Mittwoch, 28. März 2012

Walter Veith - Das Geheimnis der Eingeweihten



Kommentare:

  1. Abgesehen das er sehr wahrscheinlich ein FM ist und 7 TA eine Irrlehre wahr das sehr innteressant

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch der Grund weshalb ich Veith hier desöfteren schon verlinkt habe. Er macht sich seine eigenen Gedanken, hat viel recherchiert, und natürlich auch seine eigene Meinung. Die widerspricht auch in manchen Punkten meinen Ansichten, aber es geht auch nicht darum, irgend eine fremde Meinung für sich zu adaptieren.

      Aber Veith listet viele Punkte und Zusammenhänge auf, Fakten, Zitate, und dies im richtigen Kontext zu Jesus Christus, das macht seine Vorträge interessant.

      Danke für die Anmerkung!

      lg

      Löschen
  2. D'accord!
    Irgendwo ist zwar immer eine Schmerzgrenze,aber prinzipiel kann jemand 90% müll erzählen und der Rest ist doch wichtig.Wichtig ist immer eine gewisse Authentizität,dass jemand nicht bewusst lügt wie die Politiker i.d.R..

    AntwortenLöschen
  3. Schade das man auf Miry`s blog keine Kommentare abgeben kann, dann würde ich einiges von den Beiträgen dann doch mal kommentieren und die Fakten ins rechte Licht rücken...

    AntwortenLöschen
  4. Die Seite http://www.diewahrheitistnochda.de/startseite/bitte-lesen/ hilft abgesehen von der Bibel ( Schlachter 2000) in der Wahrheit zu bleiben/ finden

    AntwortenLöschen
  5. Genau die richtige Anlaufadresse für Labile, Neo-Lutheraner, Verschwörungstheoretiker, und radikale Fundamentalisten die sich selbst Christen nennen.
    Nein Danke. Da wird doch bloß Müll gelabert.

    AntwortenLöschen