Hands.
      Aber die Manschaft hatte doch recht, es macht Sinn für SKLAVEN

      Wiki,Begriffsableitung:
      Das catasta (lat. „Stapel, Stoß, Menge“), wurde verwendet für ein Schaugerüst zur Ausstellung verkäuflicher Sklaven, also eine Auflistung der angebotenen Sklaven

      Gruß
      Hardy

      Löschen