Freitag, 7. März 2014

Down Under III


Es gibt wie immer viele tolle Bilder zu sehen, ausnahmsweise sogar in kommentierter Form. Was viele nicht wissen: abgesehen von seinem Swag unterscheidet sich Ringo in einer weiteren Eigenschaft von allen anderen Planeten dieses Sonnensystems : Saturn würde auf Wasser schwimmen!

Ich schliesse daraus, dass Saturn das gleiche Gewicht hat wie eine Ente, dass er aus Holz gemacht und folglich eine Hexe ist.


Dieses Bild (unten) erinnerte mich an die Geschichte mit dem Papst und der weissen Taube, die kürzlich von einer Krähe (dem mythologischen Boten Saturns) attackiert wurde.


Dieser Soldat, der Todbringer (Waffen), der Zerstörer (Häuser) - das ist Saturn. Gesehen? Der Ring? Da ist auch der Regenbogen. Der Bote des Todes greift die weisse Taube an.


Das Bild zuvor war aus dem berüchtigten Denver Airport, diese Szene spielte sich auf dem Petersplatz ab, oder auf englisch, dem St.Peter Square. Das heisst Quadrat. War diese Aktion Absicht, etwa geplant? Ich denke nicht, das ist die Maschine; das System stellt sich selbst in Abbildern dar, in Fügungen, als Entsprechung. Vieleicht ist dieser wirklich der letzte Papst. Im "Goldenen Zeitalter", das von Saturn beherrscht wird, wird der Thron nicht mehr in Rom stehen, sondern in Jerusalem


Hier der Stern des Rephan, des Chiun, des Kaiwan, des Baal-Molech; alle diese Namen sind: Saturn. Er ist der Gesetzgeber, die Authorität, das Recht zu Herrschen, die Macht im Diesseits. Satan ist ein Faschist. Er ist der Gott der Herren dieser Welt, hier, hier, hier, das alles ist auch Saturn. Er gibt dem Herrscher den Thron. Oben im Bild eine Variation der Fasces, der zum künstlichen Ganzen zusammengebundenen, zusammengezwängten Einheiten, hier in Form eines Kreises, eines Bundes. Was wir hier sehen ist ein Abbild der Macht, die auf Erden herrscht.


Diese Zeichnung einer alten Münze soll die Kuppel des Tempels in Jerusalem zeigen, darüber der Stern. Weiter sind da die zwei Zweige, bekannt aus unzähligen Wappen mit Stolz, Ehr und Streitkraft. Diese Kuppel mit Krempe (unter dem Saturnstern) sieht einem prominenten Hut nicht unänhnlich.


Passenderweise wird dieser Hut auch noch Saturno genannt.


Hier der Griff eines kitschigen Schwertes. Der silberne Einlass zeigt die Lade und die Zwei in IOI, im Zentrum die Energie. Daruter im Zentrum der bekannte Stern.


Wie ihn der Papst hier auf dem Kopf trägt. Sie verehren den gleichen Gott, den gleichen Vater - aber es ist nicht Jesus. Es kann nicht Jesus Christus sein, weil die Sabbatleute nicht an ihn glauben und also einen anderen Vater haben, und dieser ist auch der Gott der römischen Kirche. Wir finden das Einauge in Kirchen, in Logen, in der Kabbalah, bei den Indern, den alten Ägyptern, in der Wirtschaft, der Politik, der Musik, der Kunst, in Bildung, im Fernsehen, in der Werbung, im Film dazwischen, in den Nachrichten, auf Nahrungsmitteln, es ist überall. Es repräsentiert den Herrscher von dieser Welt, es ist sein Laden, es ist sein System. Wir sind durch unsere materiellen Körper in dieses System integriert, die Materie hält uns Seelen hier unten gefangen und die Finsternis beherrscht unseren Geist, unser Verlangen. Satan ist hier unten von Anfang an der Chef, in Raum und Zeit herrscht die Finsternis und wir sind darin gefangen im Hier und Jetzt, das ist die Situation.


Das ist der Papst auf seinem Thron, der Thron ist Saturn (Geb), der Papst ist der Pharao, der Horus, der Vertreter Gottes auf Erden. Oben auf dem Thron die IOI, die Maschine, das Portal bzw. ein Abbild dessen. Es muss mit dem Empfang von Energie zu tun haben, siehe Bundeslade. Dieses Amt (des Papstes) tritt in genau der gleichen Ordnung in Erscheinung wie all die anderen Machtzentralen, ich hab das oft genug gezeigt, lange genug verfolgt, immer das gleiche System. Das macht den Papst so glaubhaft wie jeden anderen König / Präsidenten auf Erden. Freilich, denn er dient ja dem gleichen Tempel. Es ist die Organisation dessen, was uns beherrscht; Staat und Religion tanzen auf der gleichen Hochzeit, im Saturday Night Fever. Keine Religionszugehörigkeit führt in den Himmel, sondern der Erlöser allein.


Der Papst an der Klagemauer, einem angeblichen Rest der Tempelanlage. 


Alles in bester Ordnung hier im Bild, diese Stühle sind schon nahe gespenstisch. Oben im Gemälde die Lade, im Zentrum, darüber die Öffnung im Raum.


"Wir sollten ihm ein Angebot machen, das er nicht ablehnen kann."




Hier ein Photo des "kanaanitischen, ammonitischen und phönizischen Gottes Moloch aus dem Film Cabiria von Giovanni Pastrone im „Museo nazionale del Cinema“" in Turin. Moloch ist auch Saturn, daneben das "Caffé Torino", Torro heisst der Stier, das ist das Symboltier von EL. Im Rahmen des Portals - zum anderen Raum - befinden sich die 2 Säulen.


Auf dem Bauch von Monsieur Goldmann das Einauge.


Da ist ein ELevator, ein Lift, eine Verbindung zwischen "oben" und "unten".


Die Verbindung führt durch das Quadrat. Das WTC Memorial noch vor Augen? Das Kriegsmemorial in Australien aus einem alten Beitrag noch in Erinnerung? Die gleiche Ordnung hier, inkl. kubischer Himmelsöffnung im Dach:


Von Molech und dem Kubus in der Raummitte nun zu etwas völlig anderem:


Hier ein FM Tempel, das Buch liegt auf der Oberfläche des Kubus, des perfekten Steins. Am Stein befindlich ein Stern und das Tau im markierten Hexagon. Laut Kabbalah wird Saturn auf der Oberfläche eines Würfels dh. im Quadrat geformt / empfangen. Rechts davon eine quadratische Flagge mit dem Stern im Zentrum; da die Stange einen Teil des Sterns abdeckt ist nur XX zu sehen. Die Stühle im Hintergrund, zwischen den Säulen: der Höchste wird wie immer begleitet von den Zwei.


Hier ein Kirchentempel und wieder die gleiche Ordnung, im Zentrum die Uhr = Zeit = Saturn. Aber wie soll man denn einen Tempel aus Stein, ein Haus für Gott sonst bauen? Gar nicht. Aber der AT Gott verlangt, dass man ihm einen Tempel aus Stein baue, damit er drin wohnen kann! Ich weiss. Jesus aber nicht, er lehrt was anderes. Doch was kümmerts die Kirche, deren Reich schliesslich ganz und gar von dieser Welt ist wie jeder sehen kann, deren oberster Vertreter, "der heilige Vater" wie er genannt wird, selbst in einem Tempel wohnt.


Hier das Parlament eines US Bundesstaates. Ich meine es war Arkansas. Da ist die Pyramide ohne Schlussstein, das Portal zwischen den Säulen, und darüber:


die Uhr, die Zeit = Saturn. Da sind die Zwei, die Flaggen. Natürlich sitzt man zu dritt da oben.  Der Name unten links, wie lustig, der Herr Maloch ist anwesend. Nochmal: keine Regierung ohne Pyramide, denn jede Regierung ist wie eine Pyramide organisiert, das ist schlicht und einfach das System hier unten. Die Spitze dieses Systems, dieser Ordnung, ist das Einauge, es ist seine Welt. Es gibt genügend Zeichen hier unten um zu erkennen, wo wir uns befinden; es ist ein selbtsoffenbarendes System. Wer aber zu faul zum Suchen ist, zu faul um hinzusehen, zu befangen vom Schauspiel im Geist dieser Welt, der wird es dennoch nicht bemerken. Wir sind nicht hier, um diese Welt zu verändern, sondern um die Lage zu erkennen, in der wir uns befinden. Es gibt zwei Herren, den wahren und den falschen, letzterer regiert diese Welt und genau so präsentiert sie sich, falsch und verlogen.

 

So lügt der dazumals "mächtigste Mann der Welt" Millionen Menschen an. Oh diese falschen Demokraten, jetzt wählt Joe der Klempner dafür die Republikaner! Good Boy.


Hier das Gerichtsgebäude von Springfield. Da die zwei Löwen, analog den nicht notierten zwei Sphinx in der FM Loge zuvor, dort die zwei Säulen J&B, im Zentrum das Portal. Und natürlich präsent: die Zeit. EL Saturn. Oh, da hat sich noch EL Barto am Tempel der Justizia verewigt.


Noch ein Tempel: ein Thoraschrein. Was für eine Überraschung, dieses Symbol dort zu finden. Das sieht man auch oft an alten Herrenhäusern, an Tür oder Fassade von Kirchen, Polizei- und Gerichtsgebäuden etc, achte darauf wenn du durch die Stadt läufst. 


Hier was schmuckes aus Indien, total andere Kultur. Natürlich sind sie da zu Dritt im Zentrum, der Chef und seine gespiegelten Freunde. Oben links und rechts Sonne und Mond, der Stern im Zentrum.


Es ist die Macht in Raum und Zeit, zwischen Plus und Minus, Tag und Nacht, Sonne und Mond (den zwei Säulen). "G" befindet sich in Winkel und Zirkel = Raum und Zeit. Auch die zwei Türme des WTC stellten ein Portal dar, wie dieses Werk hier im Bild. Die 2 Säulen wurden vereint in Zerstörung. Damit aus der Asche das Neue aufsteigen kann, der Phoenix, das neue Zeitalter.


Alle Augen der Welt wurden auf dieses Ereignis gerichtet, den markanten Beginn des neuen Zeitalters. Die Medien liessen mich wissen, dann nun nichts mehr sei wie zuvor.



Globale Transformation. Rot und Blau wurden vermengt, vereint. Das neue Eine Welt Hochhaus vereint gleichsam die Zwei ehemaligen quadratischen Türme zu einem Oktagon, einem Achteck, einem Gate. So ein bedeutungsschwangeres Werk wie die Zerstörung der Zwillingstürme, das den Übergang ins "New Age" markiert, einer handvoll Terroristen mit Teppichmessern zuzuordnen, spricht für unsere mentale Verfassung. Dass keine Regierung die offizielle Darstellung in Frage stellte zeigt zudem, dass keine Krähe der anderen ein Auge auspickt und das Belügen der Beherrschten zum Konzept gehört. Darum brauchen Regierungen auch Geheimdienste hinter den Kulissen, damit das Kasperlispiel im Bühnenlicht nicht gestört wird, das würde die Zuschauer doch nur verwirren. Eigentlich gehören der gute Kasperli und das böse Krokodil zum gleichen Ensemble, sie sind nur Gegner im Rahmen einer gespielten Geschichte, zur Unterhaltung der Kleinen.

Dieses Bild hat Lena gefunden, ein "Werbeplakat von 1979 der größten pakistanischen Fluggesellschaft PIA".

Hinter diesem (nennen wir es) Anschlag steckt doch etwas viel grösseres, das ist ein Markstein. Eine, wie es die durch 3 Schleier sprechende Künstlerin oben im Video gesagt hat, eine Zeit-Markierung. Die Augen der Welt waren in diesem Moment (vie Medien) auf dieses Ereignis gerichtet. Auf diesen "moment in time".

Dieses Bild ist nicht die erste quasi Vorankündigung, die wir zu sehen bekommen, es gibt Beispiele noch und nöcher, wie in der Vergangenheit schon oft gezeigt. Es gab Vorwissen darüber, was geschieht und wann es geschehen wird. Am Morgen des 11.September war Bush Junior in einer Schulklasse, die Kinder mussten die Worte "Plane" "Hit" und "Steel" (Flugzeug, Aufprall / Treffer, Stahl) laut vorlesen, das Video wurde hier im Blog kürzlich gezeigt.


Leider find ich das Szenenbild aus "Zurück in die Zukunft" nicht mehr, vom Zeitsprung zurück in die Zukunft, am Ende des Films. Die brennenden Reifenspuren machen die II, oben links hängt eine leuchtende 9. Es gibt Hinweise auf den Akt (oben Trumanshow von '98)


als auch aufs Datum, den 11.September, hier zB in "The Big Lebowski" (1998). Während er den Check ausstellt, spricht gerade Bush im Fernsehen, der Vater Bush, am 11.September von einem Angriff. Auf Kuweit (durch Saddam), "this aggression will not stand". Und auf wen ist man nach dem Angriff vom 11.September los? Auf Saddam, ohne jeden Grund, bezüglich der offiziellen Urheberschaft der Anschläge. Der Preis der Milch (oben) beträgt 69.


Am 11.September, gleich nachdem der Dude heimgekehrt ist, kommen zwei Typen zu ihm ins Haus um Terror zu machen und pinkeln ihm auf den Teppich. Ab dann gehts nur noch um diesen Teppich, ("the rug tied the room together") und um lauter Verwechslung und falsche Vermutung der Beteiligten.


Hier kommen Monster in einen Raum, durch ein Portal. In diesem Raum ist die Welt hinter Gitter, die Zeiger der Uhr = Zeit = Saturn stehen auf 9 und 11, gleich daneben eine Alarmglocke.


Hier zeigt der Bildschirm nicht die Erde, man grinst, das Einauge führt. "Monsters, Inc." kam 2001 in die Kinos.


Der Saturnbezug bei diesem Ereignis ist omnipräsent, wir haben die Memorials im Beitrag gesehen, die Installation mit den zwei Türmen repräsentierte das Gate mit den 2 Säulen, man redet von 3000 Opfern, mit Betonung auf opfern, 3 ist Saturn. Saturn ist Zeit, dann ist da dieses Vorwissen ums Ereignis; und Steven Spielberg zeigt mir einen Zeitsprung -


in Verbindung mit 9/11. Hier nun doch noch das angesprochene Bild, 9 und II, das Auto ist gerade durch die Zeit gesprungen, zurück in die Zukunft. Im Hintergrund steht NWO.


Das Gate hat mit Zeit zu tun, mit Saturn.


Der Terminator kommt aus der Zukunft in die Gegenwart (Bild 1), in der Folge "Homer gegen New York" (Bild 2) erinnert sich Homer an die Vergangenheit, weswegen er dort nicht hin will, geht aber dann doch - zum World Trade Center. Beide Türme werden in die Handlung eingebaut (Homer rennt sie hoch - und runter). In Matrix (Bild 3) gehts um einen Typen, der in einer Scheinwelt lebt, und zwar in einer künstlichen Vergangenheit, während die wirkliche Welt viel weiter in der Zukunft liegt, sie wissen nicht genau in welchem Jahr. Es geht um Zeitsprünge, und in jedem dieser 3 Beispiele gibts 9/11 Referenzen. Neos Ausweis läuft aus am 11.September 2001.

Da sind all diese Vorwisser über ein Ereignis in der Zukunft; da ist doch was faul. Natürlich kann man all dies als Zufall abtun. Will ich aber nicht, denn soviele Zufälle erscheinen mir unwahrscheinlich. Das Gate hat mit Zeit zu tun, mit Saturn, es ist das 8-Eck das wir im One World Trade Center nun manifestiert finden, und das Ereignis 9/11 scheint mir mit einem Zeitsprung verknüpft, was auch immer das bedeuten soll.







Kommentare:

  1. Der Saturnmarkt in Berlin mochte schon immer eckiges. Früher noch unter der Erde:

    http://2.bp.blogspot.com/-eOe7ddLeaEg/UmVhoE1jlZI/AAAAAAAAT6w/3cRGuif9Qko/s1600/DSC_0004.jpg

    http://files.coverpicture.com/imageserver/4a56bc6005a52336a4c0477608e1/bildagentur_coverpicture_saturn%2Bberlin%2Balexanderplatz.jpg

    Themawechsel. Quelle: Spiegel.de

    http://www7.pic-upload.de/07.03.14/9qlbwpi6kll2.png

    AntwortenLöschen
  2. „Dieses Bild ist nicht die erste quasi Vorankündigung, die wir zu sehen bekommen, es gibt Beispiele noch und nöcher, wie in der Vergangenheit schon oft gezeigt. Es gab Vorwissen darüber, was geschieht und wann es geschehen wird.“

    Hier haben wir noch ein Beispiel, was man sogar in der Wikipedia finden kann:

    Clever & Smart (im Original: „Mortadelo y Filemón, agencia de información“) ist eine Comic-Serie des spanischen Comiczeichners

    „Die Darstellung eines Flugzeugs im Heft "El 35 Aniversario"(1993), das rauchend in einem der Zwillingstürme des New Yorker Wold Trade Centers steckt, sorgte nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 für Aufmerksamkeit.“
    http://images4.wikia.nocookie.net/inciclopedia/images/b/bd/Mortadelo.jpg

    http://www.periodistadigital.com/imagenes/2011/09/11/ibanez-11s_560x280.jpg

    Klar ist da was faul. Das alles kann doch gar kein Zufall sein.

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Klassiker ist ja auch das Krümelmonster aus 1976

      "Monsters on the loose"

      http://boingboing.net/filesroot/200901061125.jpg


      lg

      Löschen
  3. „Das sieht man auch oft an alten Herrenhäusern, an Tür oder Fassade von Kirchen, Polizei- und Gerichtsgebäuden etc, achte darauf wenn du durch die Stadt läufst.“

    Nachdem ich den kompletten Beitrag gelesen habe, musste ich an die Kirchenorgeln denken. Da habe ich die gleiche Ordnung gesehen. Ein gutes Beispiel sind die Orgeln von St. Johannis (Lüneburg).

    Zuerst die Hauptorgel:

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/71/St._Johannis_L%C3%BCneburg_-_Orgel.jpg

    Wieder die zwei Säulen, oben die Ordnung IOI, in der Mitte das Dreieck mit dem Namen des JHWH, links die Sonne, rechts der Mond, usw.

    „Das große Instrument hat seine heutige Gestalt im Wesentlichen im Jahr 1553 und durch die barocken Erweiterungen erhalten und verfügt heute über drei Manuale und 51 Register.“

    Der Typ gibt schon eine Beschreibung zu dem was wir IOI Ordnung nennen, aber naja ;-)

    http://youtu.be/cL_ynrrWf2s?t=2m54s

    Und jetzt die Chororgel:

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/ad/L%C3%BCneburg_Johannis_AnsichtSW.jpg

    http://farm8.staticflickr.com/7136/7817380832_c883fb4a8d_b.jpg

    „Neben der historischen Orgel befindet sich seit 2010 eine Chororgel der Schweizer Firma Kuhn aus Männedorf in der Kirche... Nach Plänen des Architekten Carl-Peter von Mansberg (Lüneburg) wurde der KUBUSFÖRMIGE Prospekt gestaltet.“

    Also, bei dieser letzten sehen wir sogar einen klaren Würfel!

    À propos und in Zusammenhang mit diesen Orgeln, Johann Sebastian Bach komponierte „Wir glauben all an einen Gott“.

    Zum Schluss noch eine interesssante Orgel im Dom zu Münster

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/39/Orgel_muenster_dom_ausschnitt.jpg

    lg

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke dass (hoffentlich) allgemein bekannt ist, dass die Elektrodiscounter Saturn und Media-Markt ganz offiziell zusammengehören. Und nur für Schlafschafe wird Konkurrenz vorgegaukelt. Ein geniales Konzept eigentlich. Der Eine bietet ein Produkt schon zum Sensationspreis an, der Andere bleibt tatsächlich noch etwas drunter und der Kunde kauft das "Schnäppchen". Der (Mutter)Konzern gewinnt immer und erzielt genau den Preis, den er von Anfang an wollte.

    Was ich noch nicht wusste ist allerdings die Tatsache, dass der Firmensitz in INGOLSTADT ist. In Ingolstadt (Engelsstadt?) wurde ja 1776 der Illuminatenorden gegründet. Ausserdem ist es die Stadt der "Audi-Ringe".
    Interessant auch die Farben der beiden Unternehmen: Rot und Blau;-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Media-Saturn-Holding

    http://www.youtube.com/watch?v=PBswFYrGvtE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Interessant auch die Farben der beiden Unternehmen: Rot und Blau"

      exakt, Das Logo von MM ist Rot/Weiss, Saturn Schwarz/Weiss/Rot - wo kommt das Blau her, da ist kein Bezug. Aber es dient zur Markierung der Media Saturn AG, darum ists im Logo des Mutterhauses (mE)

      lg

      Löschen
    2. Tja, ..."wo kommt das Blau her, da ist kein Bezug."

      dE = mE

      ;-)

      Löschen
    3. Danke für die Info. Die Saturn Läden von Spanien wurden letztes Jahr alle geschlossen, aber Media Markt Läden gibt es eine Menge. Andererseits gibt es innerhalb der Großstädte enorme Einkaufszentren, wie z.B. folgendes. Machen wir mal eine Tour durch das Madrider Einkaufszentrum “Plaza Norte 2”

      http://www.plazanorte2.com/wp-content/uploads/2012/01/slide213.jpg

      Der Eingang

      http://img216.imageshack.us/img216/7529/plazanorte01.jpg

      Jetzt sind wir schon im Einkaufstempel ;-)

      http://img32.imageshack.us/img32/4808/plazanorte02.jpg

      http://img36.imageshack.us/img36/8302/plazanorte03.jpg

      http://1.bp.blogspot.com/-_zy6Psp67Aw/T3gO4JGZlFI/AAAAAAAAFyQ/Quwb6yJswRk/s1600/IMG00519-20120331-1558.jpg

      http://4.bp.blogspot.com/-3IFlsfJbwZk/T3gO_RbA4bI/AAAAAAAAFyY/myoFxjEjvco/s1600/IMG00517-20120331-1558.jpg

      http://4.bp.blogspot.com/-PEQKLargK8M/T3gPOKjJXCI/AAAAAAAAFzI/amtP8P21y-4/s1600/IMG00503-20120331-1346.jpg

      http://img407.imageshack.us/img407/9867/2873130.jpg

      Schwarzer Kubus mit Halbpyramide ohne Spitze als Papierkorb innerhalb der Säulen

      http://3.bp.blogspot.com/-WDhlXtcoe5I/T3gOw7z_5eI/AAAAAAAAFyI/j1Y5Neywjdc/s1600/IMG00518-20120331-1558.jpg


      http://img43.imageshack.us/img43/7444/paperspr.jpg

      Fußboden mit Würfeln

      http://img43.imageshack.us/img43/2605/templ1.jpg

      Weitere Ornamente

      http://img194.imageshack.us/img194/5075/templ2.jpg

      Übrigens, wenn ihr von blau-rot-schwarz sprecht, muss ich immer an diesen Film denken, den ihr sicher kennt

      http://derekwinnert.com/wp-content/uploads/2013/10/51.jpg

      lg

      Löschen
    4. Denke auch Einkaufstempel ist hier genau das richtige Wort;)

      "Schwarzer Kubus mit Halbpyramide ohne Spitze als Papierkorb innerhalb der Säulen"
      - und am Boden das Siegel!

      Der Würfelboden ist stark, mit dem Hexagon im Zentrum...

      "Sehr interessante Einkaufsgegend":)

      http://youtu.be/pai3_RIP7Bs?t=43m13s


      lg

      Löschen
    5. In Barcelona gibt es ein Einkaufszentrum, das sieht exakt (!) genauso aus. Das "Gran Via 2"
      https://www.google.de/search?q=%22Gran+Via+2%22&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=OsYaU-_2OoeBywOfxICgDQ&ved=0CAgQ_AUoAg&biw=1276&bih=596

      Löschen
    6. Ja, das stimmt. Es ist das selbe Unternehmen mit vielen Einkaufszentren nicht nur in Spanien, auch in Italien, Frankreich, Belgien und in den Vereinigten Arabischen Emiraten und die Dekoration ist überall gleich.

      http://www.scce.es/en/scce/

      lg

      Löschen
    7. Das Magazin von Media-Saturn, "VIVO", interessantes Design:

      http://www.media-saturn.com/group/brochure/vivo2013/page8.html#/0

      Löschen
  5. http://www.youtube.com/watch?v=_0eC3uns3pA&feature=player_embedded

    http://youtu.be/vI3ZpLuz3ts?t=49s

    AntwortenLöschen
  6. Ja der Bill der Ocs hat schon einen guten Riecher.Ich höre ihn gerne.Wer hat ihn gefunden?
    Natürlich ein Schweizer.
    Was sagt er da ,der Bill? Die Zeit ist 1973 zurückgesetzt worden?
    Eines ist jedenfals klar:
    SOMETHING REALLY FUNKY FUCKUNG SHIT IS HERE GOING ON;I CAN TELL YOU!

    Gruß
    Hardy

    Ach ja wer noch ein Pit Bild sehen will.PSSST! In Indien zieht man ein pale Horse aus einem
    Loch.....ja,ja alles klar.

    http://img.welt.de/img/bilder-des-tages/crop125485761/6290713488-ci3x2l-w580-aoriginal-h386-l0/title.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Wer hat ihn gefunden? Natürlich ein Schweizer."

      Jemand hat damals wortlos im alten Blog einen Link im Kommentarbereich gemacht, ich weiss nicht wer. Aber es war genau zur richtigen Zeit.

      Watch this:

      http://cdn.blu-raydefinition.com/wordpress/wp-content/uploads/2013/07/Experiment_6.png

      http://www.blu-raydefinition.com/reviews/philadelphia-experiment-blu-ray-review.html

      Löschen
  7. Zurück zu den Orgeln ;-)

    Ein Bild der St. Martins Orgel in Landshut. Das war aber eine Überraschung!

    http://www.flickr.com/photos/wm_archiv/8062188422/sizes/h/in/set-72157631710292036/

    „Das westlichste Joch des Langhauses wird vollständig von der Orgelempore eingenommen, die auf drei Spitzbogenarkaden ruht.“

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PORNO! Auf der Uhr sitzt auch noch ein Eulenviech, von der Versiegelung im unteren Bereich ganz zu schweigen, wow. Danke

      lg

      Löschen
  8. Hallo Claudio
    https://www.youtube.com/watch?v=Lw6sXP93Frc&feature=player_detailpage

    lg

    AntwortenLöschen
  9. http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/teaser-37399406-qf-34984266/3,w=650,c=0.bild.jpg

    AntwortenLöschen
  10. wer ist diese künstlerin
    http://en.wikipedia.org/wiki/Ultra_Violet_%28Isabelle_Collin_Dufresne%29

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt habe ich gerade erst den Beitrag zu Ende gelesen. Hatte ihn durch Ablenkung augenscheinlich abgebrochen. Da bin ich aber froh dass ich das noch gemerkt habe;-)

    Noch eine kurze Ergänzung betreff des Zitats...
    "Auch die zwei Türme des WTC stellten ein Portal dar"
    und des Sims-Bildchen oben rechts. Und da es morgen vielleicht nicht mehr da ist (hihi), es geht um dieses Bild!

    http://www.simtimes.de/screens/sims3-jahreszeiten/diesims3_jahreszeiten_logo.jpg

    Da fiel mir doch direkt dieser Filmausschnitt ein. Aus einem Remake des "Zauberer von Oz". Mit Michael Jackson und Diana Ross.
    Nachdem sie am Ende des "Goldenen Weges" durch ein PORTAL gehen landen sie in Emerald City. Die Hauptstadt von Oz. In dem Film ist das New York.

    http://www.youtube.com/watch?v=_vXoF_Olttg

    http://www.youtube.com/watch?v=ommGsn4_5Qs

    Getanzt wird um die "Sphere". Eine Skulptur zwischen den WTC-Türmen.

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/50/Austin_Tobin_Plaza_1WTC_Sphere_%28cropped%29.jpg

    http://de.wikipedia.org/wiki/The_Sphere

    Es gibt auch einen Film "Sphere". Thematik des Films (den ich allerdings nicht gesehen habe) sind Zeitreisen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sphere_%E2%80%93_Die_Macht_aus_dem_All

    Und folgender Ausschnitt aus "Das 10te Königreich" passt wohl auch wie die berühmte Faust aufs Auge;-)

    http://www.youtube.com/watch?v=azoeJlCRtEo

    Beim Intro der Serie stürzen übrigens die WTC-Türme und noch ein kleiner in genau dem Moment ein, wo ein Riese die Brücke überquert.

    Die Fantasy-Miniserie stammt aus dem Jahr 2000 !!!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Das_zehnte_K%C3%B6nigreich

    Hier der Erste Teil komplett in deutsch.
    Die Karte bei etwa 57.57 finde ich superspannend. Das sieht doch sehr sehr nach Europa aus. Der verzauberte Hund ist der zukünftige König des VIERTEN Reiches. Und das DRITTE kennen die meisten von uns sicher noch aus dem Geschichtsunterricht.

    http://www.youtube.com/watch?v=GOFmDeOfu2o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Intro der Serie nochmal separat.

      http://www.youtube.com/watch?v=P1WPP713zD0

      Löschen