Samstag, 1. Oktober 2011

Was man so im Briefkasten findet


"Talent"? Was denken sich Bildredakteure? Ich hoffe.. nichts. Der Artikel zum Titelblatt auf Seite 142, siehe auch,  die Zahl ist in der Media öfter anzutreffen. Im Interview erfährt man:


..und solvente Interessierte können sich wohl für ein "Casting" melden...


"Was singst du denn am liebsten? Alles. (...) Mein Lieblingslied ist "Halo" von Beyoncé. Sie ist mein Vorbild!"


"Hermine gefällt mir am besten. Sie ist gut in Magie und smart."


...und aus der Schlange wurde ein Stab... its "magic"!


Bahnhof? Don't go West! Wolle kein "Star" werden!


Und dann fand ich noch diese Wurfsendung, Scientology geht wieder um im Quartier:


mit guten Chancen bei allen verlorenen Seelen, die zu weltklug sind, um Jesus zu erkennen,


oder zu feige, um Jehova zu durchschauen.


Bevor Ron L. Hubbard die Scientology Kirche gründete, der viele nicht-Juden in Holy Wood angehören, wie zB Tom Cruise und seine Frau Katie Holmes, John Travolta oder Will Smith, war er der Leiter des O.T.O Amerika, des Ordens Aleister Crowleys, und schrieb gemäss Scientology auch bedeutende Drehbücher für Hollywood (wiki).



Kommentare:

  1. magi ¿
    http://www.youtube.com/watch?v=j-Hdmm304Uw

    AntwortenLöschen
  2. Maggi - Mog i - Mag Ich - da bin ich geil drauf *augenroll* - Spitz drauf - Ich steh drauf
    MAGIC

    http://www.youtube.com/watch?v=S3WMNumDvnc

    Hab ich nix mit am Hut. ^^

    http://www.youtube.com/watch?v=xhDAWA3UE2c
    http://www.youtube.com/watch?v=O8GKUk-ngQE

    http://www.youtube.com/watch?v=xhDAWA3UE2c

    NoNameNoTitel

    AntwortenLöschen
  3. " .... oder zu feige, um Jehova zu durchschauen" - und an andern Stellen kommt Jehova bei dir, lieber Claudio, den ich ja sonst schätze, schlecht weg. Du bleibst trotz meinen Erklärungen (hast du sie gesehen, mein Kommentar vom 30. Sept. 2011) bei deinem Verständnis.

    Du gabst mal Zeugnis davon, dass du Jakob Lorber als wahren Propheten siehst; hat sich das geändert? Wenn nicht, dann such mal im Gesamtwerk die Stellen, an denen "Testament" (altes Testament) und "Jehova" vorkommt. Da hast du dann genug zu tun, dir das zu Herzen zu nehmen - oder gleich das ganze Lorberwerk zu verwerfen.

    In der Geistigen Sonne Bd. 2 Kapitel 98 findest du keinen Hinweis darauf, dass es zwischen dem alten Testament und deinem gehassten Jehova Ähnlichkeiten zu deiner Vorstellung hat. An andern Stellen nennt sich der Herr bei Jakob Lorber als Jesus-Jehova-Zebaoth.

    Ich schreibe dir das, weil ich mich um dich sorge, dass du dich verrennst und falsche Botschaften vermittelst, welche die Not der Zeit durch Lüge und Blendung noch weiter begünstigen.

    Ich werde jedenfalls weiter prüfen, ob ich falsch liege und ich dich fälschlicherweise des Irrtums bezichtige. Jetzt habe ich nur das geschrieben, was ich zu erkennen glaube und bisher bestätigt gefunden habe - und wie ich zu sehen glaube, dass der Teufel seinen unbesiegbaren Herrn vor uns erniedrigen will und grösster Schlechtigkeit bezichtigt ....

    Damit meine ich meine Schuldigkeit getan zu haben.

    Liebe Grüsse
    Alois

    AntwortenLöschen