Montag, 12. Oktober 2015

nv357 Von Wölfen und Schafen




Nachtrag: Damit kein falscher Eindruck entsteht - nebst den Schafen, wie Jesus jene Menschen nennt, die an ihn glauben, gibt es natürlich noch die verlorenen Schafe und das sind eben jene Menschen, die nicht an ihn glauben.
Aber dann gibt es eine weitere Art - eben die Wölfe. Wölfe sind keine verlorenen Schafe, sondern Wölfe sind Wölfe, die Feinde der Schafe bzw. die Feinde der Menschen. Und diese treten auf in der Verkleidung als Schafe, als Menschen, aber es sind keine Menschen.

Kommentare:

  1. Das wird wieder mißverstanden und dann kommen die Repto und Alien Anhänger um die Ecke.
    Das Wesen sollte sich auf das Bewußtsein (Weltsicht, Einstellung und Charakter) und den dafür verantwortlichen "Geist" beziehen. Das Fleisch ist ja nur die Verpackung (s. Persona / https://de.wikipedia.org/wiki/Persona ) für den Geist.

    MfG
    DF

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir da nicht so sicher. Ja, das Fleisch ist nur die äussere Hülle, die Verpackung, für die Seele, die wiederum den Geist in sich trägt. Aber ich meine, es gibt hier unten wirklich eine andere Art, die keine Menschen sind. Bezüglich der Menschen ist die Rede von den Schafen und den verlorenen Schafen. Aber dann sind da immer noch die Wölfe.

      Löschen
  2. Wiedermal Spitze!!!!!!Ja es wird mißverstanden!!Darum sind es auch nur wenige!!!Danke Claudio,lieber Gruß Ludwig

    AntwortenLöschen
  3. Das Video gefällt mir gut wegen dem Minamalismus Stil und lässt Raum.
    Komischerweise kann man sich als Mensch sehr gut mit den Wölfen( Hunde) und Katzen aus dem
    echten Tierreich anfreunden.Ich ziehe da die Katze vor weil sie nicht so penetrant anhänglig ist.
    Manche von ihnen haben gute Manieren und Spüren sehr viel.
    Es kommt mir so vor als ob ein Teil der Menschen schon unter die Stufe dieser höheren Tiere gesunken sind.
    Es wäre wohl auch nicht gelungen Christus den ausgehungerten Löwen vorzuwerfen.Die hätten
    sofort gemerkt wen sie da vor sich haben.

    Gruss
    Hardy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hardy,

      ich kann gut mit Hunden und Katzen, gestern noch einen 4 Jaher alten Rottweiler neben mir gehabt der war so schmuselig mit seinem fast 100 KG das glaubt man kaum, meine Tochter ist mit einem Pittbull Mischling aufgewachsen der war so lieb zu Kindern das hätte keine Katze mitgemacht und mit 6 Katzen habe ich schon zusammen gelebt.

      Heute halte ich nur noch Spinnen und Kellerasseln.



      > Es kommt mir so vor als ob ein Teil der Menschen schon unter die Stufe dieser höheren Tiere gesunken sind.

      Ich weis was du meinst die Leute haben ihr Gespür, ihren Sinn verloren, deshalb kann man auch jeden Scheißdreck in die Leute kippen und die sind so abgelenkt das sie es nicht merken.

      LG Micha

      Löschen
  4. "Heute halte ich nur noch Spinnen und Kellerasseln."

    Ja ja, die meine ich Micha und die Heuschrecken,the Locust. Behalte sie im Auge !

    lg
    Hardy

    AntwortenLöschen
  5. Wie das meist so ist wird aus anfänglichem Spaß ein handfester Handschlag :)

    Das mit den Spinnen und Kellerasseln war gegenüber den vierbeinern ein Spaß.

    Heuschrecken sind doch nicht die Viecher, das sind doch die Typen Leute die uns täglich erzählen was man denken und wie man leben soll.

    LG Micha

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend Claudio, guten Abend Wegbegleiter,

    das ist ein Hochinteressantes Thema.
    Ich denke das hier ein massiver "Gordischer Knoten" ans Licht gehievt wurde.

    Claudio kannst Du Bitte ganz konkret sagen, was Du unter dem Begriff der "Wölfe" verstehst?
    Von was für einer Spezies hat Deinem Wissen nach, Jesus gesprochen?
    Des Weiteren Interessiert Mich was Du unter dem Begriff der "Seele" verstehst?

    Nach dem was Ich bis jetzt weiß, und auch selber erfahren habe, gibt es drei Kategorien von Menschen:
    Menschschein, also alle Menschen die an "Scheine" glauben und dadurch nicht in der Lage sind die Realität, das Naturrecht zu verstehen und zu erkennen.

    Menschwerdung, alle Menschen die erkannt haben das Schein und Sein verschiedene arten sind, aber sich noch nicht ganz von dem "Schein" gelöst haben.

    Menschsein, alle Menschen - die Geistig lebendigen, die die Scheinwelt (Matrix) erkannt haben,
    und sich Bewusst sind welche Verantwortung Sie haben.

    Mir ist Bewusst das der Körper den Ich besitze von dieser Welt ist.
    Aber Mein Geist ist es Nicht.
    Mein Geist ist nicht von dieser Welt.

    soviel erst einmal,

    LG
    denis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denis,

      ich antworte dir mal auf deine Frage auch wenn ich nicht Claudio bin in der Hoffnung ihr beide nehmt es mir nicht übel.

      Ich bin ein habe einige male mit meiner Seele Kontakt gehabt, es geschieht wenn die Seele es für richtig erachtet nicht wenn der Geist meint es wäre zeit weil der Körper später noch was Essen möchte, so geht es nicht, es geschieht in den richtigen Momenten.

      Bei mir wirkte sich die Anwesenheit der Seele wie ein Adrenalin Schub aus so viel kribbeln und das Gefühl einer Aura umgibt mich wie ein Ei, das Gehör ist auf einmal als hätte man Dämpfung oder Watte im Ohr. Auf jeden fall ist das sehr Markant und man wird es nicht so schnell vergessen.

      Oder Versuche dich aus und vom tiefsten Herzen bei jemand zu bedanken dann kommt man auch ganz nah dran, es muss aufrichtig sein vorspielen oder täuschen gibt es in geistigen Bereichen nicht.


      Das mit Wölfen und Schafen kann Claudio bestimmt besser erklären, ich habe meine Erklärung wieder gelöscht.

      Liebe Grüße Micha

      Löschen
    2. Hallo Micha,

      Danke für Deine Antwort.
      Wieso sollte Ich, Dir Deine Hilfsbereitschaft verübeln.
      Du antwortest Aufrichtig und aus dem Herzen heraus.
      Danke für Deinen Erfahrungsbericht.
      Das ist es Doch was Ich, unter dem Begriff den Claudio Wegbegleiter nennt, meinte.
      So wie Du es Mir geschildert hast verstehe Ich den Begriff "Schafe"/ "Wölfe" besser.
      Jesus sagte Sinngemäß: Meine Schafe also "Menschen, die in der Wahrheit sind" hören Meine Stimme.
      Jesus ist die Wahrheit.
      Die "Wölfe" können Jesus nicht hören und schon gar nicht verstehen.
      Ergo sind Sie Lügner und Mörder von Anfang an.
      Wer oder Was Sind nun diese "Wölfe" von denen Jesus sprach?

      Was die "Seele" anbelangt, hatte Ich mittlerweile dreimal eine Ähnliche Erfahrung wie Du sie Beschrieben hast, erlebt, das letzte und heftigste mal war im Sommer 2007.
      Da Ich aber ein Miserabler Schreiber bin, und mir das Wort besser liegt erspare Ich Mir vorerst
      einen genauen Ablauf Meiner Erlebnisse.
      Bitte um Verständnis.
      Nur so viel:

      Bei Mir war es so das ich nach dem dritten Erlebnis eine Bewusstseinsveränderung bekam.
      Dein Zitat:
      "Oder Versuche dich aus und vom tiefsten Herzen bei jemand zu bedanken dann kommt man auch ganz nah dran, es muss aufrichtig sein vorspielen oder täuschen gibt es in geistigen Bereichen nicht".

      Kann Ich zu 100% bestätigen.

      Danke Dir von Herzen und Schade das Du Deine Erklärung gelöscht hast, Mich hätte sie Interessiert.

      bis dann

      denis

      Löschen
    3. Hallo Dani,

      Wölfe sind die abgefallenen Nephilim, der dem Leben abgewandte Seite zugehörigen Schergen in Fleisch und Blut, lebende böse Entitäten mit einer dementsprechenden Ausstrahlung.

      Schafe glauben an Gott.

      Abgefallene Schafe glauben noch nicht, oder nicht an Gott.

      So verstehe ich das.


      LG Micha

      Löschen
    4. Eins noch

      Für mich ist das kein Wettbewerb, erliebt uns doch alle gleich doll.

      Oder so :))

      LG Micha

      Löschen
    5. Richtig, ein jedes nach seiner Art, das glaube ich - in Geist und Wahrheit halt.
      lg

      Löschen
    6. Guten Abend Micha, guten Abend Claudio,

      Herzlichen Dank für die nachgereichte Erklärung Micha.
      Die Gefallenen könnten die "Wölfe" sein!
      Meiner Meinung, oder Besser formuliert nach dem was Ich jetzt weiß, passt das nicht so ganz zusammen.
      Wenn Ihr gestattet dann versuch Ich mal das darzulegen:
      Also, die Gefallenen (Kinder Gottes, im AT genannt) kennen den Schöpfer Gott/Vater/Jesus
      Laut dem Buch Henoch waren es 200 die Herabgestiegen sind, und die Menschen lehrten was nicht zu ihren eigentlichen Aufgaben zählte, von der Vermischung mit den Töchtern der Menschen, ganz zu schweigen.
      Sie lehrten also die Menschen Verbotene Dinge die nicht für die Menschen (Schafe) gedacht waren.
      Außerdem vermischten Sie sich mit den Frauen, und diese Gebaren Riesen.
      Und diese Riesen (Nephilim) wandten sich gegen die Menschen und vernichteten sie fast.
      Bis eben die Sintflut diesem Treiben vorerst ein Ende bereitete.

      Claudio Du sagtest: Die "Wölfe" seien keine Menschen (Schafe) eben eine Andere ART.

      Das heißt also, die Nephilim können es nicht sein denn Sie besitzen zur Hälfte Menschliche DNA.
      Außerdem bin Ich ziemlich sicher das Sie das Wort Gottes Hören können.
      Eben weil Sie, wie Claudio es sagte, nach der "Art" des Hauses sind. 

      Aber sind das dann die "Wölfe" von denen Jesus sprach?

      Kontext
      Matthaeus 10
      16Siehe, ich sende euch wie Schafe mitten unter die Wölfe; darum seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben.17Hütet euch vor den Menschen; denn sie werden euch überantworten vor ihre Rathäuser und werden euch geißeln in ihren Schulen.…

      Abermals sollten sich die Schafe(Menschen) vor den verlorenen Menschen hüten.
      Auch hier ist Jesus derjenige der Bestimmt wer zu seinen Schafen gehört und wer der Wahre Feind (Wolf) ist.
      Also die Wölfe sind definitiv die Feinde der Schafe, soviel ist Sicher.
      Sie können demnach Nicht zu Jesus gehören.
      Und wenn sie nicht zu Jesus gehören.
      Dann können Sie Ihn auch nicht hören und verstehen.
      Bzw. Sie gehören einer ganz anderen Spezies/Art an.
      Aber die "Wölfe" sehen wie Schafe aus.
      Nur solange bis Mann/Frau erkennt das es in Wirklichkeit "Wölfe" sind.

      Bitte korrigiert Mich wenn Ich irgendwie Falsch liegen sollte.

      bis hier hin erst einmal

      lg
      denis

      Löschen
    7. Hallo Denis,

      ich lass das mal gären und wenn es fertig ist kann ich vielleicht noch was dazu sagen.

      LG Micha

      Löschen
  7. Du hattest einen Beitrag wegen den ganzen DeineTube Nutzer; wo ich meine, dass da einige "Schafe" sind, die nur Schafe sein wollen, aber keine sind. Sie verkleiden sich, um mitschwimmen zu wollen, aber es einfach nicht drauf haben, ein Schaf zu sein. Sie sind gerissen. Ich kann den Unmut verstehen was in der Tube an Dich heran kommt. - So viele lesen und schreiben ab und prahlen dann mit Wissen, welches sie nicht ernten durften, weil sie beim Reden spucken.

    Es sind so viele die auf den ganzen EsoMuellVerschwoererkram mitschwimmen und Weltversteher sind, sein wollen. Sie sind Verraeter, wenn sie nichts annehmen wollen oder die Hand zur Seite schlagen. Sie verachten den Menschen selbst, aber wollen Kund tun.

    Ich persoenlich, wuerde es befuerworten wenn Du einen Rueckgang zur Oeffentlichkeit machst und man einen Kreis der Anerkennung stellt. Damit meine ich, dass der Blog doch voellig reichen wuerde?! Vermutlich wuerde der eine oder andere das auch befuerworten, was ich jetzt einfach mal in den Raum hinein stellen mag. - Was das anbelangt ist und bleibt selbstverstaendlich Dein Entscheidung lieber Claudio. Ich wollte dazu gerne nur meine Meinung sagen.

    Entschuldige bitte wenn meine Worte ein wenig wirr daher kommen, das ist mal wieder das Bier :) Kennen wir ja. Aber Jene herrein zu lassen, die nur ihre Fresse in den tollen Honigtopf stopfen; das aergert mich gerade.

    Ich hoffe Du verstehst mich nicht gerade falsch?! Habe einen guten Abend, oder Tag... danke fuer alles hier.

    Ein Gruss vom Marco

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marco

      mir wäre es am liebsten, wenn ich die Videos einfach zu Blogger hochladen könnte, aber diese Funktion gibts nicht, darum brauche ich ein Portal. Archive.org ist sympathisch aber der Player lädt/spielt nicht sauber und der Upload dauert relativ lange. Youtube hat den besten Player, die beste komprimierung und der Upload geht zügig - aber eben. Da ich weiterhin Videos machen möchte hab ich die Ideallösung noch nicht gefunden.
      Danke, ich wünsch Dir auch einen schönen Tag Marco

      lg

      Löschen
  8. Hallo Claudio,

    Ich bin schon lange auf deinem Blog unterwegs (noicon dann Exodus) und jetzt eben der noicon101 Blog. Ich kam damals ganz zufällig durch einen Freund auf deinem Blog und bin mittlerweile seit vielen Jahren ein Leser des Blogs und Zuseher der Videos. Ich möchte mich bei dir bedanken für die ganze Arbeit die du dir machst. Du hast mir und vielen meiner Freunde die Augen geöffnet und einen Weg gezeigt, der einfach die WAHRHEIT ist. Mit dieser Wahrheit im Geiste mussten wir alle auch lernen richtig umzugehen was nicht immer einfach war. Man fühlt sich wie ein Zuseher im Theater (vorgebenes Stück ohne große Abweichungen) wenn man den ganzen Weltenkram betrachtet. Wie ein Zug aus den man nur Auststeigen kann, wenn man die Wahrheit kennt und annimmt.
    Danke, dass du mir und vielen Weggefährten weitergeholfen hast und bitte hör nicht auf damit. Man muss auch anderen (nicht Verstehenden) die Möglichkeit geben die Wahrheit zu erkennen. Du hast das in allen Blogs immer Vorbildlich gemacht. Die nicht Verstehenden sind nicht dumm, sie sind Blind und erkennen die WAHRHEIT nicht. Als Vorschlag, vielleicht könntest wieder etwas schreiben (zeitaufwändig), wie in den Vor-Blogs, denn gelesenes bleibt auch eher in den Gedanken hängen. Trotzdem nocheinmal Danke für die schöne aber auch schwere Zeit. Mach weiter, kläre auf und Urteile nicht, denn jene die, die Wahrheit erkennen werden ihr folgen.

    LG Alex (LX)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex, ich freue mich sehr das zu lesen! Und bitte, gern geschehen - wenngleich ich das hier und das Vergangene mehr als gemeinschaftliches sehe - mehr als einmal haben Kommentare den Weg quasi fortgesetzt. Beispielhaft derjenige, der damals anonym den Link zum Kanal eines gewissen OCS geteilt hat.
      Ich werde wieder schreiben, das will ich - aber im Moment will ich eher Videos machen, darum gibts jetzt Videos, die Freiheit nehm ich mir:)

      Ich Danke Dir herzlich für den Input und Dir und deinen Freunden für die lange Treue, das bedeutet mir sehr viel! Danke euch!

      Lieber Gruss

      Claudio

      Löschen
  9. https://www.youtube.com/watch?v=w42Sa72cxrE

    6:24 Da steht Jesus im Tempel. Ich frage mich warum sie ihn hier in die 101 Ordung gebracht haben. xx jeweils am Rand ????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja ich denke mir darum, weil er ja in ihrem Tempel spricht. Der Regisseur stellt ihn auch vor den Leuchter mit den Worten "ich bin das Licht", während er ihnen in der Folge vorhält, sie hätten den Vater nie gekannt. Ich meine es geht hier um den Kontrast. Ausserdem ist das ja nur ein Film, keine Aufnahme von damals:)

      lg

      Löschen