Dienstag, 27. Oktober 2015

nv383 Satelliten gibts nicht (2)




Link zum erwähnten Video | Bundeswehr-TV: https://www.youtube.com/watch?v=Lbvf6H5fgRA

Kommentare:

  1. Jetzt wirds Verschwörungstheoretisch wenn hier von HAARP geredet wird . . . ui ui ui.
    Es gibt ja einige Filmchen wo man kurz vor den Erdbeben Regenbogenfarben am Himmel sehen konnte, auch nicht uninteressant . . . und wieder mal wird sich ein böse böse VT bewahrheiten.

    MfG
    DF

    AntwortenLöschen
  2. http://public.media.smithsonianmag.com/legacy_blog/10_22_2013_world-view1.jpg

    AntwortenLöschen
  3. Gäbe es Satelliten, bräuchten sie kaum sowas

    http://www.blick.ch/news/wirtschaft/irrflug-us-kampfjets-jagen-monster-zeppelin-id4303685.html?utm_source=blick&utm_medium=teaser&utm_campaign=editorial

    AntwortenLöschen
  4. https://youtu.be/u_C1QVIpKVQ
    Englischsprachiges Video

    ab 26:38min wird die mobile Kommunikation aufgezeigt inklusive der funktionsweise von GPS

    lg
    denis

    AntwortenLöschen
  5. Wieso kompliziert? Weil du nur Kurzwellen (3 bis 30 MHz) in der Ionosphäre reflektieren kannst, TV / GPS usw. arbeitet aber auf Dezimeterwelle.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch nur die Trägerfrequenz für den Empfänger bzw Endverbraucher.
      Wie soll eine Mini-GPS Antenne Signale von bis zu 6 Satelliten empfangen? In Bewegung, im Auto. Unmöglich.

      Löschen