Sonntag, 4. Oktober 2015

Zieh fest das Segel an (+)







Kommentare:

  1. Als Jüngling wollte ich so ein Wikingerschiff als Modell haben,so schön als Blickfang aufstellen und
    so.Dann fand ich im ganzen Ruhrpott nur einen Bausatz von der Roar Edge /Roskilde.Ein langweiliges Wikinger Handelschiff,wo ich doch eins mit Drachenkopf usw haben wollte.
    Ich habe es aber gebaut ,jede blöde Spante mit der Laubsäge ausgeschnitten usw. und sogar
    das Segel mit Nähten versehen und immer wieder die Zerstörungen durch putzwütige Staubwedelangriffe repariert- Es steht da noch immer-bereit in See zu stechen...
    Ach ja ,die Apollo Raumfahre und das Space Shuttle aus Plastik wurde etwa zur selben Zeit in die Luft gejagt.
    China Böller rein und WÄMMMM ,das war ein Gaudi !

    Gruss
    Hardy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind geplagte...

      Habe auch Schiff Trauma, ich wünschte mir das Piratenschiff von Playmobil zu Weihnachten, das riesige! Wir sagten zu Playmobil "Playmi". Und meine Grossmutter schenkte mir ein Piratenschiff von "Play Me", ein Playmobil-Generika Hersteller. Das war ein Böötchen mit zwei hemdsärmligen Figürchen... Aber ich hab dan getan als wäre es das, das ich mir gewünscht habe.

      lg

      Löschen
    2. Die Plage ( "Wir sind geplagte...)

      Der Kaperbrief war ein Dokument, das eine Regierung (BRiD) einem Privatmann('Flüchtling + Politiker/Behörden) ausstellte, der dadurch zur Kaperfahrt berechtigt wurde. Dies bedeutet, dass der Kaperkapitän das Recht bzw. den Auftrag hatte, Schiffe (Körper,Strassen ,Häuser etc) einer anderen Nation zu kapern (entern) oder zu versenken. Der Kaperer( 'Flüchtling'+ Behörden-Argenturen) handelte dabei offiziell im Auftrag des ausstellenden Staates( BRiD) Zugleich wurde dem Kaperfahrer Schutz in den Häfen ( Flüchtlingsheime,Ämter (Argenturen) der ausstellenden Nation (Usrael) zugesagt. Im Gegenzug musste der Kaperkapitän( Politik/Behörden) einen Teil der Beute, der sogenannten Prise, an den ausstellenden Staat (Usrael)abführen. An Bord wurde der Beuteanteil oder der Erlös daraus, das Prisengeld, nach einem festgelegten Schlüssel verteilt.

      Aus Wicki und die starken Männer

      Gruss
      Snorre ähm Hardy

      Löschen
    3. Entzückend! Das wusste ich nicht.

      Ich staune immer wieder, aus welchem Äther sich ein fiktives Staatswesen "das Recht" zu diesem und jenem saugt, ein "Recht" das anderen Menschen nicht zusteht.
      Alles eine Frage der Organisation, vermutlich.

      Danke Snorre!

      der schreckliche Sven

      Löschen
    4. Ösi-Kanzler Werner Faymann :

      "Kapitäne haben Schiff unter Kontrolle"

      http://www.krone.at/Oesterreich/Faymann_Kapitaene_haben_Schiff_unter_Kontrolle-Fluechtlingskrise-Story-475330

      Gruss
      Faxe Dicke ,Hardy

      Löschen
    5. Ahoi!

      http://s111.photobucket.com/user/happysad_2006/media/LE/Famous/captainron.jpg.html

      Da haben wir ja nochmal Glück gehabt, alles unter Kontrolle.


      Barbarossa

      Löschen