Montag, 16. Juli 2012

London 2012: Das Bewerbungsvideo, Knick Knack



"Sport at Heart" - the award-winning film featuring David Beckham, Amir Khan, Dame Kelly Holmes and Sir Roger Moore; set London on the road to success. // der Preisgekrönte Film führte London auf den Weg zum Erfolg"








































Kommentare:

  1. http://www.youtube.com/watch?v=QtLrdKHz88A&feature=BFa&list=UUzUV5283-l5c0oKRtyenj6Q

    lg

    AntwortenLöschen
  2. hat irgendwer den link zu dem video aus dem die bilder stammen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sorry - ist ja eh da - ganmz unten

      Löschen
    2. doppelsorry - das ist der offizielle film

      - ich suche den link zu dem video mit den anmerkungen

      DANKE

      Löschen
  3. Die Vorbereitungen der Olympiade erhalten eine neue Qualität. Es ist eine Geschichte in Werbe-Clips, Spielfilmen, Ballerspielen sublime Botschaften unterzubringen, das ist dann irgendwie künstlerische Freiheit oder so, auch Nachrichtensprecher werden dann hinterher im Falle eines Falles uminterpretiert, "hat sich versprochen" usw, aber hier verwenden die Organisatoren die ganz klassische Technik des sekundenkurzen Einblendens im konkreten Fall der australischen Big Brother Serie. Sie blendeten zwei Mal ein zerstörtes Stadion ein. Das ist gewissermaßen neu und gibt vielleicht einen Hinweis, wie sehr ernst es diesmal gemeint ist.
    http://geldseite.wordpress.com/2012/07/19/9-11-olympiade-london-big-brother-australien/

    AntwortenLöschen